Albtraum-Orgie Interrassischer Hardcore

0 Aufrufe
0%


Ashleys Löcher 2, Will Buster
Wenn Sie mehr von meinen Romanen lesen möchten, klicken Sie einfach auf http://www.bondagebookshelf.com.
Buck zerriss Ashleys roten Tanga. Der Geruch von feuchter, nässender Muschi traf ihn wie der Duft eines Hundert-Dollar-Parfüms. Sie musste ihre schöne rosa List essen, und sie musste es jetzt tun. Ashley spreizte ihre schlanken, perfekt rasierten Beine. Die junge Pussy hatte kürzlich auch ihren Muschibusch rasiert. Zuerst hatte sie kaum Haare, aber jetzt war sie glatt wie ein Neugeborenenpopo.
Ashley, ‚Komm schon Baby Iss das Loch meines kleinen Mädchens Saug meinen Saft. Ich war den ganzen Tag in der Schule heiß auf dich. Oh ja Leck meine Fotze du versauter Hengst Saug es ISS das Fick mich mit deiner Zunge Ooooo Ja Oh mein Gott Buck Bist du eine totale Schlampe?
Buck drückte sein Gesicht in diesen nassen, duftenden Himmel. Er stieß seine schmeckende Zunge in sie hinein und wieder heraus und genoss den frischen, jungen Teenie-Fotzengeschmack. Er griff nach ihren entblößten Brüsten, als Ashley vor einem bescheidenen Höhepunkt wimmerte und quietschte. Ja Buck, ja Fingerfick mich Ooooo Du dreckiger Junge eeeeaaaa Mehr Ach du lieber Gott Du bist so gut Buck?
Seine kleinen Hände griffen nach ihrem Kopf und zwangen ihr Gesicht und ihren Mund, tiefer in ihren schnell nach unten gehenden Unterleib zu sinken. Ihr wunderschönes honigblondes Haar war bereits unordentlich, aber es war ihr egal. Ihr neuer Freund aß ihre lebende Scheiße und knallte ihre Fotze und ihr Arschloch, genau wie er es früher in dieser Woche nachmittags und abends getan hatte. ? Iss meine Möse, Fick-Junge gggggoodd Du machst mich cccuuummmm Ich kann nicht aufhören Um Himmels Willen Ach Buck Bock Pssthhhhhhh?
Ashleys junger Körper zitterte noch einmal wild. Dann stieg Big Buck auf die junge Teenie-Hure ein und sein Männerfleisch schlug mit einem heftigen Stoß in seine Fotze. Sie schrie in purer Ekstase. Aha Ah Ah Fick mein Loch Komm Buck Fick mich Ich will es hart Schlag meine verdammte Kiste wie ein Ehemann Eeeeaaaahhh Eeaaaahhh Du Hengst, der dein verdammtes Baby schlägt?
Buck stand den Dingen im Weg. Seine Stimme war voller Emotionen wegen der Leidenschaft in seinen Eiern. Hol deine Beine zurück Schlampe Des Weiteren Ja Fick mich jetzt, Hure Drücke mich fester Fester Fick mich du kleine Schlampe Ja Genau wie diese Schlampe Runter von deinen verdammten Beinen, Schlampe Du kleine Füchsin Ich werde dir das Gehirn ausblasen, also fick meinen Schwanz Komm Hure Fick mich?
Ashley packte ihre Knöchel und zwang ihre Beine irgendwie zurück zum Maximum. Es explodierte jetzt direkt auf ihre sich windende Katze. Sie spürte, wie ihr vorgewölbter Knochenkopf ihren Gebärmutterhals traf, und sie verlor schnell ihre Orgasmuszählung. Er zitterte und zitterte weiter vor Glück, als sein Schwanz es schaffte und ihn Minuten nach aufregenden Momenten neu formte. Ihre Brüste schmerzten von seinem festen Griff, aber es war ein angenehmer Schmerz. Die brennenden Lustempfindungen bewegten sich weiter von der Muschi zu den Brüsten und wieder zurück, während ihr üppiger jugendlicher Körper auf jede erdenkliche sinnliche Weise reagierte. Ashley schrie und ihre Ejakulation floss aus ihrer Fotze und sie schlug weiter.
Ich brauche deine Fotze du kleine Schlampe, also fick weiter Gott, was bist du für ein schmieriges Stück Schlampe?
Ashley stöhnte und bettelte um mehr Höhepunkt. Oh bitte Buck Halt Ich liebe es, dass du hart und tief in meiner verdammten Muschi bist Ooooo Mehr Mehr Bang Baby-Muschi Fick meine heiße kleine alte Fotze Ach Buck Mach mich Mach weiter mit mir?
Als ihr Orgasmus kam, war es wie ein elektrischer Schlag, der durch ihre gesamte Leiste ging. Der kleine Fuchs steckte einen Finger in ihren Arsch und brachte ihre Eier in Bewegung. Mut, der wie Wasser in Ashleys junge Muschi strömte, tränkte eine Menge Demonstranten. Der Samen sprang wiederholt aus ihrem Gebärmutterhals und in ihre winzige Gebärmutter. Gott, war es ein tolles Gefühl, die kleine Schlampe bis zum Rand vollzustopfen
**********
Am nächsten Tag traf Ashley Heather in der Schule. Es war während des Mittagessens in der Cafeteria, und Heather saß Ashley gegenüber, während sie beide Sandwiches aßen. Ashley grinste die schlanke kleine Heather an, die genau ein Jahr jünger war als Ashley. Kannst du mir etwas über deinen neuen Freund erzählen?, fragte die kleine Brünette. Sie fragte. O Wie eins?
Es ist ein Traum, Het. Ich gehe jeden Tag nach dem Abendessen dorthin. Sie ist mein Schatz.
Heather hob ein wenig die Augenbrauen. Seine braunen Augen hinterfragten Ashleys strahlenden Blick. Ich frage mich, macht ihr zwei Liebe?
Ashley kicherte: Immer. Er ist so ein unartiger Hengst Ich kann nicht aufhören, auf seinen großen Schwanz zu kommen Sie ist sehr sexy und fast 18 Jahre alt. Buck ist Automechaniker. Aber er kann viel mehr als nur Autos reparieren. Er weiß, wie man meine Muschi repariert, damit es sich so gut anfühlt. Er fickt mich komplett durch. Ich muss die Pille nehmen, weil er seine Milch immer wieder in mich spritzt. Er ist ein sehr hübscher Hengst.
Heather leckte sich die Lippen und dachte an Ashleys Sexmaschine. Warum erzählst du mir das alles, Ash?
Ashley beugte sich über ihre Freundin, damit sie nicht belauscht wurde. Ich dachte, du möchtest es vielleicht versuchen. Young liebt Dinge und du hast es noch nicht fertig. Ich dachte, du würdest dich gerne zu einer echten Frau machen lassen.
Du machst wohl Witze, Ash. Ich kenne ihn nicht einmal.
Ashley grinste: Keine Sorge, Het, ich werde für dich da sein und sie ist wirklich gutmütig, wenn man bedenkt, dass sie ein guter Hengst ist. Komm schon, Heather, du wirst es lieben. Außerdem bist du meine Freundin süß und verdammt toll?
Heathers Katze fing an zu sabbern und sie presste ihre Beine fester zusammen. Sein Gesicht fing an rot zu werden. Nun, Ash, ich werde es versuchen, flüsterte er.
**********
Als Buck diesmal an die Tür klopfte, sah er statt einem zwei kleine Küken. Sie gingen hinein, als ob ihnen der Ort gehörte. Buck schloss die Tür, zog die Augenbrauen hoch und stellte die Millionen-Dollar-Frage. Was ist diese Ashley?
Ashley gluckste: Das ist Heather. Er möchte dich besser kennenlernen. Sie ist erst zwölf und wurde noch nicht gefickt. Dachte, du möchtest vielleicht Ehrungen erteilen.
Buck hob seine Augenbrauen noch mehr. Ashley sah ziemlich attraktiv aus, aber Heather war noch kleiner und sah definitiv mädchenhafter aus. Sie hatte ihr Haar zu niedlichen kleinen Ponyfrisuren und Locken zusammengebunden, und ihr Gesicht sah aus wie das einer akribischen Zehnjährigen. Heathers Lippen waren dezent mit hellrosa Lippenstift bedeckt und ihr Outfit war so sexy. Wenigstens fand Buck es heiß. Der Rock der Brünetten reichte mindestens 15 cm über ihre nylonbedeckten Knie und zwei kleine Beulen waren unter einer dünnen weißen Bluse sichtbar. Das Küken hatte ihren blauen Pullover bereits ausgezogen.
Ashley beschloss, das Eis zu brechen. Buck, warum fängst du nicht mit mir an und lässt Heather eine Weile zusehen? Ich werde ihr zeigen, was zu tun ist, wenn sie bereit ist. Okay, Het?
Heather schluckte nervös, als sie ihren Kopf schüttelte. Dann gingen die beiden Schulmädels und Buck zurück ins Schlafzimmer.
******
?Schneller Schneller Beeil dich Baby Fick meine Fotze hart Ja Buck Erschieß mich Eeeeeeee Du dreckiger Bastard Wieder? Ashley quietschte bei jedem kräftigen Schlag von Buck. Die kleine junge Schlampe war unter ihrem Jungenspielzeug, strengte ihr Fleisch an und genoss es, jede Sekunde Gänsehaut zu bekommen.
Heather zog sich langsam aus, während sie zusah, wie ihre Freundin Schweinefleisch würdigte. Seine eigene Muschi war jetzt klatschnass, als er beobachtete, wie Bucks Männlichkeit auftauchte und schnell in Ashleys schöne Katze glitt. Als die jugendliche Jungfrau Ashley mit einem weiteren Höhepunkt schrie, staunte sie darüber, wie dieser große Knochen die Vagina ihrer Freundin dehnte und dem rutschigen Wasser erlaubte, zu entkommen.
Fick mich Buck Fick meine Muschi der 8. Klasse. Spritz sie in meine Fotze und dann kannst du Heathers jungfräuliche Fotze ficken Er ist enger als ich Jetzt sag mir das du Hurensohn Zeig mir, wie es geht Aaaaahhhh Aaaaahhhh mein Gott Verdammt mein Gott Eeeeaaaahhh?
Ashley trug immer noch ihre Strümpfe zusammen mit ihrem 32 B BH. Er hatte es so eilig, dass er keine Zeit hatte, es herauszunehmen. Nachdem Buck ihren Tanga ausgezogen hatte, warf er ihren Knochen in ihre Babygrube und vergewaltigte die kleine blonde Hure ein gutes Stück. ?Wieder Buck Bohr mich Mach mich Aaaaahhhhh Du Fotzenfickhengst Verdammt?
Buck knallte die kleine blonde Schlampe jetzt richtig hart. Die Spitze seines Schwanzes drang in ihren kleinen Gebärmutterhals ein und machte den jungen Doxy verrückt. Der Höhepunkt zog sich in ihm so regelmäßig zusammen wie das Uhrwerk oder in diesem Fall der Hahn. Bald darauf juckte Bucks Penis und seine Eier schwollen bis zum Platzen an.
Buck schrie, als seine klebrige Lust in Ashley hochkroch und ihre Vorderseite und ihren Bauch füllte. Nimm es Hure Melke meinen Schwanz du geile Sau Ja Pssthhhhhh?
Heiße Ströme von Babysahne strömten in Ashleys fesselndes Fickloch. Wie liebte diese Hündin es, Liebe zu machen Die Tatsache, dass sie bald eine vorpubertäre Behandlung machen würde, machte den Orgasmus für beide befriedigender. Er schüttete so etwas wie einen Liter in seine Teenager-Hure, während seine Teenager-Nutte stöhnte und sich wand.
Ashley sah Heather an. Komm schon Het Lass ihn zuerst deine Fotze fressen und ich werde sie gut lutschen, damit er seine Fotze gut ficken kann. Das war’s, weiter hier. Zumindest beißt es nicht zu fest. Ashley kicherte, als ihre junge Freundin sich zurücklehnte und ihren engelsgleichen Kopf auf das Kissen legte. Ashley ging zu ihm hinüber und packte Heathers schlanke Beine und zog sie zurück. Nun Buck, iss sein Loch Zungenfick, dass Pre Teen Snatch Oh ja Mach es Buck Essen Sie es und trinken Sie es vollständig?
Er fuhr mit seiner Zunge über Heathers entblößte Klitoris, was sie schnell anschwellen ließ. Dann glitt er in die Jungen, aß diese frische kleine Möse. Im Gegensatz zu Ashley war diese kleine Tussi noch nie zuvor gefickt worden. Er wollte gerade eine wilde junge Kirsche aufschneiden und die kleine Schlampe stöhnte schon. Innerhalb von Sekunden war sein Mund mit einer scharfen, salzigen Flüssigkeit gefüllt. Es war wundervoll. Er hatte nur eine Minute daran gesaugt und schon war der heiße kleine Fuchs auf sein Gesicht ejakuliert. Sie saugte an ihrem Perineum und schlug mit ihrer Zunge leicht auf ihren Anus. Mit einem plötzlichen Ruck sprang Heather auf, ihr Feuer brannte bereits. Er ist außer Atem? Ach Buck Das ist wirklich schön iss meine muschi ISS das ISS das Mehr?
Ashley schlich sich hinter Buck und schluckte seinen Schwanz mit ihrem weichen, feuchten Mund. Innerhalb von Sekunden saugte sie an seinem Fleisch und würgte, begierig darauf, es zu härten und sich darauf vorzubereiten, ihren jungen Freund zu machen. Buck spreizte seine Beine und legte sich auf die Seite, damit Ashley seinem Schwanz besser oral dienen konnte. Es war so eine knisternde Wendung zu fühlen, wie ihre geschickte Zunge über ihren ganzen Kopf und Schaft schlürfte, während sie Heathers reichhaltigen Katzennektar trank. Bald waren ihre Finger in Heathers Fotze und Arschloch und die kleine Schlampe quietschte jetzt laut und bettelte ihn an, sie zu ficken. Er konnte es nicht glauben. Diese jungen Schlampen waren so geil und wild. Sogar einige der späten Teenie-Stunts, bei denen er dabei war, waren nicht so aggressiv und unmoralisch wie diese beiden. Er hätte schwören können, dass Ashley einen Golfball aus einem gottverdammten Gartenschlauch saugen könnte und die Geräusche, die sie machte, es mit jedem heißen Pornofilm aufnehmen könnten, der online heruntergeladen werden kann. Ashley machte würgende Geräusche von einem Hahn, der tief in ihrer Kehle steckte, und das war es tatsächlich. Er hob den Kopf. Ich hole jetzt Heather, Ashley Beine zurück?
Ashley nahm wieder Stellung und packte Heather an den Handgelenken. Innerhalb von Minuten waren Heathers Beine so weit hinten, dass sie fast wie ein Mädchen aussah und reif dafür war, rosa Löcher herauszuziehen.
Ashley schrie: Brich seinen verdammten Kirschbock Fick diese jungfräuliche Narbe Oh ja Bleib und schlag ihn?
Buck war heiß und enthusiastisch. Der Hahn steckte seinen Kopf direkt hinter Heathers zarte, durchnässte, nasse Schamlippen und eilte dann nach Hause
Heather schrie Bevor er noch etwas sagen konnte, amüsierte ihn ihre extrem enge Fotze, die sie schlug Laut Heather durchbohrte der Schmerz des ersten Eindringens sie, als würde er mit einer verdammten Schere durchbohrt. Sie schrie wieder und dann zuckte ihre Muschi und beruhigte ihren Spermakanal. Seine verbale Vorbereitung hatte ihm sehr geholfen, und nun war er auf dem Weg, ihren brutalen Angriffen etwas entgegenzusetzen.
Buck stöhnte: Du kleine Pre-Teen-Schlampe Fick mich Bearbeite mein Fleisch mit deiner verdammten kleinen Muschi Oh ja Ich kann dir sagen, du willst Hure Halte deine Beine zurück, Ashley Ich werde ihre enge Fotze mit meinem gottverdammten Samen füllen Gott Ashley Er ist so eng?
Heather sagte nicht viel. Ihr Jammern und Stöhnen ließ ihn wissen, dass sie und Ashley jetzt Spaß am Ficken haben. Die Zwölfjährige unterschied sich kaum von ihren Brüsten, also ignorierte Buck sie meistens und kniff sie hin und wieder, um Heather warm zu halten und sich definitiv unwohl zu fühlen.
Ashley kicherte wie ein junges Mädchen. Buck, wenn du es spritzt, zeige ich ihm, wie man dich hart lutscht, und dann kannst du mein kleines Arschloch ficken, damit er sehen kann, wie es gemacht wird. Er muss aber bald nach Hause. Er kann nicht so lange draußen bleiben wie ich. Spätestens um sechs muss er zurück sein. Schließlich ist Heather nur ein Fuchs der siebten Klasse und die kleinen Mädchen müssen rechtzeitig zum Abendessen nach Hause kommen. Ist das nicht wahr, Heather?
Die junge Brünette sagte: Ja, Ash Sperma in meine Fotze Buck Mach mich zu einer Frau Ficken macht so viel Spaß Eeeeeee Eeeeee Ooooo Baby fick dich Loch Buck Du bist so hart in meiner Fotze Ja Ja Yyyyeeess?
Die kleine Fotze der Brünetten erzitterte in einem Strudel aus Emotionen und Ruck. Ihr Orgasmus war heftig und fesselnd, als mehr Saft aus ihrer Dose strömte. Buck konnte es nicht länger ertragen. Der empfindliche Schwanzkopf hämmerte weiter wild auf den wehrlosen Gebärmutterhals des kleinen Siebtklässlers. Mit einem obszönen Fluchen und einem lauten Freudenschrei entfesselte Buck seine Leidenschaft in Heathers knarrendem kleinen Liebeskanal.
Du böses Stück Verdammt Gott Nimm es Nimm alles Gott?
Sein Schwanz ergoss heißes Sperma in Strömen in das kleine Schulküken, als hätten sie Gallonen zu teilen. Er war sich nicht sicher, ob die Ekstase aufhören würde.
Ashley grinste: Schau dir diese kleine Schlampe an. Mein Baby Sie ist so eine kleine Hure Oh ja Het Mach diesen großen Hengstschwanz an, du schlaue Schlampe Fick es trocken, du ungezogene kleine Turbo-Schlampe Oooooh Heather Du bist eine sehr schlechte Hure geh Mädchen geh
Buck sah Ashley an, die immer noch Heathers sexy Beine zurückhielt. Er kicherte, Er hebt es auf wie eine Ente, die ins Wasser geht.
Ashley kicherte: Ja, ich weiß. Heather ist ein ungezogenes kleines Stück. Jetzt Het, setz dich auf ihn und lutsche ihn hart, damit er das Arschloch meines Babys ficken kann?
Bald saß Ashley auf Bucks Gesicht und aß ihre undichte Fotze vollständig, während Heather lernte, Schwänze zu lutschen. Heather gewöhnte sich zunächst nur langsam an die neuen Geschmäcker und Gerüche des männlichen Mitglieds. Er fand es entzückend, als er sie sanft mit seiner samtigen Zunge leckte. Die nackte Pre-Teen-Schlampe entdeckte ihn schnell mit ihren sanften Fingern und lernte, wie sich ihre Eier und ihr Männerfleisch anfühlten. Er war überrascht, wie seine kleinen Lecks und kurzen Saugen ihn abgehärtet hatten, und nach vielleicht zehn Minuten halbherzigen Saugens fand er Buck hart und bereit für Ashleys heißes kleines Arschloch.
Ashley trat wie auf einer Linie zurück und stieß Bucks Knochen langsam in die Scheißmulde.
Heather beobachtete verblüfft, wie sie wieder anfing, ihre Kleidung zu tragen. ?Gott Ich kann es nicht glauben Ash Wie kannst du das in deinen Arsch bekommen? Es wird dich total öffnen?
Schau mir nur zu, Schlampe Aaaahh Verdammt Tu mir weh Baby Mach das Drecksloch kaputt, du gottverdammter Analhengst Aaaahh Schiebe es in meinen Arsch Ja Des Weiteren Aaaahhh Des Weiteren Den ganzen Weg nach oben Ooooo Um Himmels Willen Eeeeee?
Er war bis zu den Eiern in ihr und die kleine Schlampe packte sie hart und gab ihr einen super hochwertigen Randjob mit ihrem jungen Teenie-Arschloch. Heather beobachtete völlig geschockt, wie sie sah, wie sich Ashleys kleine Schrumpfung zu ihrer vollen Ausdehnung ausdehnte.
Heather murmelte: Oh Ashley, du bist so eine Analhure Oh ja Fick diesen Schwanz mit deinem jungfräulichen Arsch Mach es Asche Scheiß auf Buck Ich komme wieder für mehr von diesen Jungs Ich muss jetzt gehen oder meine Familie wird sauer sein. Bis morgen vielleicht?
Ashley wollte mehr Sperma in ihren kleinen Arsch knallen. Er machte sich über Buck lustig, einen Achtklässler, der völlig nackt war. Hat es dir gefallen, Heathers kleine jungfräuliche Muschi zu ficken?
?Es war toll Sie ist so eng und sexy Gott Ashley Dein Arsch ist so eng Fick mich schneller Schlampe Ja So was Schnellere Hündin Oh mein Gott Ashley Fick mich du verdammte Analschlampe Fick mich Gott Was für eine verdammte schlampige Hure?
Ashleys Gesicht war rot vor Verlegenheit und Leidenschaft. Er knallte diesen alten Jungen mit seinem winzigen, jungfräulichen Rektum. Sie fühlte sich wie eine sehr schmutzige kleine Schlampe, aber dennoch reagierte und zitterte ihr Körper mit einer inneren Heiterkeit, der sie sich nicht freiwillig entziehen konnte. Fick meinen Arsch Sohn Aaaahhh Mein kleines Drecksloch ist so groß Offffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffrt mir du schlampe verdammter Stud Mach meinen Arsch Mach einfach weiter Eeeeee?
Ashley und Buck hatten noch lange Sex, nachdem Heather ihr Haus verlassen hatte. Sie waren mehr darauf bedacht, sicherzustellen, dass sie den Höhepunkt erreichten. Bevor diese Nacht vorbei war, ejakulierte Buck auf Ashleys engen Arsch und ließ das heiße Mädchen dann ihren Samen in dieser mutwilligen Kehle schlucken, bis ihr Bauch voll war. Buck war überrascht, als sich herausstellte, wie sehr Ashley ein Sexschwein war. Wie würde er im Alter von zwanzig sein?
[b]

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert