Erster Tag Deutsche Reife Jenny Fickt Blind Date

0 Aufrufe
0%


ungezogener Babysitter
Meine Frau und ich wollten fast drei Monate nach der Geburt unseres ersten Kindes eine Nacht allein in der Stadt verbringen. Wir haben ein hübsches 20-jähriges Mädchen angerufen, das wir schon eine Weile kennen, und sie gebeten, zu babysitten. Er war mehr als glücklich darüber.
Meine Frau war gerade dabei, sich fertig zu machen, als der Babysitter kam. Ich öffnete die Tür und musste mich beherrschen. Ich hatte den Babysitter ein paar Jahre nicht gesehen und die Zeit war definitiv gut für ihn gewesen. Sie war absolut hinreißend: kurzes, dunkles Haar; große schöne haselnussbraune Augen; süßes, herzerwärmendes Lächeln; ein schlanker, aber äußerst athletischer Körperbau; große Brüste, aber SEHR freche Titten; und ein Arsch zum Sterben. Sie trug ein schlichtes gelbes T-Shirt und enge Jeansshorts, die in der Mitte der Oberschenkel endeten.
Meine Frau kam aus der Front und sah großartig aus. Haben Sie Ihre eigenen großen schönen Augen? außer ihres ist braun. Es ist etwa 5?7? Mit GROSSEN, natürlichen Titten und einem heißen, runden Arsch. Seine Schenkel sind muskulös, was für Spaß beim Ficken sorgt. Sie trug eine rote Bluse mit Rundhalsausschnitt und enge Jeans. Ich trug eine Khakihose und ein rotes Poloshirt.
Wir verließen den Babysitter mit wichtigen Informationen und gingen zu einem großartigen Abendessen. Danach wurden wir müder als erwartet und kamen nach Hause. Als wir das Haus betraten, war niemand draußen und das Haus war sehr ruhig. Wir bemerkten jedoch ein gedämpftes Geräusch aus dem Fernsehspielzimmer auf der Rückseite des Hauses. Nachdem wir unser Baby fest in seinem Bettchen schlafen sahen, machten wir uns auf den Weg zum Spielzimmer mit Fernseher. Wir gingen dorthin zurück und fanden die Tür halb offen. 60? Der HD-LCD-Fernseher zeigte einen Pornofilm Noch überraschender war, dass der BH, das Höschen und die Shorts der Babysitterin auf dem Boden lagen. Es wurde über die Oberseite des Regals gezogen. Ihre linke Hand streichelte ihre linke Brustwarze, während ihr rechter Mittelfinger ihre verstopfte Klitoris bewegte. Seine Augen klebten am Bildschirm und er war außer Atem.
Meine Frau und ich trauten unseren Augen nicht. Der Anblick auf der Couch erregte sofort meine Aufmerksamkeit und meine Frau flüsterte: Wow. Es ist heiß.? Wir versuchten, uns ins Zimmer zu schleichen, aber der Babysitter hörte uns und sprang auf. ?Ich ich?? Er stammelte, da er absolut nichts erklären konnte. Meine Frau und ich grinsten, als wir zusahen, wie er sich windete. Ich konnte nicht aufhören, auf diese roten, geschwollenen, kahlen Katzenlippen zu starren. Meine verstopfte Stange hat sich mehr verhärtet, als ich für möglich gehalten hätte. Meine Frau beendete schließlich die Unbeholfenheit, indem sie sagte: Nun, wir können ihm ein wenig helfen.
Sie schaltete den Fernseher aus und nahm die rechte Brust der Babysitterin, genau wie ich ihre linke Brust. Wir fingen an, an ihren harten rosa Nippeln zu saugen, während der Babysitter stöhnte. Meine linke Hand ging zum nassen Taco des Babysitters, um ihn zu befingern, aber die rechte Hand meiner Frau war schon da. Meine Frau sagte: Du bist overdressed, Schatz. Ich war niemand, der widersprach, ich zog mich so schnell ich konnte aus. Meine Frau hat das gleiche gemacht. Als ihre Brüste hervorsprangen, wurde mein ohnehin schon harter Schwanz irgendwie noch härter. Ein lautes ?SNAP? Es klingelte, als der steinharte Patzer meinen Bauch traf. Meine Frau, ?Saug es? während er dem Babysitter hilft, auf alle Viere zu kommen. Ich stand vor deinem Gesicht. Langsam aber hungrig nahm er meinen Schwanz in seinen warmen, feuchten Mund und schickte mich auf eine neue Stufe der Begeisterung. Während er dies tat, rutschte meine Frau in die 69-Position unter ihm und begann, die Flüssigkeiten zu lecken, die aus ihrem Schlitz kamen. Die Babysitterin ejakulierte mich fast sofort, als sie meinen Schaft schüttelte, während sie sich über meinen Peniskopf lustig machte, aber ich blieb cool und hielt mich davon ab, meine Ladung zu blasen. Die Betreuerin war jedoch nicht so erfolgreich, da ihr ganzer Körper von einem explosiven, schreienden Orgasmus erschüttert wurde.
?Ich will meine Frau ficken? Ich grummelte. Der Babysitter ging und setzte sich auf das Gesicht meiner Frau, also verwandelte ich meinen Schwanz in meine Lieblingsmuschi der Welt. Ich fing an, meine Hüften blitzschnell zu drücken, als meine Frau die Spalte des Babysitters mit ihrer Zunge peitschte. Als ich weiter mit meiner Frau fickte, lehnten der Babysitter und ich uns an und küssten uns leidenschaftlich. Unsere Zungen wirbelten in unseren Mündern umeinander und brachten uns auf eine neue Ebene der Leidenschaft. Anscheinend war meine Frau nervös, denn kurz nachdem wir anfingen, den Dargestellten zu küssen, bekam meine Frau einen starken, schreienden Orgasmus. Die Wände des Liebestunnels begannen um mein zitterndes Glied zu zittern.
?TU ES JETZT? Meine Frau bestellte ihren Orgasmus, als sie nachließ. Ich ging nach draußen und setzte mich auf das Sofa. Der Babysitter sah mich an und packte meinen steinharten Schwanz rittlings, während meine Frau ihn in die Luft hielt. Die weiche, enge, nasse, warme Fotze fühlte sich an wie ein seidiger Schraubstockgriff, als mein Schwanz in sie eindrang. Meine Gedanken sprangen wie eine Sprungstange auf meinen Schwanz, als wäre er komplett weggeblasen worden. Meine Frau stand auf und ritt auf meinem Gesicht, während ich wie ein hüpfendes Pferd ritt. Ich vergrub meinen Kopf in den wunderschönen braunen Naturbüschen meiner Frau. Meine Frau stöhnte auf meiner Zunge und auch auf der Zunge des Babysitters, als der Babysitter anfing, das schrumpfende Arschloch meiner Frau zu lecken.
Ein paar Minuten später wechselten die Frauen erneut ihre Position. Diesmal war meine Frau auf allen Vieren und der Hausmeister war auf allen Vieren. Ich stieg in den Babysitter und stieg von hinten in ihre Muschi ein, während sie damit fortfuhr, das verbotene dunkle Loch meiner Frau zu lecken. Der straffe, muskulöse Hintern des Dargestellten machte jedes Mal ein schmatzendes Geräusch, wenn ich meine Hüften nach vorne drückte. Gelegentlich hörte ich ein lautes Geräusch. als der Hausmeister auf die runden, geformten Hinterbacken meiner Frau schlägt. Als ich die wundervolle Aussicht vor mir sah, packte ich die Sitzenden an den Hüften und kam in einen starken, aber stetigen Rhythmus. Beide Frauen stöhnten leidenschaftlich, als diese heiße Sitzung weiterging.
Es dauerte nicht lange, bis ich Lust bekam, unseren Babysitter in den Arsch zu ficken. Ich wusste nur, dass es mich umhauen würde. Ich benetzte meinen Daumen und führte ihn mit einer kleinen, aber stetigen Kraft in das Arschloch des Dargestellten ein. Jeder meiner Stöße auf seine Kacke zwang meinen Daumen Stück für Stück in sein Arschloch. Nach ungefähr acht dieser Stöße war mein Daumen ganz drin. Mein Daumen spürte, wie er bei jedem Stoß durch die Membranen meines Penis glitt. Der Hausmeister stieß ein kehliges Stöhnen aus, als ich fortfuhr. Ich fing an, ihren Arsch in einem gleichmäßigen Tempo mit meinem Daumen zu fingern, und das Grunzen der Babysitterin wurde lauter.
Ich entschied schließlich, dass ich das tun musste. Ich nahm es mit nach draußen und schob meinen Schwanz in ihren Anus. Ihr Muschisaft war das perfekte Gleitmittel für Analsex, da ich meinen Schwanz ohne Probleme langsam in ihren Arsch gleiten ließ. Es war wärmer und enger, als ich es mir hätte vorstellen können. Oh mein GOOOOOOOOOOOOOOOOOD? Schrei. Er hörte auf, den Arsch meiner Frau zu lecken, als ich rücksichtslos ging, und fing an, ihren Arsch zu schlagen. Sie war emotional überlastet und konnte nichts anderes tun, als ich mit ihrer heißen, muskulösen kleinen Hüfte in die Stadt fuhr. Meine Frau glitt wieder unter die Babysitterin und fing an, die Klitoris der Babysitterin mit ihrer Zunge zu faszinieren. Es dauerte nicht lange, bis die Babysitterin in ihren zweiten Orgasmus schauderte, der stärker war als der erste.
Nachdem dieser Orgasmus abgeklungen war, brauchte der Dargestellte etwas Platz zum Atmen, also zog ich mich zurück. Der Hausmeister saß am anderen Ende des Sofas, um zu Atem zu kommen, während sich meine Frau direkt vor mir auf die Seite des Sofas beugte. Ich kam genauso leicht in das enge Arschloch meiner Frau wie in den Babysitter. Obwohl ich meine Frau mehrmals gefickt habe, ging es mir diesmal nicht anders. Er war wie immer nervös. ?Fick mich Fick meinen Arsch? meine Frau heulte. Meine Schritte beschleunigten sich mit seinem Abgang. Offenbar hat er dem Sitter auch einen zweiten Atemzug gegeben, weil er in der 69er-Stellung unter meine Frau geschlüpft ist und anfing, den verstopften Kitzler meiner Frau zu saugen und zu lecken. Das Grunzen meiner Frau wurde gedämpft, und ich konnte es kaum erwarten zu sehen, ob es daran lag, dass sie ihr Gesicht in der kahlen Katze des Dargestellten vergrub. Die Zunge meiner Frau machte den Babysitter verrückt Die beiden Frauen vor mir grummelten, stöhnten und schrien auf äußerst erotische Weise. Wie lange konnte ich diese warme Landschaft vor mir aushalten?
Meine Antwort kam schnell. Ein elektrisches Gefühl verschlang meinen ganzen Körper. Plötzlich sagte ich außer Atem zu ihnen: Ich komme gleich Meine Frau und ihr Babysitter stiegen beide aus und knieten sich vor mich. Ich fing an, meinen Schwanz zu schütteln, als sie auf die vier süßen Nippel zielten, die sie hielten, damit ich sie mit meinem Sperma bestreichen konnte. Ich muss eine halbe Gallone ausgebreitet haben, während ich deine Scones glasierte. Der Sitter nahm dann etwas von meinem Nektar aus den riesigen Cahongas meiner Frau. Ich war fast zurück, als meine Frau und ihr Babysitter Sperma mit einem leidenschaftlichen Kuss austauschten. Nach einer Nacht wie dieser beschlossen wir, dass die Rückkehr dieses Sitters willkommen wäre.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert