Bangla Film Heiß Gezwungen Sonne Nackt

0 Aufrufe
0%


Teil I: Schlafen
Nick wachte eines späten Freitagnachmittags mit einem Grummeln im Magen auf.
Gott, wie spät ist es? dachte er sich. Er warf einen Blick auf die Uhr auf seinem Nachttisch, die 12:36 Uhr anzeigte.
?fluchen??? flüsterte sie schläfrig. Der Samstag hatte schon einen halben wunderschönen Sommer verschwendet Sein Magen knurrte erneut und er beschloss, sich aus dem Bett zu ziehen und etwas zu holen, um seinen Hunger zu stillen.
Es war Spätsommer in Südkalifornien, und um diese Jahreszeit trug Nick normalerweise nur Boxershorts im Bett. Er hob die Bettdecke an und stieg aus dem Bett, wobei er seine Arme hinter seinem Rücken ausstreckte. Nick war ein sehr gutaussehender junger Mann: 6? 2?, 185 lbs, kurze braune Haare, ein leicht definiertes Kinn und hellblaue Augen. Nick war auch sehr sportlich; Er spielte Quarterback im Football, Quarterback im Basketball und joggte für seine High School, ganz zu schweigen davon, dass er regelmäßig ins Fitnessstudio ging und Gewichte stemmte. Sie hatte eine große Brust, ein Sixpack und große, hervorstehende Arme. Er war normalerweise eine bescheidene Person, aber er wusste, dass jedes Mädchen in seiner Schule sterben würde, um mit ihm auszugehen.
Nick betrachtete sich durch die verspiegelten Schiebetüren seines Schranks. Sogar er staunte manchmal über seinen Körper. Er ist so, seit er im ersten Jahr angefangen hat, Fußball zu spielen. Schon damals hatte er ein Sixpack. Er zog ein T-Shirt über seinen gebräunten Körper und eine Schlafanzughose und ging in die Küche.
Nachdem er eine Schüssel Müsli gegessen hatte, beschloss er, auf sein Handy zu schauen. ?1 neue Nachricht? Leser. Es war von Kelsey, seiner Freundin von 3 Wochen. Gesendet vor 45 Minuten, als Nick schlief.
?Hey Baby Wann gehst du zu Alexas Party 2nite? er hatte gesagt. Nick hatte sich die ganze Woche auf diese Party gefreut. Er hoffte, dass Kelsey sich endlich von ihm ficken lassen würde. Sie hatte ihm in der kurzen Zeit, in der sie zusammen waren, ein paar Blowjobs gegeben, aber sie hatte Nick nicht gehen lassen. Er verstand. Er war ziemlich konservativ und schüchtern und wollte nichts überstürzen. Das gefiel Nick an ihm. Es war schön, mit einem Mädchen zusammen zu sein, das ein wenig anders war als ihre üblichen Freundinnen. Seine üblichen Freundinnen waren in der Regel adrette, blonde, künstlich gebräunte Schulnutten, mit denen er sich fast ausschließlich wegen Sex verabredete. Sex war einfach für Nick, sehr beliebt, seit er in seinem zweiten Jahr als Quarterback angefangen hat. Die Mädchen fingen plötzlich an, sich auf ihn zu werfen. Nick erregte sogar die Aufmerksamkeit älterer Mädchen, die darum bettelten, gefickt zu werden. Nick gab seinem ziemlich älteren Mitglied den größten Teil seines Verdienstes; Sie war mit einem wunderschönen, 8 Zoll langen Hahn mit enormem Umfang gesegnet. Als Nick Single war, kamen regelmäßig Mädchen auf Partys zu ihm und sagten ihm, sie hätten gehört, dass er den größten Penis der ganzen Schule hatte. Nick war oft mehr als bereit, diesen neugierigen kleinen Huren seinen erigierten Schwanz zu zeigen, und er versäumte es nie, dem Mädchen, mit dem er zusammen war, zu gefallen.
Im Hinterkopf wusste Nick, dass eine Beziehung mit Kelsey sein Sexualleben etwas schwieriger machen würde. Er liebte sie wirklich und war bereit zu warten, bis sie bereit war. Zu Nicks Überraschung sagte sie, sie sei Jungfrau und warte, bis sie jemand Besonderen kennenlerne. Nick wusste, dass er sie wirklich mochte und gab die ganze Woche über kleine Andeutungen, dass er ihr vielleicht heute Nacht seine Jungfräulichkeit geben würde.
Nick antwortete auf Kelseys Nachricht: Idk, Baby Mike, ich gehe nicht bis 8. 2 Soll ich dich abholen??
Ein paar Minuten später antwortete sie: Nein danke, Mädels, ich mache mich fertig für die Party bei mir zu Hause, dann fahren wir zusammen, also ist es in Ordnung, wenn ich dich dort um 8 treffe?
Es ist okay, Baby, ich rufe dich an, wenn ich rauskomme
Okay, es klingt gut. Ich liebe dich?
?Ich liebe dich auch?
Als Nick sein Handy weglegte, begann er über die Party und das Potenzial der Nacht nachzudenken. Der Gedanke daran, Kelsey zu schlagen, machte Nick verrückt, und sie machte immer einen Fehler, wenn er daran dachte, mit ihr zu schlafen. ?Verdammte Hormone? dachte er sich. ?Wird das eine verrückte Nacht? Er wusste nicht, dass die heutige Nacht verrückter werden würde, als er gehofft hatte.
Teil 2: Party
Um 19:45 Uhr begann Nick, sich für Alexas Party an diesem Abend fertig zu machen. Sein Kopf war voller Emotionen: Aufregung, Angst, Nervosität und ein wenig Angst, dass er sein Angebot, ihre Jungfräulichkeit anzunehmen, schließlich ablehnen würde. Es waren sehr lange drei Wochen ohne Sex gewesen. Als Single hatte Nick zumindest Oralsex bei einer Zeremonie, an der er jedes Wochenende teilnahm. Sicher, Kelseys gelegentliche Blowjobs und Handjobs waren großartig, aber Nick hatte einen ziemlichen Widerstand dagegen entwickelt und es dauerte lange, bis er ejakulierte. Er brauchte die Katze. Am liebsten ohne Kondom, aber sie wusste, dass Kelsey keine Pillen nahm und ihr eine aufsetzen würde. Aber Nick dachte, er könnte mit einem Kondom wenigstens länger durchhalten.
Nick nahm sein Handy und rief Kelsey an. Nach ein paar Klingelzeichen öffnete es.
?Hey? er weinte.
Hey Baby, ich gehe jetzt, bist du bereit? Er hat gefragt. Es war zu viel Lärm im Hintergrund. Es war klar, dass seine Freundinnen sich auch auf die Party freuten.
Ja, wir werden in ein paar Minuten aufbrechen. Kaufen wir alle Katies Auto?
Okay? Wir sehen uns dann dort?
?Okay bis dann Ich liebe dich?
?Ich liebe dich auch?. Nachdem er ein T-Shirt und eine Jeans angezogen hatte, ging er aus der Tür und ging zur Party.
Die Straße war schon voller Autos. Die Party begann offiziell um 7:30 Uhr, aber sie beschloss, ihre Freunde Mike und Jake dort um 8:00 Uhr zu treffen. Nick parkte ziemlich weit weg, aber er konnte immer noch die Musik in der Garage von Alexas Haus hören. Seine Familie war auf Geschäftsreisen nicht in der Stadt und schaffte es, Tonnen von Bier und verschiedenen anderen Alkoholen zu kaufen. Nick dachte, er würde versuchen, heute Nacht nüchtern zu bleiben, damit er nach Hause gehen könnte. Er trank sowieso nicht gern. Er ging durch die Haustür und traf sofort ein betrunkenes Mädchen? HEY ALLE Nikler ist da JA? welche wenigen anderen ?WOOOS?
Nick begrüßte Leute, die er kannte, umarmte die Mädchen und schlug Jungs, während er nach Mike und Jake suchte. Er fand sie in der Garage beim Bierpong spielen. Typisch Mike und Jake. Sie sahen aus, als hätten sie gerade ein Spiel begonnen.
Heyyy, das ist mein Sohn Nick Wirst du für mich trinken, Mann? fragte Mike, als Nick die Garage betrat.
Es tut mir leid, Mann, bist du heute Nacht allein? Nick antwortete, indem er mit seinen Schlüsseln in der Luft schwenkte, um zu zeigen, dass er nach Hause gehen musste.
Wie auch immer Alter, ich werde heute Nacht verrückt? erklärte Mike, als er einen Tischtennisball in ein Glas auf der anderen Seite des Tisches warf. Oh ja, nichts? aber Bier?
Nick erhielt dann eine SMS von seiner Freundin, in der er gefragt wurde, wo er sei, und verließ die Garage, um sie zu finden. Er sprach mit seinen Freunden im Familienzimmer. Kelsey sah wie immer sexy aus und trug ein schwarzes superkurzes Sommerkleid. Die Art, die locker um ihren Bauch und ihre Hüften liegt, aber eng um ihre Beine direkt unter ihrem Hintern liegt. Sie zeigte ein wunderschönes Dekolleté, aber was Nick bewunderte, waren ihre Beine. Sie waren groß und sahen wie der Rest ihres Körpers frisch rasiert und gebräunt aus. Er war ziemlich groß, 5? 8? und schlank, mit einem Gewicht von etwa 115 lbs. von Natur aus glatt, sie hatte schmutzig blonde Haare, die sie heute Nacht gerade über der Schulter trug, braune Augen und ein sehr süßes Lächeln. Er war Tänzer und hatte daher einen engen, runden Arsch, der nicht zu klein war. Sie hatten auch schöne Brüste für 36 ° C und waren ziemlich eng.
Nick näherte sich ihr und begrüßte sie mit einer dicken Umarmung und einem Kuss auf die Lippen.
Du und deine Mädels wollen was trinken? Er hat gefragt.
?Ja, natürlich? antwortete. ?Wir haben geredet und wir wollen schießen?. Nick, Kelsey und ihre Freunde gingen zu Alexas Bar neben der Küche und setzten sich mit einer Flasche Wodka und einer Flasche Orangensaft hin. Nick beobachtete, wie seine Freundin und seine Freunde Wodka und Orangensaft tranken. Kelsey war ein ziemlich erfahrener Trinker, aber er atmete aufgrund seiner Größe ziemlich leicht. Nick hoffte, dass er nicht zu betrunken war. Er hatte ausgewachsene und manchmal übertriebene Erfahrungen mit Mädchen, aber einen Arm voll Kotze.
Nachdem er und seine Freunde genug Schüsse hatten, beschlossen sie, in die Garage zu gehen. Es war eine riesige 5-Wagen-Garage, die in einem Raum aufgebaut war, mit Bierpong und Leuten, die zu lauter Hip-Hop-Musik im leeren Raum tanzten.
?Hey, lass uns tanzen? sagte Kelsey in Nicks Ohr. Er nahm ihre Hand und zog sie in die Menge. Er war sehr extrovertiert, wenn er betrunken war. Es gab noch eine weitere Eigenschaft, die Nick an ihm mochte. Er drehte sich um und sie fingen an, sich von vorne bis hinten zu reiben. Die Bewegung ihrer Hüften gegen ihr Becken im Rhythmus der Musik erregte sie. Es begann fast augenblicklich zu verhärten. Auch das Tragen von Jeans konnte seine Erektion nicht verbergen. Als sie älter wurde, fühlte sie sich immer unwohler in ihrer Jeans. Er steckte seinen wachsenden Hahn zwischen den Gürtel seiner Boxershorts und bewegte seine Hände geschickt seine Hose hinunter, mit dem Gesicht nach oben. Jetzt bewegte sie sich wieder gegen ihn und positionierte sich so, dass sein Schwanz zwischen ihren Arschbacken war. Sie fühlte es offensichtlich, weil sie anfing, ihren Arsch überall hin und her zu bewegen und Nicks geheimen Schwanz zu alarmieren. Es gab eine eindeutige sexuelle Spannung. Sie fühlten es beide.
Nick machte den nächsten Schritt und fuhr mit seiner Hand von ihrer Taille zu ihren Beinen. Er hatte recht. Es muss am Tag oder in der Nacht zuvor rasiert worden sein, denn es war so weich wie Seide. Dann führte sie beide Hände zu ihren nackten Beinen direkt unterhalb, wo ihr Kleid endete. Als sie anfing, es sanft zu reiben, legte er seine Hände auf ihre und erzeugte es. Nick legte dann seinen Kopf auf ihre Schulter. Er drehte seinen Kopf zu ihr und sie begannen sich innig zu küssen. Sie steckten sich gegenseitig ihre Zungen in den Mund und massierten sich leidenschaftlich die Zungen. Nick konnte ihren süßen Lipgloss schmecken, als er mit seiner Zunge über ihre Lippen fuhr. Während sie sich immer noch liebte, glitt ihre Hand zu dem Teil ihres Kleides, der ihre Fotze bedeckte. Das Material war ziemlich dünn und er konnte den Tanga darunter spüren. Er fing an, ihre Beine leicht zu reiben, so wie sie waren. Dies veranlasste sie, den Kuss zu unterbrechen und leise zu seufzen. Jetzt fing Nick an, ihren Hals leidenschaftlich zu küssen, was zusammen mit ihrer Fotze, die ihr Kleid und ihren Tanga rieb, sie über die Musik stöhnen ließ, die niemand außer ihnen hören konnte.
Nick hatte das Gefühl, dass die Leute ihn beobachteten, aber das war ihm egal. Er war sehr erregt, was Kelsey gefiel. Er war auf dem Weg, das Ziel der Nacht zu erreichen. Als er spürte, wie sein Selbstvertrauen wuchs, brachte Nick die Hand, die immer noch auf Kelseys Hüfte lag, zu seiner rechten Brust und umfasste sie. Dies ließ ihn vor Vergnügen kichern. Sie fuhr dann mit beiden Händen über die, die ihre Fotze rieb. Sie wollte offensichtlich, dass er stärker rieb. Er gehorchte. Er stöhnte plötzlich laut auf und ergriff ihre viel größere Hand fest mit ihrer.
Er liebte es. Wenn sie fortfuhren, wusste Nick, dass er vor all seinen Freunden einen Orgasmus bekommen würde. Er hörte auf, sie zu küssen und nahm seine Hand von ihrer Brust, aber seine andere Hand verfing sich in der Schließe. Sie sah ihn an und drehte ihren Kopf wieder zu ihm, und ihre Augen trafen sich. Nick warf einen Blick zu, den er nur zu gut kannte. Er war geil wie verrückt. Die Lust in ihren Augen war unbestreitbar und sie war offensichtlich außer Atem. Er senkte seinen Kopf zu ihrem und sie begannen sich wieder intensiv zu küssen. Aber diesmal unterbrach Nick den Kuss und flüsterte ihm etwas ins Ohr.
?Willst du nach oben gehen?? Er hat gefragt.
Als er Nick in die Augen sah, antwortete er mit einem Lächeln und einem Nicken. Dann nahm er Nicks Hand auf seine Fotze und zog ihn durch die Menge zur Haustür. Betrunken rannte er zur Treppe und ging nach oben. Die erste Tür, zu der sie kamen, war verschlossen, aber die zweite Tür wurde aufgebrochen. Kelsey drehte den Lichtschalter um und enthüllte ein gepflegtes Gästezimmer.
?Ist das okay?? fragte Kelsey, als sie sich Nick zuwandte.
Das ist das perfekte Baby. sagte Nick und hielt beide Hände. Dann gab er ihr einen weiteren leidenschaftlichen Kuss.
Nick, ich mag dich wirklich, wirklich? sagte sie süß in ihrer Stimme. Ich weiß, ich sagte, ich wollte es langsam angehen lassen, aber äh? Ich denke? Bin ich bereit, den ganzen Weg mit dir zu gehen? Nicks Schwanz sprang fast aus seiner Hose.
?Bist du dir sicher?? Nick wollte höflich sein. Es war ihm egal, ob er sicher war oder nicht.
Ich? Ich bin mir sicher, Nick. Die ganze Woche dachte ich, du wärst mein Erster?
Bist du sicher? Bist du bereit, Baby? Ist es ein bisschen groß? Bevor sie ihren Satz beenden konnte, schlang sie ihre Arme um seinen Hals und gab ihm einen tiefen Kuss, indem sie ihre Zunge in ihren Mund schob. Aber plötzlich zog sie sich zurück und flüsterte ihm ins Ohr.
Ja Baby, ich bin bereit. Jetzt fick mich bitte Nick?
Zu hören, wie seine süße, unschuldige Freundin ihm sagte, er solle ihn sofort ficken, machte ihn hart. Immer? f? Wort; zumindest hatte sie ihn das noch nie sagen hören.
Sie begannen sich erneut zu küssen und Nick spürte, wie Kelseys Hände begannen, seine Jeans aufzuknöpfen. Nick zog die Träger ihres Kleides von ihren Schultern und hörte auf, sie zu küssen, um ihren BH zu öffnen. Dabei öffnete Kelsey den Reißverschluss ihrer Jeans und zog sie auf die Knie. Nicks enormer Schwanz ist vollständig aufgerichtet, um mit seinen Boxershorts ein großes Zelt zu bilden. Nachdem sie Nicks Hose heruntergezogen hatte, konzentrierte sich Kelsey darauf, ihre eigenen Klamotten auszuziehen. Sie nahm ihre Arme von den Trägern ihres Kleides und den schwarzen Victoria-Secret-Spitzen-BH-Trägern und entblößte ihre wunderschönen Brüste. Er hatte kleine, nickelgroße Warzenhöfe und kleine, steinharte Brustwarzen. Nick dachte, sie bräune sich nackt oder möglicherweise in einem Solarium, da sie keine Bräunungsstreifen auf ihrer Brust hatte. Er beobachtete voller Bewunderung, wie seine Freundin das Kleid über ihren schlanken Oberkörper gleiten ließ und es über ihre Hüften drapierte, bis sie schließlich das Kleid in einem Haufen bis zu ihren Knöcheln fallen ließ. Sie war jetzt völlig nackt vor ihm, abgesehen von einem passenden schwarzen Spitzen-G-String.
Du bist unglaublich, Kelsey? sagte Nick überrascht. Er errötete ein wenig und lachte.
?Vielen Dank. Hier, lass mich dir mit deinem Hemd helfen. Er näherte sich ihr, packte sein Hemd von unten und zog es über seinen Kopf, wodurch Nicks steinharte Bauchmuskeln entblößt wurden. Er sah Nick erstaunt an, wie er es gerade getan hatte.
Als sie damit fertig war, den athletischen Körperbau ihres Freundes zu bewundern, kniete sie sich vor Nick hin und begann, seinen Boxer langsam herunterzulassen. Er legte den Gürtel über seinen Schwanz und schob ihn schnell zu ihren Beinen hoch, bis ihre Hose um ihre Knöchel gebunden war. Nicks pochender Schwanz zeigte jetzt direkt auf Kelsey.
Soll ich dich aufwärmen, bevor du mich fickst? sagte sie verführerisch.
Nick liebte es, dass seine Freundin normalerweise so unschuldig war, wenn sie so schmutzig war. Er packte ihren Schwanz von der Basis mit seiner winzigen Hand, die kaum um sie passte. Er öffnete seinen Mund und streckte seine Zunge heraus und leckte mehrmals über die Eichel von Nicks Penis. Nick fühlte seinen Schwanz instinktiv in seiner Hand zucken.
Dann löste er den Griff von Nicks Schwanz und leckte langsam die Unterseite seines Penis, während er ihm in die Augen sah, dann schloss er die Augen und führte seinen Kopf durch seine Lippen und durch den heißen, dampfenden Mund.
Oh mein Gott, ist das Kelsey rief Nick begeistert aus. Er drehte seinen Kopf zurück, als die Spitze seines Penis, die kaum in seinen Mund passte, auf und ab zu schaukeln begann. Er wurde mutiger und fing an, mit jedem Zug mehr und mehr davon zu schlucken. Alle paar Sekunden hielt er mit seinem Schwanz noch im Mund inne und massierte die empfindliche Unterseite von Nicks Schwanz mit seiner Zunge. Sie wusste wirklich, wie man einen Mann mit ihrer Zunge beglückt.
Nick beobachtete, wie seine Freundin ständig auf ihrem steinharten Schwanz auf und ab schaukelte und ihn gelegentlich losließ, um zu Atem zu kommen. Ein paar Minuten, nachdem die 1 oder 2 Zoll hereingekommen waren, begann er zu versuchen, seinen Dessertstock tief zu schlucken. Er hatte es schon früher versucht, aber am Ende versuchte er es immer so sehr, würgte und hustete.
Er nahm es tapfer in seinen winzigen Mund, der weit geöffnet sein musste, damit Nicks dicker Schwanz hineinpasste, und machte weiter, bis es in seine Kehle knallte. Nicks Augen rollen zu seinem Hinterkopf, als sein Penis in Kelseys Mund verschwindet. Er drückte den Hahn weiter tiefer in seinen Hals, bis seine Augen zu tränen begannen, und er zog ihn schnell heraus, bevor er zu würgen begann. Das wiederholte er mehrmals, und jedes Mal brachte er Nick näher an den Rand.
Beim ersten Anzeichen dafür, dass seine Eier angespannt wurden, sagte Nick Kelsey klugerweise, dass er großartige Arbeit geleistet hatte, aber jetzt war er an der Reihe. Er nahm sie in seine Arme und legte sie auf die Bettkante, während er vor ihr kniete.
?Ist es Zeit, sie zu entfernen? sagte sie und schaute auf den schwarzen G-String Tanga. Er zog sie schnell über seine langen, glatten Beine und warf sie beiseite. Und da war es. Kelseys heiße Katze. Es war eine angenehme Überraschung, dass Nick sich auch hier rasierte. Ihr Duft hatte den Raum bereits erfüllt, aber der Duft wurde exponentiell stärker, als Nick sein Gesicht zu seinem Hügel neigte. Es war berauschend. Er fuhr mit seinem Mittelfinger und Zeigefinger über seine beiden Schamlippen. Es war schon ziemlich nass. Nick wollte sie nass machen, bevor ich sie fickte.
Er benutzte eine Hand, um ihre Fotze zu trennen, und den Mittelfinger der anderen, um die Vaginalöffnung zu drücken. Kelseys Körper zitterte, als ihr Finger in die Öffnung glitt und ein kleines ohhh? im Vergnügen. Nick hatte schon früher daran gefingert, aber er hatte noch nie mehr als drei Finger auf einmal gelegt, und es funktionierte immer. Nick tauchte langsam seinen Finger in ihre Muschi. Kelsey seufzte laut, als sie weiter vordrang. Seine Muschi war eng, sogar um einen Finger herum. Es wäre verrückt, deinen Schwanz hier reinzustecken.
Er fing an, langsam seinen Finger in sie zu pumpen. Kelsey begann zu stöhnen, als sie schneller wurde, und ihr Atem wurde immer kürzer. Sie fing an, ihre Hüften gegen Nicks Finger zu reiben und zwang sie zu ihrer Muschi. Dann beschloss er, einen weiteren Finger einzuführen. Seine Reaktion war ein weiterer Ruck, aber ein lauteres ohhh.
Nick fing an, zwei Finger in ihre Fotze zu stecken.
Oh ja? mmm ja Nick?
Sobald er drinnen war, beschleunigte er seine Schritte.
Mmmm? oh ja? das fühlt sich so gut an?
Noch ein paar Pumpstöße und es war auf Hochtouren.
?Oh mein Gott?OHHH? sagte er mit lauterer Stimme.
Willst du, dass ich dich bespritze? fragte Nick mit seiner tiefen, verführerischen Stimme.
Ja Nick? bitte gib mir ein Sperma?
Jetzt steckte er drei Finger hinein, was ihn erneut erschütterte.
Oh mein Gott? Finger fick mich Nick rief sie fast aus voller Kehle.
Es begann relativ langsam, aber jetzt senkte er seinen Kopf, öffnete seinen Mund und schüttelte seine Klitoris mit seiner Zunge.
?ahh? Kelsey schrie auf, als ihr Körper zitterte. Nick begann dann mit seiner Zunge eine langsame kreisende Massage seiner Klitoris zu machen.
?Ach du lieber Gott? Kelsey schauderte. ?Es fühlt sich so gut? Er legte seine Hand auf Nicks Kopf und fuhr mit seinen Fingern durch sein Haar.
Nick trat mit seinen Fingern nach oben, während er weiter ihre Klitoris massierte, ging ganz hinein und beschleunigte allmählich, fast ganz. Kelsey bewegte jetzt ihre Hüften im Takt von Nicks Fingern.
ohh? verdammt Nick? oh verdammt? Er war aufgeregt. ? verdammt JAWOHL AAH ACH DU LIEBER GOTT? sie schrie vor Freude auf. Das Fluchen seiner Freundin machte Nick wirklich an. Sie wollte ihn beiseite schieben.
Als seine Finger begannen, ihre kleine, rosafarbene Fotze schneller zu ficken, wechselte Nick vom sanften Massieren ihrer Klitoris zum Streicheln mit seiner Zunge, zum Saugen und zum Beißen mit seinen Lippen.
?AHH?AHHHH? quietschte sie mit schriller Stimme. Uhhh Oh mein Gott JAWOHL JA? Er näherte sich seinem Orgasmus. Ihre Hüften drehten sich wild und ihre Hand drückte Nicks Kopf in ihre Katze. Finger fickte ihre Fotze wütend und saugte an ihrem Kitzler, um sie zum Abspritzen zu bringen.
?OHHH…AHHH? er quietschte wieder. Oh verdammt? OHHHHH verdammt. ICH WERDE NICHT VERSCHÜTTEN ACH DU LIEBER GOTT AHHHHH OHHH FUUUCK ICH VERÖFFENTLICHE OHHHH FUUUUUCK? Ihr Körper zitterte vor Orgasmus. Sie schrie aus voller Kehle mit ihrer hohen Stimme. Das Wasser begann wie ein Wasserfall aus ihrem Tanz zu fließen und benetzte ihre Hand, ihr Kinn und ihr Bett. Seine freie Hand griff nach der Matratze, während seine andere Hand mit aller Kraft auf Nicks Hinterkopf drückte. Seine Ejakulation spritzte wegen seiner wütenden Finger während Nicks Orgasmus herum.
Als ihr Orgasmus endlich nachließ, lehnte sich Kelsey zurück und seufzte tief.
?Ach du lieber Gott? sagte. Nick zog seine Finger von ihr weg und schmeckte es. Es schmeckte nach Moschus, aber ein wenig süß. Es schmeckte so gut, wie es roch. Schließlich stand er auf und kletterte auf die Spitze von Kelsey, wobei er sich mit seinen starken Armen abstützte.
?Hat es Ihnen gefallen?? «, fragte Nick und sah ihr in die Augen?
?Ja. So einen geilen Orgasmus hatte ich noch nie? Sie hat geantwortet.
Ich bin froh, dass ich dich glücklich gemacht habe?
Du hast mich sehr glücklich gemacht? sagte er lächelnd. Jetzt will ich dich glücklich machen?
Also, wie willst du es machen, Schatz? fragte Nick spielerisch.
Kelsey lächelte und stieg unter ihm hervor, kletterte auf das Bett und legte ihren Kopf auf die Kissen über dem Bett. Dann zeigte er seine Flexibilität, spreizte seine Beine so weit wie möglich und sagte zu Nick ?komm her? mit dem Finger bewegen. Nick gehorchte und legte eine Hand um ihren Hals, brachte seinen Kopf näher zu ihrem und sah ihr direkt in die Augen.
Ich möchte, dass du mir meine Jungfräulichkeit nimmst, Nick. Jetzt bitte, fick mich.
Nicks Hahn begann sofort wieder zu wachsen. Er stand auf und fand seine Brieftasche in seiner Hose. Sie nahm das Kondom und riss schnell die Folie ab und rollte sie über ihren Schwanz. Es war die vorgeölte Art, aber Nick wusste, dass Kelseys Fotze bereits feucht genug war.
Er ging zurück zum Bett und positionierte sich im Doggystyle über Kelsey. Er sah ihr in die Augen, aber er starrte auf seinen Penis.
? Glaubst du, es wird passen? fragte er besorgt.
?Gibt es eine Möglichkeit, das herauszufinden? Er antwortete. ?Sind Sie sicher, dass Sie das tun wollen?
Er nickte, Ja, aber sei nett zu mir, okay? Seine sanfte Stimme brachte Nicks Herz zum Schmelzen.
?Natürlich mein Baby?. Dann bückte er sich und gab ihr einen schnellen Kuss.
Nick bewegte eine Hand, griff nach seinem Werkzeug und richtete es auf die Katze. Er rieb die Spitze sanft an ihrer Klitoris, was sie zum Lächeln und Zittern brachte. Er senkte langsam seinen dicken Schwanz und suchte nach seiner Öffnung. Als er es fand, erstarrte er und blickte wieder in Kelseys schöne braune Augen.
Kann das einem kleinen Baby schaden? er warnte. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals, bereit zu blühen.
Er stieß schnell seinen extrem dicken Kopf in die Katze und brach seine Kirsche.
?AHS? quietschte sie mit schriller Stimme. Ihr Jungfernhäutchen war schon vorher mit den Fingern gebrochen worden, aber Nicks Schwanz war der dickste, den sie jemals in sich hatte.
Es ist okay, Baby, werden deine Schmerzen in ein paar Minuten verschwinden?
?In Ordnung? sagte er bitter. ?Mach weiter?
Er fing an, es ein wenig mehr zu drücken. Seine Fotze war wie ein Schraubstock um Nicks Schwanz. Es wäre unmöglich gewesen, sie zu ficken, wenn sie nicht nass geworden wäre, dachte Nick. Er drückte es ein wenig mehr, bis es etwa 2 Zoll hinein war. Kelsey schloss die Augen und umfasste seinen Hals fester. Er nahm es langsam heraus.
Beruhige dich, Baby, ich werde dir nicht wehtun? , sagte Nick beruhigend.
Er schüttelte den Kopf und hielt die Augen geschlossen. Nick fing wieder an, seinen Kitzler mit seinem Kopf zu massieren, was ihn wieder lockerte.
Nick schiebt dann langsam seinen Schwanz in ihre Muschi, viel einfacher als zuvor. Als er halb drin war, antwortete Kelsey seufzend. Habe es etwas weiter geschoben.
?Mmm? er stöhnte.
Es ging weiter, bis es den Gebärmutterhals traf. An diesem Punkt ging Kelseys Atmung etwas schneller. Sie ging dann fast vollständig aus und kam etwas schneller zurück, fast so viel wie zuvor, wobei sie darauf achtete, ihren Gebärmutterhals nicht erneut zu treffen.
Ähh? grummelte er. Ja? Fühlt es sich gut an?
Er zog ihn fast vollständig heraus, um sicherzustellen, dass er jeden Zentimeter ihres großen, fetten Schwanzes spürte. Ihre Muschi drückte ihren Penis ganz und gar und sie konnte die Hitze und Nässe des Kondoms spüren. Er drückte sich stärker zurück, was Kelsey zum Seufzen brachte.
Oh ja, Nick? sagte er und warf seinen Kopf zurück. ?Geh schneller?
Er gehorchte, zog fast den ganzen Weg, führte aber die Hälfte seines Schwanzes schneller als zuvor in sie ein und wiederholte es dann in einer stetigen Bewegung.
?uhhhh?oh Alter? sagte er leise.
Du liebst meinen großen Schwanz in dir, Baby? sagte Nick mürrisch.
?Ja? sagte er aufgeregt. ?O?ohhh? es fühlt sich so gut?
Nick begann, seinen dicken, saftigen Schwanz tiefer in Kelseys enge jungfräuliche Fotze zu versenken. Er konnte jeden Quadratzentimeter ihrer Fotze spüren, als sie ihn um seinen Schwanz drückte. Seine Augen waren auf ihrem Gesicht und ihrem Ausdruck, aber dann sah sie zu, wie sein Schwanz von ihrer Katze geschluckt wurde. Das Bild war zu viel für ihn. Nick befreite seine Hand von seinem Schwanz und stützte sie, indem er sie dorthin zurücklegte, wo sie vorher war. Dann schloss er die Augen und fing an, Kelsey mit kurzen, schnellen Stößen zu ficken.
?OHHHH verdammt? Kelsey schrie auf, überrascht von der Beschleunigung der Geschwindigkeit. Sie begann, ihre Hüften gegen seine zu bewegen und begann, Nicks Penis tiefer in sie hineinzuziehen.
? Verdammt, Kelsey, deine Muschi fühlt sich so gut an?
Er nahm seine Hände von ihrem Hals und fuhr damit über ihre Brüste und fing an, ihre Brustwarzen zu reiben. Oh? uhh? bitte halte Nick nicht auf?
Er konnte spüren, dass er einem weiteren Orgasmus nahe war. Ihre Hüften bewegten sich so heftig wie zuvor. Er beschloss, den ganzen Weg zu gehen. Er fing an, sie schneller und tiefer zu ficken, schlug ihr Becken gegen ihres und kümmerte sich nicht darum, ihren Gebärmutterhals zu treffen.
?ahh? sie schrie mit dieser hohen Stimme, die sie hatte. ?UHHH OH JA JA Nick Fick mich Scheiß drauf MEE?
?ohhhh? Nick stöhnte. Sein Stöhnen, Schreien und Dirty Talk erregten ihn. ?Ein bisschen länger und er wird abspritzen? er dachte. ?er?zu nah? Jetzt drückte er sie so fest, wie es ihre enge Fotze zuließ.
?UHHH AH Scheiße? rief er und warf den Kopf wieder zurück. ?uhhh?oh?OH scheiß drauf NICHT AUFHÖREN NICK? Er nahm schnell seine Hände von ihren Brüsten und packte sie an Nicks Seiten. ?OHHH SHIIIIT scheiß drauf ICH DENKE UHHHHHHHH OHHHHHHHHH? Nägel gruben sich in Nicks Seiten und sein Rücken wölbte sich, als er anfing, den größten Orgasmus seines Lebens zu bekommen. Ihr Orgasmus brachte Nick an seine Grenzen, als er darum kämpfte, die Kontrolle zu behalten.
Nick hielt seinen eigenen Orgasmus zurück und fickte den ganzen Orgasmus weg. Sie zitterte wild und erbrach ihr Sperma aus ihrer Muschi über ihren Schwanz und ihre Eier. Bald waren sowohl ihre Becken als auch der Bereich unter ihnen mit Kelseys frischem Wasser getränkt.
Als der Orgasmus vorbei war, brach Kelsey völlig keuchend auf dem Bett zusammen. Nick trat nach draußen und beugte sich hinunter, um ihr einen Kuss auf die Wange zu geben.
?Verdammter Nick? Er schrie auf, als er die Luft anhielt. ?Das war das beste Gefühl, das ich je hatte?
Ich freu mich, dass es dir gefällt? Nick antwortete. ?Aber wir sind noch nicht fertig?
?Du bist noch nicht gekommen??
Noch nicht, aber ich bin ganz nah dran?
Er lachte. ?Okay, das ist großartig. Glaubst du, du kannst mich wieder zum Abspritzen bringen?
Nick konnte sich nicht erinnern, einem Mädchen drei Orgasmen ohne ihn beschert zu haben, aber er war bereit für die Herausforderung. Ich werde mein Bestes geben, Baby?
Er packte sie an der Taille und führte sie in eine Doggy-Style-Position. Er trat sofort hinter sie und legte ihr beide Hände auf den Hintern, drückte leicht zu. Dann spürte er seine Nässe und legte eine Hand zwischen seine Katzenlippen. Er drehte den Kopf und sah Nick an.
?Bin ich noch nass? Sie fragte
?Oh ja. Sehr feucht.?
Nick legte dann seine Hand auf ihren Schwanz und führte sie zu ihrer durchnässten Fotze. Sie rieb ihren Kopf seitlich über ihre Lippen, dann zwischen ihnen hoch bis zu ihrer Klitoris. Dies ließ ihn vor Vergnügen seufzen. Dann steckte er seinen Kopf in die Katze und legte seine Hand wieder auf ihren Hintern, um sie loszulassen.
Er begann langsam einzudringen, hielt Kelseys Atem an und grub tiefer und tiefer. Wieder einmal drückte seine enge Muschi sein Schwanzleben vollständig durch. Als sie ihren Gebärmutterhals traf, quietschte sie schnell und kicherte vor Vergnügen. Sie zog sich ein paar Zentimeter zurück und begann, ihre Muschi in die Stadt zu bringen.
Er machte ein paar superschnelle Bewegungen, wurde dann langsamer und wiederholte.
?ohh, ahhh? Kelsey schrie auf, als Nick anfing, ihr in den Rücken zu schlagen. ?ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Nick änderte die Zeit, in der er sie langsam fickte. Er pumpte, pumpte langsam und ging dann plötzlich so schnell er konnte. Kelsey quietschte und stöhnte wie er jedes Mal, wenn er schnell fuhr.
?Mmm?.OH Ähhh JAWOHL AHH JA?
Kelsey begann, ihre Hüften mit jedem langsamen Schlag zu ihm zu bewegen und zwang ihren großen Penis, tiefer in ihn zu sinken.
Mmmmm ja, fick mich? Ich will deinen Schwanz ganz in mir drin haben bat.
Nick bekam plötzlich mehr raus, also ging nur sein Kopf hinein und er gab einen starken Stoß, drückte seinen Schwanz in Kelseys enge Muschi, bis sein Arsch seine Hüften berührte.
?AH? schrie
Nick fing an, sie schnell zu ficken. Sie lief fast so schnell sie konnte, ihre Hüften rammten sich in ihren engen, runden Hintern. Sie nahm ihre Hände von ihren Hüften und umfasste ihre Pobacken fest mit ihren großen Händen.
?OHHH GOTT scheiß drauf AHHHHH JA NICK JA? Sie schrie.
Nick beschloss, schmutzig zu reden. Du magst es, von hinten gefickt zu werden, oder?
?Ja Ohhhh?UHH? Schrei. ?Ich liebe es, gefickt zu werden?
? Magst du es, wenn deine Fotze mit diesem großen Schwanz gefüllt wird? schrie ihn an. Nick hatte noch nie so mit einem Mädchen gesprochen und war überrascht von ihrer Durchsetzungskraft. Er begann sich sehr mächtig zu fühlen.
Ja? uhhhh UH JAWOHL ICH LIEBE DEINEN SCHWANZ NICK OHHH FUUUCK NICHT AUFHÖREN BITTE NICHT AUFHÖREN GIB ES MIR?
Nick verkürzte die Länge seiner Schläge und beschleunigte seine Schritte auf Vollgas. Er fickte sie wie ein Tier.
?OH JA FICK WERDE? ICH WERDE WERDEN? .OH verdammt FICK MICH?
?Wirst du für mich abspritzen? fragte Nick. Er schlug sich leicht auf den Hintern.
Oh ja Baby? OH? MMMM? MMMM JA ACH DU LIEBER GOTT OH FUUUUUUUUCK? OH Scheiße ICH WERDE UHHHHHH … ICH M? UHHHHHH FUUUCK ICH BIN BULK ?
Er drückte es um den Schaft von Katze Nick. Kelseys Körper zitterte heftig und Sperma tropfte auf das Bett. Es tropfte Nicks Schwanz und Beine herunter. Als sein Orgasmus begann, spürte Nick, wie die Ejakulation von seinem Schwanz aufstieg. Er packte Kelseys Hüften und bewegte seinen Arsch gegen ihn und seine Tritte, damit der Schwanz tief in ihre Muschi eindringen würde. Sobald sie spürte, wie die kleine Fotze ihren Schwanz wie einen Schraubstock zusammendrückte, ließ sie die Ladung warmen Spermas in das Latexkondom fallen.
?OHHH FUUUUCK? Nick schrie auf, als er seine Ladung in Kelseys enge Fotze entleerte. Er fickte sie weiter, bis sie aufhörte zu zittern und sicher war, dass jeder Tropfen Sperma aus ihrem pochenden Schwanz kam. Als er fertig war, warf er sich hinaus und fiel mit dem Rücken aufs Bett.
?Jesus Christus? Sagte Nick erstaunt über das, was gerade passiert war. Er dachte, dass er den besten Orgasmus seit seinem ersten Sex hatte.
Teil 3: Ich habe mein Portemonnaie vergessen
Oh mein Gott, war das unglaublich, Nick? sagte Kelsey, als sie sich neben Nick legte. Er vergaß, ihr den letzten Orgasmus zu geben.
?Ich liebe dich so sehr Baby? sagte Nick. Er bückte sich und drückte ihr einen kleinen Kuss auf die Lippen.
Ich kann nicht glauben, dass ich so lange damit gewartet habe Das macht so viel Spaß? begeistert erklärt. ?Wir sollten das öfter machen?
Sie lachten beide. Ich stimme voll und ganz zu, Baby. Er nahm ihre Hand und half ihr aus dem Bett. Als sie sich auf den Weg machten, bemerkten sie beide Kelseys Chaos. Wow, kommst du viel?
Wir sollten es wahrscheinlich loswerden? sagte Kelsey.
Sollen wir uns zuerst anziehen und putzen?
Beide zogen sich wieder an und gingen ins Badezimmer am Ende des Flurs, um sich frisch zu machen. Sie kehrten ins Schlafzimmer zurück und Nick begann, die Rosenkränze und andere Laken vom Bett zu entfernen.
Hey, soll ich das in die Waschküche bringen? Nick angeboten. Du kannst mit deinen Freunden abhängen. Treffen wir uns gleich?
?Bist du dir sicher?? fragte Kelsey
Ja, ich? Ich werde dich bald einholen, sag deinen Mädchen, wie es ist?
Er lachte. ?Gute Idee Sie werden so eifersüchtig sein?
Sie machten das Licht aus und gingen zusammen die Treppe hinunter, dann trennten sie sich mit einem schnellen Kuss. Nick traf Mike auf dem Weg zurück zur Garage.
Hey, was steht auf all den Laken, Alter? sagte er mit einem Grinsen. Es war offensichtlich, dass er wie verrückt betrunken war.
Hat jemand ins obere Schlafzimmer gekotzt? Nick sagte, er habe versucht, mit dem offensichtlichen Geruch von Fotzensaft zu spielen. Mike war zu betrunken, um den Unterschied zu erkennen.
?Okay Mann. Hey, hast du die $5 bekommen, die ich dir geliehen habe? Warum fragte Mike das jetzt, Nick hatte keine Ahnung. Er muss an diesem Abend ordentlich getrunken haben.
Äh ja, warte? sagte Nick und tastete die Rückseite seiner Jeans nach seiner Brieftasche ab. Er erinnerte sich, dass er das Kondom abgenommen hatte, um es zu holen, als er nicht da war, und es im Zimmer auf den Boden geworfen hatte. Es sollte noch oben sein. Verdammt, ich muss es oben gelassen haben. Bist du gleich wieder da?
Nick legte Bettlaken und Decke in die Waschküche und rannte nach oben. Die Tür war immer noch einen Spalt breit, aber Licht brannte. Kelsey muss etwas vergessen haben, was sie dachte. Er öffnete die Tür und trat ein.
Das Mädchen, das vor ihm stand, war nicht Kelsey.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.