Big Tits Devot Petite Elf Genießt Hardcore Und Bekommt Gesichtsbesamung

0 Aufrufe
0%


Ein naives Cowgirl wird schnell erwachsen – Folgen 7, 8 & 9
KAPITEL 7
Am nächsten Morgen stand ich früh auf. Ich habe heute einen vollen Tag und ich muss gehen. Ich zog meine Shorts, T-Shirt, Laufschuhe und Mütze an und ging morgens laufen. Ich rannte zur Scheune, fütterte Rip und gab ihm etwas Müsli, dann rannte ich zum Hotel und arbeitete eine Weile mit freien Gewichten.
Ich ging in mein Zimmer, duschte, zog mich um und ging zum Village Inn, um mich mit meinen Eltern und meinem Bruder zum Frühstück zu treffen. Sie saßen bereits, als ich ankam. Als ich zum Tisch kam, stand mein Bruder auf und umarmte mich ganz fest.
Du siehst gut aus, Schwesterchen. Du hast wirklich alle richtigen Stellen ausgefüllt.
Habe ich ihn gerade angegrinst? Er war schon immer mein größter Fan. Ich bin so froh, dass du hier bist, Matt, es bedeutet mir sehr viel.
Ich konnte heute oder heute Abend keine Reservierung bekommen, also werde ich morgen wieder bei meiner Mutter und meinem Vater sein. Ich werde heute Abend hier sein, um zu sehen, wie du den National Champion Award bekommst … zumindest solltest du besser gewinnen. hat sich über mich lustig gemacht.
Das ist gut, Mike und ich treffen uns heute Abend bei den Awards, also werdet ihr ihn alle treffen.
Wir haben ein schönes Frühstück gemacht? Ich musste mich nicht beeilen, um herumzukommen. Ich musste nur meine Rodeo-Outfits anziehen und früh genug in die Arena kommen, um Rip aufzuwärmen und mich für mein Event fertig zu machen, das meiner Meinung nach gegen 15 Uhr stattfinden würde.
Als wir mit dem Frühstück fertig waren, hielten wir vor dem Village Inn an. Meine Mutter und mein Vater wünschten mir Glück und umarmten mich fest. Matt umarmte mich erneut und küsste mich auf die Wange und wünschte mir viel Glück. Ich hätte nie gedacht, dass mein Bruder so liebevoll zu mir ist. Ich schätze, er wird einfach reifer.
Als ich in mein Zimmer zurückkam, blinkte die Nachrichtenlampe meines Telefons, also sah ich nach und sah, dass Mike anrief. Er sagte, er hoffe, mich zu sehen, bevor das Rodeo anfing … Ich sei sein Glücksbringer, sagte er. Ich war mir nicht ganz sicher, was du mit Teil meinst, also bin ich vom Schlimmsten ausgegangen. Ich lachte in mich hinein, als ich mich umzog.
Ich kam dort an und fand einen Parkplatz hinter den Dachrinnen und ging zu den Ställen. Rip wartete über der halben Tür in seinem Kopfteil auf mich. Er war aufgeregt, mich zu sehen … er weiß immer, dass Showtime ist.
Ich sattelte ihn und nahm ihn mit auf eine kurze Runde, um ihn zu beruhigen. Er war in großartiger Form und ich wusste, dass er bereit war. Ich ging zurück zu meinem Truck und hakte ihn an den Anhänger und löste den Gurt am Sattel, um es bequemer zu haben. Ich ging zu den Gossen, um Mike zu suchen, und fand ihn mit einer Gruppe Cowboys. Sie lachten und machten sich für heute übereinander lustig.
Als ich oben ankam, pfiffen mich einige der Werwölfe an. Jemand legte einen Arm um meine Hüfte und sagte: Liebling, warst du schon mal am richtigen Ort, ich glaube, ich bin aus Lust.
Mike stand schnell auf, Nimm deine verdammten Hände von seiner Klippe. Ich werde dich ficken
Okay, Mike, okay … ich habe mich nur über ihn lustig gemacht, ich wusste nicht, dass er so besonders für dich ist.
Nun, das ist es, und ich mag es nicht, dass du es jagst. Er nahm meine Hand und zog mich von der Gruppe weg.
Er meinte nichts Mike, warum bist du so aufgebracht? Ich habe sie gebeten.
Diese verdammten Cowboys… alles, was sie wollen, ist jedes hübsche Mädchen zu ficken, das sie sehen.
Ich lachte nur und sagte: Sei kein Idiot, du weißt, ich gehöre ganz dir und du wirst immer der Einzige sein, der mir in die Hose geht.
Tut mir leid, sagte er, ich laste heute sehr unter Druck und bin etwas nervös.
Ich schlang meine Arme um seinen Hals, während er seine Arme um meine Taille schlang und wir küssten einen langen, sinnlichen Kuss.
Ich sah ihm in die Augen und sagte: Ich liebe dich Mike, viel Glück heute. Ich weiß, dass du gewinnen wirst. Ich sagte.
Er küsste mich wieder und sagte: Ich kann nicht bis heute Nacht warten, Liebling, ich will dich so sehr.
Wir küssten uns wieder und die Typen, mit denen sie rumhing, gaben ihr Katzenrufe und machten ihr das Leben schwer. Als ich auf sie zuging, sagte er zu mir: Wir sehen uns bei der Preisverleihung … reservieren Sie mir einen Platz an Ihrem Tisch.
Ich versicherte ihm, dass ich es tun würde, und ging zum Rodeo-Büro, um einzuchecken und meine Teilnehmernummer zu bekommen.
Das Rodeo begann in der ganzen Pracht eines nationalen Final-Rodeos. Wir betraten alle den großen Eingang. Nachdem das Spiel vorbei war, sah ich mir verschiedene Ereignisse von einer Stelle aus an, die ich am östlichen Ende der Arena fand. Das Fassrennen rückte näher, also ging ich nach draußen, um Rip zu holen und aufzuwärmen.
Als ich in meinen Truck stieg, machte ich ein paar Dehnübungen und löste meine Anspannung. Ich drückte den Gurt in meinem Sattel und drehte mich dann zu Rip um.
Ich stand da, streichelte sein Gesicht und sagte: Nun, Mann, wir sind hier. Das ist unser letztes Amateur-Rodeo. Das gibt das Tempo für uns in der Profi-Arena vor. Ich weiß, dass du deinen Teil dazu beitragen wirst, ich werde es tun es. Ich und wir werden dieses Ding zusammen gewinnen. Ich umarmte ihn und stieg ein.Sobald ich die Arena aufgebaut hatte, konnte ich hören, wie der Ansager ankündigte, dass das Barrel Race gleich beginnen würde.
Ich ging zum Startbereich und fing an, tief durchzuatmen, um die Anspannung zu lösen, die ich in meinem Magen spürte. Das war die Abstimmung. Ich war heute der 5. Fahrer, also hatte ich noch etwas Zeit vor mir. Ich hatte das Gefühl, mich übergeben zu müssen, also ging ich weg, wo alle warteten.
Ich lehnte mich gegen den Zaun und balancierte mich aus und ließ es los. Rip drehte seinen Kopf zu mir und beobachtete ängstlich, was vor sich ging. Ich rieb seinen Hals und wischte mir mit meinem Handschuh das Erbrochene aus dem Gesicht.
Ich atmete ein paar Mal tief durch und drehte ein paar Runden mit Rip, um von mir wegzukommen. Eines der anderen Mädchen ging an ihm vorbei und sagte: Bist du okay, Chelsea? fragte.
Ich nickte ihm zu und ging zurück in den Wartebereich. Der erste Fahrer war kurz davor, seinen Lauf mit guter Zeit zu beenden. Es war ein 16-Sekunden-Kurs, und ich wusste, dass ich ungefähr 14 Sekunden Zeit haben musste, um zu gewinnen, und wenn möglich, musste ich in den Bereich von 13,50 kommen, um den Sieg zu sichern.
Der zweite Anwärter endete mit 14.520. Gut, dachte ich.
Der dritte Konkurrent lief und kam auf 14.526. Es scheint, dass sich die Arena heute etwas langsam bewegt, ich weiß es einfach nicht. Ich trat auf den Deck-Bereich hinaus und sah zu, wie mein schärfster Gegner ihn rannte. Ich kann sehen, dass du gut aussiehst. Er passierte den Zeitmessposten und der Ansager sagte 14.362. Die Menge explodierte.
Jetzt bin ich sehr nervös und versuche, zu Atem zu kommen, bevor ich diesen Lauf starte. Ich rieb Rip den Hals und sagte zu ihm: Okay Junge … das ist es … fertig? Ich sagte.
Ich habe ihn in die Seite getreten und er ist sehr schnell gerannt und wie eine Rakete abgehauen. Das erste Fass kommt, dachte ich. Tolle Position, keine Strafe. Ich dachte, als der Rip in einem 45-Grad-Winkel zum Lauf lehnte. Toll, ich dachte kein Elfmeter, jetzt ist es Nummer zwei. Ich denke, es geht zu schnell. Rip bückte sich und fing an, sich um den Lauf zu drehen. Ich dachte, sauber, keine Strafe, die letzte Schnauze kommt schnell … Rip langsamer. Natürlich konnte er nicht hören, was ich dachte, als ich um das Fass Nummer drei grub. Es trifft den Lauf……. ah verdammt … nicht fallen … die Mündung ist oben … ja, keine Strafe. Ich denke darüber nach, wie schnell Rip sich bewegte, als ich ihm die Zügel gab und Go…go…go Rip schrie. Mein Hut flog weg, als ich an der Zeitnahme vorbeikam. Ich trat auf die Bremse und schaute wieder auf die Chronometeruhr und hörte den Ansager rufen: NICE TIME FOR CHELSEA YATES ……..13.922…. Die Menge tobte und schrie … jeder stand auf. Ich war komplett im Orbit. Jetzt wusste ich, dass ich mit 6 Fahrern eine größere Chance hatte.
Ich schaute auf die springenden Dachrinnen und sah, wie Mike lächelte und mit den Armen wedelte. Er sah, dass ich ihn ansah und warf mir einen Kuss zu. Andere Teilnehmer Gute Reise Sie lächelten mich an und sagten … aber ich wusste, dass sie es nicht so meinten. Barrel Racer können ein echter Haufen Schlampen sein, wenn sie geschlagen werden … glauben Sie mir, ich weiß.
Das Barrel Race ging weiter. Die nächste Punktzahl für mich war 14,26. Ich habe die Nationalmeisterschaft mit Leichtigkeit gewonnen. Das Rodeo ritt weiter auf dem Stier. Die Veranstaltung war spannend. Es gab einige große Verschüttungen und einige hervorragende Fahrten. Leider wurde Mike Dritter. Als ich zu ihm ging, um mit ihm zu reden, tat er sich wirklich selbst leid. Aber ich habe ihn daran erinnert, dass es einen Gewinner geben wird, bevor die Nacht vorbei ist. Er lächelte und stimmte zu.
Als das Rodeo vorbei war, gingen wir alle zum Pavillon, wo die Preisverleihung stattfinden würde. Mike und ich fanden den Weg zu unserem zugewiesenen Tisch. Meine Mutter, mein Vater und Matt waren da, als wir dort ankamen. Ich stellte Mike allen vor und wir setzten uns. Es war noch eine halbe Stunde bis zur Preisverleihung, also hatten wir Zeit für einen Besuch und alle, um Mike kennenzulernen. Als die Zeremonie vorbei war, lud uns meine Familie zum Abendessen ein, und wir nahmen an.
Die Preisverleihung war wie jede andere, an der ich je teilgenommen habe. Lang und langweilig, außer als Mike und ich unsere Auszeichnungen bekamen. Mike wurde beim Rodeo Dritter, erzielte aber genug Punkte, um bei den Nationals den 2. Platz zu belegen. Es war also nicht so schlimm, wie er anfangs geglaubt hatte. Obwohl dies eine Enttäuschung für ihn war, beendete Mike die Nationals dennoch gut.
Wir ließen alle die Preise zurück und gingen zum Cattleman’s Steakhouse neben den Scheunen. Wirklich schöner Ort und das Essen war großartig. Mike und ich teilten uns einen großen Träger und wir hatten alle etwas zu viel Margaritas. Meine Familie schien Mike zu mögen, zumindest alle außer meinem Bruder. Er hat sich gut benommen, aber ich würde sagen, es gab eine Sache, die er nicht wirklich mochte. Es war gegen 10 Uhr, als wir unsere Arbeit beendeten und unserer Wege gingen.
Mike und ich kehrten gegen 11 Uhr in mein Zimmer zurück. Ich beschloss sofort, unter die Dusche zu springen und die Arena vom Staub zu befreien. Mike sagte mir, ich solle weitermachen, ein paar Anrufe tätigen und nach mir duschen. Als ich aus dem Badezimmer kam, legte sie gerade auf. Ich wickelte ein Handtuch um mich und tanzte auf ihn zu und küsste ihn. Sie lächelte und sagte, sie würde duschen und in ein paar Minuten draußen sein.
Ich ließ das obere Laken offen, machte das Bett und ging hinein. Mike kam völlig nackt aus dem Badezimmer. Sein Werkzeug war weich und hing zwischen seinen Beinen. Er zog das Laken zurück und betrachtete meinen nackten Körper, der da lag. Du bist eine wunderschöne Frau, Chelsea, ich kann nicht glauben, dass dieser Körper nur mir gehört. Er kletterte auf das Bett, kam zu mir herüber und fing an, mich zu küssen, während er mit seiner Hand über meine Brüste, meinen Bauch und meine Seiten fuhr. Als er meine Brustwarzen zwischen seine Finger nahm, schickte er Schauer über meinen ganzen Körper. Er küsste meine Brüste, kaute kurz an ihren Nippeln und fuhr dann weiter nach Süden, bis seine Lippen sich um meine pralle Klitoris schlossen. Als er daran saugte und zwei Finger in mich einführte, breiteten sich gute Schwingungen in meinem Körper aus.
Ich konnte fühlen, wie mein Wasser wie ein Fluss durch mich floss. Mike leckte meine Spalte und genoss diese Säfte wie guten Wein. Es fühlte sich so gut an, dass ich bald einen Orgasmus bekam und meine Hüften näher an seinen wundervollen Mund brachte. Seine Hände griffen nach meinen Arschbacken, als er meine nasse Fotze mit der Zunge berührte.
Er senkte meinen Hintern zurück auf das Bett und setzte sich auf mich, küsste meinen Körper, während er sich nach oben zu meinem Kopf bewegte. Ich konnte fühlen, wie sein harter Schwanz meine empfindlichen Schamlippen berührte. Er bewegte es auf und ab, nur den Kopf zwischen diesen geschwollenen Lippen. das macht mich verrückt. In einem Stoß spürte ich, wie sein harter Stab in einem Stoß in mich glitt und ihn in meinen Gebärmutterhals drückte. Er lag zwischen meinen weit gespreizten Beinen und stellte sich auf seine Ellbogen, küsste mich und fickte mich langsam für einen explosiven Orgasmus.
Ich weiß, du kannst fühlen, wie ich gehe Sein Monster griff immer wieder meine Muschi an und gab mir ein gutes Gefühl. Ich hatte eine Reihe von Orgasmen, die meine ganze Kraft verbrauchten. Plötzlich griff er über meinen Körper und stieß seinen Schwanz tief in mich hinein. Ich fühlte eine Explosion, die ich noch nie zuvor gespürt hatte. Er spritzte mir Sperma, blies seinen Schwanz und stöhnte vor Vergnügen, als er mich füllte. Das heiße Gefühl deines Spermas drängte mich immer wieder zu einem anhaltenden Orgasmus.
Ich konnte fühlen, wie das Sperma aus mir um seinen vergrabenen Schwanz ejakulierte. Er küsste mich. Ich konnte immer noch den Puls seines Hahns fühlen, als er mich weiter mit seinem Samen füllte.
Er beendete die Ejakulation und rollte sich schwer atmend auf seinen Rücken über mich. Ich konnte auch nicht atmen. Wir waren beide schweißgebadet, unsere Herzen schlugen in unserer Brust. Ja, er ist der Mann, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte, dachte ich mir.
Mike und ich waren so müde nach unserem neuen Tag und perfektem Sex. Es dauerte nicht lange, bis wir beide friedlich schliefen.
Ich wachte um 6 Uhr morgens auf, meine übliche Zeit. Es ist nie gescheitert. Ich wachte auf, schaute auf die Uhr und sah, dass es 18 Uhr war. Ich brauchte den Wecker nicht. Ich hatte einen im Kopf.
Mike schlief tief und fest, also stieg ich aus dem Bett und ging ins Badezimmer, um zu duschen. Zuerst musste ich pinkeln, dann stieg ich in die Dusche und fing an, das ganze getrocknete Sperma und das Muschiwasser von meinen Schamlippen und meinem Arsch zu waschen. Ich habe das ganze Sperma in mir geduscht, damit ich frisch für Mike sein würde, wenn er aufwachte. Ich wusste, du würdest mich aufladen wollen, wenn du aufwachst. Ich trocknete meine Haare und kämmte sie und machte einen Pferdeschwanz. Als ich die Badezimmertür öffnete, sah ich Mike wach am Telefon sprechen. Er steckte sofort seinen Finger in den Mund und bedeutete mir, leise zu sein.
Okay, ich komme später wieder, beruhige dich. sagte er, als er den Hörer auflegte. Als ich nackt dastand, sah er mich an und sagte: Wow, du siehst toll aus. Lass mich sauber machen, nicht zudecken, ich will dich nackt? Er duschte, um sich zu reinigen.
Als er herauskam, saß ich auf der Bettkante und wartete darauf, dass er mich wieder fickte. Ich stand auf, als er auf mich zukam. Er legte seine Hände auf meine Schultern und küsste mich. Dann schob er mich dazu, mich auf die Bettkante zu setzen.
Also, Chelsea, ich will einen deiner tollen Blowjobs. Sie machen einen sehr guten Job.
Seine Hände lagen auf meinen Schultern. Sein Schwanz war halbhart, als ich ihn in meinen Mund steckte und anfing, ihn zu saugen. Ich drückte sanft seine großen Eier, während ich weiter an seinem Fleisch saugte. Es verhärtete sich allmählich und ich hatte ungefähr 3 oder 4 Zoll Schwanz in meinem Mund und ich wichste den Rest. Ich würde deinen ganzen Schwanz lecken, wenn er anfing zu trocknen. Ich habe sogar einmal diesen großen Stock in meine Kehle geschoben, ohne zu würgen. Mike laut, ? Ich will, dass du mein Sperma isst, meinen Schwanz lutschst, Chelsea, stöhnend. Ich werde dich mit Sperma füllen. Ich will deinen Bauch mit meiner heißen Ejakulation füllen. Ahhhh ja? das fühlt sich gut an.
Ich bearbeitete den Luststab weiter mit meinem Mund. Mein Kiefer fing an zu schmerzen, weil ich so lange offen war. Seine Eier dehnten sich ein wenig in meiner Hand aus und sein Schwanz schwoll ein wenig in meinem Mund an. Ich wusste, dass es kommen würde, und ich bereitete mich darauf vor. Zwei lange Aufnahmen von reichhaltigem Sperma spritzten in meinen Mund? … Ich schluckte es. Er packte seinen Schwanz mit seiner Hand und fing an zu wichsen, zog seinen Kopf aus meinem Mund und spritzte Sperma über mein ganzes Gesicht und in meine Haare, dann in meine Brüste. Das war eine weitere große Belastung. Ich weiß nicht, wie du jedes Mal so viel Sperma machst. Meine Hände waren auf ihrem Hintern, drückten sie, zogen sie zu meinem Gesicht. Er hatte aufgehört zu ejakulieren und drückte die Spermareste aus seinem Schwanz.
Sie lachte leise, als sie mich mit dem restlichen Sperma fütterte, das aus ihrem Pissloch lief. Ich wischte mir den Samen von meinem rechten Auge und saugte ihn von meinen Fingern, während ich ihn anlächelte. Sie lachte stumm über mich, wich dann zurück, bewunderte die Sauerei, die sie auf meinem Gesicht und meiner Brust angerichtet hatte, und sagte: Chelsea, jetzt siehst du genauso aus wie die Spermaschlampe, von der ich wusste, dass du sie bist. Es hat wirklich Spaß gemacht, meine persönliche Hure zu sein. Du bist nur ein weiterer leerer Eimer, den ich füllen muss. Ich muss sagen, es ist wirklich lustig, dass du denkst, dass es so wichtig ist, mir deine Jungfräulichkeit zu geben. Jetzt mache ich eine weitere Kerbe an meiner Waffe. Du bist wie alle guten Hündinnen. Du denkst, die Spalte zwischen deinen Beinen ist etwas Besonderes. Ich wünschte, ich könnte ein Rotzbaby hineinstecken, damit du dich an mich erinnerst.
Ich war geschockt. Er lachte mich immer wieder aus und ich fing an zu weinen. Sie zog sich an, während sie weiter auf meinen mit Sperma bedeckten Körper starrte und sagte: Ich wünschte, ich hätte heute Morgen mehr Zeit und würde dir deinen Arsch ficken und ihn auch mit Sperma füllen. Aber mein Verlobter wartet in Uvalde auf mich, um unsere Hochzeitspläne zu machen. Bist du eine totale Schlampe? Viel Glück.? Sie lachte weiter, als sie die Tür hinter sich zuschlug.
Ich vergrub meinen Kopf im Kissen und weinte weiter mit Tränen in den Augen. Wie konnte er mir das antun? Ich liebte ihn. Wie kann er mein Herz brechen, indem er sich über mich lustig macht, weil ich ihn will, und dann weggeht und mich auslacht? Ich habe mich ihm ganz hingegeben und alles, was er getan hat, war, mir meine Würde zu nehmen und mich zu demütigen. Und mehr als alles andere fand ich heraus, dass er eine Verlobte hat und dass er mich, während er mich fickte, anlog und mich glauben machte, dass er mich liebt. Ich bin … so dumm … ein naiver Idiot.
KAPITEL 8
Ich habe stundenlang geweint und geweint, bis keine Tränen mehr übrig waren. Ich fühlte, wie mein Stolz völlig gesunken war, was zu Verlegenheit führte. Dies hat mich zu einer Demut und Demut reduziert, die ich noch nie in meinem Leben gefühlt habe. Ich werde niemals das Mädchen vor Mike sein.
Ich saß auf der Bettkante, mein Geist war vollkommen klar und konzentriert. Ich stand auf und ging zum Ganzkörperspiegel im Zimmer. Ich betrachtete mich nackt im Spiegel. Ich habe deinen getrockneten Samen in meinen Haaren, meinem Gesicht und meinem Körper gesehen und es war mir peinlich. Ich konnte Linien von getrocknetem Sperma auf der Innenseite meiner Beine sehen.
Die Wut, die ich fühlte, manifestierte sich weiter und wuchs in mir. Ich musste mich selbst reinigen, alles loswerden, was dazu gehörte, und alle lebenden Organismen zerstören, die ein Teil davon waren und noch in mir lebten.
Heißes Wasser und Seife reinigten meine Haut und mein Haar. Das Seifenwasser reinigte mich und tötete die Millionen von Spermien, die es in meinen Körper eingebracht hatte. Ich lächelte, als ich mich plötzlich stark und befreit fühlte. Ich löschte alle Spuren von ihm aus meinem Leben.
Nach der Dusche kämmte ich meine Haare und schminkte mich. Ich zog mich an und betrachtete mich noch einmal im Spiegel. Das ist das neue Ich. Niemand würde mich jemals wieder ausnutzen.
Ich packte meine Klamotten und verließ das Hotel. Ich ging zur Scheune, um Rip zu holen. Ich sah Mikes Pickup in der Nähe parken. Ich lächelte, als ich aus dem Truck stieg und meine Zündschlüssel mitnahm. Ich wollte ihm etwas Moral geben, also habe ich in die Ställe geschaut. Sein Pferd war immer noch da und nirgendwo in der Nähe. Ich lächelte wieder, als ich zu seinem Truck ging.
Ich stand vorne auf der Fahrerseite und sah mir den Truck an. Ich drückte meinen Zündschlüssel in die spezielle Metallic-Lackierung und ging zur Hintertür, dann am hinteren Ende vorbei. Über der Ladefläche des Lastwagens befand sich ein stählerner Zaunpfosten, während er damit fortfuhr, die letzte Seite seines wertvollen Besitzes einzusperren. Als ich vor seinem Truck ankam, steckte ich meine Schlüssel in die Tasche, packte die Stange mit beiden Händen und rammte die Spitze gegen einen der Scheinwerfer, dann gegen den anderen. Ich hielt vor dem Truck an und warf den Mast wie einen Speer in die Windschutzscheibe. Es durchbohrte und zerbrach die Windschutzscheibe. Ich fing an, mich richtig zu fühlen. Eine letzte Sache, dachte ich. Ich nahm mein Messer aus meiner Tasche und begann, die Seitenwände aller vier Reifen zu durchbohren – dann öffnete ich auf einen zweiten Gedanken die Kabinentür und schnitt die Ledersitze auf beiden Seiten durch. Ich trat zurück und staunte über meine Arbeit.
Ich lud den Rip und verließ die Gegend in Richtung Amarillo. Ich würde bald Diesel kaufen müssen, und ich würde Beth anrufen, um sie wissen zu lassen, dass ich einen Tag vorher da sein würde, bevor ich es ihr gesagt hatte. Während ich fuhr, wuchs meine Wut weiter. Habe ich mir gewünscht, dass alles, was Mike passieren könnte, schlecht wäre? Dann kamen meine Gefühle wieder hoch und ich fing an zu weinen. Alles, was ich in meinem Kopf sehen konnte, war das Bild von ihm, wie er auf mich spritzte und lachte und mich neckte, weil ich ihn liebte. Erinnert mich an ein altes Sprichwort? Darin war so viel Wahres. Wenn Mike seinen Truck fand, würde er auch glauben.
KAPITEL 9
Ich näherte mich Abilene und dachte, ich sollte etwas Benzin und etwas zu essen besorgen. Ich tankte den Diesel und ging zu einem Burger King nebenan. Ich bestellte einen Double Whopper und Pommes, dann stellte sie es auf. Ich ging zum Münztelefon draußen und rief Beth an.
Hallo Beth, ich bin Chelsea. Hey Schatz, stört es dich, wenn ich einen Tag früher ankomme, ich habe beschlossen, nicht in Dallas zu bleiben.?
Er antwortete: Ich bin sicher, es wird großartig sein, Sie noch einen Tag hier zu haben. Wo bist du??
Ich bin in Abilene. Ich bin etwa 5 Stunden entfernt. Ich sollte um 8 da sein.
Super, wir reservieren dir einen Teller zum Abendessen. Auf Wiedersehen.? sagte Beth.
Ich stieg in meinen Truck und fuhr die Interstate 20 nach Roscoe, von dort würde ich nach Lubbock abbiegen, dann nach Norden nach Amarillo. Als ich weiterging, füllten sich meine Augen wieder mit Tränen. Ich war auf einer Achterbahn der Gefühle. ?Wie lange wird das dauern? sagte ich laut zwischen Schluchzen.
Ich kam gegen 20:30 Uhr in Beth an. Als ich dort ankam, warteten er und seine Familie auf mich. Ich lud Rip ab und setzte ihn auf die kleine Weide. Als ich fertig war, kam Josh aus der Dunkelheit gelaufen.
Ich dachte nicht, dass du vor morgen hier sein würdest. Schön, dich zu sehen. Bleiben Sie ein paar Tage oder nur eine Nacht? Er hat gefragt.?
Ich bleibe so lange, wie du es erlaubst. Ich brauche wirklich etwas Zeit, um meinen Kopf frei zu bekommen.
Ich habe gehört, Sie haben die Collegiate National Championship gewonnen, Glückwunsch. Ich dachte, du wärst so glücklich, aber du siehst ein bisschen spießig aus. Was ist passiert, bist du krank oder etwas anderes?
Bevor ich antworten konnte, kam Beth zu mir herüber. Belästigt dich dieser Mann? fragte.
Ja, ich glaube, er ist ein Perverser. sagte ich lachend.
Zweifellos wird es für dich funktionieren. Josh, bring deine Taschen zum Gästehaus. Ich schätze, ich werde es nur dort hinstellen, um etwas Privatsphäre zu haben.
Er nahm meine Koffer und meinen Rucksack und verließ uns. Wenn Sie etwas brauchen, lassen Sie es mich einfach wissen, Chelsea. Sagte er beim Gehen. Ich sah, dass die Lichter des Gästehauses an waren.
Herzlichen Glückwunsch, Chelsea, es sieht so aus, als hättest du sie in Dallas getötet. Laut der Globe Times gab es niemanden, der Ihnen auch nur nahe stand. Es war eine wunderbare Reise.
Ja, ich denke, dieser Teil war gut, aber mein Liebesleben spielt sich im Badezimmer ab. Mike hat mich total enttäuscht. Es war vorbei.
?Willst du darüber reden? Beth hat mich gefragt.
Nicht heute Nacht, ich war besiegt. Ich brauche etwas Schlaf. Ich schätze, ich gehe einfach ins Bett und schlafe gut. Morgen früh werde ich mich besser fühlen. Dann erzähle ich dir mehr. Ich habe einen Tag gelebt.
Ich ging zum Gästehaus, zog mich aus und schlief und schlief. Ich bin die ganze Nacht nicht aufgewacht und als ich endlich meine Augen öffnete, war es 10 Uhr morgens. Ich zog mich für heute an und ging zum Haupthaus. Beth und ihre Mutter saßen auf der Veranda und tranken ein Glas Eistee.
Ich bin froh, dass du endlich auf bist, Schlafmütze? Beth grinste mich an.
Ja, ich habe etwas geschlafen? Ich war wirklich müde, als ich letzte Nacht hierher kam. Ich wollte nur ins Bett gehen und schlafen. Ich habe es ihnen gesagt.
Wie wäre es mit etwas zu essen, meine Mutter hat riesige Zimtschnecken drin, soll ich dir eine kaufen?
Klingt gut, ich denke, das werde ich. Ich habe es Beth gesagt.
Während er weg war, unterhielt ich mich mit seiner Mutter. Als Beth zurückkam, hatte sie eine riesige Zimtschnecke in der Hand … sie muss einen Durchmesser von 20 cm gehabt haben. Er brachte mir auch eine Tasse Kaffee. Wir saßen alle auf der Veranda und unterhielten uns die nächste Stunde, während ich dieses köstliche Gebäck aß.
?Was möchtest du heute machen. Ich habe nichts geplant? Willst du spazieren gehen? Wir können bis zum Rand des Palo Duro Canyon gehen? Es ist wirklich wunderschön.?
Klingt super, ich würde gerne zur Abwechslung einmal langsam und ohne Leistungsdruck fahren. Rip wird es sicher auch genießen.
Beth und ich gingen zum Stall und sattelten unsere Pferde. Bevor wir gingen, ging Beths Mutter mit einem Paar Satteltaschen hinaus.
Hier sind ein paar Sandwiches für euch beide. Ich bezweifle, dass ihr zum Mittagessen wieder hier sein werdet und etwas zu essen braucht.
Wir dankten ihm beide und gingen über die Farm. Der Tag war wunderschön, viel Sonne, kein Wind und ein wunderschönes Panorama auf den texanischen Panhandle. Wir unterhielten uns, während wir langsam über die Wiese gingen.
Wirst du mir sagen, was zwischen dir und Mike vor sich geht, oder wirst du mich im Dunkeln lassen? Du sahst nicht so gut aus, als du letzte Nacht hier ankamst. Ich konnte sehen, dass du ein wenig weintest, deine Augen waren geschwollen und rot. Beth hat abgefragt.
Gestern war kein guter Tag. Beth, als ich Mike traf, dachte ich, ich hätte meinen Partner gefunden. Sie war in jeder Hinsicht perfekt und schien nichts dagegen zu haben, dass ich keinen Sex mit ihr hatte. Er versuchte es, er versuchte es, aber ich weigerte mich, ihn in meine Hose zu lassen. Ich ließ ihn endlich mein Shirt und meinen BH ausziehen und das schien in Ordnung zu sein.
Wir sind viel ausgegangen und hatten viel Spaß zusammen. Ich weiß nicht, ich glaube, er hat mehr von mir erwartet. Aber ich dachte, alles wäre in Ordnung? Er wirkte überhaupt nicht unglücklich.
Alles war in Ordnung, als wir zu einem Rodeo in Albuquerque gingen. Wir waren beide glücklich und haben uns gut geschlagen. Da haben wir uns für die Nationalmeisterschaft qualifiziert. Ich wusste, dass er und ich ein Paar sind, und wir waren sicher, dass wir zusammenkommen? lass ihn mir meine Jungfräulichkeit nehmen.
In den darauffolgenden Wochen waren wir beide sehr beschäftigt mit dem Üben für die Abschlussprüfungen und Finals, sodass ich nicht daran dachte, wenn wir uns nicht oft sahen. Er hat mich angelogen und ist einen Tag vor mir nach Dallas aufgebrochen. Ich konnte ihn nirgends finden. Endlich holte er mich ein und wir verbrachten die Nacht vor dem Rodeo etwas Zeit miteinander. Wir hatten keinen Sex, damit wir unsere Kraft nicht verlieren würden. Er ist nach dem Rodeo zur Preisverleihung gegangen, mit meiner Familie essen gegangen, dann in mein Zimmer gegangen und hat Sex gehabt? Es war wunderschön. Am nächsten Morgen stand ich auf und machte mich für ihn frisch. Ich wusste, du würdest mich wieder wollen? Sie stand auf, duschte und bat mich, ihr einen zu blasen. Ich denke, das ist sowieso sein Lieblingssex, anstatt mich alles schlucken zu lassen, nahm er es heraus und ejakulierte über mein ganzes Gesicht, in meine Haare und Brüste. Wann immer es ejakuliert, glauben Sie mir??? Sie würden nicht glauben, wie viel es ejakulieren kann. Ich hatte überall Sperma. Er drückte die letzten Tropfen aus und leckte sie von seinem Schwanz.
Dann stand er da und lachte mich aus, sagte, ich sei eine Schlampe und ejakulierte und andere Namen. Er hat mich und meine Liebe zu ihm total gedemütigt. Sie sagte, sie müsse nach Hause gehen, da ihr Verlobter darauf warte, dass er ihr bei der Planung ihrer Hochzeit helfe??? Es tötete jede Emotion, jede Emotion, alles in mir. Ich fühlte mich leer und benutzt … meistens benutzt.
Liebling, es tut mir so leid, dass du das durchmachen musstest. Männer können manchmal echte Drecksäcke sein. Was er dir angetan hat, war unverzeihlich. Jedes Mal, wenn ich dich gekannt habe, warst du immer süß und gesund, ein guter Freund Du warst zu allen eine ehrliche Person. Es ist mir eine Freude zu sehen, was dieser Dreckskerl dir angetan hat. Ich möchte ihm am liebsten die Eier abschneiden., grunzte Beth.
Oh, ich habe Einnahmen, glauben Sie mir. Sein Truck und sein Anhänger standen in der Scheune, als ich den Rip belud und losfuhr. Ich suchte, um ihn zu schelten, konnte ihn aber nicht finden, also startete ich seinen neuen Truck, schaltete die Scheinwerfer aus, zerstochen seine Reifen und schnitten seine Sitze mit meinem Messer auf. Er wird mich nicht gleich vergessen, das garantiere ich. Ich sagte ihm.
?Gut gemacht,? er antwortete. Der Hurensohn hat das und mehr verdient? … nutzloser Ficker.?
Wieder konnte ich es nicht länger halten und fing an zu weinen. Beth umarmte mich und half mir, meine Tränen abzuwischen. Ich weiß nicht, wie lange das gedauert hat, aber wir stiegen endlich wieder auf die Pferde und ritten weiter in die Schlucht hinein.
Als wir den Rand der Schlucht erreichten, konnte ich nicht glauben, wie schön es war. Im flachen Pfannenstiel wurde ein tiefer Schlitz geöffnet. Wenn Sie eine halbe Meile davon entfernt wären, hätten Sie nie gewusst, dass es da ist. Und die Farben, die Sonne ging unter und viele Töne tauchten auf. Das Rot im Sonnenuntergang, das Blau und Violett der Schatten?… es war alles wunderschön. Ich muss sagen, ich fühlte mich so viel besser und konnte mit meiner besten Freundin über all das reden. Es hat mir sehr geholfen.
Es wurde dunkel, als wir zu Beths Haus zurückkamen. Als wir dort ankamen, war das Abendessen fertig und wartete auf uns.
Ich bin froh, dass ihr euch entschieden habt, zurückzukommen, sagte er. Ich wollte gerade einen Suchtrupp schicken, sagte seine Mutter.
?Ich bin traurig,? Alles war so gut, dass ich sagte, ich wollte für immer dort bleiben. Ich wusste nicht, dass es so etwas in Texas gibt.
Als wir mit dem Abendessen fertig waren, ging Beth unter die Dusche und ich ging spazieren. Der Abend war wunderschön und Milliarden von Sternen leuchteten. In der Ferne konnte ich die Lichter von Amarillo sehen, einer Oase in der Wüste, und weit im Westen funkelten die Lichter einer anderen Stadt. Es war eine schöne Nacht, genug Mondlicht, um leicht sehen zu können.
Hey Chelsea, hast du etwas dagegen, wenn ich mich dir anschließe? hörte ich eine Stimme sagen. Ich drehte mich um und sah Josh.
?Überhaupt nicht, mag ich die Firma? Ich sagte ihm.
Beim Gehen haben wir über alles gesprochen. Schließlich fragte sie mich nach meinem Freund und ob zwischen uns alles in Ordnung sei.
Ich habe gestern Abend gesehen, wie er aussah und dass er nicht einen Tag früher gekommen ist, um seine Eltern zu treffen.
Du hast es richtig Josh, er hat mich verlassen. Er ließ mich hart auf eine Betonplatte fallen und zerbrach mich in tausend Stücke, ? Ich sagte es ihm, als mir die Tränen aus den Augen flossen.
Hier, komm her Chelsea, sagte er, als er mich zu sich zog.
Tränen begannen wieder aus meinen Augen zu fließen und flossen über sein Hemd. Ich schalt meine Augen für eine Weile, als er mich gegen seine Brust lehnte und mein Haar streichelte.
Tut mir leid, Josh, Ich weinte: Ich wollte deinen Abend nicht als weinendes Baby ruinieren.
?Du bist nicht,? sagte er, schob mich ein paar Zentimeter weg und sah mir in die Augen. Ich… ich bin froh, dass ich hier bin, um dich zu beruhigen?
Er zog mich zurück und drückte mich erneut, wodurch ich mich sicher fühlte. Wir standen nur wortlos im Dunkeln da.
Aus irgendeinem Grund fühlte ich mich sicher in deinen Armen, es war so beruhigend. Ich entfernte mich ein wenig von ihm und betrachtete sein Gesicht. Seine Arme waren um mich gelegt.
Ich bin froh, dass du für mich hier bist, Josh? Sagte ich zu ihm, als ich meine Arme um seinen Hals schlang. Standen wir nur da und sahen uns an? … ohne ein Wort zu sagen. Dann küsste er mich.
Ich fühlte eine Kälte am ganzen Körper, als seine Lippen meine berührten und seine Zunge sie sanft trennte. Wir blieben stehen und starrten uns noch ein wenig länger an, dann verschmolzen wir einander in den Armen. Zum ersten Mal, seit ich Dallas verlassen hatte, fühlte ich mich warm und sicher in seinen Armen. Seine Hände bewegten sich auf meinem Rücken auf und ab und ruhten auf meinem Hintern? Er brachte mich näher zu sich und ich spürte seine Härte, die sich gegen mich drückte.
Wir hörten auf uns zu küssen und ich legte meinen Kopf auf seine Brust. Ich konnte deinen Herzschlag hören?..schnell. Meine Arme waren um seinen Körper. Ich zog ihn näher und spürte, wie sein Arsch meine Wangen kniff und mich zu sich zog?… die Härte, die ich spürte, als er mich in meinen Bauch drückte, wurde stärker. Ich sah ihm in die Augen, er küsste mich erneut und nahm meine Hand.
?Komm mit mir,? sagte sie, als sie auf die Lichter ihres etwas weiter entfernten Hauses zuging.
Ich habe nichts gesagt. Ich legte meinen Arm um seine Hüfte und ging zu ihm. Wir gingen ohne zu sprechen, mein Kopf ruhte auf seinem Arm, während wir gingen. Meine Emotionen kochten hoch beim Gehen? Ich wusste genau, was passieren würde. Würde all meine unterdrückte Wut herauskommen? Ich wollte gerade mit Uvalde Casanova abrechnen.
Wir betraten ihr Haus durch die Glasschiebetür von der Terrasse. In seinem Zimmer brannte eine einzelne Lampe. Wir stoppten. Er nahm meinen Kopf in seine Hände und küsste mich lange und tief, wobei er seine Zunge in meine hüllte. Ich lege meine Arme um ihn und presse meine Lippen fester. Ich konnte die Hitze spüren, die von meinem Körper ausstrahlte? Besorgt? Ich hatte gerade nur ein Ziel? Fick diesen Cowboy und räche mich.
Wir küssten uns weiter. Ich fühlte, wie Josh mein Hemd aufknöpfte und es mir von den Schultern zog und mich in einem leichten Tank zurückließ. Er zog den Boden des Tanks aus meinen Wranglers, zog ihn dann über meinen Kopf und warf ihn weg. Stecken wir zusammen?.. Mir wurde heißer und ich konnte ihm nicht nahe genug kommen.
Ich habe dir dein Shirt über den Kopf gezogen? Gott, er ist so ein schöner Mann? Ich kann seine Bauchmuskeln und breiten, kräftigen Schultern sehen. Ich zog meine Stiefel aus, kurz bevor er mich hochhob und mich durch das Haus ins Schlafzimmer führte. Er schlug mich nieder und ich stand vor ihm. Er zog seine Stiefel aus, schaltete das kleine schwache Licht auf seiner Kommode ein und drehte sich zu mir um. Ich zog meinen BH aus und entblößte meine großen Brüste. Er packte sie beide und küsste sie, nahm ihre Brustwarze in seinen Mund. Er saugte weiterhin abwechselnd von einem zum anderen, während seine Hände zu der Schnalle meines Gürtels wanderten. Er öffnete sie und knöpfte meine Jeans auf.
Seine Daumen wanderten zum Hosenbund und er drückte sie nach unten. Ich saß auf der Bettkante, als er sie hochhob und wegwarf. Ich kletterte in die Mitte ihres großen Bettes und öffnete ihr meine Arme. Er zog seine Jeans und Boxershorts in einer Bewegung aus und stand völlig nackt vor mir.
Ich bewunderte seinen nackten Körper, von seinen breiten, muskulösen Schultern und Armen über seinen flachen, muskulösen Bauch bis hin zu seinem harten Schwanz. Meine Augen blieben dort stehen und ich verstand alles. Ich konnte sehen, wie seine Eier nach unten hingen und sein harter Schwanz in einem 45-Grad-Winkel nach oben zeigte. Die Spitze ist leicht nach oben gebogen. Es war ungefähr 6 Zoll lang und sah sehr dick aus.
Sie bewegte sich auf das Bett und kniete sich über mich, schaute über meinen ganzen Körper, während eine ihrer Hände meine Brüste streichelte und die andere sich in meinem Höschen bewegte. Er glitt mit seinem Finger zwischen meine nassen Lippen, sammelte die Feuchtigkeit und massierte meine vergrößerte Klitoris. Das Vergnügen breitete sich in meinem Körper aus, als sein Blick und seine Bewegungen meinen ganzen Körper in Brand setzten. Ich spüre, wie sie mein Höschen ergreift und es mir vom Leib reißt.
Er bückte sich und küsste mich. Er bewegte sich zwischen meinen Beinen und ruhte auf seinen Knien. Er beugte sich vor, seine Hände fuhren von meinen Seiten zu meinen Brüsten. Er packte sie beide und fing an, meine Brustwarzen zu lecken. Er ritt immer noch auf meinem Oberkörper, massierte meine Brüste mit seinen Händen und seiner Zunge? Sein Penis bewegte sich nach oben, bis er zwischen meinen empfindlichen Sphären war. Er drückte sie zusammen, platzierte sein Werkzeug zwischen ihnen und begann, sie langsam und gezielt zu ficken. Es fühlt sich so gut. Ich kann sehen, wie der Kopf gegen meinen Mund drückt, wenn er zwischen meinen Brüsten hervorkommt? Ich greife nach meiner Zunge und lecke sie, während ich mich nähere?..ahhhhh, ich kann einen Hauch von Sperma schmecken. Das reizt mich noch mehr. Es nähert sich meinem Mund wieder und ich bekomme einen Kopf in meinen Mund? Es hält es dort, während ich mehr Sperma von diesem harten, pochenden Schaft sauge.
Er sieht zu, wie ich sein Glied jedes Mal lecke, wenn er zwischen meine Brüste geschoben wird. Es bewegt sich nach unten auf meinen Körper? … oh ja, ich werde mich gleich ficken, denke ich. Aber sein Kopf bewegt sich zwischen meine Beine und ich spüre, wie seine Zunge die Flüssigkeiten schluckt, die aus meiner heißen Muschi sickern. Er nimmt meinen Kitzler in seinen Mund und fängt an zu saugen und zu lecken und schickt Schockwellen durch mich? Meine Muschi tropft.
Er blickte auf und sagte: Chelsea, du hast guten Geschmack sagte.
Er vergräbt seine Zunge in mir, während sein Finger mit meinem kleinen braunen Loch spielt und mich verrückt macht. Ich drücke meinen Arsch gegen sein Gesicht und versuche, so viel Lust wie möglich von ihm zu bekommen. Er stand auf und spreizte seine Hände und Beine auseinander, dann packte er meine Handgelenke und öffnete sie weit, drückte mich ans Bett. Ich fühle, wie dein schöner, harter Schwanz ununterbrochen in mich stößt, bis ich deine Eier in meinem Arsch spüren kann. Er ließ meine Handgelenke los und schob seine Arme und Hände unter meine Schultern und fing an, mich tief und hart zu ficken. Das einzige Geräusch ist, wie unsere Haut klatscht, als er in meine Muschi schlägt. Währenddessen schaute mir der Fickposten tief in die Augen, als er meinen Körper studierte.
?Wie gefällt dir Chelsea, magst du es schön locker oder magst du es, hart gefickt zu werden? , fragte er, ohne seinen Schritt zu unterbrechen.
Ich mag es hart. Ich mag es wirklich?..fick mich hart, Josh?.fick mich hart?..ich will spüren, wie du drinnen abspritzt? mich?..füll mich aus du Hengst?..gib mir den Fluch meines Lebens?..ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh fuuuuuuck ich?mmmm Cumming Josh?.?
Ich schlang meine Arme und Beine um ihn, während er meine Muschi weiter mit seinem harten Schwanz strafte. Ich ejakulierte für die längste Zeit, dann spürte ich, wie Strahlen durch mich strömten, als Josh in mir ejakulierte. Ich lag da, völlig erschöpft??.und lächelte. Rache ist süß.
Als ich meine Augen öffnete, lag Josh neben mir auf der Seite. Sein Finger spielt sanft mit meiner Klitoris. Er lächelt und betrachtet mich von Kopf bis Fuß, Zoll für Zoll.
Du bist die schöne Chelsea. Dein Körper ist perfekt, jeder Zentimeter davon ist schön? Du bist wie ein Kunstwerk? Ich kann stundenlang auf deinen nackten Körper starren? sagte.
Ich nahm das Werkzeug in meine Hand und fühlte seine Weichheit und Geschmeidigkeit. Ich bewegte meine Hand auf und ab und spürte, wie sie auf meine Berührung zu reagieren begann. Es war noch nass von unseren gemischten Körperflüssigkeiten.
Josh, danke? … bist du, was ich heute Abend brauche? … danke. Ich hoffe, Sie sind bereit für einen Rodeo-Liebling? … Sie sind dabei, einen vielseitigen Cowboy zu gewinnen?
Als ich meinen Mund auf ihn zu bewegte, war sein Instrument hart und zeigte nach oben. Bei meinem ersten Versuch senkte ich es in meine Kehle und hörte es stöhnen, als ich es dort hielt. Ich fuhr mit meiner Zunge an der Ausstülpung an der Unterseite seines wundervollen Penis auf und ab. Mein Kopf wippte auf dem Liebesmuskel auf und ab und ihr Stöhnen ging weiter.
Sein Penis war nicht so lang und dick wie Mikes. Trotzdem passte es perfekt in meinen Mund und Rachen. Ich lutschte weiter daran und wichste. Ich sah, wie seine Augen zurück in seinen Kopf rollten und ein langes, langes Stöhnen entkam ihm. Er packte meine Haare von beiden Seiten meines Kopfes und zog mich auf seinen Schwanz, während er anfing, Spermafäden in meine Kehle und in meinen Bauch zu schießen. Als er meinen Kopf losließ, zog ich seinen Schwanz, hustete und versuchte, meine Atmung zu regulieren.
Tut mir leid, Chelsea, ich habe mich hinreißen lassen? … verdammtes Mädchen, wo hast du gelernt, einen Schwanz zu lutschen?????? Ich habe noch nie etwas gefühlt, das sich so gut anfühlt. Ich wusste nicht, ob ich aufhören sollte zu kommen? Fick Chelsea, du bist großartig.
Ich schnappte mir seinen Schwanz und melkte ihn, was dazu führte, dass er einen langen, tropfenden Strahl Sperma abgab, der darin eingeschlossen war. Ich bin ihm mit Hunger nachgegangen?..?Ich liebe Sperma? Das sagte ich ihm, als er nach unten ging und versuchte, mehr von der weißen, klebrigen Flüssigkeit aus seinem weich werdenden Schwanz zu saugen.
Ich schlang meine Arme um sie, als sie ein Laken über uns zog. Gute Nacht, du wunderschönes Geschöpf. Schön, dich kennenzulernen.?
Fortgesetzt werden…………

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert