Brasilianerin Wird Von Hinten In Enge Fotze Gefickt

0 Aufrufe
0%


Sweet Nanny 2 Blutgang
Nein, bitte hör auf, tu mir das bitte nicht an? Ich bat, als der mysteriöse Fremde seinen riesigen 9-Zoll-Schwanzkopf zu meiner jungfräulichen Katze trug. Ich hatte gehofft, dass es dir gut gehen würde, wenn du mich rettest, aber ich habe mich geirrt. Genau wie ich dachte, schob sein Schwanz ihn ganz in meine Muschi und brach mein Jungfernhäutchen.
Owwww oh mein Gott, es tut so weh, bitte hör auf. Er fing an, mich sehr langsam zu schieben und erhöhte schnell seine Geschwindigkeit. Ich konnte spüren, wie sein langer, dicker Schwanz auf den Rücken meiner jetzt nicht mehr jungfräulichen Katze schlug, und ich begann vor Schmerz zu weinen. Aber jetzt überkam mich dieses neue Gefühl und ich fing an zu stöhnen und seinen Bewegungen zu begegnen.
Oh mein Gott, ich weiß nicht, wer du bist, aber innerlich fühlst du dich so großartig, dass ich noch nie zuvor einen so großen Schwanz gespürt habe? Ich stöhnte und er bewegte sich viel schneller, bis ich ihn mit neuer Kraft unter mich zog und anfing, ihn zu wichsen. Er legte seine rechte Hand auf meine Hüften und seine linke Hand auf meinen engen süßen kleinen Arsch (der engelsweich ist) und ich fing an, ihn zu reiten und ich konnte Stöhnen aus seinem Mund hören. Schließlich zog er mich herunter, als ich versuchte, so tief wie möglich einzudringen, und ich spürte, wie eine Art Heißkleber in meiner Fotze floss. Dieses neue Gefühl schickte Fensterläden durch meinen Körper und ich begann mich vor Orgasmus zu winden und zu winden. Als der Mann das sah, begann er noch mehr zu ejakulieren und es war so intensiv, dass ich aus dem Traum aufwachte.
Hey Mädchen, geht es dir gut? fragte der mysteriöse Fremde. Meine Sicht war wirklich verschwommen und ich konnte etwas Feuchtigkeit zwischen meinen Beinen spüren. Er stand mit seiner Kapuze über mir, damit ich seine Gesichtszüge sehen konnte. Dieser Mann war wirklich ein Junge und er war der hübscheste Junge, den ich je in meinem Leben gesehen habe, obwohl ich immer noch dachte, ich würde träumen.
Mir geht es gut, aber wer bist du und wo bin ich? Ich fragte.
Mein Name ist Bobby Guill und Sie sind in meinem Hotelzimmer 13 in Traverse Town. Der Junge wiederholte, er habe tiefschwarze Augen, keine kaputten kleinen Augen, sondern dunkle Augen mit schwarzem Haar und weißer Haut. Manchmal sah es so aus, als hätte er sich rasiert, und jetzt war klar, dass er es kürzlich getan hatte. So dünn, aber muskulös zu sein, machte die Nässe in meinem Höschen noch feuchter.
? Und wer bist du?? Er hat gefragt
? Bin ich Nannie Greene? Ich antwortete. Als sie sah, dass mein Höschen mit meinen Sexsäften getränkt war, fing sie an zu lächeln und sagte: ? Du hattest einen intensiven Traum oder Albtraum, also dachte ich, ich sollte dich aufwecken, ich schätze, ich sollte dich diesen Traum einfach zu Ende führen lassen? und lachte vor sich hin. Aus irgendeinem Grund schämte ich mich nicht dafür, aber ein Gefühl der Ruhe und Sicherheit zusammen mit meiner unnatürlichen Wildheit überwältigte mich.
? Hören Sie, ich bin ein Schnitter, also habe ich einen Job zu erledigen? Hat Bobby es mir gesagt? Wenn Sie also eine Weile hier bleiben können und keinen weiteren Ärger bekommen, wäre ich Ihnen sehr dankbar.
? was ist ein schnitter?? Ich fragte.
? Je weniger du weißt, desto besser weiß ich, dass ich hierher geschickt wurde, um die bösen Wege der Blutgang niederzumähen und dich zu beschützen, bis du mit dem Meister sprichst. In diesem Moment bemerkte ich all die Waffen auf dem Tisch und mir wurde klar, was er damit meinte, die Blutgang niederzumähen.
Bitte tu das nicht, ich will dir nicht weh tun. Ich kenne dich vielleicht erst seit kurzem, aber ich möchte dich besser kennenlernen? Ich sagte. Sobald ich meinen Satz beendet hatte, erschien ein Lächeln auf seinem Gesicht.
? Hör zu, ich will dich auch kennenlernen, aber du verstehst nicht, ich muss das oder habe ich schlimme Folgen? erklärte Bobby und damit stand er auf und griff nach zwei Pistolen, einem langen Messer und einer Schrotflinte. Er sah mich an, als er die Tür öffnete und mit einem Augenzwinkern schloss.
Oh, ich hoffe, er kommt zurück, ich habe das Bedürfnis, ihn zu ficken, dachte ich. In diesem Moment erinnerte ich mich, wie nass ich war, und dann kam der Traum zu mir zurück. Ich legte mich zurück und steckte meine Finger in mein Höschen und fing an, meine Muschi zu reiben, und ich fickte Bobbys Schwanz auf meiner jungfräulichen Fotze.
? Oh ja, Bobby, ich will dich so sehr, bitte bring mich nicht dazu, um deinen Schwanz zu betteln, ahhhh, huh? Ich stöhnte und fing an, meinen Mittelfinger schnell in meine Katze hinein und wieder heraus zu bewegen. Ich zog mein Shirt aus und begann, an meiner erigierten Brust zu massieren und daran zu saugen. Meine Brüste sind so weich, dass ich dachte, es wäre perfekt für einen Tittenfick, Bobby würde es lieben. Sobald ihm der Gedanke kam, fing er an zu schreien und spürte, wie die Katzenwände gegen seine Finger drückten und rüttelten, als er Säfte auf das Bett spritzte. 8 Stunden später.
Ich hörte, wie sich die Tür öffnete und schloss, und ich schaute hinter mich, als Bobby den Raum betrat, so gutaussehend wie damals, als ich ihn zum ersten Mal sah. ? Ich habe heute Nacht keine Chance, ihr Versteck zu finden, aber ich weiß, dass ich ganz in der Nähe bin, richtig? Er hat es mir gesagt, als ich aufstand, um ihn zu sehen. Ich ging zu ihm und umarmte ihn und fühlte seinen Bauch, ich dachte, dieser Junge war wirklich zerrissen. Sie haben ein volles Sixpack und klar definierte Schnäbel.
? Wie alt sind Sie?? Ich habe sie gebeten.
? Ich bin 15 Jahre alt, und du?
? Ich bin 14 Jahre alt und sehr geil? Ich antwortete. Also drehte ich meinen Kopf zu ihm und gab ihm einen Zungenkuss. Sein Atem schmeckte so gut, dass ich fast vergaß zu atmen und seine Zunge fühlte sich so glatt und gut an, dass meine Muschi einen Schock bekam.
Ich will dich jetzt in diesem Bett haben, Ich sagte ihr, dass sie dem nachkam, indem sie mein Hochzeitskleid zu meinem Bett trug und mich darauf sitzen ließ. Ich stand auf und schob ihn aufs Bett und er zog mir mein Shirt aus, dann meine Hose und dann mein komplett nacktes Höschen. Ich zog seine Jacke aus und dann löste ich seinen Schädelgürtel und seine Hose und zog sie langsam herunter. Er hatte kein Höschen, was mich noch geiler machte und ich bewunderte seinen 9 Zoll langen Schwanz. Also war mein Traum von der Größe her richtig. Ich lege meinen Mund auf seinen Schwanz und fange an, meinen Kopf auf und ab zu bewegen. Ich leckte seinen süßen, vor dem Sperma schmeckenden Kopf und Schaft. Es war schmackhafter als meine Brüder.
? Oh Nannie, das fühlt sich so gut an, oder? Er stöhnte und lächelte hoch und nahm meinen Kopf von seinem Schwanz und kletterte auf ihn.
? Ich bin Jungfrau, also lass dir Zeit? Ich sagte.
? Bist du sicher, dass ich dir deine Jungfräulichkeit nehmen soll? fragte sie und fand es zu niedlich. Und um seine Frage zu beantworten, glitt ich an seinem Schaft hinunter und sein Kopf nahm ein Stöhnen von mir und drang in meine enge, rauchende Katze ein. Dann spürte ich, wie sein Kopf mein Jungfernhäutchen berührte, und ich sagte mir, ich ging und glitt über ihn.
Ich dachte, ich fing an, meine Muschi an seinem Schwanz zu reiben, das klingt so toll. Meine Fotze zog ihn immer tiefer und tiefer und er stöhnte von mir und er setzte sich auf und saugte an meiner linken Brust und spielte mit meiner rechten Brust. Es brachte mich zum Äußersten und ich hatte einen Orgasmus und schrie, ? Ohhhhhhhh Bobby du lässt mich besser fühlen, härter, DEEPERRRRR,? und ich kam. Mit diesem letzten Stöhnen packte Bobby meine weichen Arschbacken und zog seinen Schwanz so weit er konnte in meine Muschi und fing an, seine Polizei auf meine Muschiwände zu sprühen. Ich konnte fühlen, wie sein Sperma mit meiner Muschi schwamm und ich fühlte mich so gut, dass ich genau dann und dort einen weiteren Orgasmus hatte.
Schließlich fiel ich darauf und schlief ein, aber nicht bevor ich hörte, wie Bobby mir ein sehr süßes Wiegenlied vorsang.
Danke, dass Sie Teil 2 der Sweet Nannie-Saga gelesen haben. Die Geschichte wird in Sweet Nannie 3 Blood and Sex fortgesetzt.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert