Amateur Wird Hart Gefickt Und Kann Es Nicht Mehr Ertragen

0 Aufrufe
0%


Ich traf Wayne, als wir beide am alten Park Lane College in Leeds studierten.
Wir gingen zum Craven Heifer Inn Grassington Road in Skipton. Per E-Mail arrangierten wir, dass er eine nette Einladung an meine Adresse schickte.
Er kam kurz nach 12 Uhr an, parkte das Auto, dann verließ Wayne die Ladefläche seines Autos, um einen Anruf zu tätigen. Wayne betrat das Gasthaus nach dem Anruf und kommentierte die wunderschönen bunten Blumentöpfe draußen und das Gasthaus als Unterkunft. Wir gingen zur Bar und suchten uns einen Tisch im helleren, helleren Anbau. Ich gab ihm eine Speisekarte. Wir bestellten das betreffende Essen mit einer Auswahl an neuen Kartoffeln oder Pommes, Gemüse oder Salat. Da war Wayne: Blutwurst? Gegrillte Blutwurst mit Senf-Sahne-Sauce, Chorizo-Wurst, Rosmarin und Schalotten-Pamentier-Kartoffeln. Ich: Färsenkuchen? Rind und Färsen, Wildleder und stolzes Ale Pie mit Mürbeteigdecke, Babyzwiebeln und Lorbeerblättern. Die Portionen waren sehr großzügig. Der Kuchen schmeckt fantastisch, ist er wirklich gut? Der beste Steak Pie, den ich je gegessen habe Wayne trank Kaffee zum Abschluss.
Während des Abendessens klingelte Waynes Telefon und er rief am Tisch an, Nachrichten gingen ein, bis er auflegte.
Ich wartete im Auto auf Wayne, bewunderte die Felder und Wiesen und genoss den herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Hügel.
Nachdem wir zu Abend gegessen hatten, schlug er vor, einen Spaziergang durch das kleine Dorf Grassington zu machen.
Wir stellten das Auto auf dem Parkplatz ab, bezahlten das Ticket, fuhren dann zusammen durch das Dorf und durchsuchten den Geschenkeladen von Rugged Rabbit, um ihn uns anzusehen. Auf dem Weg zum oberen Ende des Dorfes steckte ein Lastwagen in der Nähe des Holzentenladens am Anfang der Straße fest und hatte Probleme, um die Ecke zu biegen, also warteten wir. Weiter gingen wir den Hügel hinunter durch die Felder zum Fluss. Das Gras unter seinen Füßen war nass, und Wayne fragte mich, ob ich damit einverstanden sei, in meinen Sandalen auf feuchtem Gras zu laufen. Auf unserem Weg nach draußen stießen wir auf dem Feld auf einige Hühner mit Hahnenvögeln. Wayne zählte sie und sagte: Glücksvogel?. machte seinen Kommentar. Der Hahn begann zu krähen. Ich schlug vor, nach rechts und dann nach links zu gehen, um am Fluss entlang bis zu den Linton Falls zu laufen.
Der Himmel öffnete sich, als wir am Flussufer landeten Ein heftiger Donnerregen ging nieder. Da Wayne keinen Mantel dabei hatte, hob er seinen Regenschirm und wir suchten Schutz unter den großen Bäumen, um zu warten, bis der Regen aufhörte. Wir umarmten uns, um warm und trocken zu bleiben, er beugte sich herunter, um mich zu küssen, und drückte meine Hand. Die Umarmung beruhigte uns beide. Während es regnete, schwammen sogar die Enten den Fluss hinunter in das geschütztere Schilf in der Nähe. Er zog mich noch näher, etwa zehn Minuten vergingen.
Endlich hörte der Regen auf und wir überquerten die Brücke und schauten auf das Wasser, das die beiden Dämme hinunter und über den Wasserfall floss. Er sah eine stehende Pfütze und fragte, ob ich schon einmal dünn getaucht sei.
Auf unserem Weg den Hügel hinauf hielt Wayne oft an, damit ich wieder zu Atem kam, wir küssten uns ein oder zwei. Er sagte, meine Brustwarzen seien hart und herausgesprungen. Der steile Weg führt uns zurück zum Parkplatz.
Navi brachte uns nach Burnsall am Fluss und fragte, ob ich hier Eis möchte. Er schlug vor, das nächste Mal etwas Zeit in Burnsall oder Bolton Abbey zu verbringen. Wir setzten unseren Weg fort, als Wayne vorschlug, einen geeigneten Ort zu finden, um uns besser kennenzulernen.
Das Auto kletterte hoch, als die Straßen enger wurden. Als Wayne einen Platz fand und das Auto zurück zum Eingang eines Bauernfeldes fuhr, konnten wir die fernen dunklen Wolken wieder auf uns zukommen sehen, als wir auf meinen Vorschlag zum ersten Mal hinten einstiegen.
Auf dem Sitz lag eine warme, rote, flauschige Decke. Wir küssten uns und Wayne fuhr mit seiner Hand unter mein Kleid und entdeckte, dass ich kein Höschen an meinem Bein trug, also dachte ich: Er hat sich Zeit genommen, um es zu finden War es in meiner Tasche, weil ich es herausgenommen hatte, kurz bevor ich den Parkplatz verließ? Wie hatte ich erwartet, dass du mich entdecken würdest? Unsere Lippen berührten sich und wir küssten uns liebevoll und liebevoll. Er zog mich näher und fragte, ob ich weiter gehen wolle, ich konnte sehen, dass er bereits eine Erektion hatte, als er seine Hose auszog. Ich streichelte ihn, rieb meine Hände sanft durch seine Hose, seine harten Schenkel und dann seinen heißen, erigierten Schwanz. Ich glitt auf den Stuhl und stellte ein Bein hinter Wayne. Seine Hand legte sich auf mein Kleid, seine warmen, sensiblen Hände streichelten und drückten sanft meine harten, runden Brüste. Er küsst, leckt und riecht, saubere, glatte, seidige Haut. Wayne liegt jetzt näher und versucht, mit seinen Fingern eine meiner Brüste aus der Sicherheit seines Hauses zu schleppen. Als er dann meine Beine spreizte, kam er wieder herunter, fühlte meine heiße, feuchte Muschi und brachte mich schnell mit seinen Fingern und seiner Zunge zum Höhepunkt, während mein Kopf vor Vergnügen zurückprallte. Ich spielte mit ihrem Haar und rieb meine Hände auf und ab und über ihren Rücken, steckte meine Finger hinein, als sie kam. Ich drückte seine Hand und bat ihn, einen Moment innezuhalten und nach Luft zu schnappen. Wir zogen weiter und dort und dann hatte ich eine neue Erfahrung, wir hatten beide Sex zusammen auf dem Rücksitz seines Autos, während er auf einem Bein war. Ich fühlte, wie es sich in meinen Oberschenkeln verhärtete. Es drang leicht in mich ein, da ich bereits feucht war. Ich schüttelte meinen Kopf durch die Tür, er kam rein und raus, brachte mich zweimal wieder nach oben, ich stöhnte und drückte seine Hüften, als er meinen Rücken wölbte und meine Hüften hob, sagte, er komme und drang tief in mich ein. Seine Hüften zitterten, als er kam. Ein Bauer mit einem Schlammstreuer hinter sich stieg plötzlich auf seinen Traktor und hielt neben uns, also saßen wir gleich? das hat uns beide zum Lachen gebracht Er dachte, er wollte uns ausschimpfen. Dann fuhr er glücklicherweise die Straße hinunter, mein Kleid noch an und Waynes Hose, damit der Bauer nicht viel sah.
Wir küssten uns weiter und schließlich lösten sich alle meine Klamotten. Wir sahen uns um, um sicherzustellen, dass niemand in Sicht war. Ich lege die Decke neben dem Auto auf den Boden und breite sie darüber aus. Wayne zog sich schnell aus und legte sich auf mich. Ich öffnete meine Beine für ihn und schlang sie um ihn, als er in mich eindrang. Er küsste mich hart, seine Männlichkeit glitt hin und her, ich stöhnte, als ich meinen Höhepunkt erreichte. Wayne war nicht gekommen und er ließ mich auf allen Vieren knien, knie hinter mir und schlüpfte leicht in meine Vagina, weil ich so nass war. Diesmal ging es schnell.
Die Zeit drängte, als wir vorbeifuhren, lud mich Wayne ohne Termin auf ein Glas Wein ein. Sie war am Wochenende auf einer Geburtstagsfeier.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.