Argentinische Schlampe Lutscht Schwanz Und Wird Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Hallo, mein Name ist John und Cody. Ich bin ein sehr heterosexueller, männlicher Gentleman, der in Wyoming lebt, und ich mache gerade meine dritte Scheidung durch, und das erinnert mich an eine Liebe, die ich verloren habe, als ich 23 war, und diese Frau war so eine schöne Frau. Mit wem war ich aus und sie war Transgender und so beginnt diese Geschichte.
Ich habe gerade eine Woche Arbeit hinter mir und freute mich darauf, mich in meiner Lieblingsbar zu entspannen, die nicht mehr geöffnet ist und Golden Eagle heißt. Kaufte ein schönes Hemd, Stiefel und eine Stetson-Ristol-Mütze für meine Lieblings-Wranglers. Ich fuhr mit meinem alten Plattenspieler zum Golden Eagle und stieg aus und betrat die Bar. Ich sah ein paar Freunde und wir sagten alle hallo und fingen an, auf den Stier zu schießen. Wir unterhielten uns ein paar Minuten. Als ich mich daran erinnerte, wie durstig ich war, ging ich zur Bar und bestellte Bud ein Fass und fing an, ein Bier zu genießen, ging zu einem leeren Tisch und setzte mich. Typen, die ich kannte, kamen und sagten Hallo, und wir belästigten uns gegenseitig.
Vielleicht sollte ich die Taverne beschreiben, die Taverne mit Holzboden, leicht beleuchtet, mit einer etwa 1,8 Meter langen Bar, natürlich mit Bierzapfanlagen, diversen Spirituosen, Sie wissen schon, Whiskey und so weiter, einer großen Kühlbox. mit Bier- und Weinkühlern. Es gibt Deckenventilatoren, wenn Sie zum Ende der Bar schauen, sehen Sie einen Stehkühler mit einer Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken. Man geht an der Bar vorbei und da war eine Trennwand in der Wand und die Badezimmer waren für Männer und Frauen. An der gegenüberliegenden Wand stand eine Spieluhr.
Ich saß gerade da und trank mein erstes Bier aus, als diese schöne Dame auf mich zukam. Sie war absolut schön, wahrscheinlich um die 1,74 Meter groß und wahrscheinlich um die 110 bis 115. Sie ergänzten ihre Figur sehr gut.
Sie trug einen kurzen schwarzen Rock, der an ihrem Körper klebte, und 4-Zoll-Absätze, also dachte ich, sie wäre vielleicht etwas kleiner als 1,64 Zoll. Vielleicht 5’0. Sie hat dunkle Haut und sieht perfekt aus, mit lateinamerikanischen Haaren, die über ihre Schultern fallen. Sie sah hübscher aus, als sie näher kam und ich fiel wirklich auf den Boden.
Sie lehnte sich teilweise über den Tisch und sagte: Meine Freunde sind ohne mich gegangen, das sollte kein Frauenabend werden, und als ich auf die Toilette ging und zurückkam, wurde mir klar, dass sie weg waren. Ich habe mich gefragt, tu es Ihnen etwas ausmachen? Da keine Tische frei sind, sollen wir uns zu Ihnen setzen?
Jetzt bin ich nicht Mr. Smooth, also bin ich fast in Ohnmacht gefallen, als diese Traumfrau so auf mich zukam. Ich errötete und stotterte und konnte meine Zunge nicht kontrollieren.
Ich kann sehen, dass du nicht willst, dass ich bei dir sitze, sagte sie.
Nein, du bist nicht so hübsch und ich bin überrascht, dass du dich zu mir setzen willst, bitte, bitte setz dich, sagte ich.
Er lächelte und sagte: Oh, du bist schüchtern, ich setze mich gerne hin, du bist so hübsch. Lebst du schon lange hier in Cody?
Ich sagte: Ja, ich lebe hier seit der High School und ich muss sagen, dass ich diese Gegend am meisten liebe.
Sie scheinen einen südlichen Akzent zu haben, nicht wahr? sagte.
Ich sagte: Ja, ich wurde in Mississippi geboren, lebte dort, bis ich drei Jahre alt war, und meine Mutter heiratete meinen Stiefvater, und wir zogen nach Memphis, Tennesee.
Was ist mit deinem richtigen Vater passiert? fragte.
Er arbeitete bei der Schädlingsbekämpfung in einem Umspannwerk und ich glaube, er kam der Hochspannungsleiste zu nahe und erlitt einen Stromschlag, sagte ich, ich war etwa 15 Monate alt.
Ich sagte ihm, dass ich für Cody nach Georgia anstatt nach Oklahoma gezogen sei.
Dann erzähl mir von dir, bat ich.
Ich komme aus Kalifornien und bin dort in der Nähe von Santa Barbara aufgewachsen. Ich kam vor etwa 5 Jahren hierher, um in den Park, Yellowstone, zu gehen, und ich habe diese Stadt gefunden und mich verliebt. Ich bin für etwa 2 Jahre hierher gezogen. zuerst nachdem ich einen Job in der Immobilienbranche bekommen habe.
Wir haben geredet, wir haben gelacht, und ich habe meinen Speichel so gut wie möglich unter Kontrolle bekommen, aber ich muss zugeben, dass es sehr schwierig war. Wir sind nach Feierabend losgefahren und haben uns für einen Spaziergang entschieden und sind in den Stadtpark gegangen. Auf dem Sheridan-Boulevard. Wir schaukelten auf den Schaukeln wie zwei lachende Kinder und genossen im Grunde genommen die Gesellschaft des anderen. Uns wurde plötzlich klar, dass es 4 Uhr war und er sah mich an und sagte: John, ich genieße es wirklich, mit dir zusammen zu sein, aber ich bin so müde, kannst du mich nach Hause fahren?
Du weißt, was richtig ist, und ich bin auch am Arsch, will ausgehen, wir können bei unserem nächsten Date alles machen und ich habe das Gefühl, dass wir Spaß haben werden.
Lass dich jetzt nicht von meinem Kleid täuschen, ich würde es lieben, dass wir nichts tun müssen, weil ich mich neben dir so gut fühle.
Ich brachte ihn zu ihm nach Hause und wir gaben ihm einen Gute-Nacht-Kuss, wir tauschten Nummern aus und sagten noch einmal gute Nacht, und ich ging nach Hause. Ich war auf Wolke 9, nicht sicher, wohin uns das führen würde, aber ich war sehr glücklich. das ist das ende von kapitel 1

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert