Dünne Blondine Genießt Einen Bbc

0 Aufrufe
0%


Eine lebensrettende Lektion.
Dienstags, nach dem Biologieunterricht in den frühen Morgenstunden, hatte Jenna Zeit, das College-Fitnessstudio für eine Stunde Cardio zu nutzen. Er war gerne gegen 9:30 Uhr fertig, wenn die Umkleidekabine normalerweise leer war.
Das Letzte, was er hören wollte, war, dass ein ehemaliger oder aktueller Schüler Hallo sagte oder Fragen zum Unterricht stellte, während er nur ein Handtuch trug. Oder schlimmer … wenn sie nackt ist …
Es schien ein normaler Tag zu sein, als sie das Shampoo aus ihren Haaren spülte, nachdem sie fünf Meilen auf dem Laufband gelaufen war, und ihre Muskeln entspannen ließ. Seine gute Laune schwand ein wenig, als er hörte, wie zwei College-Mädchen die privaten Abteile in der Nähe betraten. Manchmal kamen ein paar Schüler aus dem Fitnessunterricht (ja, das wird ihnen immer noch zugetraut) früh aus der Turnhalle und duschten.
Ihr kicherndes Lachen ruinierte ihre Zeit allein. In dem Wissen, dass weitere Schüler kommen, beschloss Jenna, mit ihrem Tag Schritt zu halten.
Er stellte die Dusche ab und griff nach dem Handtuch. Plötzlich sagte eines der Mädchen etwas, das Jennas Aufmerksamkeit erregte. Kyle. Er erkannte sofort die Stimme des College-Mädchens, das das sagte.
Sie war die Freundin seines Sohnes
Unter normalen Umständen würde er Sigu begrüßen, eine schöne und freundliche Asiatin aus Hongkong. Jenna liebte ihn sehr und sie verstanden sich gut. Er überlegte, sich ein Handtuch um den Körper zu wickeln, um Sigu nahe zu kommen, aber dann wurde ihm klar, dass die College-Mädchen wahrscheinlich nackt waren. Am Ende hielt er es für das Beste, diese Unbeholfenheit ganz zu vermeiden.
Nachdem sie abgetrocknet war, wollte Jenna gerade zurück in die Umkleidekabine gehen, um sich anzuziehen. Dann hörte er, wie ihr Gespräch einen ernsteren Ton annahm.
Ich weiß nicht, sagte Sigu traurig. Ich denke, ich könnte mit ihm Schluss machen. Ich denke immer noch darüber nach und es tut weh.
Wirklich? Wie kommt es? Kyle ist der heißeste Typ in Advanced Calculus.
Jennas Ohren spitzten sich; Er hatte plötzlich ein privates Gespräch belauscht. Die Stimme war definitiv die von Sigu und sie sprachen definitiv über seinen Sohn Kyle.
Eine Trennung? Er wusste, dass sein Sohn niedergeschlagen werden würde. Das junge Paar war in den vergangenen Monaten ein unzertrennliches Duo gewesen. Sie lachten immer und verbrachten viel Zeit miteinander.
Um die Sache noch schlimmer zu machen, war Sigus Vater ein wohlhabender Investor, der kürzlich eine Partnerschaft mit einer amerikanischen Investmentfirma in derselben Stadt eingegangen war. Nach dem Abschluss bot er Kyle ein Praktikum im Unternehmen an. Kyle war natürlich begeistert von der Aussicht, direkt in die großen Ligen zu gehen. Er träumte schon immer davon, im Finanzbereich zu arbeiten.
Sigu fuhr fort: Das ist ein bisschen seltsam.
Komm schon, sag es mir. Wenn du mit ihm Schluss machst, muss er einen guten Grund haben.
Ugh. Nun, um ehrlich zu sein. Es geht um Sex. Ich meine, er ist großartig im Bett und ich lutsche wirklich gerne an seinem Schwanz.
Isst sie nicht Muschi? fragte der Freund mit offensichtlichem Ekel.
Es sind nie mehr als ein paar faule Licks.
Gott, was für ein Durcheinander.
Er ist kein Idiot. Er ist einfach unerfahren und weigert sich zu lernen. Das ist unfair und widerspricht meinen Idealen. Gleichberechtigung ist im Schlafzimmer wichtig . Er weiß, wie empfindlich mein Kitzler ist, wenn ich erregt bin. Ich flehe ihn an, mich zu demütigen, wenn wir es vermasseln, aber er bekommt nie die Nachricht. Es scheint ihn auch nicht zu kümmern.
Sein Freund sagte: Wenn du nach einem guten Fotzenfresser suchst, kann ich dir ein paar Referenzen geben. Glaub mir, du solltest Kyle vergessen. Es gibt viele Typen mit großem oralen Talent, die ihn zurückgeben wollen . Ein Gefallen für eine heiße Asiatin wie dich. Weiße Männer lieben es normalerweise, asiatische Muschis zu probieren, wie Sie wissen.
Kyle sollte keiner dieser Typen sein, kicherte Sigu.
Eine verlegene Jenna hörte dem Rest ihrer Unterhaltung zu. Sigu schien wirklich nicht bereit zu sein, mit Kyle Schluss zu machen, also gab es Hoffnung.
Darüber hinaus war Jenna sehr enttäuscht von Kyles offensichtlichem Versagen in der Cunnilingus-Episode. Sie hatte ihm beigebracht, in allen Bereichen nach Exzellenz zu streben. Er war ein Spitzenwissenschaftler, ein Athlet mit hervorragenden Manieren und ein großartig aussehender Mann. Wie konnte das passieren?
Obwohl sie noch nie zuvor über Sex gesprochen hatten, dachte Jenna, dass Kyle rücksichtsvoll genug sein würde, um Frauen verbale Gefälligkeiten zu erweisen. So sollten gesunde Beziehungen in der Moderne funktionieren.
Er verdrängte diese Gedanken aus seinem Kopf. Das war sein Sohn Es war falsch, auf dieser Ebene über ihre Sexualität nachzudenken. Sie wollte ihm jedoch unbedingt helfen, diese Unzulänglichkeit zu überwinden und diese liebevolle Beziehung zu retten. Und er wollte ganz sicher nicht, dass Kyle sein großes Praktikum verlor, weil ihm die verbalen Fähigkeiten fehlten.
Jenna wurde aus ihren Gedanken gerissen. Sie musste aus der Dusche kommen, bevor weitere Schüler eintrafen. Er musste sein Gesicht mit einem einzigen Handtuch bedecken, oder er musste riskieren, von Sigu entdeckt zu werden.
Deshalb hat er sein Bestes gegeben. Während die College-Mädchen noch in ihre sexuell eindeutige Unterhaltung vertieft waren, warf Jenna das Handtuch über ihren Kopf, als würde sie sich die Haare trocknen, und ging nackt und mit verdecktem Gesicht an ihnen vorbei.
Glücklicherweise machte sich Jenna auf den Weg in die Umkleidekabine und war sich ziemlich sicher, dass sie nicht wiederzuerkennen war.
***
Es war Nachmittag, als Jenna nach Hause kam. Er hatte Kyle eine SMS geschickt, um ihn dort zu treffen. Zu diesem Zeitpunkt wusste er, dass er den Unterricht für den Tag beendet hatte und entweder arbeitete oder mit seinen Freunden herumhing.
Wie erwartet kam er zuerst nach Hause. Also zog sie ein lässigeres Outfit an und schenkte ein sehr großzügiges Glas Rotwein ein. Er hatte absolut keine Ahnung, wie er dieses Thema zu Kyle bringen sollte.
Er dachte über die Situation nach, bis sein Auto in die Einfahrt einbog. Selbst dann war sein Plan noch nicht abgeschlossen. Seine Gedanken rasten, als er sich der Schwelle näherte. Er fragte sich, wie er die Neuigkeiten überbringen und was er vorschlagen würde. Er war sich nicht einmal seines endgültigen Ziels sicher. Alles lag in der Luft.
Leider war dies ein zeitkritisches Problem. Er traf Kyle an der Tür und sagte ihm, er solle sich entspannen. Sie saßen im Wohnzimmer an gegenüberliegenden Enden desselben Sofas.
Anfangs verfiel sie in den typischen Erziehungsmodus und verhörte ihren geliebten Sohn höflich. Ausgehend von allgemeinen Themen stellte er Fragen zu seiner Schule und seinem sozialen Leben. Als die einfachen Fragen vorbei waren, trank er seinen Wein aus.
Endlich kam Jenna zum Punkt. Wie geht es dir und Sigu?
Die Dinge sind großartig, antwortete Kyle fest. Ehrlich gesagt, ich habe mich noch nie einer Frau so verbunden gefühlt.
Siehst du dich in einer langfristigen Beziehung mit ihm? Geht es ihm genauso?
Kyle nickte. Ja, das ist die längste Beziehung, die ich je hatte. Aber wir reden nicht über die Ehe, falls du davor Angst hast.
Die Antwort war ein bisschen lustig für Jenna, und sie widerstand plötzlich dem Drang, die Bombe platzen zu lassen. Er war sich wohl bewusst, dass sein junges Herz bald zerbrechen könnte.
Niemand hat jemals gesagt, dass Mutterschaft einfach ist.
Du bist ein guter junger Mann, sagte er. Und ich bin sicher, Sie haben viele andere Dating- und Karrieremöglichkeiten.
Mama, du benimmst dich komisch.
Er seufzte. Ich weiß. Es ist ziemlich schwierig.
Sag es mir einfach. Sonst sind wir den ganzen Tag hier.
Jenna holte tief Luft. Bist du mit Sigu sexuell aktiv?
Kyle war sofort überrascht. Warum?
Antwort. Sind Sie und Sigu sexuell aktiv?
Ja, das sind wir, antwortete er zögernd. Wir sind beide junge Erwachsene in einer liebevollen Beziehung. Besorgt, sie schwanger zu bekommen oder so?
Vielleicht. Benutzt ihr beide Leibwächter?
Er war natürlich nervös. Wir benutzen Kondome. Warum? Du hast nie gefragt, wann ich mit anderen Mädchen ausgegangen bin.
Das hier ist ein bisschen anders, antwortete er.
Ist das?
Jenna merkte, dass Kyle sich mit der Art und Weise, wie das Gespräch lief, unwohl fühlte. Aber so sehr er es auch hasste, diese Diskussion musste jetzt geführt werden. Es war noch nicht zu spät, das Problem zu beheben.
Schließlich sagte Jenna: Während ich heute auf dem Campus duschte, hörte ich, wie Sigu sagte, dass er mit dir Schluss machen wollte.
Kyle war völlig überrascht und Jenna sah zu, wie sein Herz langsam brach. Als Mutter wollte sie ihn trösten, aber eine Lektion musste gelernt werden. Dieses schwierige Gespräch würde ihm nur helfen.
Was soll das heißen, ich habe mitgehört? Mit wem hat er gesprochen? Was hat er gesagt?
Jenna holte noch einmal tief Luft. Sigu hat mit einem Freund gesprochen. Nichts wurde bestätigt.
Aber… warum? Er hat gesagt, dass er mich liebt.
Alles, was Jenna tun konnte, war, ihr etwas näher zu kommen, ihre Hand auszustrecken und ihr zu versichern, dass alles gut werden würde. Er informierte sich so gut er konnte. Aber es war klar, dass er drückte.
Es ist okay, sagte er, als der Moment gekommen war. Willst du wirklich wissen warum? Es könnte dir peinlich sein.
Sag es mir. Ich muss es wissen.
Blowjob, sagte er offen.
Kyle war sofort überrascht. Ha?
Die Wahrheit ist, dass, egal wie schlau, lustig oder gutaussehend ein Mann ist, Frauen immer noch sexuelle Bedürfnisse haben. Genau wie Männer. Sigu ist eine süße, junge Frau, die auch schlau und attraktiv ist. Aber sie hat Wünsche wie alle anderen. Sexuell. Lebewesen, diese Bedürfnisse sind Teil unserer Biologie.
Kyle nickte. Das verstehe ich nicht. Ich kümmere mich mehrmals die Woche um seine Bedürfnisse.
Kyle, du verstehst das wirklich nicht. Ich habe gehört, wie Sigu gesagt hat… um es milde auszudrücken… er beleidigt dich ziemlich oft.
Natürlich sah Kyle ein wenig erschüttert aus. Eine offene Diskussion über Sex mit ihrer Mutter stand an diesem Tag nicht auf ihrer Tagesordnung.
Nun, ja. Ich meine, er macht es gerne. Und das weiß ich zu schätzen.
Ich bin sicher, es wird euch beiden gefallen, erwiderte Jenna. Viele Frauen tun das gerne für einen Mann. Es ist klar, dass Männer diese Art von Aufmerksamkeit mögen. Aber begrüßen Sie den Gefallen auch?
Hmm… sicher. Sicher, warum sollte ich nicht?
Bist du sicher? Ich habe gehört, wie Sigu gesagt hat, dass er fast nichts dafür getan hat, außer ein paar ‚Faulheiten‘. Ist das wahr?
Nein, das ist nicht wahr Also… ich denke, ich kann mich mehr anstrengen.
Ja oder nein? Es ist nicht kompliziert.
Kyle seufzte laut. Ich kann mich mehr anstrengen. Es gibt immer Raum für Verbesserungen und ich möchte, dass er sich gut fühlt.
Kyle war eindeutig beunruhigt und enttäuscht. Jenna änderte ihre Strategie und wandte sich einem nährenderen Ansatz zu.
Hören Sie, ich weiß, dass dies eine sehr unangenehme Unterhaltung ist, sagte Jenna in beruhigendem Ton. Aber wir führen dieses Gespräch aus drei Gründen.
Ich höre zu, erwiderte Kyle und versuchte, den Wahnsinn zu verstehen.
Zuallererst ist Sigu ein außergewöhnliches Mädchen. Ihr zwei seid definitiv ein schönes Paar. Und ihr scheint so glücklich zusammen zu sein.
Bestätigt. Sie haben Recht.
Zweitens, ich weiß, das klingt oberflächlich, aber sein Vater hat dafür gesorgt, dass Sie wertvolle Erfahrungen in der Finanzwelt sammeln.
Da hast du auch recht, keuchte Kyle.
Schließlich habe ich dir immer das Konzept der Gerechtigkeit beigebracht. Es passt einfach nicht zu mir, dass du so darauf erpicht bist, dass Sigu herunterkommt, ohne auf dich zu antworten. Verdammt, wenn ich mit einem Typen ausgegangen bin, der das getan hat, ich ‚ Ich würde ihn für einen Idioten halten. Schlicht und einfach. Sigu dreht sich auf einer bestimmten Ebene um dich. So denkt er. Du bist sexuell unsensibel und kümmerst dich nur um dein eigenes Vergnügen, nicht um seins. Du benimmst dich wie ein sexistisches Schwein.
Kyle setzte sich geschockt auf. Wow. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich bin sprachlos.
Das musste ich mir abtrainieren. So bist du nicht erzogen worden.
Mama Wirklich? Von meiner eigenen Mutter angerufen. Sigu genießt es, wenn wir regelmäßig Sex haben.
Jenna war von Kyles Reaktion überrascht.
Du hast auch regelmäßig Sex, also warum sollte Sigu deinen Schwanz lecken? Jenna antwortete mit einem verbalen Schlag. Gerechtigkeit ist wichtig in sexuellen Beziehungen. Nicht 1820, 2018.
Kyle hielt einen Moment inne und dachte über die weisen Worte seiner Mutter nach. Obwohl sie dafür bekannt ist, bis zum Äußersten zu gehen, hatte Jenna normalerweise Recht und erreichte immer ihre Ziele.
Es gibt noch Hoffnung, sagte er. Es gibt einen Grund, warum ich dir harte Liebe zeige. Es ist noch nicht zu spät, im Schlafzimmer ein besserer Mann zu sein. Behandle sie mit Respekt und mache ihre Zufriedenheit zu einer Priorität. Eine schöne junge Frau wie Sigu kann leicht mit wem sie will gehen.
Es scheint, dass Kyles Selbstvertrauen zurückgekehrt war und er mit Entschlossenheit sprach. Ich werde alles tun. Ich schwöre es.
Bist du wirklich bereit, deine Gewohnheiten zu ändern?
Natürlich alles. Ich bin mehr als bereit, daraus herauszuwachsen.
Dann kam der schwierige Teil. Jenna hatte in Eile gehandelt und es nicht so weit geplant. Während sein Sohn auf die richtige Anleitung wartete, war er fassungslos. Dies war Neuland für jede Mutter.
Nun, es sollte nicht schwer zu lernen sein, sagte er schließlich. Du bist ein kluger Kerl, wach einfach auf und lies online. Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber du darfst Pornos schauen. Das wird heutzutage als lehrreich angesehen.
Kyle kniff die Augen zusammen. Wirklich? Ist das alles? Es häuft sich alles an und du sagst mir, ich soll Pornos schauen?
Was hast du sonst erwartet?
Ich weiß es nicht. Du hast so getan, als hättest du ein geheimes Wissen über das Essen von Muschis.
Kyle Pass auf deine Zunge auf zurückgeschossen. Ich weiß, warum ich es mag, aber es ist unangebracht, dass wir die Details besprechen.
Kyle verspottete ihn scherzhaft. Vielleicht gehe ich in die Innenstadt und stelle eine Prostituierte ein, die mich unterrichtet, weil du das nicht tun wirst.
Sofort spürte Jennas mütterliches Radar eine potenzielle Gefahr für Kyles Verzweiflung. Natürlich wusste er, dass er scherzte. Aber Bilder von Kyle, der verhaftet wurde oder von einer schrecklichen Krankheit heimgesucht wurde, kamen mir in den Sinn. Wenn es soweit kam, wusste Jenna, dass sie sich das niemals verzeihen würde. Schließlich war es seine Idee.
Er sah ihr direkt in die Augen. Keine Huren. Nicht jetzt. Niemals. Verstehst du mich?
Es war ein Witz, nur für den Fall …
Es war nicht lustig, antwortete sie und unterbrach ihn. Sieh mal, du musst dich entscheiden. Lerne entweder, wie man einer Frau effektiv Oralsex gibt, oder akzeptiere die Tatsache, dass du von großartigen Frauen chronisch verlassen wirst.
Du hast recht. Es war ein schrecklicher Witz.
Jenna beruhigte sich und kam zu sich. Eine abrupte Entscheidung wurde getroffen, weil er dachte, es sei das Beste für Kyle, richtig von einer geprüften Quelle zu lernen. Wenn er eine Hure anheuerte, wäre er verdammt.
Ich werde dein Lehrer sein, sagte er. Nur für Bildungszwecke. Es wird sicher, sauber und kontrolliert sein.
Kyle war schockiert. Bist du dir sicher?
Ja. Jetzt fangen wir mit etwas Einfachem an. Hmmm… warte hier.
Jenna rannte in die Küche und kam zwanzig Sekunden später mit einem frisch gewaschenen Pfirsich zurück, der auf beiden Seiten auf und ab geschnitten worden war. Er setzte sich wieder neben seinen Sohn.
Tust du das, was ich denke, dass du es bist? Er hat gefragt.
Ich werde dir beibringen, wie man einer Frau mit diesem Pfirsich einen Blowjob gibt. Wenn du meinen Anweisungen folgst, wird Sigu nie daran denken, dich zu verlassen. Er wird dich vielleicht sogar bitten, ihn zu heiraten.
Ich bin zu jung, um ans Heiraten zu denken.
Aber du willst, dass er deinen Schwanz lutscht, richtig?
Sie errötete. Was denkst du?
Wenn du willst, dass es so weitergeht, dann musst du lernen, zufriedenstellend zu reagieren. Beobachte genau. Ich weiß, das ist seltsam, aber das scheint eine gute Möglichkeit zu sein, dir genau zu zeigen, was du tun musst.
Jenna hielt den geöffneten Pfirsich in ihrem Mund, dann streckte sie ihre Zunge heraus und leckte schön lange genau in der Mitte der Frucht. Er wiederholte die Schläge verführerisch.
Der obere Teil ist die Klitoris, sagte er.
Seine Zunge machte sich an die Arbeit und kreiste perfekt um die falsche Klitoris auf dem Pfirsich. Nach ein paar Drehungen schürzte sie ihre Lippen und zog die Klitoris in ihren Mund. Beim Saugen bewegte er seinen Kopf ganz leicht von einer Seite zur anderen, während er Peachilingus machte.
Seltsamerweise begann sich Feuchtigkeit in ihrem Höschen anzusammeln, wodurch sie sich ein wenig unwohl fühlte. Trotzdem blieb sie eine hingebungsvolle Mutter. Er wechselte zwischen dem Lecken der Mitte der Klitoris und dem Saugen an der Klitoris hin und her und stellte sicher, dass Kyle diese Zwischentechniken befolgte und sie niemals losließen.
Nachdem sie die Frucht ein paar Minuten genossen hatte, hielt Jenna inne, um wieder zu Atem zu kommen. Pfirsichsaft tropfte ihm übers Kinn.
Schau dir mein Kinn an, Kyle, sagte er etwas außer Atem. Du solltest so aussehen, nachdem du Sigu angesehen hast.
Nachdem er seinen Finger an dem verirrten Nektar abgewischt hatte, leckte er ihn sauber und zwinkerte seinem Sohn zu. Nachdem sie die kurze Show beendet hatte, hatte Jenna Spaß daran zu sehen, wie Kyle ein wenig sexuell erschüttert wurde. Sie wusste, dass sie eine attraktive Frau war, aber sie erwartete nie, dass ihr Sohn sie bemerkte oder perverse Gedanken über sie hegte.
Versuch es jetzt, sagte er, drehte den Pfirsich um und reichte ihn ihm.
Er nahm es und erstarrte. Mama, das ist so peinlich.
Willst du Sigu behalten? Oder willst du für den Rest deines Lebens am Computer masturbieren?
Gut, hier geht es. Sag mir, wie ich es gemacht habe.
Als Kyle an der Reihe war, schlug er mit der Spitze seiner Zunge in die freigelegte Frucht. Nach ein paar kurzen Leckagen benutzte sie, anstatt ihren Mund für den Pfirsich zu verwenden, ihre Hand, um den Pfirsich in ihren Mund zu zwingen. Es war absolut keine Subtilität beteiligt. Als Ergebnis wurde der Pfirsich zu Pulver.
Jenna hatte sofort Mitleid mit Sigu.
Nicht so Jenna war definitiv sauer. Du hast den Pfirsich ruiniert
Was hast du erwartet, als du die andere Seite vermasselt hast? Es ist keine echte Vagina, es ist ein Pfirsich. Es kann nur so viel Druck aushalten.
Das ist irrelevant. Es braucht Geduld und Geschick, um eine Frau anzugreifen. Sei freundlich und fürsorglich. Zeige ihr, dass du sie liebst und dich um ihren Geschmack kümmerst.
Vielleicht ist meine Zunge stärker als deine, scherzte Kyle.
War das Spott?
Ich habe es abgeleckt und das ist passiert. Der Pfirsich fällt buchstäblich auseinander.
Er seufzte. Du hast recht. Leg es auf den Tisch, ohne auf den Teppich zu tropfen.
Kyle legte den zerstampften Pfirsich auf den Tisch. Sigu hat mir einmal gesagt, dass mein Schwanz fähig ist, aber mein Mund … nicht so sehr.
Unsinn, erwiderte Jenna. Niemand ist mit angeborenen Superkräften gesegnet. Du musst alles lernen und üben.
Jenna war sich nicht ganz sicher, ob das stimmte. Er wusste tief in seinem Herzen, dass Menschen unterschiedliche sexuelle Kräfte haben. Aber um Kyle zu helfen, hat er wenig gelogen.
Ich habe im Moment nichts, woran ich arbeiten könnte, sagte Kyle.
In der Hitze des Gefechts traf Jenna eine Entscheidung, von der sie wusste, dass sie sie bereuen würde, wenn es vorbei war. Er grub seine Finger in seine Hose und sein Höschen, bevor er seine Meinung änderte. Mit einer schnellen Bewegung zog sie das Kleid bis zu ihren Knöcheln hoch, bevor sie es vollständig auszog. Von der Hüfte abwärts völlig nackt gelassen, konnte Kyle seine ordentlich getrimmten Schamhaare und Teile seiner Schamlippen deutlich sehen.
Wow er war außer Atem.
Jenna entspannte sich, als sie mit nacktem Hintern dasaß. Keine Ausreden mehr. Jetzt hast du Zugang zur Realität. Geh auf deine Knie und ich lasse dich an mir arbeiten.
Bist du sicher? Du kannst verrückt werden und mich schlagen.
Ich werde dich definitiv schlagen, wenn du mich nicht fallen lässt
Kyle fiel auf die Knie. Jenna beobachtete, wie er ihre Katze untersuchte, während sie ihre Beine offen hielt. Sie sahen sich in die Augen und er nickte beruhigend. Die Zeit fühlte sich an, als hätte sich die Zeit verlangsamt, als Kyle sich vorbeugte und ihr Aroma einatmete. Ungewöhnliche Gedanken begannen in Jennas Geist einzudringen; Er fragte sich, wie es im Vergleich zu Sigu roch, aussah und schmeckte.
Sieht aus, als hätte sich Kyle an seine Pfirsichstunde erinnert und seine Zunge in die Vertiefung ihrer Fotze gepresst. Leidenschaft explodierte in Jennas Seele, als ihr Sohn ihre Essenz kostete. Langsam spürte er, wie ihre Zunge in seinem privaten Mund kreiste, dann leckte, übte und schluckte Kyle sein Wasser. Es schien ihm seltsam angenehm zu sein, sich Zeit zu nehmen. Jennas mütterlicher Instinkt sagte ihr, dass Kyle große Freude daran hatte.
Vielleicht gibt es Hoffnung für ihn? fragte er sich stolz.
Jennas ursprünglicher Plan war es, still zu stehen und die Peinlichkeit zu erleiden, das Gesicht ihres Sohnes in ihrer Muschi zu vergraben. Aber als sie seinen absichtlichen Versuch, erfolgreich zu sein, spürte, reagierte ihr Körper reflexartig. Kleines Stöhnen entkam seinen Lippen, als seine Zunge in seinen Durchgang eindrang. Er wollte mehr, aber er vermied es, ihren Kopf zu halten und sie noch fester zu ziehen. Das wäre eindeutig ein Schritt über die Grenze hinaus.
Sein Körper war angespannt. Sein leises Stöhnen schien Kyle zu erregen und Kyle wandte seine Aufmerksamkeit ihrer Klitoris zu. Ihre Blicke trafen sich, als seine Fotze gefressen wurde. Eine unausgesprochene Vereinbarung zwischen Mutter und Sohn; jeder fand die Bestätigung, dass die Begegnung für den anderen wahnsinnig erregend war.
Während ihr Sohn die Fotze anbetete, spürte sie die längst vergessene Aufregung, Sex mit einem neuen Partner zu haben. Als Kyles Selbstvertrauen wuchs, schwankte er zwischen dem Saugen an ihrer Klitoris und dem Rollen seiner Zunge im Mund ihrer Fotze. Als sie versuchte, sich zurückzuhalten, verdrehte sich Jennas Körper, als sie spürte, wie sich der Höhepunkt näherte. Die Pfirsichstunde hatte ein Wunder bewirkt. Er sollte bald freigelassen werden, da er Kyle gut unterrichtete.
Kann ich in deinen Mund ejakulieren? stöhnte. Ich habe nicht erwartet, dass du mich so weit bringst.
Er schüttelte den Kopf, ging immer noch auf sie zu.
Ein heftiger Orgasmus brach in Jennas Kern aus. Anstatt von Schuldgefühlen erfüllt zu sein, verspürte er ein schelmisches Gefühl der Freude. Er stöhnte laut und streichelte seine Fotze, während seine Beine grob zitterten.
In ihrer Glückseligkeit nach dem Orgasmus fragte sich Jenna, ob Kyle mehr tun wollte. Schließlich hatte sie ihm erlaubt, ihre Sexualität in all ihrer wundervollen Pracht zu sehen, zu riechen und zu schmecken.
Doch tief in seiner Seele verspürte er den brennenden Wunsch zu wissen, wie er vor Sigu stand. Ja, ihr Hauptziel war es, Kyle dabei zu helfen, die bestmögliche Freundin zu werden. Aber sie konnte ihre Sehnsucht nicht zurückhalten, attraktiver als Sigu zu sein.
Also, wie vergleiche ich? fragte er mit heiserer und deutlich erregter Stimme.
Kyle leckte und saugte weiter an seiner empfindlichen Mitte. Hmm?
Mein Geschmack, meine Muschi, meine Klitoris. Wie vergleiche ich mich mit deiner Freundin?
Kyle hielt kurz inne, um zu antworten. Du schmeckst großartig Mama.
Jenna steckte ihre Zunge wieder in ihre Muschi und war mit ihrer Antwort nicht zufrieden.
Schmecke ich wie Sigu? Schließlich zwang er sich zu fragen.
Mama, du schmeckst sogar noch besser als Sigu, sagte Kyle mit großer Aufrichtigkeit.
Jennas perverse Sehnsucht ließ vorübergehend nach.
Was ist mit meinem Orgasmus? Sie fragte. Wie war es im Vergleich zu ihrem?
Endlich gab Kyle Jenna das begehrte Handout. Mama, du bist die sexieste Frau, die ich je gekannt habe. Ich habe insgeheim immer darüber nachgedacht. Dank dir bin ich auf dem besten Weg, eine professionelle Muschifresserin zu werden. Um ehrlich zu sein, mein Schwanz ist so hart es tut wirklich weh.
Armes Ding, lächelte er.
Er lächelte und küsste ihre Schamlippen. Wie habe ich das gemacht?
Oh Keine Sorge. Du hast deine Bewegungen perfekt ausgeführt. Wenn du Sigu das antust, wird sie dich nie verlassen.
Also wirst du den Gefallen erwidern? , fragte Kyle und leckte den Rest der Vaginalflüssigkeit um seinen Mund herum.
Jenna warf ihm einen tödlichen Blick zu. Verzeihung?
Kyle versuchte (und scheiterte), unschuldig zu sein, auf seinen Knien, Lippen und Kinn noch feucht vom Orgasmus seiner Mutter. Immerhin war sie immer noch zwischen den weit gespreizten Beinen ihrer Mutter.
Was ist los? Du hast mich gerade im Schlafzimmer über die Wichtigkeit der Gleichberechtigung belehrt.
Jenna schloss abrupt ihre Beine, als sie versehentlich ein leises Geräusch von der Flüssigkeit machte, die von ihrem sehr feuchten Orgasmus übrig geblieben war.
Das ist anders, sagte er. Ich lasse dich nur zu erzieherischen Zwecken an mir arbeiten.
Aber wenn du den Gefallen revanchierst, wirst du mich immer noch unterrichten.
Jenna verspottete den Vorschlag. Sieht so aus, als wüsste Sigu bereits, wie man dir zu deiner Zufriedenheit einen Blowjob gibt. Ich muss das absolut nicht für dich tun. Es ist völlig unangebracht und unnötig.
Ja, aber du hast mehr Erfahrung als Sigu, oder? Denk darüber nach, du kannst mir fortgeschrittene Bewegungen beibringen, um sie an Sigu weiterzugeben. Jeder gewinnt.
Ich bin beeindruckt, nickte Jenna. Du hast eine gute Ausrede gefunden, um von mir Blowjobs zu bekommen.
Kyles Augen weiteten sich. Also, wirst du es tun?
Alles, was ich gesagt habe, war, dass ich deine Ausdauer schätze.
Nun, vielleicht besser nicht. Sigu ist ein ziemlich hartes Spiel.
Was bedeutet das? Jenna wurde sofort wütend.
Vielleicht kannst du Sigu nichts beibringen, wenn es um Ablenkung geht. Glaub mir, er ist der Beste.
Jennas Wettbewerbsseite hatte sich verändert und sie war wütend, dass ihr Sohn von dieser Schwäche wusste.
Wirklich? , fragte er und hob eine Augenbraue.
Glaub mir, mit Sigu kannst du nie mithalten. Er ist extrem gut darin, Schwänze zu lecken.
Jennas ehrgeiziges Wesen war entzündet und entzündete sich schnell. Er war schon immer an Herausforderungen interessiert, aber irgendetwas daran, gegen die asiatische Blowjob-Freundin seines Sohnes anzutreten, hat ihn wirklich aufgeregt. Die post-orgasmische Erheiterung, die sie empfand, kombiniert mit ihrem Wunsch, siegreich zu sein, machte sie bereit, dieses spezielle Training auf eine praktischere (oder mündliche) Weise fortzusetzen.
Steh auf, sagte er. Direkt vor mir. Ihre umgekehrte Psychologie hat funktioniert. Herzlichen Glückwunsch.
Kyle zögerte. Ernsthaft? Es war eine Art Witz.
Ist Sigu eine Art Oralsex-Queen oder nicht?
Er errötete: Meiner bescheidenen Meinung nach ist Sigu definitiv der Beste.
Nun, es hat nicht lange gedauert. Steh auf und zeig mir, was du vorbereitet hast. Ich muss das selbst sehen.
Kyle schluckte laut und stand auf, als er seine Shorts und Boxershorts herunterzog. Ein riesiger, erigierter Penis wurde freigesetzt, was Jenna stolz machte.
Oh mein Gott Du bist ein großer Mann, nicht wahr? Komm her, nimm Platz. Entspann dich und mach dich bereit, deine Welt zu rocken, denn ich bin bereit, einen langen Weg zu gehen.
Wie in einem Traum drehte Kyle sich um und setzte sich auf das Sofa, während seine Mutter vor ihm kniete. Der Spieß hatte sich gewendet und er stellte sich zwischen ihre Knie. Jetzt, da Jenna sich entschieden hatte, weiterzumachen, würde sie ihren Spaß haben. Nichts wurde zurückgehalten. Sie war eine All-Inclusive-Frau.
Jenna beugte sich vor, griff nach dem erigierten Penis ihres Sohnes und rieb ihre Lippen über die gesamte Länge. Er nahm sich Zeit und ließ die Vorfreude aufkommen. Er sah Kyle an und versuchte seinen Gesichtsausdruck zu entziffern. Er sah nervös aus, war aber hungrig, anzufangen.
Nach ein paar Minuten nahm er den Kopf des Hahns in den Mund. Kyle stöhnte laut und Jenna beobachtete, wie seine Augen zurück in seinen Kopf rollten. Er schüttelte den Kopf, während seine Hände die Basis seines Werkzeugs festhielten. Mit jedem Zug nach unten schob er seine Männlichkeit tiefer in die Vertiefungen seines Mundes und seiner Kehle. Bei jedem Aufwärtshub wirbelte seine Zunge um die empfindliche Spitze.
Jennas Kopf begann sich zu drehen, als ihr Schwanz gut mit Speichel bedeckt war. Kyle genoss das Gefühl und bewertete ihn als Sigus Niveau beim Blowjob.
Bald jedoch fingen auch ihre Hände an der Unterseite seines Schwanzes an, sich zu drehen. Die Kombination seiner Hände und seines Mundes ließ seine schnelle Atmung unregelmäßig werden. Jenna lächelte; Vaters Sohn.
Kyle öffnete seine Augen und sah einen Ausdruck intensiver Leidenschaft auf seinem Gesicht, als Jenna die Hand ausstreckte und die Seite seines Kopfes streichelte. Diese Zuneigungsbekundung verursachte ein Stöhnen, das angenehm in Jennas Schwanz widerhallte.
Jenna wartete wissentlich, bis Kyle richtig vorbereitet war, bevor sie ihre Trumpfkarte ausspielte. Buchstäblich vor Verlangen zitternd nahm er die gesamte Länge seines Schwanzes in seine Kehle. Ein perfekter Deep Throat Jenna hatte den Würgereflex dank einer Reihe von Online-Trainingsvideos und harter Arbeit schon lange gemeistert.
Die Erregung, dass sein Schwanz so tief in die Kehle seiner Mutter eindrang, dass er nicht atmen konnte, forderte einen schweren Tribut von Kyle. An ihrem erschrockenen Keuchen erkannte Jenna schnell, dass sie dieses Niveau an Oralsex-Fähigkeiten noch nie zuvor erlebt hatte. Dann brachte er seine Hände zu ihren Eiern und massierte sie leicht.
Oh mein Gott, jammerte er. Du kannst viel besser rudern als Sigu.
Jenna wurde innerlich verrückt. Indem er erklärte, er sei Sigu überlegen, hatte Kyle seiner Mutter genau das gegeben, was sie sich gewünscht hatte. Es motivierte sie, mit größerer Begeisterung zu saugen und zu streicheln.
Kyle analysierte seine Mutter. Es macht dich an, oder? Du magst es, mit Sigu verglichen zu werden.
Jenna weigerte sich, diese Frage mit einer Antwort zu verherrlichen. Aber die Antwort war offensichtlich, als er weiterhin kräftig an seinem Schwanz lutschte.
Kyle sagte: Verdammt Ich komme gleich
Der Blick in Jennas Augen war aufmunternd: ‚Ja, du darfst in meinen Mund spritzen.‘
Jenna fühlte, wie Kyle sich anspannte. Mit einem Schwanz im Mund lächelnd, konnte er nicht anders, als eine enorme Befriedigung durch den bevorstehenden Orgasmus seines Sohnes zu empfinden. Eine Sekunde später schoss die erste Kugel aus seinem Instrument und glitt mühelos seine Kehle hinab. Ein paar weitere folgten, als sein Sohn erleichtert grunzte.
Jenna nahm liebevoll jede Unze Sperma ihres Sohnes. Als sie sicher war, dass der Höhepunkt vorbei war, leckte sie ihre Lippen sauber. Er ließ Kyle deutlich seine Zunge drehen, damit er das weiße Sperma in seinem Mund rollen sehen konnte. Dann schluckte er sie alle.
Ich wette, Sigu hat so etwas noch nie gemacht. Jenna leckte sich sauber über die Lippen und versuchte nicht einmal, den selbstgefälligen Ton in ihrer Stimme zu verbergen.
Auf keinen Fall, grummelte er, sein nasser Schwanz war locker. Ich bringe ihm all deine Tricks bei.
Sie wird diese Dinge gerne tun, weil sie dich liebt. Aber du musst sie wie deine Ebenbürtige behandeln und ihr im Gegenzug verbale Aufmerksamkeit schenken. Keine Ausreden mehr. Dir wurde gezeigt, wie man das richtig macht, und das hast du Ich habe deine Lektion gut gelernt. Jetzt räum auf. Der Unterricht ist vorbei und es ist unangemessen, dass wir so bloßgestellt werden.
Er streichelte leicht ihre Eier.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert