Heiße Milf Fingert Haarigen Busch Mit Großen Schamlippen

0 Aufrufe
0%


Die Geschichte beginnt also hier
Ich bin Jacob und meine Schwester Sarah, ich und er hatten schon immer eine enge Beziehung, wir spielen zusammen und gehen fast überall zusammen hin. Er ist 16, ich bin 16. Ich wachte auf, als meine ältere Schwester mich schüttelte und sagte, Jacob Jacob, wach auf, Mama macht gerade Frühstück. Ich dachte, ich könnte schlafen, weil es Samstag ist. Ich sagte Sarah, sie soll mir eine Minute geben, sie geht, aber meine Mutter möchte, dass du jetzt aufstehst. Ich stehe auf, ich reibe mir die Augen, dann sagt meine Schwester, komm schon und verlässt den Raum. Ich ziehe mich an und gehe zum Küchentisch und setze mich an den Tisch neben meiner Schwestermutter. Guten Morgen, Jacob. Tut mir leid, dass ich dich gebeten habe, so früh aufzustehen, aber ich und dein Vater gehen morgen auf eine Geschäftsreise und wir wollten etwas Zeit verbringen mit ihm. Du und du seid Brüder, bevor ich ging, sagte ich, okay, Mama, ich habe die Reise komplett vergessen. Ich fing an, meine Eier und meinen Speck zu essen und merkte, dass meine Schwester auf meinen Schwanz starrte, ich ignorierte es und aß weiter, schließlich war ich fertig. Ich ging ins Badezimmer und duschte, nachdem ich ausgestiegen war, wollte ich gerade das Handtuch holen, und meine Schwester ging auf mir schrie ich und sagte oh sorry Jacob und ging schnell aus dem Badezimmer Ich versuche zu vergessen, dass du auf meinen Schwanz geschaut hast, während ich im Badezimmer gegessen und auf mir herumgetreten bin. Ich ging hoch in mein Zimmer und setzte mich hin und fragte meine Schwester, ob sie ein Videospiel mit mir spielen wollte, sie sagte, natürlich spielen wir Videospiele im Zimmer und Jacob sagte, ich werde dich in diesem Video schlagen Spiel und ich sage was du willst. Wir haben aufgehört, Videospiele zu spielen, und meine Mutter kocht. Ich gehe in die Küche, ich setze mich an den Tisch und sage, mmmm, es riecht gut, Mutter, machst du Fleischbällchen. Ja bin ich und danke Jacob, wo ist deine Schwester? Ich kenne Mama nicht, lass mich sehen. Ich schaue und finde meine Schwester, die meine Sachen in meinem Zimmer durchsucht, und ich sage, was machst du da. Oh, tut mir leid, ich habe nur nachgesehen und sage, ok, meine Mutter möchte, dass du in die Küche kommst. Das Abendessen ist fast vorbei und sie macht Fleischbällchen. Meine Schwester sagt oooh, ich liebe die Frikadellen meiner Mutter, sage ich auch. Ich und Sarah gehen runter in die Küche und setzen uns, Mama legt die Fleischbällchen auf die Teller, ich und Sarah sagen beide Danke, Mama, dann fangen wir an zu essen und Sarah schaut wieder auf meinen Schwanz. Ich und Sarah gehen ins Badezimmer, um uns vor dem Schlafengehen zu waschen und unsere Zähne zu putzen, Mama sagt mir gute Nacht, dann geht sie zu Sarahs Zimmer und sagt gute Nacht, schaltet beide Lichter aus und Mama geht in ihr Zimmer und geht ins Bett. Ich denke immer noch darüber nach, warum Sarah vorhin auf meinen Schwanz geschaut hat, ich verstehe nur nicht, wie all dieses Denken mich zum Einschlafen gebracht hat. Ich wurde von Sarah geweckt, die mich schüttelte, bevor meine Eltern auf eine Geschäftsreise gingen, Jacob Jacob, bitte wach auf. Ich reibe mir die Augen und sage ok. Sarah verlässt das Zimmer, Mama macht Frühstück. Ich gehe zum Küchentisch und danke Mama, ich werde dich und Papa auf der Geschäftsreise vermissen, und ich sage dir, wie lange es dauert. Es wird mindestens 4 Wochen dauern, können Sie es sich leisten, dass wir uns 4 Wochen lang gegenseitig beobachten? Ja Mama sagt Sarah und ich sage ja Mama wir können. Okay Leute, wir sorgen dafür, dass du und dein Dad in 14 Minuten gehen müssen. Okay Mama, wir werden dich vermissen, ich und Sarah, sagen sie. Mama und Papa kommen aus der Tür, umarmen uns und wir verabschieden uns. Okay, meine Schwester und ich gehen in mein Zimmer und sie sagt, was willst du machen, ich sage, was willst du machen. Jacob, ich weiß, es ist seltsam für mich, das zu sagen, aber kannst du mir zeigen, wie man Sex hat? Ich bin schockiert, mein Mund ist offen. Ich denke, okay, ich schätze, wie willst du, dass ich es dir zeige?
Nun, Jacob, ich wollte Sex mit dir haben, um mir zu zeigen, wie du bist. Ich fand meine Schwester immer sexy. Also sagte ich ihm, okay, ich werde es dir beibringen. Ich zeige ihm wie es geht und er zieht sich aus und ich ziehe mich aus. Er setzte sich auf mich und ich steckte langsam meinen Schwanz hinein und er sagte Oh, das fühlt sich so gut an und ich sagte, weißt du, wie man ihn fickt, er sagte ja, der nächste Schritt, nachdem der Typ seinen gelegt hatte, sagte ich ihm Okay, er bekommt den Schwanz rein, er versucht es, er fängt an zu ficken und dann schaust du ihn an, er stöhnt und sie schreit und ihre Brüste wandern vor meinem Gesicht hin und her und ich schnappe mir eine und fange an, an ihrer Brustwarze zu lecken und zu saugen, sie beginnt Stöhnen und das nächste, was du weißt, das Gefühl fühlt sich so gut an. Ich fange an zu ejakulieren und sie geht, dann weiß ich, was zu tun ist, Jacob, und dann hört sie auf, es zu versuchen, und er steckt meinen Schwanz in seinen Mund und fängt an, das Sperma an meinem Penis zu saugen, dann geht er will mir noch etwas beibringen und ich sage ja. er setzt sich auf mich und ich stecke meinen schwanz hinein und er sagt ja jacob fick mich härter fick mich oohh yahhhhhhhh und er stöhnt er schreit und ejakuliert schließlich. Wir haben ein Klicken gehört, wir ziehen uns an und wir werden die Tür öffnen und er ist nur unser Nachbar von nebenan, um nachzusehen, ob es uns gut geht, weil er Schreie gehört hat, wir nickten beide und sagten: Ja, wir haben nur ein Videospiel gespielt und meine schwester hat immer gewonnen‘ unser nachbar oh ok gut wenn du mich brauchst ich bin hier sagt….
Wenn dir dieser erste Teil gefällt, werde ich den zweiten Teil machen.
Vielen Dank fürs Lesen

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert