Afrikanische College Babes Beginnen Sich Im Park Zu Lieben Und Machen Ein Ende Mit Dem Dreier Der Auf Der Couch Fingert

0 Aufrufe
0%


Ich gebe Susan jetzt in die Hände der sehr talentierten und kontrollierenden Lori. Ich ging mit Lori zur Schule, um meine nächsten Spielkameraden zu finden, und es dauerte nicht lange. Vor ein paar Jahren fand ich eine Lehrerin, die eine Schülerin mit einer sehr attraktiven Mutter hatte, ging ins Büro, ins Sekretariat, schaute in die Unterlagen und erinnerte mich an ihre Privatadresse. Der Meadow Lark-Streifen klang großartig. Es würde jetzt wahrscheinlich niemand zu Hause sein, also hatte ich Zeit totzuschlagen. Ich ging durch die Schule, von Klassenzimmer zu Klassenzimmer, von Klassenzimmer zu Klassenzimmer, die Gedanken einiger dieser Kinder sind unglaublich und beängstigend.
Am Ende des Tages bekam ich einen Ersatzlehrer, sie müssen für keine Aufgabe bleiben, und ich ließ mich von ihm in der Meadow Lark Lane nach Hause fahren. Die Meadow Lark Lane ist eine lange, leicht gewundene Straße in einem alten Teil der Stadt. Als sie gebaut wurden, waren dies höchstwahrscheinlich Häuser mit mittlerem Einkommen, aber als die Stadt um sie herum wuchs, machten die großen Grundstücke sie sehr wertvoll. Die meisten von ihnen, einschließlich My Destination, wurden auf etwa das Dreifache ihrer ursprünglichen Größe umgebaut, und dieser Bereich ist heute einer der begehrtesten Orte der Stadt. Er ging auf das Haus zu, klingelte und die Tür öffnete sich sofort.
Hallo, ich bin Miss Brown. sagte mein Anwalt und streckte seine Hand aus. Tatsächlich habe ich mir nie die Mühe gemacht, seinen Namen zu erfahren. Sie schüttelten sich die Hände, ich bewegte mich und Mrs. Brown ging mit einem verwirrten Gesichtsausdruck davon.
Mary Dunlap war zweifellos eine Schönheit. Sie war 32, hatte dunkelbraunes Haar bis zur Mitte ihres Rückens, sogar mittlere Bräune, perfekt aussehende Gesichtszüge, einen straffen Körper und überraschend lange, wohlgeformte Beine. Ihr Mann Michael war ein internationaler Investmentbanker, verdiente peinliche Summen, und genau deshalb heiratete sie ihn. Er war weder ein schlechter noch ein guter Mensch, eigentlich hatte er im Grunde keine Persönlichkeit. Mary heiratete ihn für Geld, und sie heiratete ihn als Trophäenfrau, und sie hatten ein Jahr später einen Sohn. Es ist die perfekte Familie, um sie dem Vorstand bei Veranstaltungen zu präsentieren, die so etwas erfordern. Er arbeitete viele Stunden, reiste häufig und war im Wesentlichen abwesend, selbst wenn er dort war.
Ihr Sohn, Thompson Dunlap, jetzt 12, war das Opfer der immer modischen und ebenso ehrgeizigen Welle, männliche Namen als Vornamen zu verwenden. Er ist gerade im Haus an Tommy vorbeigekommen. Er war ein guter Junge, gute Noten, gut im Sport, insgesamt ein wirklich außergewöhnlicher Mensch. Blond wie ihr Vater, aber groß und dünn wie ihre Mutter, ist sie wirklich die Beste von beiden.
Mary schloss die Tür und ich fuhr durch ihr Leben. Er würde es großartig machen. Wir gingen die Treppe hinauf und ich inspizierte die Ware. Unter dem leichten Kleid, das sie trug, war alles noch schöner. Es sah perfekt aus. Ich durchwühlte den Schrank (es war einfacher, durch die Erinnerungen zu scrollen) und suchte nach etwas, das ich finden konnte. Er trug ein Gewand aus Worten, das endlos schien.
Michael würde heute Abend natürlich lange arbeiten, aber Tommy würde in ungefähr einer Stunde zu Hause sein, was ausreichte, um alles fertig zu machen. Duschen, rasieren, frisieren, anziehen, schminken, parfümieren, fertig.
Gerade als Mary uns die Treppe hinunterführte, kam Tommy ins Haus gerannt.
Wow, warum bist du so angezogen, Mama? Sie fragte.
Oh, ich wollte mich nur schön fühlen. einen Steinbruch gemacht.
Sicherlich. sagte Tommy mit einem leichten Unbehagen in seiner Stimme. 12-jährigen Jungen ist es in der Regel unangenehm, solche Dinge auszudrücken.
Ich versuchte, sexy die verbleibende Treppe hinunterzugehen. Der schwarze Rock reichte ein paar Zentimeter über das Knie und war zu lang, um durch die braunen Schenkel ihrer Waden zu sehen. Der Schlitz hinten war ziemlich hoch, was gut war, denn egal wie eng er war, sonst kam niemand durch. Die Knöpfe einer locker sitzenden Seidenbluse waren sehr locker und schienen der Schwerkraft zu trotzen, indem sie sanft unter Marys Brüsten schaukelten. Sie brauchten keine BHs, sie waren der Abgesang eines plastischen Chirurgen, nur natürliche, volle Brüste. Das Gold bestand aus schwarzen Schuhen aus Schlangenleder, einer langen Perlenkette, die dazu bestimmt war, paarweise herabhängend getragen zu werden, Augen zu zeichnen, wo ich sie haben wollte, und passende Ohrringe oben. Ich habe meine Haare zu einem französischen Zopf geflochten und daraus einen langen Pferdeschwanz gemacht.
Mach ein paar Hausaufgaben, ich lade dich zum Abendessen ein. Ich sagte ihm.
Isst du wieder alleine? Er hat gefragt.
Er hat nicht angerufen, aber ich glaube schon. sagte ich und er nahm es als normal.
Mary ging hin und bestellte chinesisches Essen an einem Ort, den sie mochten, Tommy schien sie zu beobachten, als sie wegfuhr, oder vielleicht war Leerlauf eine treffendere Beschreibung.
Nach 40 Minuten kam das Essen. Ich lud Tommy zum Abendessen ein und er war bald da. Ich brachte ihm einen Teller mit Essen, das war nicht normal, aber es brachte mich dazu, mich vor ihm zu verbeugen und dort ein oder zwei Minuten zu verweilen. Ihre Augen erstarrten, als sie den Perlen nach unten folgte.
Oh, meine Bluse ist aufgeknöpft. Ich sagte es auf eine Weise, die sich sogar für mich wie eine vorgetäuschte Verlegenheit anfühlte. Du solltest nicht dort hinsehen, unartiger Junge. sagte ich lächelnd und ging weg. Ich habe es nicht zugeknöpft.
Tommys Gesicht war von einem seltsamen Rot.
Ich holte meinen Teller und brachte ihn zum Tisch. Es gelang mir, ein Essstäbchen auf den Boden fallen zu lassen und mich vollständig davon wegzulehnen. Ich weiß nicht genau, wie viel du davon gesehen hast, aber ich weiß, dass du hingesehen hast, ich konnte die Luft auf meinen Lippen spüren.
Wir aßen nebeneinander auf der Kücheninsel. Mehr als einmal rieb ich mein Bein an ihm, nicht sicher, ob er es verstand. Jungen können so offensichtlich sein, dass sogar junge Mädchen viel schneller verstehen. Wenn ich mit ihm sprach, legte ich meine Hand auf seinen Oberschenkel und ließ ihn länger verweilen, als er sollte. Er wand sich auf seinem Sitz. Das ursprüngliche Gespräch war bedeutungslos, aber wir unterhielten uns und aßen. Er blieb nach dem Abendessen auf seinem Platz, ich glaube, er wollte nicht, dass ich das Zelt sehe, das er in seinen Shorts aufgebaut hatte. Ich lehnte mich an die Theke daneben, aber mein Gesicht war ihr zugewandt. Ich konnte so viele kleine Körperbewegungen machen, dass Marys rechte Brust frei lag, die Brustwarze von weißer Seide verdeckt wurde und der Warzenhof deutlich sichtbar war. Es war wichtig.
Er räusperte sich.
Marys Telefon klingelte.
Hallo Michael. Ich sagte Antworten. Kurzversion, es wäre spät, wir müssen ohne essen. Ich machte mir nicht die Mühe, ihm zu sagen, dass wir es bereits hatten. Da, sagte ich und richtete das Telefon auf Tommy, er will mit dir reden.
Er nahm den Hörer ab und ich ging hinter ihm her. Als er anfing zu sprechen, fuhr ich mit meiner Hand von hinten unter seinen Arm, strich mit meiner Hand ein paar Mal auf und ab über seinen Bauch, tauchte dann ab, griff nach unten und packte seinen bereits harten Schwanz. Es war nicht das Größte, das ich je gesehen habe, 5 Zoll, gut proportioniert und es würde funktionieren. Er holte tief Luft.
Gut. Er sagte es seinem Vater am Telefon.
Ich drückte sie von hinten und streichelte sie über ihre Shorts auf und ab. Er redete weiter mit seinem Vater, und ich mochte die Kontrolle, die mir das gab. Ich drehte den Barhocker um und zwang ihn, mich anzusehen. Ich löste die beiden Knöpfe, die die Bluse zusammenhielten, knöpfte sie auf und warf sie weg. Tommy sah streng aus.
Er schien im Moment nicht zu sprechen, und ich konnte hören, wie sein Vater am Telefon über etwas sprach. Ich griff hinter seinen Kopf und richtete seinen Mund auf meine rechte Brustwarze, die fast schmerzhaft hart war. Ihre Bewegung war langsam, aber bald pflegte sie mich wieder sanft. Er ging abrupt weg.
Ja ich höre. sagte zum Telefon.
Ich fiel zu Boden und zog seine Shorts aus und warf sie beiseite. Der seitliche Reißverschluss in ihrem Rock machte es einfach, ihn auszuziehen, und er gesellte sich bald zu den verschiedenen Outfits, die im Raum verstreut waren. Kein Höschen heute Abend. Tommy sah mich schamlos an. Mary hielt es sauber und sah gut aus. Ich fuhr mit meinem Finger durch seine Nässe und es war sehr nass. Ich war kurz davor zu tropfen. Ich brachte meinen feuchten Finger an seine Lippen, er sah zögerlich aus, und ich drückte sanft seine Lippen sauber, indem ich daran saugte.
Mm. Ich flüsterte ihm ins Ohr, dass er es nicht benutzte.
Er sprach weiter mit seinem Vater, ich hatte keine Ahnung, worüber sie so lange reden konnten. Ich schwang ein Bein über ihn und setzte ihn auf den Stuhl, drückte meine Lippen auf seinen Unterkörper. Ich wiegte meine Hüften hin und her und rieb mich an seinem Schwanz.
Okay, wir sehen uns Daddy. sagte er mit einem leichten Stottern. Sie hatte noch nie zuvor gestottert.
Ich nahm den Hörer ab, drückte auf die rote Fertigtaste und legte ihn auf den Tresen. Ich stand auf, senkte dann meine Hüften und schluckte ihn in einer Bewegung. Er hielt den Atem an, ich stöhnte.
Oh Baby, das ist so gut. Ich sagte ihm. Du magst das, nicht wahr?
Er nickte, sah wieder auf meine Brüste, oder hatte er einfach aufgehört?
Ich begann langsam zu knirschen, aber ich konnte sehen, wie er schnell zu einem Schluss kam, und das war nicht überraschend. Ich bin drauf gesprungen, ich wollte nicht, dass es meine Muschi schmutzig macht, jedenfalls nicht. Ich nahm ihre Hand und führte sie ins Wohnzimmer und setzte sie in den Lieblingssessel ihres Vaters. Ich spreizte ihre Beine ein wenig, ging vor ihr auf die Knie und lehnte mich mit einem bösen Lächeln nach vorne und schluckte ihren Schwanz. Tommy saß etwa 60 Sekunden lang fassungslos da. Danach fing er an, schwer und schnell zu atmen.
Mama… Mama… ich gehe…, versuchte sie zu sprechen.
Dann hat er mir in den Mund geschossen. Ihre Hüften zuckten für eine Minute und heißes, klebriges Sperma traf meinen Mund und schluckte. Ich holte seinen Schwanz heraus und stand auf, hielt ständig Augenkontakt und lächelte selbstgefällig. Ich ging zu meiner Tasche, nahm meinen Lippenstift und glättete meine verschmierten Lippen. Ich ging langsam auf ihn zu, fast nackt, alles was ich anhatte waren Socken und High Heels.
Magst du das Baby? Ich fragte.
Ja. Die Antwort ist kurz und bündig.
Geh und erledige deine Hausaufgaben, dann wird es vielleicht ein bisschen mehr als das für dich. Ich benutzte beide Hände, um meine Brüste zu drücken und meine Brustwarzen vor ihm zu kneifen.
Er sprintete durch die Küche und schnappte sich seine Shorts. Ich lächelte, als er rannte. Also habe ich mich wieder angezogen, diesmal nur 1 Knopf. Ich putzte die Küche, packte meine Sachen und ging in Marys Schlafzimmer. Ich habe versucht, etwas besonders sexy zum Anziehen zu finden, ich konnte nichts finden, was ich mehr liebte als das einfache Stück, das ich trug. Ich zog das transparente schwarze Babydoll und die Bluse und den Rock aus und sagte schön.
Bist du mit deinen Hausaufgaben fertig, großer Mann? fragte ich durch die Tür.
Fast …, begann er zu sprechen, als er seinen Stuhl von seinem Schreibtisch wegdrehte.
Ich ging auf ihn zu, sein verwirrtes Schweigen erfüllte seine Zustimmung.
Was lernst du heute Abend? Ich habe es ein bisschen gesagt.
Mathe. , sagte er ohne Ton in der Stimme.
Mal schauen. und ich schaute auf das Arbeitsblatt davor. Hmmm, … und auf der Bettkante sitzend las ich eines der Probleme, eine Frage einfacher Algebra.
Ist x gleich 5? sagte er mit einer Frage in der Stimme.
Gut. Ich sagte. Ich spreizte meine Beine ein wenig und zog das Baby ein paar Zentimeter hoch. Ich habe ein anderes Problem gelesen.
X ist gleich 8. sagte er mit mehr Zuversicht.
Sehr gut. Ich öffnete es ein paar Zentimeter weiter und zog das Nachthemd ein paar Zentimeter hoch, verbarg eigentlich nichts, man konnte hindurchsehen. Nächstes Problem..
Y gleich 7, sagte er
Es tut mir leid, sagte ich, schloss meine Beine und zog mein Nachthemd herunter.
Er war sehr enttäuscht, ließ danach aber keine weitere Ausgabe aus. Bald lag ich breitbeinig im Bett und streichelte mit einer Hand meine Spalte und mit der anderen meine Brüste.
Ich denke, wir haben genug getan, sagte ich und stand auf. Zieh dich aus und komm mit. Sie war nackt und direkt hinter mir, bevor ich zu ihrer Tür kam. Ich nahm ihn mit in mein Schlafzimmer, wirbelte herum und packte seinen erigierten Schwanz. Ich streichelte sie hart und flüsterte ihr ins Ohr: Ich lasse mich heute Abend ein paar Mal von dir ficken, hoffentlich ein paar Mal, aber du kannst es nicht sagen, okay?
Bestätigt.
Ich warf Bettdecke und Decke beiseite und schob sie aufs Bett. Ich kletterte auf das Bett und stellte mich schnell auf ihre Hüften, 2 Zoll über der Spitze ihres Schamlippeninstruments. Ich fing an, meine Klitoris zu reiben. Stärker. Schneller. Es dauerte nicht lange, der erste Orgasmus überflutete mich mit unglaublicher Erleichterung, gerade als er seinen Höhepunkt erreichte, fiel ich auf diesen jungen Schwanz und vergrub ihn tief in mir.
Oh verdammt Mama Baby, verdammt Mama gut. schrie ich, während ich in einem wütenden Rhythmus auf und ab sprang. Mein Orgasmus schien sich fortzusetzen und verwandelte sich in ein langes und anhaltendes Stöhnen, während meine Muschi von selbst lebendig zu sein schien. Als ich endlich herunterkam, konnte ich sehen, wie sich Tommy fertig machte.
Nein nein Baby, sie ist noch nicht in der Muschi ihrer Mutter. sagte ich, als ich darüber sprang. Ich schnappte mir seinen Schwanz und fing an, ihn zu lutschen, und er schoss über mich, kurz bevor ich ihn hineinsteckte, ich schluckte die restliche Hälfte, den Rest auf meinem Gesicht.
Guten Morgen Mama. sagte ich, als ich mich seinem Gesicht näherte. Er sagte nichts.
Ich bückte mich und küsste ihn, Er war so tollpatschig und tollpatschig, aber bald verhedderten sich unsere Zungen wie Schlangen. Ich weiß nicht, ob ich das Sperma in meinem Mund schmecken konnte, aber ich konnte. Ich habe unseren Kuss gebrochen.
Du hast das Gesicht deiner Mutter beschmutzt, leck sie ab. sagte ich und drehte ihm meine arrogante Wange zu. Weitermachen
Er leckte meine Wange und wir küssten mich bis zu meinen Mundwinkeln, dann wieder für ein paar Minuten.
So ein guter Junge. Es hat Spaß gemacht und ich kann sagen, dass es dir gefallen hat. Willst du mehr? Ich sagte. Ich starrte auf den männlichen Schwanz, kahl, blass, glatt, wieder hart. Ich glaube schon.
Ich drehte mich auf den Rücken, öffnete sie und bat ihn herein. Komm schon, Babe, das ist die zweitliebste Art deiner Mutter, gefickt zu werden.
Es krabbelte zwischen meine Beine, ein paar stumpfe Messer, die danebengingen, und ich trat ein.
Mach langsam, Schatz, lass dir von deiner Mutter helfen. Ich griff nach unten und führte ihn hinein. Sofort begann er mit schnellen, kurzen Stößen zu pressen. Es fühlte sich gut an.
Mein Telefon klingelte erneut. Ich hatte gehofft, ich wüsste, wer du bist, ich hatte recht.
Hi Michael, sagte ich mit einiger Begeisterung, als Tommy seine Mutter gut fickte. [ugh] Deutsch [ugh] [ugh] Abendessen mit Kunden [ugh]. Ich verstehe [ugh]. Nein, mir [ähm] geht es gut [ugh], ich war nur [ugh] trainieren, gab ich dir ein langer Kuss. Ich schlang meine Beine um seine Hüften, verschränkte meine Fußgelenke hinter seinem winzigen Arsch und fing an, ihn hart an mich zu ziehen.
Ich verstehe Michael vollkommen. Ich sagte es schnell und biss mir auf die Lippe, um nicht zu stöhnen. Du machst deine Arbeit und ich kümmere mich um Tommy und bringe ihn zum Schlafen. Ich zog sie extra hart und schlug ihr Becken gegen meine nassen Schamlippen. Ich hol mir nur etwas Übungshonig. Ich zog ihn wieder fest. Nasse Schlaggeräusche waren jetzt auch am Telefon unübersehbar. Okay, wir sehen uns um Mitternacht. und ich habe es ausgeschaltet.
Okay Baby, fick deine Mutter jetzt wie ein großes Kind, gib mir einen harten. Und ich zog ihn hart zu mir zurück.
Er hat mich hart und schnell gedrängt, und ich habe ihn genauso hart gedrängt. Okay, Baby, deine Mutter wird jetzt kommen. Hier kommt sie, Baby, fick deine Mutter weiter, egal was passiert … HIER VERSCHÜTZE ICH BABY. Ich schrie, meine Hüften sprangen nach vorne und wirbelten wild herum: Fick mich hart, Baby. und sie tat es, sie schlug mich und der Orgasmus ging weiter, bis sie aufhörte.
Ich sah zu ihm auf, mein schweißnasses Haar war über mein Gesicht verstreut. Ich schob es beiseite.
Bist du in Mami gekommen? Ich fragte.
Ja. sagte er und blickte schüchtern auf den Boden.
Es ist okay, Baby, ich habe dich darum gebeten. Ich möchte, dass du viele Male in deine Mutter spritzt. Okay, Baby? Ich habe ihn getröstet.
Er sah mich seltsam an.
Ich möchte, dass du in mir ejakulierst, ich liebe dich und ich möchte, dass du in mir bist. Es hat sich gut angefühlt, nicht wahr? Ich fragte
Ja, wirklich gute Mama. sagte.
Gut gemacht, Babe, sagte ich, sein halbharter Schwanz glitt heraus und was wie eine Menge Männersperma aussah, begann aus meiner Fotze zu strömen. Ich liege da, irgendetwas an seiner Gemeinheit erregt alles so sehr, es läuft meinen Anus runter, macht ihn nass, bildet eine Pfütze im Bett zwischen meinen Pobacken.
Ich bückte mich und fing wieder an zu streicheln. Ich glaube, in dir steckt noch einer, fragte ich hoffend. Er sagte nichts, sein junger Hahn wurde wieder hart, und er antwortete.
Möchtest du die Lieblingsfickmethode deiner Mutter sehen? Ich fragte.
Ja. schrie er buchstäblich. Er sprach heute Abend sehr wenig.
Ich saß in einer Pfütze, drehte mich um und fiel auf meine Hände und Knie. Komm, fick deine Mutter so, komm hinter mich und fick deine Mutter so hart du kannst.
Er schien es als Herausforderung zu nehmen. Als ich merkte, dass ich zu hoch für ihn war, öffnete ich meine Beine weit und er trat ein.
Es ist nicht da, Baby, sagte ich und zog seinen Schwanz von meinem Anus. Das verstehst du erst später. und ich lächelte ihn an, als ich ihn in das richtige Loch führte.
Als er hereinkam, war er wie ein Tier. Pfund, Pfund, Pfund, hart und schnell drücken. Schlampige nasse Geräusche erfüllten den Raum, Schweiß kombiniert mit moschusartiger Fotze und männlichem Sperma erfüllten die Luft und waren berauschend. Er packte meine Hüften hart und machte mich verrückt, hart und schnell, ich kam wieder näher.
Zieh mein Haar. Ich schrie ihn durch meine stöhnende Hose an. Zieh mein Haar Ich schrie wieder lauter. Das schockierte ihn, aber er packte meinen Pferdeschwanz und zog daran. Zieh stärker, zieh stärker. Ich war außer Atem. Er zog und ich stieß ein langes, anhaltendes Stöhnen aus. Ich hoffte, ein kleiner Schmerz würde mich fertig machen und ihn anzuschreien würde ihn lange genug wach halten, um es geschehen zu lassen.
Zieh und schlag mir auf den Arsch. Ich schrie.
Es war wirklich warm, ein bisschen klopfen.
Schlag deiner Mutter auf den Arsch, verdammt. und das tat es. Er zog an meinen Haaren und mein Kopf ging zurück, seine rechte Hand landete hart auf meinem Hintern und ich verlor ihn. Ich schrie Fuck you Baby lauter denn je, ich schrie Fuck you. Und ich kam, ich kam mit dem besten Orgasmus, den Mary je hatte. Er verlor die Kontrolle, ergoss sich über das ganze Bett und Tommy. Tommy kam gleich danach und fügte dem vorpubischen Jungenbett jede Menge Sperma hinzu. Als ich aufhörte zu schreien, als meine Fotze und mein Arsch aufhörten zu zucken und meine Hüften aufhörten zu zittern, fiel ich aufs Bett und Tommys Schwanz rutschte leicht heraus.
Ich verbrachte ein paar Minuten in einer Lache von Sexflüssigkeiten, die mich normalerweise anwidern würden, aber Mary und ich schienen es beide zu mögen, weil es ekelhaft war, Tommys Sperma bedeckte jetzt die Vorder- und Rückseite meines Beckens, meine Socken waren verschmiert. junger Himmel. Tommy setzte sich erschöpft auf den Boden.
Sieht so aus, als müsste ich die Laken wechseln. Ich habe es wirklich niemandem erzählt.
Tut mir leid, Mom. Tommy sah aufgebracht aus.
Muss es nicht sein, es hat sich gelohnt. Die Hälfte von mir ist es schon. Ich sagte ihm. Damit sah es gut aus. Warum gehst du nicht unter die Dusche, sagte ich mit einem Kuss zu ihm, einem langen Kuss. Ich werde diese Laken wechseln und sie selbst besorgen.
Er ging, um zu tun, was er sagte, ich stieg aus dem Bett, trat meine Fersen und zog meine Socken aus. Dann ging ich zum Bett. Ich duschte und fühlte mich erfrischt, ich zog das schwarze Babydoll wieder an, einen schwarzen Tanga und ging die Treppe hinunter. Der Rest des Abends verlief normal. Tommy ging ins Bett, also wartete ich bis 11:00 und tat dasselbe.
Das würde Spaß machen.

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert