H. Begriff Ich Traf Slim Poke In Cali Und Musste Ihn Filmen Bevor Ich Zurück Nach Houston Ging Also Machten Wir In Meinem Hotel Fest Und Filmten.

0 Aufrufe
0%


Ich war 11 Jahre alt und lebte mit meiner Mutter und ihrem neuen Freund zusammen, meine Mutter und mein Vater hatten sich seit meinem 2. Lebensjahr getrennt, also war es nichts Neues, mit den Freunden meiner Mutter allein zu sein, sie störten mich überhaupt nicht, was kümmerte es sie, ob sie tranken , vor ihm gestapelt? Das war, bis meine Mutter Mark traf Er war groß und dunkel und gutaussehend, er hatte ein sehr hübsches Gesicht, ich glaube, er war fast zu schön, und er war gebaut wie ein Haus voller harter, praller Muskeln, ich mochte ihn, er war ganz anders als meine Mütter, die frühere Anzeichen von Auto ruinierten Beziehungen haben mir tatsächlich geholfen. meine Hausaufgaben und er war wie ein zweiter Vater für mich?
Lilly, kannst du dein Zimmer aufräumen? Ich werde sehen, dass Nana G und Mark sich um dich kümmern werden, okay Schatz, bis später? Meine Mutter ruft an. Okay, Mama, bis später
Hey Junge, was machst du da gerade? fragte Mark, als er die Treppe hinaufstieg
Meine Mutter hat gesagt, ich soll mein Zimmer aufräumen, aber es gibt so viel aufzuräumen, und das war nicht meine ganze Aufgabe, also hat Janey alles ruiniert, ist das nicht fair?
Janey war meine ältere Schwester und sie war eine Nervensäge, sie war ein Liebling in den Augen meiner Mutter und jeder wusste es, besonders Janey und ich hassten sie. Janey war mit 20 die Älteste, mein älterer Bruder Erick war 17 und ich war mit 14 der Jüngste, dazu später mehr.
C…Liebling, lass uns einen Deal machen, lass mich dir helfen, dann musst du etwas für mich tun? Dankbar für die zusätzliche Hilfe, die ich zugesagt habe, eine halbe Stunde später hatten wir mein ganzes Zimmer aufgeräumt, danke Papa Mark, es sieht viel aufgeräumter aus als Mama? Ich umarmte ihn fest und gab ihm einen Kuss auf die Wange.
Im Moment, Junge, erinnerst du dich daran, zugestimmt zu haben, etwas für mich zu tun?
Ja, Papa, ich kreuze an, womit ich dir helfen soll?
Er setzte sich auf mein Bett und streichelte neben mir Devot setzte ich mich neben ihn auf mein großes breites Bett
Jetzt, wo du ein großes Mädchen bist, müssen wir über Jungs und solche Sachen reden, weißt du, was ich meine, Kind?? Ich wurde rot und nickte, niemand hatte mir etwas über Sex erzählt, aber ich hatte viel über meinen Vater Mark und meine Mutter gehört, und es klang schmerzhaft und sehr laut. Wie ein Vater legte er seinen Arm um meine Schultern.
Weißt du, wenn ein Junge und ein Mädchen sich mögen, zeigen sie es gerne, indem sie sich küssen und berühren? er sah mich an und ich nickte
Hast du jeden Jungen geküsst?
Nein, keiner der Jungs in der Schule will mich küssen? Es war wahr, ich war ein wunderschönes kleines Mädchen, ich hatte gerade angefangen, Brüste zu bekommen, sie waren eine schöne, gesunde, runde Körbchengröße, und ich liebte sie, ich hatte langes, kirschbraunes, lockiges Haar und strahlend blaue Augen, die Farbe eines sonnigen blauen Himmels im Sommer. Obwohl ich erst 11 Jahre alt war, war ich ein dünner und runder Hintern, ich hatte alle weiblichen Rundungen eines reifen Teenagers, ich hätte 16 überschreiten können, wenn ich mich nur genug anstrengen würde, und ich war stolz darauf, dass alle Männer zu schüchtern waren mich zu küssen. und ich war ein beliebtes Mädchen, also erregte ich nicht die Aufmerksamkeit der Männer, meine Gedanken wurden auf die Realität gelenkt, als Mark seine Hand auf mein Bein legte.
Nun, dann kannst du an mir üben, mach weiter und küss mich, als wäre ich ein Kind in der Schule, magst du es? tt ok, ich dachte darüber nach, wie Janey Jungs küssen würde und jetzt hat sie einen Freund, richtig?? Ich errötete, schüttelte den Kopf und fing an zu kichern, als ich mich bückte und spürte, wie ich wuchs.
Ich küsste ihre Lippen mit geschlossenem Mund (wie es beim ersten Küssen immer der Fall ist) und ich ziehe mich schnell zurück und fange sofort an zu erröten. Schau, das war nicht schlimm, aber du musst noch ein bisschen länger dort bleiben, okay, mach es jetzt noch einmal?
Also tat ich es und ruhte ein bisschen mehr auf deinen Lippen. Öffne deinen Mund jetzt ein bisschen? flüsterte sie in meinen Mund wie ich sie steckte ihre Zunge in meinen Mund und fing an meine Zunge zu küssen reagierte auf ihre verführerischen Liebkosungen ich konnte sie nicht richtig erreichen also zog ich mich zurück und näherte mich ihr auf dem Bett. Er bemerkte, was ich tat, um ein besseres Gleichgewicht zu finden, und er legte meine Beine auf seine und hob mich auf seinen Schoß.
Einfach so, ja schau, jetzt ist es besser, oder? Ich sah ihn skeptisch an, aber ich muss zugeben, es war besser ?versuchen Sie es jetzt noch einmal, wie ich es Ihnen gezeigt habe? Ich bückte mich und öffnete meinen Mund für seinen.
Diesmal war der Kuss ein wenig härter und prickelte bis zu meinen Zehen. Ich konnte fühlen, wie etwas zwischen meinen Beinen stocherte, aber ich wusste nicht was. Mark glitt mit seinen Händen über mein Gesicht, meinen Rücken, dann drückte er Grübchen hinein. Der kleine Penner hörte auf, ihn zu küssen, und er brachte seine Hände wieder zu meinem Gesicht und umrahmte mich. Er hielt mich beim Küssen ein wenig fester als beim letzten Mal, schneller und dringender als beim letzten Mal, es fuhr wie ein elektrischer Blitz durch meinen 14-jährigen Körper
Unbewusst lag ich auf meinem Rücken und als er mich küsste, fuhr seine Hand über den Saum meines Schulrocks und die Innenseite meines Beins, Gott, es fühlte sich gut an, er fuhr mit seiner Hand durch mein Schulhemd und bewegte langsam meine Brust. Ich fühlte eine plötzliche Bewegung zwischen meinen Beinen, als seine Hand kreiste und sein ?Ding? Dann hörte ich ein Auto und die Stimme meiner Mutter, die Erick sagte, er solle nicht so ein Kind sein und Janey helfen, die Taschen zu tragen.
Mark stieg schnell von mir herunter, als ich protestierend stöhnte. Keine Sorge, Junge? Wir kommen später darauf zurück, aber das ist vorerst unser Geheimnis, okay? Ich nickte und sagte ok und ging die Treppe runter um meine Mutter zu treffen?
Nach dieser Nacht
Kommt schon Mädels, es ist Zeit ins Bett zu gehen, Mark gute Nacht zu sagen und uns einen Kuss zu geben und ins Bett zu gehen und ich stehe später auf? Meine Mutter ging zu mir und Janey und wir küssten sie und 20 Minuten später gingen wir nach oben. Mark kam in mein Zimmer? Gute Nacht, Sohn, deine Mutter und wir sind im Bett, aber wir werden für eine Weile aufwachen und es könnte ein bisschen dauern etwas laut? Er küsste mich wie zuvor, mein Mund öffnete sich bereitwillig seiner Forschungszunge und seine Hand auf meiner Brust streichelte mich sanft, ein Stöhnen entkam meinem Mund (mein Gott, er war ein guter Küsser) Er stand auf und lächelte, als er seinen straffen Penis feststeckte seine Schulterhose
Siehst du, was du mir angetan hast, schöner Junge? dann drehte sie sich um und verließ mein Zimmer, ließ meine Tür offen und ging in das Zimmer meiner Mutter und ließ die Tür offen, mein Zimmer war meinem gegenüber und ich konnte ihr Bett von meinem Bett aus sehen, sie lag. Ich schloss meine Augen und schlief ein?
Nach einer Weile wachte ich mit einem Stöhnen, einem Knurren und einem rhythmischen Krachen auf, ich wusste nicht, was passierte, aber ich war nicht bereit für das, was ich sah, ich war noch im Halbschlaf und stand auf dem Bett auf und sah meine Mutter an. Zimmer.
Was ich sah, war meine Mutter auf Händen und Knien auf dem Bett, vor ihr kniend mit einem Schild, offenem Mund und Leitzeichen? er stöhnte in seinem Mund und schob es in seinen Mund, hielt seinen Kopf und immer und immer wieder das ganze ?Ding? Er stöhnte jedes Mal lauter, wenn er es mit seinem offenen Mund machte. Alles sah groß und geschwollen aus, ich wusste, wie ein Penis aussah, aber dieser war wirklich groß und fett.
Ich muss ein Geräusch gemacht haben, als meine Mutter weiter seinen Hals schluckte und mich direkt anstarrte, weil er lächelte und mir einen Kuss zuwarf, während er mir dieses Mal beim Ficken zusah, während er ihr immer härter und schneller mit seinem Fleisch in den Mund schlug. Mutters Mund sagte meiner Mutter, sie solle auf ihren Rücken steigen, sie tat es und sie legte ihre Beine auf ihre Brust und knallte ihren Schwanz auf ihre Muschi, sie quietschte vor Freude und fing an, sich damit zu bewegen. Ich erstarrte und wollte näher kommen, aber ich wusste, dass sie ging in einer sehr schwierigen Lage sein.
Bei jedem Stoß stöhnte sie und Mark küsste und biss ihre Beine, während er ihre hüpfenden Brüste hielt, dann ließ sie ihre Beine los und legte sie hinter ihren Kopf, als würde sie sich anspannen, als sie die Katze meiner Mutter immer härter schlug, ihre Muskeln hörten stark auf und golden heraus, dann zog sie sich heraus und kniete und sagte ihr, sie solle ihre Augen schließen, und sie sagte ihm, er solle sie geschlossen halten, während er zusah, wie ich anfing, seinen steinernen 9-Zoll-Schwanz in den offenen, wartenden Mund meiner Mutter zu wichsen.
Ich merkte bald, dass meine Hand unter meine Pyjamahose ging und meine sehr nasse Teenie-Klitoris-Flecke streichelte und er konnte sehen, was ich tat, und er warf mir einen weiteren Kuss zu, Finger dich selbst, du ungezogenes Mädchen? Sagte Mark laut und die Hand meiner Mutter fuhr zwischen ihre Beine und sie fing an, sich selbst zu fingern. Ich wusste, dass sie mich meinte, also schob ich meinen Finger in mein enges Loch (ich habe das schon oft gemacht, aber der Freund meiner Mutter hat mich nie beobachtet). konnte meinen Körper pulsieren fühlen und einen letzten Stoß mit meinem Finger. Er flog über die Kante und mein Körper versteifte sich, als mein Kopf zurück auf das Kissen flog, als der Orgasmus in meinem winzigen Körper explodierte? Mmmmm ja Baby das ist es? Willst du jetzt fertig werden? Mark sagte es mir, aber meine Mutter würde denken, dass es für ihn war, aber ich wusste, dass er es mir sagte, kurz nachdem er sich die Hüften verstaucht und meiner Mutter die Ladung heißer Sahne in den Mund geworfen hatte und alles schluckte, was in seinen Mund kam. Mund?.
Ich lehnte mich zurück, als meine Mutter sich hinsetzte, um ins Badezimmer zu gehen und ihren Mund zu reinigen. Verdammt, ich dachte, du hättest die Türen geöffnet und geschlossen?
Keine Sorge Baby, sie schlafen da, sie können dich nicht hören oder sehen, ich war ein bisschen beschäftigt, als ich dich dort so sexy und geil ansah, musste ich dich haben?
Ich schloss meine Augen, als meine Mutter durch die Tür spähte und zurück in ihr Zimmer ging und die Tür schloss. Ich schlief wieder ein und dachte darüber nach, was ich sah, wie sehr ich es liebte, Mark zuzusehen, und wie groß sein Ding war. war es?
Diese Routine, Mark und meiner Mutter zu folgen, dauerte 4 Monate, bis ich beschloss, dass ich mehr wollte. Ich wollte ihn vor mir beobachten, ich wollte, dass er es mir zeigt, und ich wollte seine Sachen in meiner Hand berühren, um zu sehen, wie es sich anfühlt, also wartete ich, bis meine Mutter und Janey herauskamen, Erick war bei seinen Freunden. Es ist Wochenende und ich war zu Hause und habe mir mit Mark und seinen Freunden ein Fußballspiel im Fernsehen angesehen, also habe ich ihn angeschrien
?Schild Können Sie kommen und meinen Fernseher reparieren, bitte, es geht nicht weiter, bitte?
Ja, okay, Moment mal, das Kinderspiel ist fast vorbei? Ich bin ganz oben auf die Treppe gegangen, Gott, Jungs, so dick
Aber ich vermisse Simpsons ppllleeeaaassseeeeee?
Ich konnte ihn die Treppe hochkommen hören und ich stellte mich neben das Bett, ging direkt zum Fernseher und fing an damit zu spielen ?Es ist nicht angeschlossen, du Idiot???? Sie hörte mitten im Satz auf und sah mich an. Ich entschied, dass ich sie heute wollte. Ich stand nur da und sah zu, wie ich mein Oberteil auszog. Ich konnte die Beule in ihrer Hose sehen, also fuhr ich mit meiner Hand über meinen Bauch und lächelte sie frech an, dann zog ich meins aus winzigen engen Shorts und stand nur in meiner weißen Spitzenunterwäsche vor ihr, sie ging direkt aus meinem Zimmer und die Treppe hinunter. Er landete und ich dachte, ich hätte mich komplett zum Narren gemacht und ihn beleidigt. Ich wollte gerade höllische Neuigkeiten erfahren, dann hörte ich, wie sich die Haustür schloss und Schritte die Treppe hinaufeilten
Mark ging direkt auf mich zu, nahm mich in seine Arme und drückte mich gegen die Wand.
Lilly, was machst du mit mir? Er lehnte mich mit einer Hand gegen die Wand, flüsterte in mein Haar und versuchte mit der anderen, seine Jeans aufzuknöpfen
Das erste Mal wird es hart und schnell sein, Baby, und es wird ein wenig weh tun, aber wird es dann in Ordnung sein? Ich nickte, als er mein Höschen zur Seite zog und mich auf seinen riesigen Schwanz senkte, er drückte sanft die Spitze seines Schwanzes in meine bereits nasse Öffnung, traf bei jedem Stoß auf Widerstand, dann stieß er mich ohne Vorwarnung in seinen Schaft und stieß mich auf ihn. Fleisch? Ah Mark hör auf, es tut weh, bitte hör auf?
?Du bist eine Jungfrau? Mmmmm was hast du mir geschenkt, ich liebe dich?
Mark, ich liebe dich, aber du musst aufhören, es ist zu groß für mich, bitte hör auf
Ich scherze nicht, versuche einfach, dich zu entspannen, Mmmmm, fick mich, ist deine kleine Muschi eng?
Er hob mich komplett von seinem Schwanz und drückte mich hart zurück in seinen Schaft und dann schlug er mich einfach weiter Er ging so tief und beugte mich immer mehr, dass ich dachte, ich würde in zwei Teile brechen, wenn er mich schlagen würde. Er weitete seine Haltung und senkte mich und legte meine Knie auf seine Brust, mein Rücken und mein Nacken drückten mich gegen die Wand, als ich wieder gegen die Wand gedrückt wurde, ging tatsächlich tiefer, also schätze ich, dass ich mich an seine Größe gewöhnte. Ich wusste es und fing an, mich blitzschnell zu schlagen, ich konnte fühlen, wie mein Orgasmus stieg und ich wusste, dass es ein größerer Orgasmus sein würde, als ich alleine erreicht hatte Er schob einen Finger auf meinen Arsch, während er mich schlug, rutschte der Finger weg, während er mich schlug, und mein Körper explodierte in einem Orgasmus, den ich schrie? Maaaaarrrrrrkkkkkkk im cummmiiiiiiiggggg? härter schlagen
?mmm?fick dich Baby deine kleine Fotze melkt meinen harten Schwanz jetzt spritze ich auf dich?
?Jasssssssssss? Ich weinte zu ihm
Nimm alles, du dreckiges kleines Mädchen, nimm meine Ejakulation Uuuuuuggggghhhhhhhhhh? Ich konnte spüren, wie sein heißes Sperma mich füllte, als er sein Sperma tief in meine jungfräuliche Muschi pumpte, es war so viel los, dass ein paar letzte Bewegungen aus mir heraus liefen und sein Mund erneut auf meinen geschmettert wurde. Als ihr harter bis weicher und liebevoller Orgasmus nachließ, trug sie mich ins Bett und legte sich küssend hin und fuhr mit ihrer Hand meinen Rücken auf und ab, und ich konnte fühlen, wie sie wieder hart wurde
Ich möchte, dass du dich darauf setzt, Baby, setz dich einfach auf mich, aber steck mich rein und ich? Wir werden dieses Mal gut und langsam gehen, okay? Ich kletterte auf ihn drauf und er richtet jetzt seinen harten Schwanz wieder auf meine tropfnasse Fotze
Jetzt schwing zurück und spring auf mir auf und ab?
Oh Baby so, oh so eng, ich will dich die ganze Zeit ficken, jetzt mein dreckiges kleines Mädchen? Die Tür flog auf, als Mark meine Hüften packte und mir half, härter zu hüpfen und meine enge Fotze tiefer zu schieben, als ich in ihn eindrang und härter und schneller sprang.
?Was ist denn hier los?? Und an der Tür standen mein Bruder und zwei seiner Freunde.
Was passiert als nächstes, wird mein Geheimnis gelüftet oder wird es interessanter? Werden nur Sie dieses Schicksal bestimmen?

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert