Agedlove Alex Kann Nicht Messen Wie Heiß Camilla Ist

0 Aufrufe
0%


Georgia
von Vanessa Evans
Ich empfehle dringend, dass Sie die vorherigen Kapitel lesen, bevor Sie dieses Kapitel lesen. Es wird Ihnen den Hintergrund geben, der diese Episode viel angenehmer machen wird.
Folge 05
James parkte auf dem Bahnhofsparkplatz und ging dann zum Heck des Autos.
James, was machst du?
Wie ich höre, bleiben Sie im Auto, Georgia.
?STIMMT ? Leider bin ich nicht so mutig.
Du bist nicht im blöden Georgia, da muss mindestens ein Cop sein. Diese Charlotte weiß nicht, wie ich aussehe, und ich weiß nicht, wie sie aussieht, also bekomme ich eine Karte, um ihren Namen darauf zu schreiben.
Jetzt weiß ich, warum mein Vater Sie eingestellt hat.
Zehn Minuten später sah ich James und Charlotte auf das Auto zugehen, James trug eine kleine Tasche. Als James die Tür öffnete, ging ich auf die andere Seite, damit Charlotte mich nicht sah, bis ich ins Auto stieg.
Oh mein Gott, Georgia, was ist los? Warum bist du nackt Hat er dich entführt? hat er dich vergewaltigt??
Dir auch ein Hallo, Charlotte. Entspannen; alles geht gut; eigentlich besser als gut. Ist es deine Schuld, dass ich trotzdem so bin, Charlotte?
?Was? Wie ist das möglich, ich bin gerade erst angekommen.
Wenn du mich nicht mit nichts angezogen aus dieser Umkleidekabine geschubst hättest, hätte ich nicht entdeckt, dass ich ein Exhibitionist bin, und ich wäre nur das alte, langweilige Ich.
Also ist alles meine Schuld? Glaubst du nicht, dass du es sowieso herausfinden wirst??
?Wahrscheinlich; Aber vielleicht nicht nah genug?
Also? Lebst du wie ein Naturist, oder?
?Soweit ich kann; Wie auch immer, diese Woche ist gut. Du kannst mich begleiten, wenn du willst.
Wow Mädchen, dem habe ich nie zugestimmt.
Nein, aber willst du nicht?
Ich mag die Idee, deinen Körper jedem Tom, Dick oder Harry außer mir zu zeigen Ich glaube nicht.?
Nun, du kannst es zu Hause machen; Wir sind die einzigen dort, bis dein Dad Freitagabend zurückkommt. Mach weiter; Sag mir, du wirst. Es ist nicht so, als hätte ich dich noch nie zuvor nackt gesehen; Erinnerst du dich an Duschen?
Sicher, aber wir mussten zusammen duschen; Wenn wir nicht da wären, hätten wir unsere ersten Unterrichtsstunden nie gehabt. Aber das war anders.
?Warum? Wir sind keine Lesben, nur 2 Freunde, die Spaß haben.
?Vielleicht.?
?In Ordnung; Ihr ?vielleicht?s? normalerweise ?ok?s? Wir werden sehen, wie es läuft. James; bitte in den Wald. Wir werden Charlotte einen weiteren Schock verpassen und du wirst mir eine weitere Lektion erteilen und ich habe eine Überraschung für dich.
»Ja, Madam. Eine weitere Überraschung Ma’am, Weihnachten?
?Es ist möglich; wir werden sehen, wie es geht; und gnädige Frau und gnädige Frau, hören Sie bitte mit Ihrem Scheiß auf, James; Weißt du, wie wir heißen?
Genau in diesem Moment beschloss das Ei, meiner Katze einen schnellen Freudenschub zu bereiten. Ich schnappte nach Luft, stöhnte dann, zog meinen Bauch ein und zog meine Fotze zu.
Geht es dir gut, Georgia? Hat gerade etwas dein Loch getroffen?
?Ja, mir geht es gut.? Ich sagte, als die Explosion aufhörte. Dieses Ei greift ständig meine Katze an.
?Was Hast du Eier in deiner Muschi? Ich hoffe, es ist gekocht.
Ich frage mich, ob eine Katze ein Ei kochen kann, wenn man es lange genug dort lässt. Nein, Plastik und Vibrator. Warte eine Sekunde, lass mich drücken. Es sollte schon draußen sein.
?Verdammt.?
Ich beugte mich im Sitz vor, lehnte mich dann zurück und drückte zu.
?Verdammter G.? Charlotte sagte, das Ei sei zu Boden gefallen. ?Mein enger Freund hat sich in einen Sex-Maniac verwandelt.?
?Deine Schuld Char.?
Zu dieser Zeit näherte sich das Auto dem Parkplatz und ich überprüfte, ob noch jemand dort war. Leider habe ich niemanden gesehen, als James das Auto geparkt hat.
Als James mir die Tür öffnete und nach draußen trat, sagte Charlotte:
Georgia, du kannst so nicht reisen, du wirst verhaftet.
James ging auf die andere Seite des Autos und holte Charlotte heraus, dann ging er zur Rückseite des Autos.
Georgia, versuche wenigstens, dich zu verstecken. sagte Charlotte.
Keine Chance, ziehst du dich auch aus, Charlotte?
Nein bin ich nicht, wir sind wir in der Öffentlichkeit?
Sonst ist niemand hier, Char.?
Aber, aber es könnte sein.
? verkohlen. Hör auf, so keusch zu sein; zieh dich aus und hab Spaß, hör auf, ein Sklave der Gesellschaft zu sein.
Charlotte stand einfach da, also ging James zu mir und ohne ein Wort zu sagen, streckte er die Hand aus, hob meine Haare hoch und legte mir ein rosa Hundehalsband um den Hals.
Was machst du, James, ist das ein Hundehalsband?
Ja, und es ist eine Leine. Du kannst mir jetzt nicht entkommen.
Wann habe ich das gemacht?
?Niemals.?
Sie können dieses Halsband und Halsband zu Ihrer Georgia-Spielzeugsammlung hinzufügen. Sie werden einige Kerle wie Sie finden, die eine Leine tragen. Sie können es auch gerne tragen.
Danke James; Nach mir.?
Damit zog James sanft an der Leine und ich nannte sie unsere. Reinigung; Charlotte folgt.
Als wir dort ankamen, sagte ich:
Erinnerst du dich, als ich dir gesagt habe, dass ich eine Überraschung für dich habe, James??
?Ja.?
Nun ich? Ich nehme die Pille seit etwa einer Woche, also brauchen wir jetzt keine Kondome mehr.
Oh gut, ich würde lieber ohne Sattel.
Und ich kann es kaum erwarten, dein Sperma in mir zu spüren.
Damit zog James seine Hose runter und Charlotte hielt den Atem an.
Schön, nicht wahr, Charlotte. Nun, James, welche der über 200 Kamasutra-Positionen wirst du mir jetzt beibringen?
Ich habe keine Ahnung, wie es heißt, aber komm her; Ich hebe dich hoch.
Als ich aufstand, schlang ich automatisch meine Beine um seine Taille.
Halt mich nicht so fest, ich? Werde ich deine triefende Fotze auf meinem Schwanz landen?
Dies war die erste von 5 verschiedenen Positionen, die wir versuchten, bevor James mir seine Last abnahm. Es ist auch das erste Mal, dass mir jemand so etwas angetan hat, und ich mag das Gefühl wirklich.
Charlotte stand die ganze Zeit nur da, mit offenem Mund und offenen Augen, aber zappeliger auf den Beinen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er versucht hat, die Seiten seiner Muschi aneinander zu reiben.
Als James und mein Körper sich auflösten, sah ich Charlotte an und sagte:
Du bist dran, James hat Kondome an, also brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
Erinnerst du dich? Ich habe die Pille genommen, Georgia, seit 5 Jahren; erinnern? Wie auch immer, mir geht es gut, danke Georgia.?
?Die nächste Lektion ist Georgien? James sagte: Geh auf die Knie und härte mich wieder ab, Mädchen.
Habe ich weiter an James gelutscht? Schwanz, bis er hart war, dann schluckte er alles in meinen Mund und Rachen; James hielt meinen Kopf, damit ich nicht vor ihm zurückwich, bis er mich ließ. Ich schnappte jedes Mal nach Luft, wenn er meinen Kopf zurückzog, und wollte dann mehr. Dann fickte James meinen Mund, bis ich kurz vor dem Abspritzen war.
Als sie fertig war, sah ich ihr ins Gesicht, dann bedeckte sie mein Gesicht mit Sperma. Unsere Sexsession endete damit, dass ich meinen Mund mit meinem Gesichtsding stopfte und ihn anstarren ließ, bevor ich es schluckte.
Ich stand auf und sah Charlotte an.
?Du bist dran, Char.?
Ich glaube nicht, aber ich muss zugeben, es war großartig, euch beiden zuzusehen.
Komm schon, Char, ich bin sicher, James wird sich freuen, seine Jungfräulichkeit zu nehmen; darin ist er gut. Du bist bis Freitag hier, damit du das Beste daraus machen kannst.
?Mir geht es gut danke schön. Vielleicht morgen.?
Komm schon, Char, es ist an der Zeit aufzuhören, für deine eigenen Orgasmen verantwortlich zu sein, lass einen Mann übernehmen. Gut, ich verspreche es.
?Nummer; vielleicht morgen.?
? Dein verlorenes Mädchen. James, bring uns bitte nach Hause.
James führte mich zurück zum Auto, während Charlotte hinter mir ging.
Während der Fahrt fragte ich Charlotte, ob sie wenigstens ein bisschen offen sei. Sie errötete, sagte aber nichts, also sprang ich auf sie und spreizte ihre Beine, damit ich ihre Muschi sehen konnte.
?Verdammter Char; Es sieht so aus, als hättest du ein sehr nasses Höschen. Ich dachte, ich hätte dir gesagt, du sollst deine Klamotten zu Hause lassen?
Ich würde nicht so gut gekleidet wie du hierher kommen; Du bist der Exhibitionist, nicht ich. Und was würde meine Mutter sagen??
Klingt so, als ob du nackt sein willst, Char.?
?Vielleicht.?
Wenigstens das Höschen ausziehen?
Charlotte legte ihre Hände auf ihren Rock und zog langsam ihr Höschen herunter. Ich half ihr beim letzten Stück und hielt sie fest, um ihre Füße zu heben. Dann warf ich sie vor das Auto. Sie landeten auf dem Armaturenbrett und James drehte sich zu uns um. Charlottes Beine waren immer noch offen und sie schloss sie schnell, als sie sah, dass er sich umdrehte.
Hey, du hast mir fast die Hand zerquetscht? sagte ich schnell wegziehen.
Tut mir leid, G, aber er schaut.
Was, früher oder später wird er dich nackt sehen und das ist nur James, er hat Tausende von nackten Mädchen gesehen; Eine weitere Sache wird keinen Unterschied machen?
Hat er mich nicht nackt gesehen?
?Noch.? Ich antwortete.
Wir kamen schnell nach Hause und James stieg aus und kam zu meiner Tür. Ich hob mein äußeres Bein und stellte meinen Fuß auf den Kies und gab James seine übliche Behandlung, dann drehte ich mich zu Charlotte um.
Ist das der richtige Weg für ein Mädchen, aus dem Auto auszusteigen?
?Sie machen Witze??
Nein, tust du, wenn James dich rauslässt.
Ich stieg aus und sah zu, wie James auf die andere Seite des Autos kam. Ich war ein wenig überrascht und glücklich, als Charlotte tat, was ich tat. Der Rock, den sie trug, reichte bis zur Mitte des Oberschenkels, also muss er ihr ein wenig Flair verliehen haben.
James nahm Charlottes Tasche und folgte uns zur Tür.
Soll ich es für dich hochheben? fragte James.
Ich lehnte sein Angebot ab und sagte, ich würde ihn morgen früh anrufen.
Als sich die Haustür schloss, sagte ich:
Richtig, Char, das Haus steht bei uns leer, bis dein Vater am Freitagabend zurückkommt. Ich habe der Putzfrau sogar eine Woche frei gegeben. Also hast du keine Entschuldigung mehr, es sind nur du und ich, also zieh deine verdammten Klamotten aus?
Aber ich bin nicht lesbisch.
Ich auch, wir? Wir sind nur zwei Freunde, die etwas Freiheit genießen; Sie sind so etwas wie Naturisten, sie sind nicht alle Lesben oder Schwule, sie mögen es einfach, nackt zu sein.
Aber ich mag es vielleicht nicht.
Du wirst es nicht wissen, bis du es versuchst.
?In Ordnung. ?? ok dann probier ich es mal aus.
?Ein gutes Mädchen; nimm sie jetzt raus.
Charlotte fing an, sich auszuziehen, und als sich ihr Rock löste, sah ich ihren hellbraunen Busch.
Oh ja, ich habe das im Auto gesehen; Wir werden es morgen los.
?Was??
Dein Mini-Wald.
?Ich habe darüber nachgedacht, aber ich hatte keinen Grund dazu.?
Jetzt hast du es. Wir wollen nicht, dass die Leute dich dort mit dieser Menschenmenge sehen.
Wer? G, um mich zu sehen?
?Für Anfänger zu mir; Ich weiß noch nicht, wer sonst.
Ich denke, James wird es tun, wenn du mich noch einmal so ins Auto rein- und rausholst.
War er der erste Typ, der deine Fotze gesehen hat?
?Abgesehen von meinem Arzt; Ja.?
Ich habe vergessen, die Pille zu nehmen, Char; Als Sie gingen, wurden Sie wie ich untersucht?
Nein, ich glaube, er dachte, ich sei zu jung und ich habe einfach weiter meine Periode reguliert.
Vielleicht solltest du zu einem anderen Arzt gehen und so tun, als würdest du von vorne anfangen wollen?
?Vielleicht.?
Wie auch immer, was deine Büsche betrifft, ich kann dieses Problem für dich lösen, ich kenne jemanden, der es für dich beheben kann. Es hat es für mich behoben und es wurde dauerhaft gemacht.?
Sie hatten also eine Laserbehandlung?
Ja, es dauerte nicht lange und es tat nicht weh. Ich repariere es auch für dich, warte?
Ich nahm mein Telefon und rief Celeste an und bat sie, es zu arrangieren, und sagte, sie würde das glückliche Mädchen am nächsten Abend treffen.
Während sie auf den Rückruf von Celeste wartete, fragte mich Charlotte, was am nächsten Abend passiert sei.
Kommst du, um zuzusehen, wie ich von vielen genossen werde?
?Du meinst einen Gangbang?
?Ich weiß es noch nicht; Ich glaube nicht, es werden auch Frauen dabei sein. Wir müssen abwarten. Vielleicht kannst du auch mitmachen.
?Ich weiß das nicht; Klingt ein wenig beängstigend.
Wir nahmen Charlottes Tasche und Kleidung nach oben. Als wir gingen, fragte ich sie, ob sie ihr eigenes Zimmer haben wollte oder ob sie es mit mir teilen wollte.
?Wie viele Betten in Ihrem Zimmer?
?Nur 1, aber?einen großen, doppelt so groß wie die für die Schule.?
Okay, dann schätze ich, wir können ein Kissen zwischen uns legen.
?Im Bedarfsfall.?
?Verdammt G; Dein Zimmer ist zu groß, wir können hier feiern
Können wir, aber ich? Ich würde lieber eine Party am Pool machen, dann können wir alle Jungs schnell sehen, in Shorts oder sogar nackt?
?Tragen Männer noch Speedschuhe?
Manche mögen es, ich mag sie, weil man die Form ihrer Schwänze sehen kann.
Genau in diesem Moment klingelte mein Telefon und Celeste fragte, ob morgen früh um 10 Uhr Zeit sei. Ich sagte, es sei.
?Lass uns mal schwimmen gehen.? Ich sagte.
Okay, ich habe einen Bikini mitgebracht.
?Sie werden nicht brauchen; hier sind nur wir, erinnerst du dich?
?Ja aber ?.?
Wir werden dünn tauchen; Es wird dir gefallen, versprochen.
Charlotte stimmte schließlich zu und wir gingen nach unten.
Es fühlt sich komisch an, ohne Kleidung im Haus herumzulaufen.
Ja, das dachte ich zuerst, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran und mag es sogar. Und warte, bis du draußen spazieren gehst; das ist toll.?
Charlotte schrie, als wir den Billardraum betraten.
Da ist ein Mann und er ist nackt. sagte.
Ach das? Es ist nur Tommy, ich würde mit ihm zur Schule gehen; er ist harmlos.?
?Aber ?? Charlotte fing an zu sprechen, aber ich unterbrach und sprach mit Tommy, der gerade aus dem Wasser stieg.
Wie ich sehe, hast du dich entschieden, auch dünn zu werden, Tommy.
Ja, nachdem ich gesehen habe, was du getan hast, dachte ich: Warum nicht?
Tommy stand direkt vor uns. Ich sah Charlotte nicht an, aber ich nahm an, dass ihre Augen auf dasselbe gerichtet waren wie meine.
?Ist es nicht ein schönes Gefühl?
?Definitiv; Nun, ich denke, ich muss gehen; lasst euch beide. Ich will dir nicht im Weg stehen.
Das wirst du nicht tun, Tommy. Bleib, vielleicht können wir ein bisschen herumspielen?
Ich denke, ich kann, wenn du willst; Ich will dir nicht im Weg stehen. Ich schätze, ich sollte meine Schwimmhose anziehen?
Nein, tust du nicht. Wir sind nackt, du kannst es auch sein.
Bis dahin hatte Tommys Schwanz begonnen, sich zu verhärten. Charlottes Gesicht war immer noch knallrot und ihre Hände bedeckten immer noch ihre Brüste und Fotze.
Was soll ich dir sagen; Lass uns in den Pool gehen und ein paar Bälle werfen.
Charlotte sprang schnell hinein und folgte Tommy dicht, während ich einen Ball aufhob.
Vielleicht sollte ich Charlotte hier etwas genauer beschreiben. Ich denke, er ist eine vergrößerte Version von mir. Ein Kopf ist länger, ?Gehäutet mit einem B? Körbchenbrüste und hellbraunes Haar.
Ich warf Charlotte den Ball zu und sprang hinein.
Die nächsten 10 Minuten verbrachten wir damit, uns gegenseitig den Ball zuzuwerfen, da sowohl Charlotte als auch ich oft hüpfen mussten, um unsere Brüste aus dem Wasser springen zu lassen. Ich weiß nicht, ob Charlotte gemerkt hat, dass sie entlarvt wurde.
Wir spielten in der nächsten halben Stunde noch ein paar Spiele, wobei das Tag die meiste Zeit in Anspruch nahm. Ich schnippe auf beiden Seiten herum und begrapsche Charlotte und Tommy. Ich weiß, dass ich Charlottes Brüste, Fotze und Tommys Schwanz gepackt habe. Am Ende war Tommys Schwanz hart und als ich ihn das letzte Mal getaggt habe, habe ich ihn ein bisschen gewichst.
Alle drei von uns lächelten.
Ich fing an zu keuchen und verkündete, dass ich aus dem Wasser war.
Mit nur 2 Spielern zu taggen macht nicht so viel Spaß, also kamen sowohl Charlotte als auch Tommy heraus und setzten sich neben mich auf die Liegestühle. Obwohl Tommy offensichtlich erregt war, schien es keinem von ihnen peinlich zu sein, nackt zu sein.
Also Charlotte; Hat es Spaß gemacht oder hat es Spaß gemacht? Ich fragte.
Okay, du hattest Recht, dieser kleidlose Witz ist falsch, sagen wir interessant? und nicht so peinlich wie ich dachte.
Und ich sehe, dass Tommy es genießt? sagte ich und nickte Tommy zu.
Charlotte kicherte und Tommy sagte:
Tut mir leid, ich kann es nicht kontrollieren, aber was erwartest du, wenn ich zwei schöne, nackte Mädchen vor mir habe?
Ich denke, wir können etwas dagegen tun, Tommy, komm schon, Char.
Ich stand auf und ging zu Tommy. Zuerst saß Charlotte nur da und sah Tommy an, bis ich sagte:
Komm schon, Char, ich glaube, Tommy möchte, dass wir ihm beide bei seinem ‚Problem‘ helfen.
?Zurücklehnen und genießen.? Ich habe es Tommy gesagt.
Ich kniete mich hin und legte meine Hand auf seinen Penis. Hat Charlotte mich angesehen? Als ich nickte, tat er dasselbe wie ich. Wir synchronisierten unsere Höhen und Tiefen, während Charlottes Hand flach auf einer Seite ihres Schwanzes liegt und ich dasselbe auf der anderen Seite mache, und Tommy beginnt bald, sich noch mehr zu amüsieren.
Ich konnte sehen, dass Tommy es nicht mehr ertragen konnte, und ich sagte zu Charlotte:
?Nimm es in deinen Mund Char.?
Charlotte zögerte.
Komm schon, Char, bevor es zu spät ist.
Charlotte senkte langsam den Kopf und öffnete den Mund. Sobald sie ihre Lippen auf Tommys Schwanz drückte, würgte Charlotte ein wenig.
?Char sie allein? Ich sagte.
Er hat; dann hat es luft bekommen.
Es war wunderschön, nicht wahr? Ich habe Charlotte gefragt.
?Ja, war es.? Beide antworteten.
Tommys Schwanz fing an zu verblassen, also übernahm ich Charlotte und saugte hart zurück.
?Willst du es reiten?? Ich habe Charlotte gefragt.
Es ist okay G, du machst es.
Ich setzte mich auf die Chaiselongue und packte seinen Schwanz, während ich mich mit einem langen Seufzer in den Pfosten stach.
Ich sprang ein halbes Dutzend Mal auf und ab, bevor ich aufstand und mich wieder Charlotte zuwandte.
?Du bist dran, Char.?
Das habe ich noch nie gemacht. Antwortete.
Hast du es heute schon gemacht, Tommy?
?Nummer.?
Stimmt, 2 Jungfrauen verlieren sie am selben Tag, komm schon, Char, hol sie, ich? Ich werde es für dich behalten?
Nein, wirst du nicht, wenn ich das tue, bedeutet das, dass ich festhalte.
Hier ist meine Tochter. sagte ich, als ich zusah, wie Charlotte langsam Tommys Schwanz zerstörte.
?AUTSCH? Als sie ihr Jungfernhäutchen brach, erhielt sie bald Seufzer und Freudenausdrücke, und es war bald offensichtlich, dass sie Spaß hatte.
Um nicht ausgelassen zu werden, packte ich Tommys Gesicht und senkte meine Muschi zu seinem Mund. Okay, Tommy ist darin nicht so gut wie James, aber das würde mich nicht davon abhalten zu ejakulieren. Er kam zuerst (er hörte für ein paar Sekunden auf, meinen Kitzler zu lecken) und ich glaube, Charlotte und ich kamen gleichzeitig herein.
Wir brachen beide auf Tommy zusammen und er musste mich auf und ab drücken, um wieder zu atmen.
Charlotte war offensichtlich müde, also half ich ihr auf und wir setzten uns beide auf eine Chaiselongue, um darüber nachzudenken, was gerade passiert war.
Schließlich sagte Charlotte:
?Es war …; Das war toll, warum gibt es keine Jungs in unserer Schule?
Wahrscheinlich gerade aus diesem Grund. Ich antwortete.
Also gab es keine Jungen in deiner Schule?
Nicht eine, nicht einmal die Lehrer waren Frauen.
Ihr Armen; Jetzt kannst du es zumindest nachholen.
?Und wie.? Ich antwortete.
Ich denke, ich sollte jetzt gehen. sagte Tommi.
Er stand auf und zog sich an, während Charlotte und ich zusahen. Als er gehen wollte, sagte ich:
Wenn du morgen kommst, kannst du noch mehr Tommy holen.
?Ich werde hier sein.?
Charlotte drehte sich zu mir um und sagte:
Verdammt G. Ich bin heute Morgen mit dem Zug gefahren, eine naive kleine Jungfrau und jetzt schau mich an. In nur wenigen Stunden verlor ich meine Jungfräulichkeit, hatte einen Blowjob, sah zu, wie meine beste Freundin Sex in Positionen hatte, die ich mir nie vorgestellt hatte, schwamm nackt und führte mich nackt durch ihr Haus. Haben Sie viel zu beantworten für G.?
Beschwerst du dich, Char?
?Nummer.?
?Gut, denn es gibt noch mehr.?
Was kannst du mich noch tun lassen?
?Mal schauen; Hast du deine Muschi schon gegessen Wurdest du schon von einer Gruppe vergewaltigt? Bist du nackt in der Öffentlichkeit aufgetreten?
?Verdammt G; Wirst du mich in einen Sexfreak verwandeln?
?Ich bezweifle das; aber jetzt, wo du beginnst zu sehen, was du vermisst, kannst du dir vielleicht etwas Spaß gönnen.
?Vielleicht.?
Also, Charlotte, hast du Hunger?
Jetzt wo du es sagst, ja, das bin ich.
?Was haben Sie gern; Chinesisch, Indisch, Pizza, Britisch? Wir haben einige Menüs in der Küche.
Okay, lass uns duschen gehen, dann in die Küche gehen und entscheiden. Da drüben ist eine Dusche durch die Tür, komm schon.
Wir haben zusammen geduscht, dann sind wir gegangen und haben uns die Speisekarten angesehen. Wir beschlossen, einen amerikanischen Ureinwohner zu finden, und ich rief an und bestellte, dann sprang ich auf die Theke, und wir setzten uns und sprachen über die Ereignisse des Tages und ein paar andere Dinge. Als es klingelte, stand ich auf und öffnete.
Wirst du nicht etwas in das G tun? Sie fragte.
Nein, ich werde dem Mann eine nette Überraschung bereiten. Ich glaube nicht, dass Sie sich beschweren werden, und wenn es gut aussieht, werde ich vielleicht ein wenig aufgeregt. Sie können kommen und zuschauen oder dort bleiben, es liegt an Ihnen.
Ich bleibe hier, wenn es dir nichts ausmacht.
Ich sprang von der Theke, verließ die Küche und ging zur Haustür. Als ich es öffnete, sah ich einen jungen Mann, den ich vorher noch nie gesehen hatte; und es war ein großer Schock.
Ich ließ ihn mich ein paar Sekunden ansehen, dann sagte ich:
?Ist das für mich??
Ähm, ja, das wären 24,50 € bitte.
Ich streckte meinen Arm aus, um die Tasche zu holen, und sagte:
?Bitte auf unser Konto überweisen.?
Es tut mir leid, Ma’am, aber haben Sie kein Konto bei uns?
Dann gehe ich besser und hole dir etwas Geld. Komm rein und stell es in die Küche, während ich nach oben gehe und etwas hole. Ist das die Küchentür?
Ich deutete auf die Küchentür und machte mich dann auf den Weg, um etwas Bargeld zu holen. Ich hörte nicht, wie er sich bewegte, also nahm ich an, dass er meinen kleinen Hintern beobachtete, als ich wegging.
Ich war in meinem Zimmer, als ich das Geld holte, als ich Charlotte schreien hörte. Ich lächelte und erriet, was es war, dann gingen sie nach unten in die Küche und sahen sich an, damit Charlotte den Mann finden konnte. Charlotte war von der Theke heruntergekommen und stand einfach nur da, die Arme an den Seiten.
Ich habe wieder gelächelt, sagte er.
Charlotte nimmt dem Mann die Tasche ab.
Das bedeutete, dass sie ihren Schock überwand und weiterzog.
?charlotte.?
?Oh ja; Ich bin traurig.?
Der Mann wandte mir den Kopf zu und wandte sich dann Charlotte zu, als sie die Tasche nahm.
?Geld.? sagte ich, aber er drehte sich nicht zu mir um, starrte immer noch auf Charlottes nackten Körper.
?GELD.? Ich wiederholte.
?Oh ja; �24.50 ? Endlich sprach er, als er sich zu mir umdrehte.
Ich gab ihm 30 und sagte ihm, er solle das Wechselgeld behalten.
?Danke Frau.?
Charlotte, zeig dem Mann bitte die Tür.
Charlotte sah mich an, ging dann zur Tür und der Mann folgte ihr.
Er kam zwei Minuten später zurück und seine ersten Worte waren:
?Du Schlampe; Du hast es mit Absicht gemacht, oder??
Ja, das habe ich und es hat dir gefallen.
Nein, nicht wahr?
Charlotte, ich weiß, wenn du lügst.
Okay, dann ein bisschen.
?Ist es nass geworden?
?Ja.?
Schau, ich habe dir doch gesagt, dass es Spaß macht, nackt zu sein?
Lass uns essen, bevor es kalt wird.
Gibt es Hoffnung für dich, Mädchen?
Ich holte eine Flasche Wein aus dem Kühlschrank und wir saßen da und aßen zu Abend und tranken eine Flasche Wein und dann noch eine.
Danach schleppte ich Charlotte nach draußen, und wir gingen im Garten herum und versprachen, dass niemand sie sehen würde. Endlich entspannte er sich und stimmte zu, dass es eine gute Erfahrung war.
Charlotte musste pinkeln, also gingen wir hoch in mein Zimmer und ich zog das Kleid an, mit dem ich zum Abschlussball ging.
Als Charlotte hindurchging, sagte sie:
?Verdammt G; Kein Wunder, dass alle dich ansehen, ich kann deine Haare und deine Spalte sehen?
?das ist garnichts; Wenn das Licht hier heller wäre, würde das Kleid komplett durchsichtig werden, wie im Ballsaal?
Wow, ich bin überrascht, dass du nicht vergewaltigt oder eingesperrt wurdest.
?Ja, ich weiß; es war toll; Soll ich dir so eins kaufen?
Was, nein, ich könnte nicht in so einem Kleid ausgehen?
?Warum??
Weil ich eingesperrt oder vergewaltigt werde.
Du musst sehr viel Glück haben.
Ich zog das Kleid aus und wir lagen auf dem Bett und redeten über die alten Zeiten.
Erinnerst du dich, als wir nachts in deinem oder mir Bett lagen und mit unseren Fotzen redeten und spielten? Sie fragte.
Ja, war es nicht lustig? Und wenn wir an der Muschi des anderen spielen und uns gegenseitig zum Abspritzen bringen?
?Wir waren damals klein, jetzt sind wir erwachsen und hatten damals noch keinen Wein?
Zuletzt war das im vergangenen September, das ist gerade mal 9 Monate her. Warum, willst du es jetzt noch einmal tun?
Ich habe nach all dem Sex, zu dem du mich heute gezwungen hast, darüber nachgedacht?
Hey, ich habe dich zu nichts gezwungen?
Das wirst du nicht, aber ich wäre immer noch Jungfrau, wenn du mich nicht hierher eingeladen hättest.
Also bereust du es?
Verpiss dich, nein. Ich bin einfach immer noch geil und dachte, vielleicht könnten wir diese Nacht wiederholen?
Ich könnte im Moment nicht mehr verlangen.
?Warten Sie eine Minute.? sagte ich, als ich aufsprang und mit meinen Spielsachen zu der Schublade ging.
?Das ist der Bloody Hell G? Groß. Ich glaube nicht, dass es in mein Loch passt.
Ich glaube auch nicht, dass das andere Ende in mein Loch passt, aber ich probiere es gerne auch für dich aus.
Zuerst haben wir unsere eigenen Fotzen geschnitten, dann die anderen, dann haben wir unsere beiden Fotzen geschoben und unsere Beine mit einem Doppeldildo geschoren. Es hat einige Zeit gedauert und viel Klitoris necken, aber wir haben es geschafft, mindestens 15 Zentimeter in jede Fotze zu bekommen.
Als wir so weit kamen, gaben wir auf und nahmen es heraus. Wir waren beide müde und schliefen bald ein.

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.