Amateur Indischer Fick

0 Aufrufe
0%


Fallstudie 301: Dad, deine Sachen kommen aus meiner versauten Wohnung
Vielen Dank, dass Sie noch einmal für eine weitere Folge zurückgekommen sind. Ich möchte Sie im Voraus warnen, dass dieses Kapitel etwa zehn Seiten länger sein wird als alle anderen bisherigen Kapitel. Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, aber ich wollte in dieser epischen Geschichte alles symmetrisch halten. Ohne weitere Abschiede genießen Sie bitte Fallstudie 301, Teil 6
Das Hotelzimmer von Special Agent Tom Murphy in Los Angeles:
Tom ist gerade den Hotelkorridor hinuntergegangen, der Wände aus leuchtend braunem Teakholz, einen reichen Kupferteppich und eine sanfte bernsteinfarbene Beleuchtung hat. Gerade als er seine Schlüsselkarte einstecken wollte, erinnerte er sich, dass er früher an diesem Tag eine E-Mail an Gemma Porter geschickt hatte, die Mordkommissarin aus Los Angeles, die mit ihm im Fall Salvatore Palandolpho zusammengearbeitet hatte; Er sagte, er würde heute Abend kommen. Er grinste, als er die Karte in den Schlitz schob, da die Erinnerungen an all die langen Abende, die sie zusammen verbracht hatten, viele verschiedene sexuelle Abenteuer erlebt hatten.
Sehen Sie, Tom wurde auf Befehl seines Chefs, des Abteilungsleiters Morales, nach New Jersey gerufen, um seine ersten Berichte über die Geschehnisse im Mordfall Salvatore Palandolpho zu vervollständigen, der drei weitere Morde umfasste, die in derselben Suite in Los Angeles stattfanden. diese Nacht. Hat eine kurze dreitägige Rückkehr nach New Jersey zu zehn anstrengenden Tagen in der Hölle geführt, die sich anfühlten, als wären Sie über ein Jahr von zwei neuen Liebhabern getrennt gewesen? Er sah die kleinen grünen Punkte aufleuchten und hörte Tweets, dass die Schlüsselkarte akzeptiert worden war, und als er die Tür öffnen wollte, fragte er sich, ob Gemma und Karen drinnen auf ihn warteten. Als er das letzte Mal in Los Angeles war, haben sie an der Rezeption ständig Schlüsselkarten betrogen und sie immer in sein Zimmer gelassen.
Tom öffnete langsam die Tür und hoffte, dass sie tatsächlich drinnen auf ihn warteten. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er seine beiden neuen Spielkameraden wirklich vermisste. Überraschenderweise fühlte sie sich in New Jersey wirklich einsam, und ihre Einsamkeit basierte nicht nur darauf, dass sie mehrmals Sex miteinander hatten. Jetzt wollten sie eigentlich drinnen sein. Er starrte in die Dunkelheit seines Hotelzimmers und sehnte sich nach ihrer Gesellschaft. Aber wenn keiner von ihnen Erfolg hatte, zog sie es vor, dass Gemma diejenige war, die nackt in ihrem Hotelzimmer wartete. Jetzt fand er Karen sehr attraktiv und war tatsächlich viel geschickter, wenn es um sexuelle Beziehungen mit ihr ging. Es muss seltsam sein, dass sie aus irgendeinem Grund so toll im Bett ist. Zumal sie lesbisch ist und Tom ihre Muschi nur ficken ließ, weil sie einen Samenspender brauchte, der ihr und ihrer Partnerin Danielle bei der Geburt eines Kindes half.
Sehr leise stellte Tom seinen Koffer ab und drückte auf den Knopf, um das Zimmer zu beleuchten. Er hatte ein breites Lächeln auf seinem Gesicht und er hatte seine Arme gespreizt und wartete darauf, dass eines der Mädchen auf ihn springen würde, aber es war niemand im Bett. Er ging auf die andere Seite des Raums und hoffte, dass sich eines der Mädchen dort verstecken würde, aber wieder war niemand da. Dann schnippte er mit den Fingern und dachte, sie wären im Badezimmer und versuchten, sich für mich fertig zu machen. Tom schob die Badezimmertür auf und schaltete schnell das Licht ein, aber ohne Erfolg. Dann dachte sie an die Dusche und öffnete schnell die Tür und sagte ein ?HAH? aber leider war niemand da.
Tom? Sein Kopf fiel zwischen seine Schultern und er dachte: Ich denke, es war lange Zeit in Ordnung. Tom zog sich aus und duschte jetzt deprimierter als je zuvor. Nachdem er sich rasiert und die Zähne geputzt hatte, ging er zu seinem Bett hinüber und zog die Bettdecke zurück. Er erkannte, dass es 19:27 Uhr war, aber für ihn war es tatsächlich 22:27 Uhr, da er gerade von der Ostküste geflogen war. Er brauchte dringend Urlaub, da er in den letzten drei Jahren, seit er begann, Salvatore Palandolpho zu folgen, keinen Urlaub mehr hatte, und es war nicht einmal ein Urlaub in Sicht. Er fand Trost darin, drei Stunden am Tag zu gewinnen, und obwohl es ihm nicht viel vorkam, dachte er, wenn er zehn bis zwölf Stunden Schlaf bekäme, würde er sich morgens vielleicht erfrischt fühlen und hoffentlich keinen Jetlag bekommen. Um sieben Uhr morgens die Rezeption wegen eines Weckrufs angerufen. Dann nahm er das zusätzliche Kissen und legte es auf den Wecker, um das Zimmer komplett abzudunkeln und schlief ein.
Ein paar Stunden später betraten Gemma und Karen die Lobby von Toms Hotel, und Karen drehte sich zu Gemma um und sagte: Also, in welchem ​​Zimmer ist Tommy, Schatz? sagte.
Gemma kratzte sich tatsächlich am Kopf und sagte: Weißt du was? Sie hat in ihrer E-Mail keine Zimmernummern erwähnt ~ verdammt ~ sie hat nur erwähnt, dass sie wieder im selben Hotel übernachten würde? sagte. Die beiden standen in der Lobby, nicht wirklich streitend, aber als würden sie sich gegenseitig die Schuld dafür geben, dass sie die Hotelzimmernummer nicht bekommen hatten, bevor sie dort ankamen. Dann sagte Gemma: ‚Warte hier, ich hole den Schlüssel.‘
Gemma betrat die Rezeption und da stand ein halbwegs attraktiver junger Mann, der einen geschäftigen Job machte. Gemma lächelte ihn an und nahm ihre goldene Detektivmarke ab, dann beugte sie sich über den Tisch. Ihr Ausschnitt konnte kaum verhindern, dass ihre Brüste herunterfielen, da sie keinen BH trug. Dann bewegte sie ihren Bizeps an die Seiten ihrer Brüste und brachte sie zusammen und sagte: Hallo, eigensinnig sagte. Ich, Detective Porter und mein Partner und Agent Murphy vom FBI sollten uns in der Lobby treffen, aber wir sehen ihn nicht. Weißt du, ob du schon eingeloggt bist?
Die Augen des jungen Mannes verließen nie Gemmas Brüste und sagte: Nun ~ ah ~ Ich, ich, ich kann dich kontrollieren. Er sah sich Toms Informationen an und sagte: Ja, Detective Porter hat sie vor ein paar Stunden überprüft. Kann ich Ihr Zimmer für Sie anrufen, wenn Sie wollen? Ich werde alles tun, was Sie von mir verlangen.
Nein, es ist okay, er wartet auf mich und meinen Partner, sagte Gemma. Warum gibst du mir nicht eine zusätzliche Schlüsselkarte und wir holen sie von dort?
Das Gesicht des jungen Mannes war rot, als er weiterhin Gemmas Brüste beäugte und dann zurück in die Realität, als Gemma mit den Fingern schnippte und es ihr wirklich egal war, was sie sagte oder was sie wirklich wollte, und sagte: Nun Ma’am.?
Gemma gab ihr ihre Schlüsselkarte und bedeutete Karen, ihr zum Aufzug zu folgen. Karen legte ihren Arm um Gemmas Schulter, als sie stolz auf sie war, indem sie problemlos eine weitere Schlüsselkarte von einer Rezeptionistin herauszog. Als sie in den Raum kamen, stellten sie fest, dass der Raum stockfinster war und gingen hinein. Toms Schlaf war tief und sehr friedlich, als sich die Mädchen schweigend auszogen, und während sie beide nackt waren, zogen sie geschickt die Bettdecke unter das Bett, ohne ihn aufzuwecken. Dann, ohne ihn zu wecken, zogen sie ihm anmutig seine Boxershorts aus. Dann löste sich Tom von dem, was er für einen wunderbaren Traum gehalten hatte. Es war das angenehmste nass-heiße Gefühl, wenn man seinen Schwanz in Karens lesbischen Mund saugte. Gemma, deren Katze fast anderthalb Wochen lang von Toms besonderen Berührungen geschmerzt hatte, musste sie unterhalten, als sie diesen süßen Arsch und die hungrige Fotze zu Toms Gesicht bewegte.
Tom war in einen leichten Nebel gehüllt, da er gerade aus seinem tiefen Schlaf erwacht war. Er wusste, dass dies kein Traum war, dass seine Spielkameraden und sein unersättliches sexuelles Verlangen zu ihm zurückkehrten. Ihr Herz hüpfte vor Freude, denn sie wusste, dass sie niemals an ihren beiden Töchtern zweifeln sollte. Er wusste auch, dass es zwecklos wäre, gegen sie zu kämpfen Toms Hahn hat sich aufgrund des Moschusduftes von Gemmas Liebeskanal und Karens exquisiten Schwanzlutschfähigkeiten von einem weichen, gummiartigen Holz in einen stählernen I-Träger verwandelt. Obwohl Karen lesbisch ist, schien Toms warmer, nasser, einladender Mund, der an ihrem Schaft auf und ab glitt, diese Sache jede Nacht ihres Lebens zu tun.
Toms Warnung war nun vollständig, und in diesem Moment war er sich vollkommen bewusst, wer und was er war. Tom war mit voller Länge in Karens Mund und teilweise an ihrer Kehle. Tom benutzte seine Zunge, um die Vertrautheit von Gemmas Zibet zu entdecken, die wie der frische Tau des Morgenblattes schmeckte. Karen mag lesbisch sein, aber sie hat Toms Schwanz gelutscht, als ob ihr Leben davon abhängt. Gemma fing an, auf Toms Zunge auf und ab zu hüpfen, als wäre es ein kleiner Penis, der sich danach sehnte, tief und hart durchdrungen zu werden. Als Karen Gemma laut nach Luft schnappen hörte, hat sie dann den Saugdruck und die Sauggeschwindigkeit an ihrem Adonis erhöht? Versuchen Sie, es gleichzeitig mit Gemma herunterzuladen.
Aus der Dunkelheit von Toms Hotelzimmer kamen die schlürfenden Geräusche von Toms Hahn. Das feuchte Quietschen von Gemmas Fotze, die über Toms Gesicht gleitet, und jetzt die Geräusche von Karens Fingern, die ihre wässrige Möse bestrafen. Die Geschicklichkeit, die jeder von ihnen harmonisch hervorbrachte, flüsterte Stöhnen von allen dreien. Dann, ein paar Minuten später, war Gemma die Erste, die in einen Orgasmus ausbrach. Gemmas Wasser der Liebe spritzte auf Toms Gesicht. Toms Leidenschaft, Gemma zum Orgasmus zu bringen, war kurz davor, seine Schriftrolle in Karens Mund zu blasen. Karen wurde mit einer Probe vor der Ejakulation von Tom belohnt und leerte sofort Toms Schwanz aus ihrem Mund. Karen kletterte anmutig und effizient auf die Spitze ihrer Stange und rammte ihre Hüfte in Toms Becken und stach ihre Fotze in Toms Schaft, was dazu führte, dass ihre Last in Toms gebrechlichen Schoß sprang, ein Schoß, der ein blühendes Kind brauchte. darin.
Wieder einmal erkannte Tom, dass Karen an ihren alten Tricks hing, und dass sie es absichtlich tat, weil sie sich nach ihrem eigenen Samen des Lebens sehnte. Tom hatte nichts dagegen, Karens Eingeweide zu sprengen, wie sehr wusste er, wie sehr er das Gefühl eines Mannes mag? Sie rockt den lesbischen Liebeskanal. Gemma spritzte sofort das Katzenwasser auf Toms Gesicht und machte sich, wie sie es normalerweise tut, an die Arbeit und begann, Karens Vagina mit ihrer Zunge zu reinigen. Gemma liebte es, die Ejakulation ihres Stiefvaters zu genießen (Gemma und Karen nahmen es auf sich, ihr Date ein wenig aufzupeppen und taten so, als wären sie Toms Stiefväter und zwei geile Töchter im Teenageralter), gemischt mit Karens Essenz. Gemma hörte hier nicht auf, sondern stieg in Karens Anus hinab und steckte ihre Zunge hinein, während sich Toms Auge an den schwach beleuchteten Raum gewöhnte. Karen war super aufgeregt, als sie Gemmas Enthusiasmus beobachtete, und es kam ziemlich schnell, aber Gemma hörte hier nicht auf. Dann benutzte er seine Finger, um tief in Karens Anus einzudringen und benutzte seine Zunge ungefähr zwanzig Minuten später auf der Klitoris, um sie noch einmal fertig zu machen.
Als Tom dachte, dass sie beide endlich müde waren, schenkte Karen ihm ein schüchternes Lächeln und flüsterte dann mit mädchenhafter Stimme: Daddy, wirst du mich von hinten ficken. Ich vermisse es so sehr, dich in mir zu haben.
Toms Schwanz erregte ihre Aufmerksamkeit, als er sah, wie Gemma Karen das perfekte Vergnügen bereitete. Gemma war fertig und legte sich auf den Rücken, dann spreizte Karen Gemmas Beine so weit wie möglich, dann zwinkerte Karen Gemma zu und sagte: Ich bin so hungrig nach deiner Muschi, Schatz. Ich habe auf dich zum Essen gewartet, seit wir Clubbesitzer Adam McCormick vor ein paar Wochen befragt haben.
Dann tauchte er zuerst in Gemmas Fotzenlippen ein. Karen war auf allen Vieren und Tom konnte sehen, wie ihre Brüste herabhingen und ihre Schamlippen von Gemmas frischem Sabber glänzten. Aber je mehr Gemma die Nährstoffe trank, die Karen ihr durch ihre Schamlippen zuführte, desto mehr Sperma setzte Tom tiefer in ihrem Liebeskanal frei. Toms Arsch ruhte auf seinen Fersen, als weitere Zeugen sahen, wie die frische Spermaladung begann, aus Karens Schlitz zu kriechen. Sie baute ihr weißes Sperma auf ihrer Klitoris auf, und dann tropfte ihr Sperma wie ein Eiszapfen von der Haube ihres Kitzlers auf das Bett. Karen fickte Gemma, Tom sah fasziniert zu, wie ihr Sperma durch ihren Schlitz floss, dann schüttelte Karen ihren Hintern in der Luft und forderte Tom für eine Sekunde auf, wieder nach ihrer Katze zu greifen. Auf der anderen Seite beobachtete Tom, wie sie seinen harten Schwanz nicht in ihre mit Sperma gefüllte Muschi, sondern in ihre enge kleine Fotze steckte.
Pünktlich, dachte Tom bei sich. Stattdessen packte sie Karens Hüften und schob ihren schmerzenden Schwanz zurück in diese schöne, mit Creme gefüllte lesbische Muschi. Selbst nach all diesem Ficken war Karen immer noch sehr eng. Er seufzte vor Freude und spürte, wie seine Fotzenmuskeln seinen Schwanz schön fest zusammenpressten. Er griff um sie herum und ergriff ihre B-Size-Brüste, während er vor stechendem Schmerz quietschte und ihre beiden Brustwarzen kniff.
Tom hörte Gemma unter Karens Körper weinen, ein paar Augenblicke später überflutete sie eine neue Welle der Lust und ihr Orgasmus zerschmetterte ihren Körper. Ein paar Minuten nachdem Gemma sich von ihrem Orgasmus erholt hatte, zog sie bei Tom ein. Er fing an, seinen Arm um ihre breiten Schultern zu legen und begann, Tom leidenschaftlich mit seinem offenen Mund zu küssen. Tom konnte die Mischung aus Karens Fotzensaft und seinen eigenen Sekreten in seiner eigenen Sprache schmecken. Dann zog Gemma ihre Lippen zurück und beobachtete sorgfältig, wie Karen wie Hot Dogs ihren Schwanz fickte. Augenblicke später veranlassten Toms geschickte Bewegungen Karen zu schreien: Daddy, ramme deinen Schwanz in die schmutzige, mit Sperma gefüllte Muschi ihrer Tochter. Tom fing an, schneller zu drücken, und er konnte fühlen, wie die mit Karens Ladung vermischten Fotzen ihre Schenkel hinunter tropften.
Gemma lächelte ihren Freund an und schlug ihr so ​​fest wie sie konnte auf den Hintern und bellte: Fick ihre schmutzige Fotze, Daddy. Sie war ein böser, böser, böser Mädchen-Vater. Gemmas Dirty Talk funktionierte wirklich für Tom und er wusste, dass er seinem zweiten Orgasmus in dieser Nacht nahe kam. Gemma nutzte ihre Situation aus, als sie anfing, Karens Arsch so fest zu schlagen, wie sie konnte. Gemma fühlte sich gestärkt, als sie Tom Befehle zubellte, der ihm buchstabengetreu gefolgt war. Gemma lächelte das schönste Lächeln, das Tom je gesehen hatte, als sie ihre Lippen zu Toms brachte und ihn noch einmal leidenschaftlich küsste. Als sie sich zurückzog, lächelte sie und sagte: Babygirl, fick deinen Vater ~ sie will das ~ hör dir das Stöhnen deiner kleinen Schlampentochter an. Verletze ihren Vater Bestrafe sie für all die schlimmen Dinge, die sie mit mir gemacht hat. Wir sind allein Sie verdient eine Strafe.
Auch Karen schloss sich an. Papa, ich bin deine kleine Hure ~ hör zu, wie mein Vater seinen Penis vor Vergnügen in mir gurrt ~ wieder in meine Muschi ejakulieren war außer Atem. Ich liebe es, wie sich dein großer Schwanz in meinem engen kleinen lesbischen Fotzenloch anfühlt. Bitte schieß das ganze Sperma in meine schmutzige Manschette Ich liebe es so zu tun, als würden wir zusammen Babys machen, Dad
Tom brauchte keine weitere Ermutigung. Sie stöhnte laut, als sie ihre Ladung in ihre eifrige, nasse Muschi entlud. Tom zog Karen zurück gegen ihre Brust und griff nach ihren Brüsten und fuhr fort, sie in sie zu schieben, bis die letzten Tropfen der warmen, prickelnden Fotze freigesetzt wurden. Karen sank glücklich auf das Bett und Tom rollte sich über sie und legte sich neben sie. Daddy mag seine schmutzigen kleinen Mädchen, sagte sie. Sie kuschelten sich beide auf beiden Seiten seiner gemeißelten Brust an ihn.
Gemma und Karen sahen sich an und lächelten über ihre bisherigen Errungenschaften und sagten dann fast gleichzeitig: Wir lieben dich auch ~ Daddy Sie sagten.
Ein paar Stunden später, in den frühen Morgenstunden, wachte Tom auf und schaute auf die Digitaluhr und sie zeigte 3:47 Uhr. Er hat die ganze Nacht die Mädchen seiner Spielkameraden verprügelt Er stand auf und ließ seine Spielkameraden friedlich schlafen. Sie ging ins Badezimmer, immer noch nackt, und checkte die Voicemail auf ihrem Handy, als der Jetlag sie zu überrollen begann. Es gab mehrere wütende Voicemails von ihrem Chef, in denen sie sich fragte, warum sie sich nicht gemeldet hatte, als sie in L.A. ankam. Ist sein Chef wütend, dass sie einen Streit mit seinem Chef hatten? Er sagte vorhin, dass es eine neue Kommunikationslinie zwischen den beiden geben sollte, und Tom vermasselt es bereits. Sie hatte auch eine Nachricht von Captain Stiller der Mädchen, in der sie sich fragte, wo sie war und warum sie ihn noch nicht getroffen hatte. Tom nickte, als ihm klar wurde, wie viele auf ihn angewiesen waren, um dieses verdammte Rätsel zu lösen, wer Alejandro Ruiz geschickt hatte, um Salvatore Palandolpho zu ermorden.
Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn du an einigen der besten Ficksessions deines Lebens teilnimmst. dachte Tom und lächelte vor sich hin im Badezimmerspiegel. Er hinterließ eine Nachricht auf dem Telefon seines Chefs bei der Arbeit, in der er erklärte, wo er war, und von nun an würde es viel schneller gehen. Dann erinnerte er sich daran, dass es Freitag war ~ was bedeutete, dass Tom noch ein ganzes Wochenende Zeit hatte, um mit seinen zwei kleinen Mädchen zu spielen, bevor er zurück in die reale Welt musste Tom merkte, dass er am Verhungern war und dringend eine Dusche brauchte. Er ging zurück ins Schlafzimmer und sah, dass Karen immer noch tief und fest schlief, mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett, ihre Beine leicht gespreizt, und sie konnte das verkrustete Sperma auf ihren Lippen sehen, und dann stand sie da, schaute in ihr Arschloch und dachte nach. sagte sie zu sich selbst: Ich kann es kaum erwarten, dieses enge kleine Arschloch zu ficken.
Toms Schwanz begann sich zu verhärten bei dem Gedanken daran, dass Karen sein Arschloch fickte. Als sie dem Bett zwei Schritte näher kam, begann Gemma unruhig zu werden, setzte sich auf und sah ihn an. Tom im Dunkeln hinter sich die Silhouette der Badezimmerlampe bilden zu sehen, ließ Tom wie einen Engel aussehen. Als Tom anhielt und sie anstarrte, fühlte sich Gemma warm, sicher, geborgen, aber vor allem verschwommen. Gemma lächelte Tom an und er glitt vom Bett und stand vor ihr, schlang schweigend ihre Arme um ihren Hals und küsste ihn dann leidenschaftlich auf die Lippen. Tom konnte Karens Fotze und Sperma schmecken, als Gemma mit offenem Mund küsste und Toms Zunge in Toms Mund schob. Dann legte sie ihre Hand in seine und nahm ihn mit zurück ins Badezimmer und flüsterte ihm verführerisch ins Ohr: Lass uns zusammen duschen, Dad. Du stinkst nach versautem Sex, oder?
Sie gingen zusammen ins Badezimmer, dann machte Gemma ihre ersten Schritte in die Dusche, da Tom sich erleichtern musste. Als er auf der Toilette stand, konnte Tom nicht glauben, dass ihm das mit diesen beiden wirklich schon wieder passiert war. Aus diesen Gründen wurden seine Ermittlungen immer wieder unterbrochen. Sie weiß, dass sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren muss, aber im Moment hatte sie eine andere Aufgabe – Gemma. Er starrte Gemmas Silhouette durch das Glas der Duschkabine an, während er pinkelte. Er nahm ein Bad, während er eine Melodie summte, die nur er kannte. Er bemerkte, dass seine Augen geschlossen waren und trat leise hinter sich in die Dusche. Sie griff herum und drückte ihre beiden Brustwarzen fest. Gemma schrie auf, als der schiere Schmerz von Toms empfindlichen Brustwarzen prickelte und lächelte, als sie sich zu ihm umdrehte, dann schlang sie ihre Arme wieder um seinen Hals und küsste ihn mit einladend offenem Mund. Als sich seine Lippen von ihren lösten, grinste sie ihn an und sagte: Du hast mich so erschreckt, Tom, tu das nicht noch einmal. sagte. Er lächelte und küsste sie erneut und sagte: Übrigens ~ ich habe dich vermisst, Tommy, bitte geh nicht wieder ohne mich. Er wollte noch etwas sagen, aber er hatte das Gefühl, dass jetzt nicht der beste Zeitpunkt war, und um den unangenehmen Moment zu vermeiden, den er gerade geschaffen hatte, packte er ihren Schwanz und küsste sie erneut.
Tom gluckste: Tut mir leid, Baby, ich konnte der Chance nicht widerstehen, mit dir zu spielen. Soll ich Sie entschädigen? Er nahm ein Stück Seife aus ihrer Hand und begann langsam damit ihre seidige Haut einzuseifen. Sie stellte sicher, dass sie die zusätzliche Zeit damit verbrachte, ihre Brüste und Brustwarzen einzuseifen. Sanfte kreisende Bewegungen um ihre Brustwarzen beruhigten Gemma ebenso wie die Schmerzen, die sie verursachte, als ihre Brustwarzen wieder vollständig erigiert wurden. Dann, nachdem er sich vergewissert hatte, dass sie ihren Brüsten genug Freude bereitete, glitt seine Hand über ihren flachen, glatten Bauch und dann zwischen ihre Schenkel.
Gemmas Atem ging schwer und sie genoss das harte Gefühl von Toms Penis, der sich zwischen ihre Arschbacken drückte. Tom hielt die Seife in seiner Handfläche, erkundete die Finger und entfaltete seine Magie zwischen den schaumigen Schenkeln der Frau. Sie schob die ovale Seife zwischen die Falten ihrer Vagina und mit nur ein oder zwei zusätzlichen Fingern zur Sicherheit. Gemmas Kopf ruhte auf ihrer harten, gut gemeißelten Brust, während Tom weiterhin seinen eingeseiften Finger in ihre Vagina und ihren Anus einführte. Gemma stöhnte dann vor Freude, als sie Toms G-Punkt fand und daran arbeitete, bis sie einen aufregenden Orgasmus für ihren Liebhaber bekam. Sie fuhr fort, ihre empfindliche Katze zu fingern, während sie ihren Schaft langsam auf dem schmerzenden Abschaum rieb.
Gemma entfernte sich von ihm und drehte sich zu ihm um. Gemma konnte sich an diesem Punkt kaum von den multiplen Orgasmen erholen, die ihr neues Fickspielzeug gerade geliefert hatte, und zwinkerte ihr verführerisch zu und sagte: Daddy, ich habe noch nie gespürt, wie ein Mann in meinen Arsch kommt. Er hat einen wirklich bösen Gesichtsausdruck und auch der Ton seiner Stimme hat sich verändert: Ich möchte, dass du mir den Arsch aufreißt und mein erster Vater bist Ich möchte spüren, wie es tief in meine Eingeweide gleitet und mich vor entsetzlichen Schmerzen zum Schreien bringt, Tommy.
Tom erkannte die ihm zur Verfügung stehende Gelegenheit, wollte die Kontrolle behalten und flüsterte ihm in einem liebevollen, fürsorglichen Tonfall ins Ohr: Hast du noch nie das Vergnügen gehabt, den Penis eines Mannes in deinem Arsch zu bearbeiten? Ist es so schwer, an Gemma zu glauben?
Gemma blinzelte langsam und streichelte die Wangen ihres Geliebten mit ihren Handflächen, seufzend, Ich denke, ich könnte mich in dich verlieben, Special Agent Murphy. Ich kann mir nicht helfen. Meine Finger und Daumen wurden in mich geschoben, als ich den Schwanz eines Liebhabers ritt. Es gab Zeiten, in denen ich von einer Freundin von hinten geknallt wurde und sie ihren Finger in meinen Arsch steckte, um mein Vergnügen zu steigern. Ich habe ein- oder zweimal einen Analplug und ein paar Mal einen kleinen Vibrator ausprobiert, aber noch nie ein heißes, pochendes Stück männliches Fleisch?
Tom schob sie in die Wanne, als diese voll war. Dann öffnete er seine Wangen und bewegte sich hinter das Mädchen, wobei er einen engen rosa Ballonknoten enthüllte. Sie wusste, dass sie freundlich und liebevoll zu ihm sein musste, besonders zum ersten Mal. Er zog seinen Körper an sich, sodass er seinen Rücken auf seiner Brust und seinem Bauch abstützte. Er tauchte seinen Finger zurück in ihre feuchte, dampfende Höhle und sammelte so viel Liebeswasser, wie sein Finger saugen konnte, und begann, den äußeren Ring ihres Anus zu bedecken. Tom setzte diesen Prozess fort, während ihre Zungen wie ein Tango zwischen ihren offenen Mündern tanzten. Als Tom das Gefühl hatte, dass er die Außenseite und Innenseite ihres Anus ausreichend geschmiert hatte, richtete er den Pilzkopf mit dem winzigen, makellosen Loch aus. Tom wusste, wie überraschend das sein würde. Sie spürte, wie ihr Anus widerwillig begann, ihrer mächtigen Kraft nachzugeben, und Gemma atmete aus: Oooohhhh, das tut so weh, Daddy. Ich will deinen harten Schwanz in mir. Ich will, dass du mir mit deinem dicken Schwanz, Daddy, wehtust Das ist okay ~ du musst nicht nett zu mir sein ~ schlag mich hart ~ schlag mich hart, Dad. Ich verspreche, ich kann ~ mich bekommen? Ich werde jeden Zentimeter deines großartigen Schwanzes nehmen, Daddy. Gähn mich Daddy ~ bohr diesen Schwanz in mein enges kleines Fickloch.?
Mit Gemmas Ermutigung wollte Tom seine Peniskugeln tief zusammendrücken, drückte aber langsam, bis er spürte, wie sein Penis durch den inneren Analring seines Kopfes ging. Dann spürte sie, wie sich ihr Rektum für ihren Schaft öffnete und vergrub ihre eigenen Eier tief. Sie hörte auf und fing an, ihre Brüste zu drücken und ihre Zungen begannen wieder miteinander zu tangieren. Gemma fiel vor Tom auf die Knie, schwindelig vor qualvoller Lust. Noch nie hatte er solche Warnungen auf so viele verschiedene Arten gleichzeitig gespürt. Hab keine Angst, in meinem Arsch zu ejakulieren, als sie ihren Mund von ihrem entfernte, sagte Dad ~ meine Mutter sagte mir, dass sie so nicht schwanger werden könne. Ich möchte wissen, wie es sich für einen Mann anfühlt, sein Ejakulat tief in meinen Darm zu schieben? Dann lächelte sie und sagte: Ich? Ich werde einfach mit ihr gehen? Seine Stimme stieg jetzt um mehrere Oktaven auf Toms tiefe, kraftvolle Beats. ?Dich schlagen? Ist deine verdammte Ladung mein dreckiges kleines jungfräuliches Drecksloch?
Tom spürte, wie sich sein Anus plötzlich öffnete, um ihn umschließen zu können, und sein Schaft war jetzt von seinen Eselssäften bedeckt. Es gelang ihm, ihre Hüften zu packen und sie schnell und hart zurückzuziehen, genauso schnell und hart, und sie in ihr Arschloch zu schieben. Gemma schlang ihre Arme und Hände um Toms Kopf. Sie lehnte sich zurück, öffnete ihren Mund und begann Tom leidenschaftlich zu küssen, denn ihr Küssen übertönte ihr entzückendes Schmerzensstöhnen. Dann konnte Gemma Tom nicht mehr küssen, als sie bei dem todsicheren qualvollen Schmerz, den Toms harter Körper tief in ihrem Arschloch verursachte, nach Luft schnappte. Dann fing auch Tom an, schwer zu atmen. Er spürte, wie seine Eier zu seinem Schaft aufstiegen und konnte fühlen, wie sich sein Orgasmus am Ende seines Schafts näherte. Toms Bewegungen waren hart und jedes Mal, wenn seine Eier seinen Arsch auf die Wange schlugen, schien es ihn tiefer zu durchbohren. Dann strafften sich ihre Eier und sie schlang ihre Arme um seinen zierlichen Körper und hielt ihn fest, dann explodierte sie in ihm, als er schrie: Verdammtes Baby ~ nimm alles ~ nimm meinen pochenden Schwanz in dein Scheißloch und bekomme mein Sperma zu viel? Die Worte kamen nicht über seinen Mund, als er zwei weitere gewaltige Explosionen in sich entfesselte.
Gemmas Augen rollten auf ihren Hinterkopf und sie konnte Gerste atmen, während Toms pythonartiger Griff ihr das Atmen erschwerte. Irgendwann gab Tom es auf, ihren Oberkörper festzuhalten, und als sein Arschloch vor unerträglichen Schmerzen pochte, sagte Gemma mit einer sehr erschöpften und schmerzhaften Stimme: Das war gottverdammt~ FANTASTISCH Du kannst mein Arschloch ficken, wann immer du willst, Tommy, jetzt gehört es offiziell dir und nur dir. Ich verspreche, dass niemand außer dir mein Arschloch ficken wird. Tom begann langsam aus seinem Loch zu kommen und wie ein Vakuum folgte sein Sperma seinem Schaft nach außen und begann, den Mund seiner Fotze hinunter zu tropfen und dann auf den Boden der Wanne zu tropfen. Gemma erholte sich und bewegte sich von Tom weg und legte ihren heißen, pochenden Arsch in das warme Wasser und fuhr fort: Ich liebe dich, Special Agent Tom Murphy ~ So Daddy Ich will dich nicht erschrecken oder abschrecken, aber noch nie hat mich jemand so gefickt und einen Orgasmus bekommen wie du. Ich will ab jetzt mit keinem Mann mehr zusammen sein.
Er konnte nur daran denken, dass ein kleiner Kurzurlaub eine überdurchschnittliche Leistung auf seiner Seite war und er wollte sich die Stimmung nicht verderben.
Später am Morgen fand Camelot Clinic Session #50 zwischen Kristen und Miles statt:
DR. Es ist zehn Tage her, dass Miles Spencer seine katatonische Patientin Kristen Foster hypnotisierte. Seitdem war jede Sitzung nach der anderen eine ständige Enttäuschung. Miles setzte seinen altbewährten Versuch fort, die Erinnerungen der Teenagerin ohne Hypnose abzurufen. Während Kristen bei Bewusstsein ist, bleibt sie leider bis jetzt in einem impliziten katatonischen Zustand, der sie in einem Zustand zurücklässt, in dem sie noch in irgendeiner Weise kommunizieren muss. Unzählige Stunden ist es her, seit Kristen in den großen Abgrund starrte und nur Miles‘ Stimme hörte.
DR. Miles Spencer saß an seinem Schreibtisch. Er sah sich Aufnahmen seiner Patientin Kristen Foster an, die er so gut er konnte studierte, um zu sehen, ob es irgendwelche versteckten Tiki oder Bewegungen seines Kopfes, Handgesten oder irgendetwas anderes gab, das auf ein Zeichen von Kommunikation hindeuten könnte. Leider stellte Miles in 46 Sitzungen zwei Stunden lang verschiedene Fragen ohne jegliche Antworten. Die Sitzungen zeigen Kristen nur, wie sie sitzt und geradeaus ins Nichts starrt. Obwohl es drei Sitzungen gab, in denen der Patient unzählige Informationen aufgab, während er hypnotisiert war, und dann zu einem Punkt zurückkehrte, an dem der Patient eine sehr unruhige Kindheit offenbarte, die von fast allen in seiner unmittelbaren Familie fast mit Missbrauch gefüllt war. In jeder dieser Sitzungen verleitete er Miles dazu, Sex mit ihm zu haben, damit er sich genau daran erinnern konnte, was mit ihm passiert war. Miles weiß, dass er mit seiner Patientin noch einmal den Weg der Hypnose gehen muss, und verwendet dann erneut seine Rückführungstechnik, um ihr seine Geheimnisse zu offenbaren. Sie hofft, dass sie dieses Mal nicht ihren weiblichen Tricks erliegt und Kristen belästigt, während sie wieder ihr Teenager-Ego annimmt.
Miles bereitete sein Büro für Kristens nächste Hypnosesitzung vor. Etwa eine halbe Stunde später brachten zwei Bestellungen Kristen in Miles‘ Büro. Sie ließen ihn wie gewohnt auf dem Sofa sitzen und machten es ihm so bequem wie möglich. Dann begann Miles, wie er es immer tut, indem er die CD-Kamera einschaltete: Guten Tag, Kristen. Noch einmal setzte sich Miles auf und versuchte, jede Bewegung wahrzunehmen, aber es kam nichts dabei heraus. Jetzt beginnen wir mit Kristens Sitzung Nummer fünfzig. Kannst du glauben, dass dies unsere fünfzigste Sitzung sein wird, Kristen? Heute wenden wir noch einmal die Rückführungstechnik an. Haben Sie ein Problem damit?? Miles setzte sich wieder hin und wartete auf irgendwelche Symptome, aber es kam nichts und er fuhr fort: Sie haben beschrieben, was Ihnen bisher an Ihrem siebten und achten Geburtstag passiert ist. Sie haben eine Menge Dinge aufgedeckt, also werde ich unser Thema heute nicht wählen. Nein. Ich möchte, dass Sie mit mir über alles reden, was Sie wollen. Es kann glücklich, traurig, neu oder alt sein, es liegt ganz bei Ihnen.
Es dauerte immer weniger Zeit, Kristen zu hypnotisieren, und die Regression schien fast augenblicklich. Miles saß auf seinem Stuhl und genoss die Verwandlung seines Patienten. Sie saß in völliger Ehrfurcht da, als sie an einer kalten, strengen Statue vorbeikam, die zu einem warmen, leuchtenden, mädchenhaften und liebevollen Lächeln verschmolz. Sie liebt es, wie ihre Augen von kalt, distanziert und leblos zu einer fast blauen Feuerflamme und einem Zustand des Vertrauens wechseln: Hi Kristen, wie geht es dir heute?
Kristens Verwandlung war noch unvollständig. Er lehnte sich auf dem Sofa zurück und lehnte sich auf dem Sofa zurück, im indischen Stil, wie er es in der Vergangenheit getan hatte, als er hypnotisiert war. Ihr Rock wölbte sich ihre Schenkel hoch und enthüllte einen roten Tanga, der wieder einmal die wunderschöne Kamelnase enthüllte, die Doktor Spencer heute so gut kannte. Kristen lächelte Miles an und fing an, ihr Haar zu kräuseln, und ihre zwanzigjährige Patientin sagte mit einer sehr jungen Mädchenstimme: Hallo Doktor Miles, wie geht es Ihnen heute? sagte.
Miles konnte nicht anders, als auf das Dreieck zu starren, das kaum seine Vagina bedeckte. Das war das einzige, was ihre Sitzungen in den letzten Wochen erträglich gemacht hat. Er hat Kristen in ihrer letzten Sitzung auch etwas wirklich Schlimmes angetan, als sie Kristen sagte, dass sie einen besonderen Namen für ihre Katze hatte und dass es Kitty war. Da Miles ein sadistischer Bastard ist, beschließt er manchmal, Kristen zu hypnotisieren. Auf diese Weise, wann immer sie mit ihm und ?Kitty Cat? Kristen wird unwissentlich ihre Beine öffnen und ihre Unterwäsche beiseite ziehen, um ihre kostbaren rosa Muskeln zu zeigen. So kann sie sich bedenkenlos ihre beste gefickte Fotze anschauen. Miles lächelte seinen jungen Patienten an, Mir geht es heute gut. Deshalb habe ich das Thema unseres Gesprächs die letzten Male gewählt, aber diesmal würde ich es lieben, wenn Sie auswählen könnten, worüber wir heute sprechen können.
Kristen senkte ihren Kopf und drehte weiter nervös ihr Haar, während sie darüber nachdachte, worüber sie vielleicht reden wollte, und sagte: Uhm ~Okay~ Ich verstehe. Wir können über die Zeit sprechen, als meine Eltern mich zur Typhoon Lagoon in Disney World mitnahmen. Ich hatte eine tolle Zeit an diesem Tag.
Miles nickte. Am nächsten Morgen, dem Morgen, nachdem dein Vater zum ersten Mal seinen Penis in dich eingeführt hat?
Kristen lächelte und hob zwei Finger: Eigentlich hat mein Vater es in der Nacht zuvor zweimal in mich gesteckt und seine weiße Pisse in meine Privatsphäre gesteckt, Dr. Spencer.?
Inzwischen ein Interview mit Alicia Fischer, Inhaberin von Corporate Partners in Los Angeles:
Nach dem brillanten Interview mit Adam McCormick lieferte Special Agent Tom Murphy weit mehr hilfreiche Hinweise als die relevanten Hinweise, nach denen er gesucht hatte, und entschied, dass seine Zeit zu wertvoll war, um sie mit diesem hilfreichen Tipp zu verschwenden, und stattdessen von der Polizei von LA behandelt werden konnte . selbst. Also traf Tom einige Befehlsentscheidungen, um eine bilaterale Untersuchung mit dem LA Police Department durchzuführen. Zunächst erlaubte Tom der Polizei von Los Angeles, sich mit Mordverhandlungen zu befassen, weil es ihnen ermöglichen würde, Morde in Los Angeles strafrechtlich zu verfolgen. Das FBI hat auf die großen Jungs in Sals Kartell geschossen. Sie wollten alle Waffenschmuggler, Drogenschmuggler und Menschenhändler, die junge weiße Mädchen entführten und sie über internationale Grenzen innerhalb und außerhalb der Vereinigten Staaten verkauften.
Mordermittler Karen Morgan von Vice beim LAPD hatte Zugriff auf alle Ressourcen von Tom zu seinem Vorteil, indem sie zwei neue Fickspielzeuge beschlagnahmte, Gemma Porter und Matt Holloway. Aber eigentlich lief es für ihn besser, als er die Interviewpflichten unter seinen Kameraden aufteilte. Nachdem die attraktive junge Dame Salvatore Palandolpho erfuhr, dass Alicia Fischer die Besitzerin des geheimen Dating-Clubs ist, aus dem Debbie Reynolds hervorgegangen war, bat sie darum, ihn in der Nacht der Attentate zu begleiten. Es war an der Zeit, seine Seite der Geschichte zu erzählen.
Tom beschloss, Karen Morgan und Matt Holloway zu schicken, um Alicia Fischer, Inhaberin einer Firma namens Corporate Partners, zu interviewen; denn es gab eine überraschende kleine Änderung in der Geschichte dessen, was in dieser Nacht passiert ist. An diesem Abend fanden sie einen Namen von Debbie Reynolds, die angeheuert wurde, um sehr freundlich zu Salvatore Palandolpho zu sein, der das Hauptziel des Attentats war. Noch unerwarteter war, dass Debbie ihre neue Bekanntschaft Karen Valentine dem Club völlig unbekannt machte, und ab sofort hat das FBI Karen Valentine, alias Kristen Foster, entweder als Zeugin oder Komplizin des Attentats eingestuft. Zur gleichen Zeit verbündet sich Karens Partnerin an der Macht, Gemma Porter, mit Tom, um die VIP-Girls zu interviewen, die in der Nacht der Morde im Viceroy Nightclub gearbeitet haben.
In den Büros von Corporate Partners:
Als sie zusammen in den Fahrstuhl stiegen, wandte sich Matt an Karen und sagte: Hören Sie, ich denke, Sie sollten in dieser Situation besser zuerst gehen. Ich lehne mich einfach zurück und lasse Sie zaubern, wie Sie es mit diesem McCormick-Typen getan haben. Außerdem ist mein Recherchestil zu Vice ziemlich hart und körperlich. Normalerweise bekomme ich alle meine Hinweise von Drogenpenthouses und Nutten, wenn du verstehst, was ich meine?
Karen drehte sich zu ihm um: Schau, ich weiß, ich habe es dir neulich nicht gesagt, aber ~ es tut mir wirklich leid, dass ich deinen Koffer zerrissen habe. Ich wollte Ihre Untersuchung von McCormicks Drogenhandel in seinem Club wirklich nicht beeinträchtigen. Es stimmte nicht, aber ich wollte ihn ein wenig aufrütteln und mich auf den Fragesatz konzentrieren, den Gemma begonnen hatte.
Matt grinste: Schau mal, okay? Es ist jetzt vorbei. Wir haben genug Informationen über Adam McCormick, wir können ihn aufnehmen und für mindestens ein paar Jahre festhalten. Andererseits wird dieser Fall, wenn er hinter den Morden steckt, was ich nicht loslassen werde, ihn für eine viel längere Zeit ins Gefängnis bringen, und wir werden beide bekommen, was wir wollen, einen Bösewicht hinter Gittern kann nicht. jemand anderen verletzen.
Als sich die Aufzugstüren öffneten, gingen sie den Flur hinunter zu den Corporate Partners und traten durch die großen Glastüren ein. Dort, hinter dem Schreibtisch der Empfangsdame, saß eine junge Dame, die Supermodel hätte werden können, wenn sie wollte. Als er bemerkte, dass sie das Büro betreten hatten, sprach er sie sofort an: Guten Tag. Wie kann ich Ihnen helfen?
Matt nahm die Namenskarte von seinem Schreibtisch und zeigte ihr ein Zwanzig-Dollar-Lächeln, als er ihren Namen las und sagte: Ja, das können Sie – Miss Jill Hart, wir sind hier, um Ihre Chefin, Miss Alicia Fischer, zu sehen. sagte.
Jill lächelte die halbwegs attraktive Detektivin an und sagte: Darf ich fragen, ob Sie heute eine Verabredung haben? sagte.
Karen und Matt nahmen ihre Abzeichen ab und Karen fuhr fort: Der Mord an Karen Morgan und das ist Matt Holloway Vice. Keine Sorge, Jill, sollen wir reingehen?
Jill stand auf und streckte beide Arme gegen die Wand, um den Eingang vor ihrem Schreibtisch zu blockieren, und sagte: Sie können nicht dorthin zurückkehren, sie ist gerade bei einem sehr wichtigen Kunden. Müssen Sie einfach warten?
Matt lächelte und ergriff ihren ausgestreckten linken Arm, der die Wand berührte, sie glitt mit ihrer Hand zu seiner und zog sie sanft an ihren Mund und gab einen kleinen Kuss auf ihren Handrücken, Jill, ich sehe, du bist eine Dame und ich will Du sollst eine Dame bleiben. Er zog sie sanft zur Seite und legte ihre Hand auf ihren Rücken und setzte sie in ihren Stuhl zurück und sagte: Ich möchte Sie nicht wegen Behinderung verhaften ~ also setzen Sie sich einfach hier und lassen Sie uns unsere Arbeit erledigen? sagte. Ich verspreche, wir werden sehr höflich sein, aber das ist eine Mordermittlung und wir können es uns nicht leisten, auf unserem Hintern zu sitzen, während wir auf Ihren Boss warten? kleine Dilly Dallies.?
Jill lächelte Matt an und errötete bei seiner Berührung. Lass mich wenigstens zuerst versuchen, ihn rauszuholen. Jill rief über die Sprechanlage: Entschuldigen Sie die Störung, Miss Fischer, aber hier ist etwas Dringendes passiert, das Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordert?
Alicia war es nicht gewohnt, unterbrochen zu werden, weil sie nur sehr wenige persönliche Treffen in ihrem Büro hatte. Jill, kann sie nicht noch ein paar Minuten warten? sagte. Ich werde hier sehr bald fertig sein.
Matt klingelte und sagte: Ms. Fischer, hier ist Matt Holloway LAPD, wir brauchen ein paar Worte mit Ihnen über eine Untersuchung, die wir durchführen, und wir müssen sofort mit Ihnen sprechen.
Alicia antwortete: Okay, gib mir ein paar Minuten und wir sind hier fertig.
Karen wurde ungeduldig bei diesem Zustand und wollte nicht länger warten, und plötzlich sagte sie: Herr Gott? Er ging an Jills Schreibtisch vorbei und eilte den Flur hinunter zu Alicias Büroangestelltentür. Alicia saß hinter ihrem Schreibtisch und Karen fiel sofort auf, dass sie eine sehr attraktive Frau in den Vierzigern war. Sie war nicht die typische Blondine aus Los Angeles mit schulterlangem braunem Haar, braunen Augen und einer durchtrainierten Bräune. Ihre Brüste sahen echt aus, vielleicht Körbchengröße 32 b, ein flacher Bauch und wunderschön geformte Beine, die aus ihrem Rock in der Mitte des Oberschenkels herausragten und bis zu fünf Zoll hohen Stiletto-Absätzen abfielen. Karen beurteilte schnell die Situation und sagte: Sir, dies ist eine Mordermittlung. Ich hoffe, Sie verstehen die Ernsthaftigkeit unseres Gesprächs mit potenziellen Zeugen. Ich bin sicher, die Empfangsdame kann Sie für ein weiteres Treffen buchen, wenn Sie wieder bei Jill sind.
Alicia hörte, was der Detective sagte, sah ihren neuen potenziellen Kunden an und sagte: Ich weiß nicht, was diese Detectives von Stanley wollen, aber ich rufe Sie an, wenn sie weg sind, und dann können wir fertig werden. Daraufhin stand Stanley auf und eilte aus dem Zimmer. Als sich die Tür hinter ihr schloss, drehte Alicia sich um und ihre Augen brannten, und wenn sie das Feuer direkt auf Karen am anderen Ende des Raums werfen könnten, WER Glaubst du, dass es ist? Es ist mir egal, ob JESUS ​​CHRISTUS AUF SIE WARTET? SIE WERDEN NIE ZU MEINER ARBEIT KOMMEN UND WÜRDEN SIE ES WIEDER TUN?
Karen antwortete in einem gleichmäßigen Ton, als sie auf Alicia zeigte, die ihre Dominanz widerspiegelte, und sagte: Wenn du noch einmal so mit mir redest, wird es keine Höflichkeit geben, ich werde dir einfach Handschellen anlegen und deinen engen kleinen Arsch. bringt dich in die Innenstadt. Wir sind vorerst aus Höflichkeit hier, aber wenn Sie möchten, dass Matt Sie hier ohne Probleme streichelt und festnimmt, weil Sie Sie daran gehindert haben, können wir uns in der Innenstadt unterhalten, wenn Sie möchten?
Alicia wies ihren Schuss zurück, Berühre mich und ich werde so viel auf dich regnen, dass du morgen Parktickets in South Central verteilen wirst. Dann rief er Jill zu und sagte: Jill, ich möchte, dass du Thomas O anrufst. Polizeichef Neil. Dann wandte er seine Aufmerksamkeit wieder den Detectives zu. Wir werden der Sache schnell auf den Grund gehen, Detectives.
Matt bewegte sich zu einem der Stühle vor seinem Schreibtisch. Ich denke? Ich werde mich auf diesen setzen, meine Damen.
Setz dich nicht hin, Detective, du wirst nicht so lange wie sie sein, sagte Alicia, immer noch sehr mürrisch.
Nach ungefähr einer Schweigeminute und einem Blick auf jeden sagte Jill: Ich habe einen Polizeichef.
Alicia nahm den Anruf über den Lautsprecher entgegen und sagte mit einer sehr sexy, verspielten Stimme: Hi Tommy ~ das ist dein Mädchen Alicia Schatz, du hast zwei arrogante Detectives, die gerade in mein Büro eingebrochen sind und mich etwas mehr als eine Viertelmillion Dollar gekostet haben. Nun, sie haben mich wissen lassen, dass sie hier sind, und ich habe um ein paar Minuten gebeten, um meine Arbeit zu beenden, aber Ihre Detektivin hier hat entschieden, dass sie nicht warten kann. Er sagte, er sei ein Detective der Mordkommission, und ich weiß nicht, was mich noch ein paar Minuten erwarten wird. Also Tommy, an wen schicke ich die Rechnung über meinen Verdienstausfall oder schicke ich sie direkt ans Rathaus oder an den Bürgermeister??
Polizeichef Tom O’Neil hörte, dass die Verbindung nicht so klar war, wie sie hätte sein sollen, und fragte: Alicia, Schatz, bin ich ein Redner? Sie fragte.
Alicia, ?Warum ja du? Ich will nichts vor deinen Detektiven verheimlichen?
Dann sagte Tom: Detectives, sagen Sie mir bitte Ihre Namen und warum Sie Miss Fischer belästigt haben?
Karen unterbrach: Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten heute Nachmittag, Sir. Das ist Karen Morgan von der Mordkommission und Matt Hallowell von Vice. Wir arbeiten gemeinsam am Viceroy-Fall, Sir, und Miss Fischer wurde von unserem Zeugen sehr prominent genannt.
Dann sagte Chief: Alicia, Liebes, es tut mir so leid für das unhöfliche Verhalten meiner beiden Detectives. Wenn Sie Ihren Kunden mit Ihren Verkaufsfähigkeiten zurückgewinnen, bin ich sicher, dass Sie das Geschäft abschließen können. Können wir hier also alle höflich spielen?
Solange mir Ihre Detectives den Respekt entgegenbringen, den ich verdiene, werde ich gut spielen, sagte Alicia.
Dann sagte der Chief: Detective Morgan, kann ich Sie privat sprechen und mich über Lautsprecher abholen?
Karen ging ans Telefon, drückte auf die Lautsprechertaste und sagte: Okay, Sir, Sie haben Freisprechfunktion.
Dann sagte der Chief: Seien Sie vorsichtig, Detective, diese junge Dame hat sehr gute Beziehungen, außer dass sie mich nicht kennt. Wenn Sie daran denken, ihn zu verhaften, stellen Sie besser sicher, dass Sie solide Beweise gegen ihn haben, bevor Sie sich halb verbiegen. Andernfalls, wenn Sie nur nach Informationen suchen, treten Sie zurück und lassen Sie ihn denken, dass er die Kontrolle hat, okay?
Wir wollen nur mit ihm reden, Sir, sagte Karen leise.
Der Chief sagte: Bitte geben Sie Alicia am Telefon zurück. Karen gab Alicia das Telefon zurück, Hallo Schatz, hör zu, sie versprechen, dass sie dich gut behandeln werden. Aber täuschen Sie sich nicht, dass sie mehr wissen, als Sie denken, also seien Sie ehrlich zu ihnen und die Dinge werden viel reibungsloser für Sie und Ihr Unternehmen laufen. Wisse, dass wir immer hinter dir stehen und dass dein Gespräch nur verwendet wird, wenn es nicht zu 100 Prozent notwendig ist.
Okay, Zuckerpflaume?, sagte Alicia.
Nachdem Alicia aufgelegt hatte, wollte Karen, dass das Interview mehr als ein Pissrennen zwischen den beiden wird, und wandte sich an Alicia und sagte: Es tut mir leid, Ma’am. Ich hätte warten sollen, als du gefragt hast, aber dieser Fall, an dem wir arbeiten, enttäuscht uns gerade total, sagen wir mal, er ist sehr wichtig und du bist eine sehr schwache Spur?
Detective Morgan~, sagte Alicia. ~ Also ich denke, Sie müssen heute sehr vorsichtig sein, weil meine nächsten Telefonate viel größer sein werden als ein Karrierewechsel bei der Polizei?
Matt sagte: Meine Damen, können wir zumindest für jetzt die Krallen hochkriegen? sagte. Frau Fischer, bitte setzen Sie sich ~ wir haben nur ein paar hilfreiche, sinnlose Fragen an Sie ~ das ist alles, was wir versprechen. Wir würden es vorziehen, bequem in Ihrem schönen Büro mit Ihnen zu sprechen, aber wenn es sein muss, sehe ich keinen Schaden darin, Sie zur Polizeiwache zu bringen, um mit uns zu sprechen, ob Sie es wissen oder nicht. Ich meine, wir haben unten miesen Kaffee und jede Menge abgestandene Donuts.
Alicia trat zurück und machte einige Zugeständnisse und sagte: Ich denke, wir würden uns in meinem Konferenzraum viel wohler fühlen ~ Sie zwei folgen mir. Alicia verließ ihr Büro für die beiden und schloss die Bürotür hinter sich ab, Ji wird auf alle meine Anrufe warten, bis die Detectives gehen. Sobald sie sich eingelebt haben, sagen sie: Nun, was ist so wichtig, dass es mich eine Viertelmillion Dollar an Detektiven gekostet hat? sagte.
Karen sagte: Frau Fischer, darf ich Sie Alicia nennen?
Alicia entschied, dass die junge Dame bescheiden genug war und sagte: Ja, Detective, warum nicht? sagte.
Karen holte eine Manila-Akte heraus und sagte: Nun, wir untersuchen mehrere Morde, die vor ein paar Wochen im Viceroy Hotel stattgefunden haben. Lassen Sie mich also mit ein paar einfachen Fragen beginnen. Matt legte zwei Bildtafeln mit sechs Bildern davor von Alicia und Karen sagte: Irgendwelche dieser Bilder?
Alicia sah streng aus und zeigte ein Bild von Tony Ricci, Ich habe ihn noch nie zuvor gesehen. Dann zeigte sie ein Bild von Kirby und sagte: Ich glaube, es ist Kirby Smith, der für USC in Los Angeles gespielt hat. Ich habe ihn vor ein paar Jahren gesehen, er war Brittney Spears oder Janet Jacksons Leibwächter, oder ich glaube, er ist ein Sänger. Erinnere mich nicht warum?
Karen antwortete ihm nicht und holte ein weiteres Bild des kolumbianischen Killers Alejandro Ruiz hervor: Kennen Sie diesen Herrn?
Alicia drehte sich sofort um, Hast du sie noch nie gesehen?
Dann holte er ein Fahndungsfoto von Salvatore Palandolpho heraus, Wie wäre es mit diesem Herrn?
Alicia sah ihn an, Ja.
Matt fragte: Kannst du ihn uns nennen?
Alicia sagte: Das ist Salvatore Palandolpho. sagte.
Karen, ?Weißt du, was du beruflich machst?
Ich bin mir nicht sicher über alle Geschäftszweige, aber ich weiß, dass er ein stiller Partner im Vanguard-Nachtclub war, sagte Alicia. Warum besitzt er einen sehr guten Freund Adam McCormick?
Karen zog ein Foto mit zwei weiteren Gesichtern aus den Überwachungskamera-Videos der beiden Mädchen heraus, die in der Nacht des Mordes im VIP-Raum erschienen waren. Kennen Sie eine dieser beiden jungen Damen?
Alicia zeigte auf das Foto, Nun, das ist Debbie Reynolds. Sie ist hier Mitglied von Corporate Partners. Die andere ist Karen Valentine, sie ist unser Perspektivenmitglied Geld und du hast mich heute einiges gekostet.
Karen, ‚Nur noch ein Bild, Ma’am? sagte. Er holte Adams Foto heraus: Kennen Sie diesen Herrn?
Warum, ja, das ist mein guter Freund Adam, aber das wusstest du bereits, weil ich dir gesagt habe, dass ich ihn kenne. Also, hat jemand etwas Unartiges getan, was er nicht tun sollte?
Inzwischen in New Mexico:
Miles und Kristen starteten eine neue hypnotische Folge, in der Kristen Miles von einem ihrer Abenteuer in Disney World erzählt.
Kristen saß mit ihren nackten Füßen auf der Sofakante, ihre Knie fest an ihre Brust gedrückt, und ihre Beine öffneten sich gerade weit genug, damit Miles den roten dreieckigen Fleck enthüllen konnte, der gerade ihre Lippen bedeckt hatte. Kristens Kamelnase sah gerade aus, aber gleichzeitig konzentrierte sich Miles‘ Aufmerksamkeit auf die kreisförmigen Konturen ihres blassrosa Anus, als das winzige Seil fest zwischen ihren Arschritzen gezogen wurde. Als Miles dasaß und seine Augen scharf auf die Vagina des Teenagers richteten, begann Blut in seinen Penis zu strömen, was dazu führte, dass er unter dem Notizbuch wieder eine Erektion bekam. All ihre Gedanken wurden Wirklichkeit, als Kristen hypnotisiert wurde und wie sehr sie es vermisste, zwischen diesen jungen viralen Beinen zu sein, die sie in den letzten drei Sitzungen, die sie zusammen waren, unzählige Male gefickt hatte. Jetzt, mit einem Ziel vor Augen, will Miles immer noch mehr – er braucht mehr, dachte er bei sich – als wäre er ein Süchtiger und süchtig nach dem winzigen rosa Muskel zwischen den Beinen seines Patienten. Miles nickte, da er wusste, dass er sich auf einem rutschigen Abhang befand oder, schlimmer noch, auf einem Schneeball, der ungehindert vom Berg rollte.
Jedes Mal, wenn er in ihrer Nähe ist, merkt Miles, dass sie seine duftenden Pheromone einatmet ~ und alles, woran er denken kann, ist, ihre gemischten Gehirne zu ficken ~ seinen Schwanz zu lutschen, während er unter Hypnose steht. Kristen wird zu einem alles verzehrenden Verlangen für Miles, die keine Diagnose hat, wie sie ihre neue Krankheit heilen kann. Ein alles verzehrendes Feuer zu haben, das in ihrer Seele brennt, um bei ihm zu sein ~ ihre Besessenheit von ihm trübt ihr Urteilsvermögen, um ihrer Patientin bei der Heilung zu helfen.
Hat Kristen Miles pleite gemacht? Er stellte sich vor, wie er sich über die Armlehne des Sofas beugte und seinen Schwanz in den Brunnen steckte, und sagte: Doktor Spencer, ich glaube, ich möchte Ihnen von dem Tag erzählen, den ich mit meinen Eltern in Typhoon Lagoon verbracht habe?
Meilen,? Typhoon Lagoon? Taifun-Lagune – wo ist das?
Kristen sagte: Nun, ein Wasserpark in Disney World? sagte.
Miles sagte: Oh okay, hattest du einen guten Tag?
Kristen sagte: Nun, es war schlimm, dann wurde es besser. Ich stand an diesem Morgen früh auf und Dad hatte den Zimmerservice für uns alle in unser Hotelzimmer bestellt. Während wir auf unser Frühstück warteten, gingen Mom und ich ins Badezimmer und gestern Abend hat Papas getrocknetes Sperma von unserer Haut gesäubert. Wir haben unsere Bikinis angezogen, aber Papa hat immer seinen G behalten.
Miles, ?Weißt du, was der Unterschied ist?
Kristen sagte: Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Bikini ist, oder? sagte.
Nun, ein Bikini ist ein zweiteiliger Badeanzug, sagte Miles. Weißt du, dass es einen Höschenteil und einen BH-Teil gibt?
Kristen: Ja, ist es das, was wir tragen? sagte.
Miles sagte: Nun, der G-String ist wie ein Bikini, aber die Träger sind so klein, und es gibt normalerweise sehr wenig Badebekleidung, um Ihre Geschlechtsteile zu bedecken, wissen Sie, wovon ich spreche?
Kristen sagte: Ja, ich weiß. Ich glaube, wir haben den G-String-Bikini getragen, weil meiner hier meine Privatsphäre nicht wirklich bedeckt hat. Sehen Sie die Seiten und es war immer so eine gerade Linie in der Mitte. Ich wollte wirklich nicht es zu tragen, weil ich mich nackt fühlte ~ Ich meine, er bedeckte nicht einmal mein Arschloch, Doktor Spencer. Aber meine Mutter trug seines und sagte: Wenn sie ihres tragen müsste, würde ich meins auch tragen?
Dein Vater hat dir also etwas angezogen, was du für unangemessen hieltest?, fragte Miles. sagte.
Kristen sagte: Ich spreche nicht von dem Wort I-a-prope~, ich habe es getragen, weil mein Vater es so wollte und ich ihn nur glücklich machen wollte, das ist alles. Nachdem wir gefrühstückt hatten, zogen wir unsere Badeanzüge an und gingen zur Typhoon Lagoon. Es gab alle möglichen tollen Rutschen, ein großes Wellenbad und einen langsamen Fluss. Ich mochte den langsamen Fluss am meisten, weil du all diese großen Schläuche und alles geliebt hast ~ und du bist wirklich langsam durch den ganzen Wasserpark geschwommen ~ es war, als wäre es so cool und so. Ich wünschte, ich hätte meine Fotos dabei, damit ich dir zeigen könnte, wie schön du bist? Ich könnte dir zeigen, wie gut ich in meinem G-String-Bikini aussehe und meine Mutter sieht auch so heiß aus?
Miles war ermutigt, als er sich daran erinnerte, dass die Familie ein Foto gemacht hatte und sagte: Haben Sie ein Foto gemacht?
Ja, Daddy macht immer viele Fotos von allem, was unsere Familie zusammen macht, sagte Kristen. Er fotografierte gern, er ist etwas Besonderes wie ~schwarze Räume und~ du weißt schon~ rote Ampeln und so~ da ist sogar jemand Besonderes wie in unserem Haus~. Er hat an diesem Tag viele Fotos von mir gemacht. Sie gab mir Zeit, wenn ich aus der Dusche kam ~ weißt du ~ wenn ich nackt war oder so. Dann an diesem Morgen, als ich meinen G-String-Bikini trug, dauerte es ungefähr hundert. In der Nacht zuvor machte er Nacktfotos von mir und meiner Mutter, während wir mit meinem Vater Liebe machten. Ich habe sogar Fotos von meinem Vater beim Sex mit meiner Mutter gemacht.
Miles begann sich wirklich zu fragen: Also macht es dir nichts aus, dass dein Vater Fotos von dir ohne Kleidung macht oder Dinge mit ihm oder sogar deiner Mutter unternimmt?
Kristen gluckste: Nein Dummkopf, warum sollte ich? Das ist mein Vater. Er zuckte mit den Schultern, als wäre es seltsam, dass sein Vater etwas falsch gemacht hatte, aber er fühlte sich nie so und wollte seinem Therapeuten versichern: Ich liebe ihn von ganzem Herzen und vertraue ihm in allem. Warum sollte ich mich aufregen, Doktor Spencer, mein Vater fotografiert mich seit meiner Geburt?
Miles setzte sie ab und während sie versuchte, sie von Sex und allem, was mit Sex zu tun hatte, abzulenken, kehrte sie zum vorherigen Thread zurück und fragte: Also hat dir die Schlauchbootfahrt auf dem Lazy River gefallen?
Kristen sagte: Oh ja, es war großartig, besonders das erste Mal. Ich bin mit meiner Mutter herumgelaufen. Ich lag auf ihr und sie ließ mich ein bisschen mit ihren Brüsten spielen und sie gab mir ein gutes Gefühl, weil ich Mama das Gefühl gab gut?
Miles fragte, wie hast du deine Mutter glücklich gemacht? Und wie hat es dich glücklich gemacht?
Kristen sagte: Nun, Mama war wirklich einfach. Das G-String-Bikinioberteil bedeckte ihre Brustwarzen. Also legte ich meinen Kopf auf ihre Brust und sie bewegte diesen kleinen Flicken zur Seite und ließ mich ihre Brüste lecken. Mama hatte es nicht auch keine Probleme wegen dem kleinen Dreieck hier. Kristen spreizte ihre Beine. und er schob das Dreieck zur Seite und sagte: Schau mal, das Dreieck ist jetzt kleiner als meine Unterwäsche. Er schob es ein bisschen zur Seite und Meine Mutter hat ihren Finger ein paar Mal zwischen meine Beine in meine Vagina geschoben.?
Kristen schob ihren Mittelfinger in ihre Vagina. Schau mal, meine Mutter hat das einfach so gemacht. Seine Augen schlossen sich und sein Kopf neigte sich zur Seite und sein Kinn begann zu zittern und er sagte: Und ich fühlte mich sooooooooooo in meinem Körper, ich mag wirklich die Art, wie er seinen Finger in mir benutzte. Meine Mutter sagte mir, sie wolle mir beibringen, wie ich auf mich selbst aufpassen kann, wenn ich allein bin. Ich verstand nicht, warum meine Mutter mir das immer wieder antat, aber sie spielte weiter mit meiner Vagina. Dann fing sie wirklich an zu schwitzen, weil das Innere meiner Vagina richtig nass wurde. Als es richtig nass wurde, steckte meine Mutter andere Finger in meine Vagina und steckte dann einen in mein Poop-Loch. Zuerst tat es ein wenig weh, aber dann tat es Doktor Miles weh, aber es fühlte sich gut an. Meine Mutter sagte mir, es wäre in Ordnung, wenn ich mit meinen Fingern an ihren Brustwarzen spiele.
Miles war wirklich neugierig, da er in diesem Pool von allen möglichen Menschen umgeben sein musste und sagte: Hat niemand gesehen, was Sie Ihrer Mutter angetan haben oder was Ihre Mutter Ihnen angetan hat? sagte.
Kristen lächelte nur, schloss dann ihre Beine um ihre Zehen, legte sich dann bäuchlings auf die Couch und sagte: Doktor Miles, wenn ich so bin, können Sie sehen, wie ich mit meiner Vagina spiele?
Miles sah ihn aufmerksam an: ‚Nein, ich kann nichts sehen.‘
Kristen sagte: Sieh meine Mutter an, und genau so habe ich es gemacht. Wir verbargen, was wir einander angetan haben, vor anderen Menschen um uns herum. Meine Mutter hörte nie auf, ihre Finger in mir zu benutzen, und mein Herz begann sehr schnell zu schlagen. Meine Mutter gab mir das Gefühl, ich müsste pinkeln. Als sie ihm sagte, dass meine Mutter mich anlächelte und mir sagte, dass Mädchen sich so fühlen sollten, wenn Dinge in ihrem Intimbereich passieren, und dass sie sich wie ich fühlt, weil ich ihre Brüste geküsst habe.
Meine Mutter und mein Vater führten mich abwechselnd die Rutschen hinunter und wir spielten abwechselnd an den privaten Stellen des anderen miteinander, als wir in all diese verrückten Röhren kamen, die kreisten und alles. Es hat viel Spaß gemacht, weil wir nicht erwischt wurden – mein Vater sagte, es sei, als würden wir ein Spiel spielen. Einmal legte mich mein Vater auf sich und als wir den Schlauch herunterkamen, steckte er seinen Penis in mich hinein, aber als das Ende des Schlauchs ins Wasser fiel, wurde sein Penis aus meinen Geschlechtsteilen gezogen und niemand sah es. irgendetwas. Als wir aus dem Pool kamen, wusste niemand, warum wir so viel lachten.
Miles schüttelte ungläubig den Kopf. Wow, ihr zwei habt Glück, dass sie niemand erwischt hat.
Kristen sagte: Dad, wenn du versuchst, dich an andere anzuschleichen, wie wir es tun, musst du so tun, als wäre es ~normal und alles~, und wenn du dich zu sehr anstrengst, werden die Leute sehen, dass etwas nicht stimmt?
Ich meine, jedes Mal, wenn du eine Rutsche hinuntergerutscht bist, haben du und deine Eltern miteinander gespielt?, fragte Miles. sagte.
Kristen sagte: Ja Es war nur ein Spiel ~ ein Spiel, um einander glücklich zu machen. Nun, ich muss dir die Wahrheit sagen, die wir dir zu sagen versuchten. Oh, dieses Mal wollte ich die Privatsphäre meines Vaters reinbringen in den Mund, aber er sagte, es sei eine schlechte Idee, weil er Angst hatte, ich könnte ihn beißen. Nach dem Mittagessen ging meine Mutter auf die Toilette, aber sie kam nicht zurück. Nur ich und mein Vater fuhren alle Rutschen hinunter und wir konnten meine nicht finden Mutter überall. Dann, nach ungefähr dreißig Minuten, sah ich meine Mutter. Ich sah, wie meine Mutter sehr lange mit einem anderen Vater im großen Wellenbad sprach. Es war, als würde ich ihre Schultern und Arme berühren, und sie tat dasselbe mit meinen Mama. Dann kam meine Mutter und sprach ein paar Minuten privat mit meinem Vater, dann umarmte sie meinen Vater und küsste ihn auf die Lippen. Er drehte sich zu mir um und sagte: ‚Wir sehen uns bald, bleib nah bei deinem Vater okay Süße? Pinkeln? Dann verließen sie und der andere Verrückte zusammen das Wellenbad.
»Weißt du, wohin sie gegangen sind?«, fragte Miles. sagte.
Kristen sagte: Ich habe meinen Vater gefragt, ob meine Mutter mit dem anderen Typen in unser Zimmer zurückgehen würde, wie sie es neulich mit dem falschen Gaston-Typen getan hat. Dad sagte, meine Mutter würde in das Hotelzimmer des anderen Typen gehen, um etwas zu haben Spaß zusammen wie letzte Nacht. Es tut mir wirklich leid, Doktor Spencer. Kristen verschränkte die Arme und seufzte. Sie hatte ein Gesicht
Miles: Erinnerst du dich an den wahren Grund für deine Aufregung? sagte.
Kristen, ?Ich weiß nicht? Kristen saß ein paar Minuten schweigend da, dann explodierte sie wie ein kleines Mädchen, das einen Wutanfall hat: Ich schätze, weil wir alle zusammen in den Urlaub fahren sollten ~ Sie wissen, was ich mit Doktor Spencer meine? Wir sollten zusammenbleiben und zusammen Spaß haben. Es gab mir das Gefühl, dass meine Mutter nicht Teil unseres Familienspaßes sein wollte. Dann erinnerte mein Vater meine Mutter daran, sich nicht so aufzuregen, weil meine Mutter ihn letzte Nacht Sex mit mir haben ließ. Er sagte mir, es sei nur fair für meinen Vater, Sex mit einem anderen Mädchen wie mir zu haben, dann sollte es meiner Mutter erlaubt sein, Sex mit einem anderen Mann zu haben.
Miles sagte: Und woher wussten Sie, dass der andere Mann, mit dem Ihre Mutter sprach, der Vater war?
Kristen sagte: Weil ich ihn mit einem jüngeren Jungen gesehen habe und nachdem sein Vater gegangen war, gingen seine Mutter und er zusammen ins Wellenbad. Da ging meine Mutter, um mit ihm zu reden.
Miles sagte: Also kam die andere Mutter, um mit euch zu reden? sagte.
Kristen sagte: Nein. Dann hat mein Vater beschlossen, mich wieder auf eine Flusskreuzfahrt mitzunehmen, weil wir es leid waren, die ganze Zeit mit Röhrenrutschen zu fahren. Dieses Mal fragte mein Vater, ob er seinen Penis in mich stecken könne, während wir zusammen im seien Schlauch. Es ist wirklich aufregend zu sehen, dass es so viele seltsame Leute gibt und wir draußen zusammen spielen können, ohne erwischt zu werden. Ich liebe meinen Vater wirklich, er wusste, wie er meine Mutter vergessen ließ, dass ich wütend war und immer Spaß hatte.
Miles fragte: Also hast du deinen Vater deinen Penis ins Auto stecken lassen?
Kristen, ?Ja~ Ich bin jetzt ein großes Mädchen, Dr. Spencer ~ warum nicht? In der Nacht zuvor tat es wirklich weh, als du es zum ersten Mal in mich eingeführt hast, aber in dieser Nacht, als mein Vater es zum zweiten Mal eingeführt hat, fühlte es sich an, als müsste die Pisse meines Vaters irgendwie in mir leben ~? Sie wickelte ihre Wunden um sich und zitterte: Wie auch immer, wir waren wieder im Schlauch und mein Vater küsste mich auf den Hals, als seine Hände meine Schenkel drückten und seine Finger in meine Vagina schoben und er einen anderen Finger in mein Poop-Loch steckte . Genau wie meine Mutter?
Miles fragte: Also ist es in Ordnung, wenn dein Vater da draußen ist und etwas ganz Besonderes mit dir macht, wo jeder sehen kann, was du tust? Also hattest du keine Angst??
Kristen sagte: Es gab einen Teil des Flusses, wo unser Schlauch stecken blieb und wir nirgendwo hingehen konnten. Mein Vater sagte mir damals, dass ich gierig sei, weil ich auf seinen Schoß stieg und mich an seine Brust lehnte. Vater schlang seine Arme und Beine um mich und sagte mir, ich sei die kleine Raupe, bereit, sein schillernder Schmetterling zu sein. Daddy sagte mir, er weiß, wie man die nettesten Dinge sagt. Ich fühle mich so besonders, Dr wirklich hart unter mir. Ich war so aufgeregt, als mein Vater sagte, dass ich der Grund war, warum sein Penis so lang und hart wurde, wie es in der Nacht zuvor im Hotelzimmer war. Es ist, als würde meine Vagina atmen, ich fühlte mich seltsam.
Miles zitterte, als er verstand, was er meinte: Damit deine Vagina atmen kann?
Kristen lächelte: Ja, Dr. Miles, ich konnte spüren, wie sich dein Mund öffnete und schloss, wie wenn du wirklich schnell gerannt bist. Ich mag es, den Penis meines Vaters zu spüren, wenn er lang und hart ist. Es ist, als würde es mich ausfüllen ~ es muss die ganze Zeit in mir bleiben ~ wenn du verstehst, was ich meine? Wie auch immer ~ alle anderen Leute haben amüsiert geplanscht und gelacht, während wir stecken geblieben sind ~ es war, als ob niemand gesehen hätte, wie unser Schlauch stecken geblieben ist. Dann hatte ich eine verrückte Idee, ich zog meinen Bikini zur Seite und es gefiel mir. Kristen bewegte ihn dann zur Seite, um die Katze wieder zu enthüllen, und dann sagte sie zu Miles: Weißt du, Doktor Miles, es wäre viel einfacher, wenn ich dir zeigen könnte, wie wir es an jenem Tag im Schlauch gemacht haben. . Komm her und leg dich auf den Rücken, du kannst für mich so tun, als wärst du mein Vater. Ich denke, es wäre aufregend, wenn wir zusammen spielen könnten, wie mein Vater und ich an diesem Tag gespielt haben. Wie würdest du dich heute gerne wie mein Vater verhalten?
Miles schaltete sofort die CD-Kamera aus. Dann wechselte er die CDs in die Kamera und richtete sie wieder auf das Sofa. Miles zog sich dann aus, während Kristen sich auszog. Hat Kristen Miles ausgestreckt und hochgehoben, als sie anhielten und sich anstarrten? Er nahm seinen Penis in die Hand und lächelte und sah ihr in die Augen und sagte: Wow, Dr. Spencer, ist Ihr Penis genauso wie der meines Vaters? sagte. Er streckte die Hand aus und berührte sie erneut mit seiner weichen Hand, dann sah er Miles an wie ein Reh und lächelte, dann sagte er: Okay, jetzt Dr der richtige Weg?
Dann richtete Miles die Fernbedienung auf die Kamera und begann mit der Aufnahme. Miles fiel mit dem Rücken auf das Sofa, sein Penis zeigte zur Decke. Kristen rutschte über Miles, sah ihn an und sagte: Danke, dass Sie mir gezeigt haben, wie Sie und Ihr Vater es im Wasserpark gemacht haben. Wenn es dir leichter fällt, wenn es dir hilft, dich zu erinnern, kannst du mich Daddy statt Doktor Miles nennen, okay?
Natürlich ist es eine gute Idee, und ich fühle mich wie mein neuer Vater, sagte Kristen. Dann sprang sie auf Miles und lehnte sich mit dem Rücken an seine Brust. Ich meine, ich war so ein bisschen über meinem Vater.
Miles liebte den Geruch ihres Haares und ihr zwanzigjähriger Körper sah an ihrem so heiß aus. Miles Penis wurde zwischen ihre Schenkel geschoben und sie gluckste: Nun, zeig mir, was du als nächstes gemacht hast, wie hat dein Vater seinen Penis in dich eingeführt?
Hat Kristen ihre Hände auf Miles‘ Rücken bekommen? er brachte seinen Kopf und sein Gesicht näher zu ihrem und küsste sie voll und leidenschaftlich auf die Lippen. Er hat nichts getan? Ich war derjenige, der alles gemacht hat. Sie griff zwischen ihre Beine, öffnete sie leicht und dann deutete Miles mit der Spitze seines Penis zwischen die inneren Lippen ihrer Vagina. Dann flüsterte sie ihrer Therapeutin ins Ohr: Jetzt müssen Sie mir helfen und mich langsam und sanft nach innen drücken, damit Sie mir nicht wehtun, okay, Dr. Spencer??
Miles würde sich das Vergnügen von Kristens bezauberndem Liebesmuskel nicht versagen. Er stieß sanft ihren Kopf in ihren nassen und zarten Schwanz. Also, tut dein Vater gut für dich?
Kristens Augen rollten über ihren Kopf und ein leichter, fast lautloser Atem entkam ihrem offenen Mund, Ja, Daddy, ich kann es sehen und wieder in meinem Kopf fühlen. Wir scheinen langsam den Fluss entlang zu schwimmen, so wie wir uns in diesem Schlauch über dem Wasser befinden. Hab keine Angst, mich mit deinem großen Penis zu stopfen, Dad, ich bin jetzt ein großes Mädchen und meine Vagina kann deinen ganzen Penis in mich stecken, wie du es letzte Nacht getan hast?
Miles gewöhnte sich mit seinem Patienten an dieses Karussell. Obwohl sie denkt, dass sie in ihren Gedanken ein jugendliches Mädchen ist, ist die Wahrheit, dass Kristen im College ein gemischtes Mädchen war und ihre Vagina Miles umarmte? Bringen Sie Ihren Penis dorthin zurück, wo sie zusammen waren, machen Sie ein langsames Liebesspiel zu Nirvana. Entspannen Sie sich einfach, Schatz, und lassen Sie Ihren Daddy seinen Penis ganz in Sie hineinschieben. Wie hart hat dein Vater seinen Penis in dich gesteckt ~ war das so weit drin?? Dann stieß Miles schnell und gedankenlos seinen Penis tief in sie hinein.
Kristen heulte kehlig: Oh ja, sie zog es an, bewegte es aber immer tiefer und tiefer, dann versuchte sie, es herauszuziehen, aber ich wollte es nicht, also drückte ich wirklich meinen Arsch, um es drin zu halten. Dies.?
Kristen drückte ihre Hüften und Wangen zusammen und Miles spürte, wie sich ihre Vagina um ihren Schaft schraubte. Daddy, du musst seine weiße Pisse in dir total entzündet haben?
Kristen sagte: Nein, aber ich bin etwas verwirrt darüber, warum mein Vater so sehr versucht, zu verbergen, was wir zusammen getan haben. Ich habe ihn gefragt, warum er möchte, dass ich still bin, und ich habe ihm gesagt, dass ‚viele Väter und Mädchen das können Wir machen nicht das, was wir mit unserer privaten Spielzeit machen, und es ist ein Geheimnis vor allen. Ich war mir nicht sicher, warum das, was wir tun, vertraulich sein musste ~ Das gibt mir also ein gutes Gefühl, Dr würde dafür sorgen, dass sich ihre Tochter so gut fühlt wie mein Vater. Ich fühle es ~ warum tun dann nicht alle Väter das, was wir alle zusammen tun? Mein Vater ist genau so, wie er eine Weile dachte, als Ihr Dr wie du es getan hast, und dann sagte mein Vater: ‚Nun, Schatz, es scheint, mein Vater liebt seine kleinen Mädchen, aber Schatz, wie du mich liebst, ist etwas ganz Besonderes, und sind die anderen kleinen Mädchen nicht so schlau wie du??
Miles genoss es, mit seinem Patienten in Erinnerungen zu schwelgen. Je lebendiger ihre Erinnerung, desto leidenschaftlicher sah Kristen aus und fickte ihren Schwanz, und sie war nur eine glückliche Empfängerin einer inzestuösen Liebesaffäre. Miles begann, Kristens Rhythmus seinem eigenen anzupassen, und Miles‘ Penis wurde tief und hart in seine zwanzig Jahre alte Fotze gedrückt, was ihn dem Orgasmus näher brachte, und Miles fragte: Nun, hat dein Daddy gespritzt? Weißer Natursekt ~ Also hattest du innerlich einen Orgasmus??
Kristen war kurz vor ihrem eigenen Orgasmus und fing an, Miles schneller und härter zu treiben, die Reibung zu erhöhen und zu sagen: Ja, Doktor Spencer. Ich bewegte mich sehr schnell auf meinem Vater auf und ab, und dann flüsterte mein Vater mir ins Ohr, dass er gleich in mich spritzen würde.
Miles war von einer weiteren Inzestgeschichte von Kristen so bewegt, dass er seinen eigenen Orgasmus nicht länger zurückhalten konnte. Er versuchte, sich in Kristen zu beherrschen, bevor sie explodierte, aber ihr Penis enttäuschte sie erneut, als die erste Kanone ihren Spermastoß abfeuerte. Er brachte Kristens Kopf dicht an seinen und flüsterte ihr ins Ohr, genau wie ihr Vater es vor Jahren getan hatte: Nimm meine Ladung, meine dreckige kleine Hure sagte. Verdienst du es, jeden Tag deines Lebens mit der Ejakulation deines Vaters gefüllt zu werden? Tief in seinem Liebeskanal gab Miles Kanonenschüsse nach Kanonenschüssen seines Spermas ab, als seine Worte in seinem hypnotisierten Verstand zu widerhallen begannen.
In Kristens Gedanken lief ihre Erinnerung auf dasselbe Ergebnis, in Wirklichkeit, als Miles mit ihr fertig war, der einzige Unterschied war, dass sie dem Orgasmus nahe war, als sie spürte, wie ihr Samen von ihrer schönen Karma-Vagina akzeptiert wurde. Ergreifen Sie jede einzelne Meile? Seine Armnägel fingen an, seine Haut zu brechen und ein bisschen zu bluten, als er seinen Schwanz wie einen Kolben in einem Motor pumpte und sein ganzer Körper anfing, auf ihm zu zittern und er schrie, oh mein Gott, Daddy, du machst das, ich fühle mich so gut? Er ist damit in ganz Miles explodiert? Schaft steckte tief in ihrer engen Muschi.
Als sich Kristens Körper von dem ersten intensiven Orgasmus zu erholen begann, den Miles ihr gab, hob sie ihre Hüften und erlaubte ihrem jetzt erweichten Penis, aus ihr herauszugleiten. Als Meilen? Er begann damit, seinen Penis zu entleeren, während er gleichzeitig sowohl seinen Samen zum Überlaufen brachte als auch Kristens Orgasmus, der sich um die Basis seines Penis sammelte. Als Kristen endlich mit Miles Schluss machte, sagte sie: Oh mein Gott, kleines Mädchen, schau dir das Chaos an, das wir angerichtet haben, wir müssen das aufräumen. sagte.
Kristen rollte zurück auf ihre Knie und rollte auf den Boden, dann packte sie seine Hand und schob Miles weg? er drückte es an seine Brust und lächelte und sagte: Pap-pap hat mir beigebracht, dass es meine Aufgabe ist, es zu reinigen, wenn ich mit deiner Pisse herumspielen will. Hat er Kristen Miles erwischt? Jeder schrumpfende Penis in seiner kleinen weichen Hand und begann daran zu saugen. Nachdem er ein paar Minuten an Miles Schaft geleckt und gelutscht hatte, war er schließlich davon überzeugt, dass kein Sperma mehr in seinem Penis war. Dann fuhr Kristen fort, ihr Regiment aufzuräumen. Dann bewegte er sich in den Spermapool um seinen Schaft herum. Sie bemerkte, dass ein Teil des Spermas zwischen ihren Schenkeln herausfloss. Alles, was Miles fühlen konnte, war seine Zunge und das Vakuum, das Kristen mit jedem letzten Tropfen einsaugte. Sie war sehr akribisch und als sie ihren Körper betrachtete und zufrieden war, sagte sie kaum: Es ist alles vorbei Er lächelte Miles an und starrte auf das Sperma in seinem Mund. Dann zwinkerte sie ihm zu und schluckte dann ihre ganze Last auf einmal.
Miles konnte sein Glück kaum fassen und hatte gleichzeitig Mitleid mit Kristen, die fast täglich belästigt wurde. Das Problem schien ihm, dass man ihm gesagt hatte, es sei eine normale Lebensweise. Miles fühlte sich auch schlecht, weil er diese Misshandlungen verstärkte, während er mit seinem Patienten spielte. Dann setzte sich Miles neben die beiden, weil sie beide noch nackt waren und ihnen der Schweiß über den Körper lief und er fragte: Nun, was hast du gemacht, nachdem dein Vater mit dem Spritzen fertig war? Hast du es wie ich gereinigt?
Kristen lächelte und sagte: Meine Mutter ist mit diesem Spinner gegangen und ich musste mich aufräumen, weil Daddy, wie hast du das vor Dr. Spencer genannt, Sperma? sagte. Sieh mal, es kam genau wie jetzt aus mir heraus, und ich wollte alles drin behalten, damit niemand es sehen konnte. Ich wollte das einzige achtjährige Mädchen im Park sein, das das Sperma ihres Vaters hat~, aber sie schlüpfte durch mein winziges Loch. Ich wusste nicht, wie ich es in mir behalten sollte.
Miles nickte: Ja, die weiße Pisse deines Daddys heißt wirklich Sperma, aber du kannst in der Nähe von Kristen alles sagen, was dir lieber ist.
Kristen nickte, als hätte sie es jetzt verstanden, und sagte: Okay, Daddy? sagte. Mein Vater wollte nicht, dass ich mit seinem Sperma auf meinen Beinen alleine ins Badezimmer des Mädchens gehe. Er sagte: Eine Dame kann sich irren? Er deckte mich mit einem Handtuch zu und brachte mich dann zur Herrentoilette. Ich war wirklich aufgeregt, weil ich wusste, dass ich alle Penisse des Jungen sehen würde. Zum ersten Mal zeigte Kristen einen Nervenkitzel, den sie noch nie erlebt hatte, außer beim Sex mit Miles, und sie fing an zu plappern. Das Einkaufszentrum.?
Miles fragte sich wirklich: Dein Vater hat dich also mit ins Badezimmer genommen?
Kristen lächelte und sagte: Ja. Alle Jungs und Jungs sahen mich an und mein Vater hielt meine Hände in der Mitte des Jungenzimmers. Ich zog mein Handtuch aus und die Männer starrten weiter auf meinen Körper und einige sagten sogar Sie mochten meinen Bikini. Alle anderen waren sehr ruhig und niemand sagte etwas zu mir. Während wir da standen, stand ich nur da und lächelte, als sie auf ihre Geschlechtsteile schauten, als ob es ihnen egal wäre, dass ich mit im Raum war als sie ihre Hosen auszogen, damit ich sie sehen konnte, und alle lieben es, auf die Toilette zu gehen. Es war, als würden sie es alle nur für mich tun.
Du hast einfach nur da gestanden und niemand hat etwas zu dir oder deinem Vater gesagt?, sagte Miles. sagte.
Kristen fuhr mit einer Hand durch ihr nasses, verschwitztes Haar und strich es aus ihrem Gesicht zurück. Einige lächelten mich an, andere sagten, ich sehe in meinem Bikini wirklich süß aus. Ein kleiner Junge sagte seinem Vater, er könne mein Arschloch sehen. Sein Vater sah ihn an und sagte, es sei nicht nett, solche Dinge über mich zu sagen. Wir mussten auf eine Haltestelle warten, da sie alle voll waren. Also, wie ich schon sagte, ich war aufgeregt, da zu stehen und zuzusehen, wie all die Jungs ihre Privatsphäre ablegten, nur damit ich sie mir ansehen konnte, und ich mochte es wirklich, wie sie es schüttelten, als sie fertig waren.
Es war, als wollten sie mir alle ihre Penisse zeigen. Ich stand einfach da und versuchte, sie alle anzusehen, während meine Augen durch den Raum wanderten, und nahm sie mit nach draußen, um zu pinkeln. Ich wurde ohnmächtig Spencer, mein Körper fängt wieder an zu kribbeln. Alle Männer kamen und sahen sich meinen Körper an und lächelten mich an, als wäre alles in Ordnung. Ich denke, da ich ein kleines Mädchen bin, dachten sie, es wäre in Ordnung, ihren Penis herauszunehmen und ihn mir zu zeigen, bevor sie auf die Toilette gehen. Ich liebe meinen Vater so sehr, dass er mich an einen so besonderen Ort gebracht hat. Ich wünschte, ich könnte den ganzen Tag dort stehen und mich um all die Kinder kümmern. Soll ich den Penis des kleinen Jungen sehen? und Papa Penis?. Ich dachte, sie wären alle gleich, aber sie hatten alle unterschiedliche Formen, Farben und Größen, Doktor Spencer. Manche waren dick und klein, andere wiederum groß und dünn. Einige von ihnen bedeckten die Enden ihrer Penisse mit Haut, ich mochte sie nicht sehr. Ich mag den Tipp ~ ich denke ~ nackt ~ genau wie bei Ihnen, Doktor Spencer.
Als wir dann an der Reihe waren, nahm mich mein Vater mit in die Scheune. Er half mir, meinen Badeanzug auszuziehen und hängte ihn für mich an den Türhaken. Dann sagte er mir, ich solle mich auf die Toilette setzen und dann drückte er meine Beine auseinander, so dass meine Füße die Seitenwände der Scheune berührten. Mein Vater holte seine Kamera heraus, die er in seinem Strandtuch versteckt hatte, und fing an, Fotos von mir zu machen. Er lächelte mich an und sagte, dass sein Sperma immer noch aus meiner Vagina kommt. Ich saß nackt auf der Toilette, als sein Sperma aus meiner Vagina floss und mein Vater ungefähr dreißig Fotos gemacht haben muss. So wie dein Zeug, das gerade aus meiner Vagina läuft und auf den Boden tropft?
Miles war überrascht über die Ausschweifungen, die Kristens Eltern an den Tag legten und fragte schließlich: Dein Vater hat also mitten in der Herrentoilette in Disney World Nacktfotos von dir gemacht? Er hat dich nicht sauber gemacht, er hat nur zugesehen, wie dein Sperma herauskam??
Kristen begann in einem aufrichtigen Ton zu sprechen: Natürlich hat sie das getan. Mein Vater hat mich immer fotografiert. Seit ich denken kann, hat mein Vater mich immer fotografiert. Er macht alle möglichen Bilder bei meinen Schulaufführungen, Konzerten, Sportspielen, beim Anziehen für ihn, beim Duschen und in der Wanne. Es ist mir egal, weil meine Mom und mein Dad sagten, vielleicht könnte ich eines Tages ein berühmtes Model oder so etwas werden. Mein Vater sagte mir, ich solle meine Finger in meine Vagina einführen und dabei helfen, seinen Samen auszustoßen. Dann wollte ich meine Finger sauber machen aber er meinte ich muss sein Sperma aus meinen Fingern saugen.?
Nun, erinnerst du dich, als dein Vater anfing, Fotos von dir zu machen?, fragte Miles. sagte.
Kristen dachte einen Moment nach: Meine Mutter und mein Vater haben jede Menge Bücher voller Bilder, die zurückreichen, als sie mich als Baby aus dem Krankenhaus nach Hause brachten.
Miles, ?Haben Sie viele Nacktbilder von Ihnen in diesen Büchern?
Kristen sagte: Ja, ich habe tonnenweise verschiedene Arten von Nacktfotos. Es gibt einige dieser Fotobücher und sie sind voll mit Nacktfotos von mir und vielen Fotos von meiner Mutter und meinem Vater, man konnte mein Privatleben sehen, als ich ein war Kleines Baby. Jetzt denke ich darüber nach, auch wenn ich Kleider und Nachthemden trage, bevor ich abends ins Bett gehe. Es war immer meine Mutter, die mich gebeten hat, meine Beine zu spreizen, wenn mein Vater mich fotografiert hat.
Miles fragte sich: Also, was ist im Badezimmerschrank passiert, hat dein Vater gerade Fotos von dem Sperma gemacht, das aus deiner Vagina kommt?
Kristen lachte ihn wie ein Idiot aus und sagte: Oh nein, Dr. Spencer. Mein Vater machte ein paar Fotos von mir, wie ich mit meinem Finger versuchte, sein ganzes Sperma herauszubekommen. Mein Vater sagte mir, ich solle etwas mehr von seiner weißen Pisse von meiner ungezogenen Stelle nehmen ~ dann sagte er mir, ich solle etwas auf meinen Finger reiben und es dann in meinen Mund nehmen und es schlucken, und ich tat, was er sagte. Dann ging mein Vater auf die Knie und zog seinen Penis heraus und führte einfach die Spitze in meine Privatsphäre ein. Als er es herauszog, war viel Sperma an der Spitze. Dann sagte er mir immer wieder, ich solle beim Fotografieren die Spitze seines Penis auf meine Lippen legen. Als es dann von meinen Lippen zurückgezogen wurde, war der Samen ganz faserig. Mein Vater sagte mir, dass es ihm am besten gefalle, wenn ich seine Soldaten küsse. Als mein Vater aufstand und seinen Penis aus meinem Mund zog, lief eine lange weiße Pisse von seiner intimen Stelle zu meinem Mund. Ich muss sagen, es sieht wirklich gut aus, Dr. Spencer.?
Miles sagte: Also hast du in der Scheune nur Fotos gemacht?
Kristen fing an zu kichern und sagte: Oh, nicht wie Dr. Spencer. Nach einer Weile sagte mein Vater zu mir, dass er pinkeln müsse. Es war wie vor ein paar Tagen, als wir zusammen im Flugzeug saßen. Ich saß auf der Toilette und sein Penis war wirklich lang und hart und ich öffnete meinen Mund, genau wie er es mir im Flugzeug gesagt hatte. Seine Pisse lief über mein ganzes Gesicht und in meinen Mund. Genau wie zuvor spucke ich die Pisse aus meinem Mund, schluckte aber etwas, um es zu schmecken. Ich mochte es irgendwie, der Rest seiner Pisse lief mein Kinn hinunter zu meiner Brust und meinem Bauch, dann floss seine heiße Pisse zwischen meine Beine. Es fühlte sich so gut an, heiße Pisse über meinen Körper laufen zu lassen und von der Spitze meiner Vagina zu tropfen. Dann nahm mein Vater unser Strandtuch und trocknete mich ab.
Miles hatte genug gehört. Er saß mehrere Minuten da, fassungslos von dieser Geschichte. Miles überlegte still, wohin er in der Sitzung gehen sollte. Er erkannte, dass die Erinnerungen dieser jungen Dame an diesen besonderen Tag darin bestanden, dass ihr Vater sie belästigte oder sexuell erniedrigte. Kristen, ich denke, wir haben heute hier großartige Arbeit geleistet. Deine Erinnerungen klären sich auf, und ich denke, du wirst meine Hilfe nicht sehr bald brauchen. Dann beschloss Miles, die Dinge für diese Sitzung abzuschalten. Sie gingen in sein privates Badezimmer und putzten sich gegenseitig, wie sie es in der Vergangenheit getan hatten. Sie sagte, sie habe ein Multivitaminpräparat genommen, um sicherzustellen, dass sie nicht schwanger werde, nachdem sie ihr die Pille danach gegeben habe. Dann waren sie wieder im Büro und Miles holte Kristen langsam aus der Hypnose.
In der Zwischenzeit in den Büros von Corporate Partners in Los Angeles:
Matt und Karen verhörten Alicia immer noch im Konferenzraum wegen Fotos von allen, die an der Ermordung von Salvatore Palandolpho beteiligt waren. Matt wollte die Dinge ein bisschen mehr öffnen und nahm nervös alle Fotos und legte sie auf zwei separate Stapel. Matt brach schließlich sein Schweigen und sagte: Ich bin sicher, Sie würden darüber keine Witze machen, wenn Sie alle Details wüssten. sagte. Matt sammelte alle Fotos zusammen und legte sie auf zwei Stapel. Jeder in diesem Haufen hier ~ na ja ~ sie? Sie sind alle tot Alle außer der jungen Dame Debbie Reynolds, einem Mitglied Ihrer Firma, und Ihrem engen Freund Adam McCormick sind tot. Scheint sehr verdächtig, wenn Sie darüber nachdenken? Die einzigen beiden Überlebenden dieser Nacht sind Mitglieder Ihrer speziellen kleinen Gruppe hier?
Als Alicia nun den Ernst des Gesprächs erkannte, nahm sie alle Fotos von einem Stapel, als ihre Hände zu zittern begannen, und sagte: C-C-C-C~ Kannst du mir sagen, was passiert ist? sagte. Außerdem kann ich nicht für das Verhalten von Personen verantwortlich gemacht werden, die Teil meiner Arbeit sind. Außerdem habe ich dir nie offenbart, dass Adam Mitglied war, obwohl er Mitglied war. Außerdem ist Salvatore hier Mitglied und wenn du mir die Wahrheit sagst, ist er tot, also kann ich den Link nicht sehen???
Karen fragte: Weißt du, ob es irgendwelche Probleme mit Adam und Sal gibt?
Alicia sagte: Ich habe keine Ahnung Ich bin bei seinen Büchern nicht besonders, aber wenn es irgendwelche Probleme gegeben hätte, wäre es dann bei Sal gelandet, nicht bei Adam?
Matt, ?Warum?
Nun, ich? Ich kenne Adam schon lange, sagte Alicia. Er weiß, wie man anderen Geld macht, aber nicht für sich selbst. Nicht bis Sal kommt. Sal hat das ganze Geld in Adams lächerlichen Club gesteckt und Sal hat ihm ein Prozent Rabatt gegeben, ich weiß nicht wie viel. Wenn die Dinge schlecht gelaufen wären, dachte ich, Adam würde in Schwierigkeiten geraten. Sal war seine Essenskarte, würde nichts tun, um ihn zu verletzen?
Karen sah ihn an, Nun, wenn Adam ein guter Freund ist und Sal ein Kunde, ist zwischen den beiden Unzufriedenheit entstanden?
Alicia starrte weiter nervös auf die zitternden Fotos und fragte: Wie ist das möglich? Sie fragte. Sie zählte die Fotos für sich und Tränen begannen ihre Augen zu füllen, und sie sagte: Also ~ du ~ meinst ~ fünf der sieben Leute, die an diesem Abend ins Hotel gegangen sind ~ fünf ~ tatsächlich sind sie es.” tot? Ich verstehe nicht? Warum höre ich das erst jetzt? Ich meine, fünf Menschen, die in einem Hotelzimmer starben, waren jeden Abend in den Nachrichten?
Nun, das FBI ist involviert und es war ihre Entscheidung, es zu schließen, sagte Karen. Die Bösen vor Gericht zu bringen, hat unsere Arbeit fast unmöglich gemacht. Bisher gab es in dieser Untersuchung viele Verzerrungen und Kaninchenlöcher. Du bist einer dieser kleinen Kaninchenlöcher. Wir konnten nur sehr wenig zusammenfügen. Je länger wir brauchen, um das Puzzle zusammenzusetzen, desto wahrscheinlicher werden die wahren Verantwortlichen für diese abscheulichen Morde überleben. Deshalb bin ich so aufgebracht und platze in Ihr Büro. Die beiden derzeit Lebenden sind Adam und das andere Mädchen, das als Debbie Reynolds identifiziert wurde, aber kennt Ihr Freund Adam sie auch als Farah Johansson? Ist das wahr? Wir haben bereits mit Adam gesprochen und er hat uns erzählt, dass er bei Ihrer Firma angerufen hat und eine jung aussehende Dame wollte, um seinen Geschäftspartner Sal zu unterhalten, stimmt das??
Alicia war sich zu diesem Zeitpunkt der Ernsthaftigkeit ihres Zustandes bewusst. Er saß ein paar Minuten da und überlegte an diesem Punkt, ob er sich mit seinem Anwalt treffen oder einfach kooperieren und sagen sollte: Moment mal? Er drückte auf die Gegensprechanlage, Jill, kannst du mir das Wunschbuch für diesen Monat besorgen? Ein paar Minuten später betrat Jill mit einem Buch den Raum. Alicia studierte es und sagte: Oh, diese Anfrage war an einem Freitag? sagte. Ja, Adams Bitte, kann ich eine junge Dame zur Verfügung stellen, die aussieht, als wäre sie noch in der High School und bereit, mit ihrem Partner Sal zu feiern? Weil ich Sals persönlichen Geschmack kannte, wusste ich, wen er lieben würde. Debbie Reynolds ist ihr ~sagen wir mal~, wie Debbie hier bei Corporate Partners bekannt ist. Wie der Mann Ihnen gesagt hat, heißt er mit bürgerlichem Namen Farah Johansson, Sie haben recht.
Matt sagte: Also, Alicia, ich habe eine Vorstellung davon, was Sie gehört haben, aber ich würde es gerne in Ihren eigenen Worten hören. Können Sie mir genau sagen, was Unternehmenspartner sind?
Im Grunde bieten wir sehr wohlhabenden Männern und Frauen, die an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen und das brauchen, was sie ‚plus eins‘ nennen, eine vorübergehende Augenweide. Sie wissen, dass Sie nicht mit jemandem zusammen sind, der Ihnen eine Lücke zum Ausfüllen gibt Außerdem helfen wir bei der Bereitstellung.
Matt sprang mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht ein: Sie sind also ein glorreicher Escort Service?
Alicia ignorierte Matts Beiß auf die Zunge, beiß den Detektiv-Idee sofort. Wir sind ein legitimer und äußerst privater Partnervermittlungsdienst. Wenn ein Mitglied anruft und besondere Bedürfnisse hat, liegt es an mir und meinen Mitarbeitern, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Darüber hinaus hat jedes männliche oder weibliche Mitglied das Recht, sich zu weigern und zu verweigern, zu einem Datum zu gehen, das es nicht möchte. Meine Aufgabe ist es, Begleiter bereitzustellen, die das andere Mitglied nicht in Verlegenheit bringen, während sie bei einem bestimmten Geschäftstreffen, einer Wohltätigkeitsveranstaltung oder einer Veranstaltung sind. Im Laufe der Geschichte ist es ihr Vorrecht, wenn sich zwei Mitglieder einigen und dieses Datum individuell verlängern möchten. Niemand muss Sex mit der anderen Partei haben, aber beide sind einvernehmliche Erwachsene. Keines meiner weiblichen Mitglieder erklärte mir, dass sie für Sex bezahlt würden, und ein männliches Mitglied beschwerte sich oder sagte, sie müssten für Sex bezahlen.
Karen sagt: Adam hat uns gesagt, dass es strenge Regeln gibt, wer sich anmelden soll, und Sie sind wie ‚My Fair Lady‘ Professor Henry Higgins? und deine anderen Mitglieder sehen aus wie Eliza Doolittle. Du nimmst ein rundes Stück Ton und verwandelst es in etwas sehr Wertvolles, stimmt das?
Alicia dachte einen Moment darüber nach, Wow, ich hatte noch nie einen Vergleich wie diesen, aber das scheint ziemlich wahr zu sein. Meine Mitgliedschaft wird hauptsächlich von sehr wohlhabenden Männern vorangetrieben. Ich biete einen ganz besonderen Pool an erstklassigen und anspruchsvollen Frauen, die jeder Mann gerne am Arm haben würde. Es hilft auch jeder Frau, Bikini- und Unterwäschetests zu bestehen, bevor sie in den Club aufgenommen wird.
Matt setzte sich mit diesem letzten Kommentar hin: Können Sie näher auf die Bikini-Sache eingehen?
Alicia drehte sich zu Karen um und kicherte: Schauen Sie sich den typischen Typen an, der über Bikinis oder Unterwäsche redet, und es ist, als hätten Sie endlich seine volle Aufmerksamkeit auf Sie gerichtet. wir machen Fotos von ihnen und dieser G-String-Bikini ist makellos. Sie müssen erscheinen. Das gilt auch für den Unterwäschedetektiv. Ich bin hier kein Heiliger, Detektive ~ es gibt einen Bedarf da draußen und ich reagiere auf diesen Bedarf .?
Wir brauchen eine Liste Ihrer Mitglieder, sagte Matt.
Alicia sagte: Detectives ~ lasst uns hier aufhören und wirklich gesund werden. Kein Schneeball in der Hölle. Bevor Sie zu einem Richter gehen und sagen, dass Sie einen Gerichtsbeschluss bekommen werden, sollten Sie wissen, dass es keine Liste gibt und ich keine davon offenlegen werde. Wie Shakespeare sagte: Stärke ist der bessere Teil der Tapferkeit? Detektive. Das zahlt mein Kunde für die Anonymität. Sagen wir einfach, meine männlichen Mitglieder sind Profisportler aus der ganzen Welt, Rockstars aus der ganzen Welt, Filmstars aus der ganzen Welt, Politiker und Industriekapitäne aus der ganzen Welt. Welt. Dies ist das Flaggschiff-Büro, in dem Sie wohnen, und nur eines von dreiundfünfzig anderen Büros weltweit. Bis irgendeine Liste zusammengestellt und veröffentlicht wird, werde ich mein Alter weit überschritten haben. Warum versucht ihr beide nicht andere Taktiken?
Karen sagte: Was wäre, wenn wir Sie fragen würden, ob Sie Mitglied sind und Sie Ja oder Nein zu uns sagen könnten, solange es um diesen Fall geht? Ist das fair genug?
Alicia, ?Natürlich hängt es von der Person ab.?
Karen antwortete: Nun, Sie haben bereits angekündigt, dass Adam und Sal Mitglieder sind, und Farah auch, ist das wahr? sagte.
Als sie sah, dass diese Namen sie nie wieder verlassen würden, sagte Alicia: Ja? sagte.
Matt sagte: Wie wäre es mit Sal Palandolpho, können Sie bestätigen, dass er Mitglied ist? sagte.
Alicia wusste, dass er tot war, also was ist los? Ja, ist sie Mitglied?
Bei diesem Vorfall wurde Matt, der sich stürzte, vom Blitz getroffen. Wenn sie Büros auf der ganzen Welt hätten und Sal junge attraktive weiße Mädchen entführt und auf dem Schwarzmarkt verkauft hätte, dachte er. Dies wäre das perfekte Fahrzeug für sie, um Mädchen gedankenlos um die Welt zu transportieren. Die Mädchen dachten, sie würden mit einem anderen Mitglied irgendwohin gehen, und dann wurden sie entführt.
Karen sagte: Alicia, in der Nacht des Mordes haben wir Karen Valentines Handy unter dem Bett gefunden. Auf seinem Wegwerftelefon waren nur wenige Telefonnummern zu finden. Eine an ein Taxiunternehmen, 911, die andere an Debbie oder sollte ich sagen Farah. Sie ging ans Telefon, als wir Farahs Nummer versuchten. Als wir uns als Polizei vorstellten, legte er sofort auf und wurde nie wieder gehört. Weißt du, wo es sein könnte?
Alicia sagte: Nun, hat sie jede Woche ein festes Date mit einem der Mitglieder, mit denen sie zusammen sein könnte?
Matt fragte: Brauchen wir diese Kontaktinformationen? sagte.
Alicia sagte: Hören Sie, Detective, es ist eine sehr schwierige Situation dort. Schau, ich verstehe die Last, unter der du stehst ~ das tue ich wirklich. Ich weiß auch, dass Sie Farah finden müssen, aber wie ich bereits sagte, ein Mitglied verdient nicht mehr als hunderttausend Dollar im Jahr nach ein paar hunderttausend Dollar Aufnahmegebühr, so sehr, dass, wenn ein Detektiv wie Sie etwas will, eine Frage wie diese ~ Informationen werden willkürlich gegeben.
Karen sagte: Nun, wie wäre es mit dieser Alicia, anstatt dass wir hier sitzen und pissen? ?
Wir sind uns ziemlich sicher, dass es sich um eine Mordermittlung handelt, sagte Alicia. Ich wollte, dass angegeben wird, dass ich mit der Polizei kooperiere. Ich verstehe Detektive ~ es gibt alle möglichen bösen Leute da draußen. Warten Sie hier ein paar Minuten, Detectives, ich bin gleich wieder da.
Nachdem er den Raum verlassen hatte, drehte sich Matt zu Karen um, ging zu ihr hinüber und flüsterte ihr etwas ins Ohr. Fühlst du, was ich für ihn empfinde? Er weiß viel mehr, als er uns sagt.
Karen flüsterte ihm zu: Nun, Sie werfen keine großen Namen herum, wie Sie es taten, als wir hereinkamen. Es gibt eine Menge Leute, die ihn bedrohen, also gehen Sie nicht so mit ihm. Ich habe das Gefühl, dass er an mehr interessiert ist, als nur seine Dating-Firma zu leiten?
Matt sagt: Probieren Sie mal diese Größentheorie aus. Sal wurde verdächtigt, junge weiße Mädchen vor der Pubertät entführt und auf dem Schwarzmarkt verkauft zu haben, richtig? Nahost und Das Mädchen ist verschwunden. Um Gottes willen, wie wäre es, wenn diese Typen denken, dass Mädchen minderjährig und kaum jung sind? Diese Typen werden nichts sagen, wofür sie nicht Ärger bekommen wollen, besonders wenn sie herausfinden, dass sie es sind minderjährig. Das ist perfekt für einen Job, bei dem sie Jungs verkuppeln und sie dann erpressen, indem sie eine Front mit Teenagern arrangieren. Wir müssen viel mehr ausgraben, als er aufgegeben hat. Er sollte als Hauptverdächtiger angesehen werden. Das würde er nicht Überrasche mich, wenn er überhaupt für den Schuss bezahlt hat. Bisher hat noch niemand eine anständige Theorie entwickelt, warum sie Sal tot sehen wollen. Er und Adam arbeiten zusammen, es ist größer als der Kuchen. Sie hätten um ein Stück bitten können und wie viel mehr Geld könnten sie tatsächlich verdienen, während Sal nicht auf der Bühne war?
Das ist großartig, wir brauchen unbedingt Toms Hilfe beim FBI, sagte Karen. Shh~ Shh~ Shhh hier kommt er.?
Alicia kam ungefähr fünf Minuten später zurück. ?Hier finden Sie die Informationen, die Sie brauchen. Farah hat ihre aktuelle Telefonnummer und Adresse, aber ich glaube nicht, dass Sie glücklich sein werden. Es könnte gerade jetzt in Europa sein, wahrscheinlich in Paris, und soweit ich weiß, gibt es keine Auslieferung aus Frankreich.
Matt sagte: Danke Alicia.
Alicia, ?Gern geschehen? sagte.
Karen eröffnete dann eine neue Reihe von Fragen: Alicia, lass uns über deine Beziehung zu Adam McCormick sprechen, okay? Er sagte zuerst, dass er vor ein paar Jahren für sie gearbeitet habe.
Ja, das stimmt, sagte Alicia. Er leitete einen Club namens Sunsets, bevor er mit Sal seinen neuen Club eröffnete. Ich arbeitete dort als Kellner und dieser Ort verdiente nicht wirklich Geld. Dann fing Adam an, einen sehr guten Gewinn zu machen, als er seinen Kredit abbezahlte. Adam überzeugte den Eigentümer, den Veranstaltungsort zu erweitern und einen VIP-Raum einzurichten, um Prominente anzuziehen, und wieder einmal konnte er Adam zugute halten, dass er an diesem Tag die großen Namen zurückbringen konnte.
Dann bat eine Gruppe von uns jungen Kellnern die schönen und schönen Figuren, in den VIP-Räumen zu arbeiten. Das Geld, das ich damals verdient habe, war Wahnsinn. Niemand hat so viel Geld verdient, als wir bei Adam waren. Vor Beginn jeder Schicht überprüfte Adam die täglichen Ereignisse auf der ganzen Welt, lokale Nachrichten, Politik und Sport. Wenn besondere Gäste kamen, bereiteten sie uns darauf vor, in den verschiedenen Highlands über zahlreiche Themen zu sprechen. Wenn ein Typ über ein Thema spricht und ein Mädchen darüber sprechen kann, macht das sie noch aufgeregter und sie neigen dazu, eine Menge Geld auszugeben, war das genial?
Matt fragte dann: Wie ist dann alles passiert ~ weißt du ~ wie und wann hast du Corporate Partners gegründet?”
Alicia sagte: Egal wie gut eine Arbeitsbeziehung ist, es ist Zeit, alleine zu gehen. Als wir Mädchen, Adam und der Besitzer des Clubs, zu realisieren begannen, wie viel Geld die VIP-Räume verdienen, haben wir VIP-Mädchen nach mehr gefragt Geld aus den VIP-Räumen. Einige Mädchen haben sich über das Geld beschwert. Es dauerte nicht lange, bis er freigelassen wurde, weil sie nicht aufhörten, es zu nehmen. Bald fingen sie an, sich für mich zu bewaffnen, also beschloss ich, alleine auszugehen. Es Es hat ein paar Monate gedauert, aber als die Zeit gekommen war, mich gehen zu lassen, war ich bereit, und einige andere Damen auch, und wir haben sie alle auf dem Trockenen gelassen. Es hat ein Jahr gedauert, aber Corporate Partners war erfolgreich. Innerhalb des ersten Jahres Wir haben sieben Büros in den Vereinigten Staaten eröffnet. Jedes Mädchen, das mit mir gegangen ist, hat Geld gespart und wurde Juniorpartnerin im Unternehmen. Genau wie Adam es für uns getan hat, eine Gruppe sexy junger Damen, die zu besonderen VIP-Damen gemacht wurden. Wir hatten Teams, unsere Der Ruf bei reichen Männern wurde perfektioniert, und der Job ließ meine kühnsten Träume wahr werden. über deinen Verstand hinaus entwickelt.
Matt wollte anfangen und ihn festnageln und sehen, ob er irgendwie an der Entführung beteiligt war. Also, Alicia, wenn ich Mitglied wäre und sagen wir, ich brauche einen Freund und das ist in Ordnung, dann würde ich dich anrufen und du würdest mich einstellen hoch. Recht??
Alicia sagte: Nun, es ist eine komprimierte Version dessen, was passiert ist, aber ja, wie soll das im Grunde funktionieren?
Was wäre, wenn mein Unternehmen irgendwo um die Welt gehen würde und ich beispielsweise eine viertägige Reise nach Hongkong in China machen würde, sagte Matt. Nimmt Ihr Unternehmen ein Mitglied auf, das mich auf meiner Reise begleitet?
Alicia sagte: Nun, das hängt von der Dame ab, aber ich bin sicher, dass wir jemanden finden können, der Sie in alle unsere Büros begleitet Auswahl von dort zuerst.
Matt folgte schnell: Nun, jetzt wird es hier zwei Teile geben. Die erste Frage ist, was ist, wenn ein Mädchen beschließt, alleine in einem fremden Land zu bleiben? Bin ich dafür verantwortlich, dass er mit mir zurückkommt? Welche Verantwortung habe ich ihm gegenüber? Zweitens, was wäre, wenn ich eines Ihrer Mädchen im Ausland treffen würde und sie mit hierher zurückbringen möchte? Wie wird das funktionieren?
Nun, das ist ein Bissen, sagte Alicia. Okay, zunächst einmal sind Sie für seine Reisepläne nicht verpflichtet. Wenn er beschließt, zurückzubleiben, wenn Sie fertig sind, liegt das in seinem Ermessen. Zweitens, wenn Sie ihn durch den Zoll zurückbringen können, ist es in Ordnung, und Sie müssen seine Bedürfnisse hier in Amerika nicht erfüllen. Jeder hier ist erwachsen und kann seinen Detektiv frei wählen.
Karen, ‚Alicia, lass mich dir ein Drehbuch geben. Nehmen wir an, ein Profisportler spielt für eine europäische Fußballmannschaft und er war in ein Mitglied verliebt, das in Miami lebt. Möchten Sie ihn zu ihm bringen??
Alicia sagte: Diese Vorkehrungen werden zwischen dem Mann und der Frau getroffen. Es gibt Zeiten, in denen wir bei Bedarf bei Reisearrangements behilflich sind.
Karen, ?Nun, welche Garantien geben Sie Ihren weiblichen Mitgliedern, wenn es um internationale Reisen geht?
Alicia sagt: Nun, Kunden, die Teil unseres Partnervermittlungsdienstes sind, werden gründlich auf ihren Hintergrund überprüft. In den letzten zehn Jahren haben wir nicht dafür gesorgt, dass jemand vermisst wird, falls Sie das erreichen wollen.
Matt wusste, dass er Alicia hatte, also Alicia, sag mir, hast du Sals Hintergrund überprüft?
Alicia sagte: ‚Ich bin sicher, dass wir das getan haben.‘
Karen sagte: Dann wissen Sie alles über ihre Arbeit und ihre persönliche Geschichte, ob sie so etwas mag?
Alicia, Ja.
Matt drehte sich um: Lass mich ein Drehbuch für dich erstellen. Was, wenn nur zum Zwecke der Diskussion ~ oh, ich weiß nicht ~ sagen, ein Sultan aus Dubai ruft dich an und ob er deine Freundin Farah Johansson kennt. Er ruft an und fragt für eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Zwei Wochen insgesamt. Er sagte, er habe noch ein paar Geschäftstermine, die ihn die ganze Zeit brauchen würden. Wie stellst du das zusammen??
Alicia sagte: Ich kontaktiere zuerst Farah, zeige ihr ein Bild und gebe ihr Hintergrundinformationen über den Herrn. Wenn sie einem späteren Treffen zustimmt, werden wir als Unternehmen als nächstes ihre Einwanderungsinformationen überprüfen, um sicherzustellen, dass es welche gibt keine Probleme bei der Ein- und Ausreise in die Länder, die sie besuchen wollen. Wenn er zustimmt und wir ihn dorthin bringen können, wird er gehen. Ich bin nicht mehr für ihn verantwortlich, wenn er das Land verlässt. er ist ganz auf sich allein gestellt.
Karen sagt: Was ist, wenn es ein Problem mit dem Geschäftsabschluss gibt, wenn die Frau nicht mehr in der Nähe des Mannes sein will, weil sie nicht in der Nähe sein will ~ oh, lass uns hier für einen Moment reinspucken ~. will keinen Sex mit ihm haben?
Alicia sagte: Farah kommt nach Hause und das? Meine Kunden verstehen die Regeln.
Matt fragte: Was ist, wenn sie zuschlagen und er bleiben will?
Alicia sagte: Er ist wieder erwachsen. Schaut mal Leute, ihr kreist hier. Ich habe im Grunde eine Dating-Firma und viele einwilligende Erwachsene.
Als Karen erkannte, dass sie keine ihrer tatsächlichen Entführungstheorien mit Sal preisgeben wollte, sagte sie: Alicia, danke für deine Zeit. Wir rufen dich an, wenn wir das nächste Mal mit dir sprechen wollen, und respektieren deine Zeit.
Ich bin bereit, Sie willkommen zu heißen, Detectives, wenn Sie aufpassen, sagte Alicia. Damit endete das Interview.
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, bis zum Ende zu lesen und all die perversen Ideen zu erleben, die manchmal in meinem Kopf herumtanzen. Gut zu wissen, dass es noch andere Perverse wie mich gibt. Ich weiß, dass dieses Kapitel etwas länger ist als gewöhnlich. Danke, dass du bis zum Schluss dran bleibst. Bleiben Sie dran, da viele weitere Episoden bearbeitet werden, während wir sprechen. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich schätze konstruktive Kommentare, da das Schreiben von Geschichten Zeit und Mühe kostet.
Vielen Dank.
Ende von Kapitel 6

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.