Kleines Mädchen Wird Wild Muskulös

0 Aufrufe
0%


Die 30-jährige Mutter wachte auf und dachte an den Vorfall vor 15 Jahren. Er konnte den Alptraum in seinem Kopf nicht sehen. Er wachte immer verschwitzt und verängstigt auf und dachte, es könnte wieder passieren. Ihr Name war Nubia Acosta, und der schreckliche Tag geschah, als sie gerade 14 Jahre alt war. Einen Monat vor Beginn des neuen Schuljahres genoss Nubia den Sommer. Er war aufgeregt, dass die Schule gleich um die Ecke war, da er die selten gesehene Schule liebte. Nubia war eine aufgeweckte Einser-Studentin, die sich in der Mittelschule in vielen akademischen Clubs engagierte. Er freute sich riesig darauf, jetzt wo er auf die High School kam. Er war nicht nur ein großartiger Schüler, sondern auch ein ziemlich religiöser Mensch. Als Christ erzogen, glaubte er an das, was richtig und was falsch war. Das machte sie zu dem hübschen Mädchen in der 8. Klasse, das zu einem fast perfekten Engel wurde. Außerdem half ihr ihr Aussehen, das Paket zu vervollständigen. Er war ein wirklich hübscher junger Mann. Die 14-Jährige hatte eine makellose hellbraune Haut und war etwa 1,60 m groß, obwohl sie etwas fleischig war, aber eine gute Fleischsorte, die spanische Mädchen großartig aussehen lässt. Er hat hellbraune Haare, die bis zur Mitte seines Rückens reichen, und hellbraune Augen. Ihre Anwesenheit ist unter allen anderen Jugendlichen in ihrer Klasse am auffälligsten. Obwohl er erst 14 Jahre alt war, hatte er einen riesigen, runden, versohlten mexikanischen Hintern und trug ein Paar Körbchengrößen von 32 C. Sie war eine sehr, sehr attraktive Latina, und ihre Schönheit zog viele Männer ihrer Klasse an, besonders den Athleten Justin. Er war das genaue Gegenteil von Nubia, selbstgefällig und schelmisch wie ein Athlet. Er war gut in der Schule, aber nur ein durchschnittlicher Schüler. Der weiße männliche Student war 1,77 Meter groß, athletisch gebaut, blaue Augen und blonde Haare. Nubia mochte solche Männer nicht, fand Justin aber sehr attraktiv. Es wurde gesagt, dass er ein rücksichtsloser, kaltherziger Drecksack war und dass seine einzige Absicht, Mädchen zu treffen, darin bestand, Sex mit ihnen zu haben. Nubia dachte jedoch, er sei verliebt und ein guter Mann, aber die Leute nahmen ihn als schlecht wahr. Also ging sie die ganze 8. Klasse mit ihm aus, obwohl seine Freunde ihn nicht mochten. Das ganze Jahr über behandelte sie Nubia, als wäre sie das einzige Mädchen, hatte aber tatsächlich hinter ihrem Rücken Sex mit anderen Mädchen. Aber gegen Ende des Jahres verlangte sie weiterhin, dass er Sex mit ihr habe. Er dachte, es sei ein Scherz, aber er bestand weiter darauf. Sie bat ihn sogar, in der Schule seinen Schwanz zu lutschen. Aber weil er Christ war, glaubte er immer, dass es keinen Geschlechtsverkehr zwischen unverheirateten Menschen geben sollte. Aber ein paar Tage vor ihrem Abschluss in der 8. Klasse beschloss sie, mit ihm Schluss zu machen. Er fühlte sich unter Druck gesetzt, Sex mit ihr zu haben, und mochte es nicht. Deshalb war sie deprimiert, aber immer noch wütend, nachdem sie mit ihm Schluss gemacht hatte. Er musste sie haben, nun, er musste sie ficken. Den ganzen Sommer über erhielt sie immer wieder Anrufe von Justin, der sich entschuldigte und fragte, ob sie wieder zusammenkommen könnten. Aber Nubia wollte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Aber die Anrufe und Notizen kamen immer wieder, und er hielt es nicht länger aus.
Zal, Ring, Ring Justins Telefon klingelt.
Hallo, grüßt Justin.
Justin, das ist Nubia, sprach Nubia.
Oh hey Nubia
Hey, hör zu, Justin, du musst aufhören, mich anzurufen und diese Notizen zu posten.
Ja, aber Nubian I…
Lass mich mitkommen, damit wir uns besser von Angesicht zu Angesicht unterhalten können, schlug Nubia vor.
Sagte ok,
Bis später
In Ordnung
Bis später, sagten beide, als sie auflegten.
Er zog sich schnell an und bat seine Mutter, ihn herumzuführen. Eine Stunde später fuhr seine Mutter den 14-Jährigen zum Haus seines Ex-Freundes.
Komm rein, sagte Justin, als er die Türklingel hörte.
Hey Nubia. Justin umarmte ihn fest.
Justin, du solltest mich wirklich in Ruhe lassen.
Wir müssen darüber hinwegkommen, fügte Nubia hinzu.
Ja, aber ich liebe dich Nubia, ich kann nicht ohne dich bleiben, log der geile Jüngling.
Vielleicht, aber ich halte es nicht mehr aus, unsere Beziehung ist vorbei
Ich sage, es ist vorbei, wenn es vorbei ist, sagte er in einem rauen Ton, als er ihr Handgelenk fest packte.
Lass los, Justin, du tust mir weh. Er nahm ihr Handgelenk von ihrem.
Es tut mir leid, aber es kann nicht enden, bitte vergib mir, bettelte er noch einmal,
Justin, fertig, lass uns jemanden bewegen
Ich bin mir sicher, dass du jemanden treffen wirst, wenn wir in die 9. Klasse kommen, sagte Nubia.
Ich will niemanden treffen, ich will dich. Er stand auf und warf eine Porzellanpuppe gegen die Wand, sodass sie zerschmetterte.
Wow, entspann dich, Justin. Nubia stand auf und tippte ihm auf die Schulter.
Es tut mir leid, entschuldigte er sich.
Bitte Justin, lass uns weitermachen, wiederholte sie.
FUCK, schrie er.
Wow Justin, kein Grund zu fluchen
Fick dich, sagte er laut.
Seine Augen weiteten sich bei der plötzlichen Explosion.
Jetzt fühlte sie sich unsicher und sehr unwohl und sagte: Hören Sie, ich glaube, ich muss jetzt gehen.
NICHT packte sie noch einmal am Handgelenk, hielt sie aber fester fest.
Lass Justin los, das ist überhaupt nicht lustig, geriet sie in Panik.
Er hatte ein paar Sekunden lang Angst, aber der wütende Junge ließ seine Hand los.
Ich gehe aus, ich rufe meine Mutter draußen an
Auf Wiedersehen Justie
Er war wütend, dass er gegangen war, aber noch wütender, dass er bei ihm nicht punkten konnte. Sie wurde nie abgewiesen, und sie würde nicht zulassen, dass ein dummer Idiot das erste Mädchen ist, das fickt. Als sie zur Tür ging, stürzte Justin auf sie zu und knallte sie gegen die Tür.
WAS TUN SIE, LASS MICH JUSTIN?, schrie er.
Ich lasse mich von keiner Fotze enttäuschen, bellte er.
Ich bekomme, was ich will, fügte er hinzu.
Lass Justin los oder ich schreie, drohte er.
Er hatte sie schon früher wütend gesehen, aber noch nie so wütend.
Schrei so viel du willst, Fotze, es ist niemand zu Hause, sagte sie mit einem Grinsen im Gesicht.
JEMAND HELFT MIR, HILFT MIR, rief er so laut er konnte.
Er riss es von der Wand und warf es zu Boden.
Mit etwas Blut im Mund und erhobener Hand flehte sie ihn an: Bitte, Justin, hör auf, du bist es nicht, ich bitte dich, hör auf.
Sie stand neben ihm mit Wut in seinen Augen und ohne Sympathie für ihn.
Es ist deine verdammte Schuld, du hättest dich von mir ficken lassen sollen, als ich dich darum gebeten habe, sagte sie.
Ich werde dich jetzt zwingen
Komm schon, Justin, ich weiß, dass du mir nicht das antun willst, was du vorhast.
Eigentlich bin ich
Du verdammtes Schwein, du wirst bekommen, was du verdienst, schrie er.
Er stand langsam auf, wurde aber erneut von dem wütenden Jungen niedergeschlagen. Er stellte sich auf sie und kniete sich mit beiden Beinen auf beiden Seiten seines Körpers auf sie.
STOP JUSTIN, STOOOOP, er schlug sich auf die Brust.
Er packte ihr Handgelenk und kam von Angesicht zu Angesicht.
Du wirst ficken, du wirst dich immer daran erinnern, sagte sie und glitt mit ihrer Zunge in ihre Kehle.
Er stand wieder auf, ließ ihre Ärmel los und griff nach dem offenen Teil seiner kurzärmligen, horizontal/vertikal gestreiften Bluse mit Knöpfen, riss sie auf und enthüllte sein weißes Spaghetti-Shirt.
Don’t trat und schlug.
Er schrie verdammte Hure, als er ihr ins Gesicht schlug.
Sie packte das Spaghetti-Shirt von unten und zog es zusammen mit dem weißen Spitzen-BH hoch, den sie trug. C-Brille erschien vor den Augen des geilen Teenagers. Dort befinden sich einige der perfektesten Kugeln, die er je bei einem so jungen Teenager gesehen hatte. Rund und perfekt mit viertelmünzgroßen Warzenhöfen und aufrechten Brustwarzen.
Wow, das versteckst du also, Hure, bellte er.
Er umfasste ihre Brüste und drückte fest zu.
AAAAAAAAEEEEEE, rief sie aus, als der Teenager anfing, ihre Brüste zu drücken und ihre Brustwarzen zu kneifen.
STOPP, ES HITZT, rief er.
Oh, du hast nichts gesehen, das ist nichts im Vergleich zu dem, was ich mit dir machen werde.
Nachdem sie ihre Brust ein paar Sekunden lang gequält hatte, griff sie nach ihren Händen, steckte sie auf den Teppich und beugte sich vor. Er fing an zu saugen und ihre Brustwarze zu beißen.
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA WWWWWWWW, OOOOOOH GOTT, rief der Mann aus, als er in seine hellbraune Brustwarze biss.
Hmmmm, murmelte er, als er ihre Brustwarze in seinen Mund nahm.
Er fing an, wie ein Baby an ihren Brustwarzen zu saugen.
Hmmm lecker, sagte sie, nachdem sie ihre Brustwarze losgelassen hatte.
Nach ein paar Minuten, in denen sie ihre 14-jährige Brust befummelt und belästigt hatte, stand sie auf und starrte auf ihren nackten Oberkörper.
Du wirst einen tollen Fick haben, krabbelte er.
Bitte hör auf, Justin, ich flehe dich an, bitte tu das nicht, rief sie.
Fick dich Hure, bellte er, als er das Kabel von einer Lampe in der Nähe riss.
Er drehte den jungen Teenager um, brachte ihn dazu, seine Hände auf den Rücken zu legen und sie zusammenzubinden.
Er hatte eine brillante Idee und sagte: Vielleicht werden dich auch andere mögen.
Er war sich überhaupt nicht bewusst, was er meinte, aber als er sah, wie sie die Nummer wählte, wusste er, dass er nicht der Einzige sein würde, der sie benutzte.
Hey Mann, ich will Spaß haben, sagte Justin ins Telefon.
HELP, HELPPPPP MMMMMEEEE, rief er und hoffte, dass es demjenigen helfen würde, der am anderen Ende des Telefons war.
Justin ignorierte ihre Schreie und sagte: Ich habe das dumme Schwein erwischt, mit dem ich mich vorhin verabredet habe, und er verdient einen guten Fick.
Sekunden später sagte er: Gut, sie können beide kommen.
Okay dann. Justin legte auf.
Er ging zurück nach Nubia, ging in die Hocke und sagte: Sieht so aus, als würde es ein Quad werden.
Oh nein, sagte er zu sich.
Lass mich los, Justin, du steckst deswegen in großen Schwierigkeiten, mach es nicht noch schlimmer, sagte er.
Er schlug ihr mehrmals auf die Brust und rief: Heute wirst du die Hure von Nubien sein.
Du hättest dich von mir ficken lassen sollen, aber nein, guter Christian wollte keine Fotze, jetzt bezahlst du
Nubia starrte 30 Minuten lang weiter auf ihren wunderschönen Körper, während sie versuchte, mit ihm zu argumentieren. Aber bald hörten sie beide ein Klopfen an der Tür.
Oh hier ist er, jetzt kann der Spaß beginnen
Er öffnete die Tür und zwei alte Männer traten ein; einer trug eine Kiste Bier, der andere eine Videokamera. Derjenige, der die Klage eingereicht hat, war ein alter Freund von Justin, der 8 Jahre älter war als er. Er war etwa 1,80 Meter groß, wog etwa 220 Kilo, hatte hellbraune Haare und braune Augen. Er hatte mehrere Tattoos hier und da mit Piercings. Er sah älter aus als Justin mit der Kamera, aber jünger als der mit dem Bier. Er sah aus, als wäre er 18-19 Jahre alt. Er war ein männlicher Afroamerikaner, der über 6 Fuß 3 groß war; Er wog 200 Pfund, hatte braune Augen, einen kahlen Kopf.
Das ist also die Hure. sagte der Biermann.
Ja, verdammte Fotze braucht einen guten Fick
Gut, sagte der Kameramann.
Nun Schwein, das ist Tyson, sagte Justin und zeigte auf den schwarzen Mann.
Und das ist Alex, er deutete auf den viel älteren Mann.
Bitte helfen Sie mir, bat sie die beiden Männer.
Alle drei standen über ihm und lachten.
Er denkt darüber nach, wo er ihn hier retten kann, sagte Tyson.
Mann, sie hat tolle Brüste, fügte sie hinzu.
Ich weiß, sagte Justin.
Nun, Alter, mach die Kamera an und dieses Schwein war das erste Mal, dass er Justin angemacht hat, weil er seine Schlampe ist, befahl Alex.
Eine Jungfrau?, sagte Justin.
Wow, macht es zu etwas Besonderem, scherzte Tyson, als alle lachten.
Während Tyson dachte, er würde die Kamera benutzen, packten Justin und Alex seinen schreienden Körper und zogen ihn über den Esstisch. Auf dem Tisch liegend, versuchte Justin, seine Hose zu öffnen, trat ihn aber weiter.
Halt die verdammte Muschi, Alex, befahl Justin.
Während Alex den kämpfenden Jungen unten hielt, zog Justin den Reißverschluss seiner Hose hoch und zog seine enge blaue Jeans aus, wodurch sein schwarzes Höschen zum Vorschein kam. Er zögerte nicht, sie schnell herauszunehmen.
Er sieht aus, als würde er darum betteln, gefickt zu werden, sagte Tyson, als seine kahle jungfräuliche Fotze entblößt wurde.
Das Plädoyer für Bitte tu das nicht, Justin begann erbärmlich und nutzlos zu werden.
Alle drei Männer lachten über seine Bitte. Sie war nicht ganz nackt und bereit, mit den Männern zu spielen. Tyson hatte endlich herausgefunden, wie man die Kamera benutzt, als Alex ein paar Bierdosen öffnete. Justin griff unter ihn und löste das Seil von ihren Händen und befreite sie. Er begann noch einmal zu kämpfen, aber Alex nahm seine Hände und drückte sie auf den Tisch.
Du hättest sie aufbinden sollen, Alter, sagte Alex.
Ja, aber ich will sehen, wie die Nutte versucht zu kämpfen, während wir sie vergewaltigen. Justin lachte wie die anderen beiden.
Als Alex Nubia festhielt und Tyson begann, das Klebeband einzuwickeln, zog Justin sich schnell aus.
Beeil dich, Gonzales, scherzte Alex.
Fick dich, Alter? Justin lachte.
Er war komplett nackt, bis auf seine Socken und den 1,8 cm langen Hoodie, der herausragte. Es wurde komplett vernäht, ohne berührt zu werden. Er packte ihre Beine und hob sie in die Luft, trennte sie in einer V-förmigen Form.
Tyson brachte Nubia näher, als Justin sagte: Nun, das ist die 14-jährige Nubia Acosta und dies wird ihr erster Sex und ihre erste Vergewaltigung sein.
Nachdem er das gesagt hatte, stellte sich Tyson hinter Justin und duckte sich, als er sich der Leistengegend näherte. Justin spuckte in seine rechte Hand und ölte sein Organ ein. Er schob einen Finger in ihre enge Fotze, als ihm ein Schauer über den Rücken lief.
Verdammt, eng, sagte Justin.
Er griff erneut nach seinem rechten Bein, als er mit seinem Hahn in den Eingang zeigte.
Bitte nicht. Nubia sprach sanft, als sie Justin ansah.
Alles, was Justin tat, war ihm ein böses Lächeln zu schenken. Er schob sein Glied langsam hinein; Zoll für Zoll verschwand in ihrem jungfräulichen Fickloch.
OOOOOH GOTT, HILFE Nubia schrie vor Qual, als zum ersten Mal ein Hahn in ihre Fotze eindrang.
Er spürte, wie sich der Schwanz seiner Fotze um ihn wickelte, als er hineinstieß.
Er fühlte, dass er etwas traf und sagte: Oh, ich habe es gefunden.
Er schob es weiter, als er ein Knallen hörte.
AAAAAAAAAAAAAAAWWWWWWWWWW, rief er verzweifelt.
Es war der stärkste Schmerz, den er je bekommen hatte, es fühlte sich an, als würde seine Muschi brennen. Als sein Hahn vollständig drin war, zog er sich davon zurück und zog ihn vollständig blutüberströmt heraus. Tyson sah es sich genau an, als er mit der Kamera heranzoomte. Aber als Justin Tyson sah, eilte er nach vorne und stieß seinen Schwanz wieder in seine blutige Fotze. Hin und her fing Justin an, sie zu vergewaltigen, diese Katze, die nicht mehr so ​​jungfräulich war.
OOOH STOPP, ES PICKT, BITTE STOPPPPPP, IITTT HU…. TUT SEHR weh, rief er aus.
Aber ihre Schreie und Schreie hinderten Justin nicht daran, langsamer zu werden. Er beschleunigte sein Tempo und beschleunigte mit jedem Vorwärtsschub schneller.
Er beleidigte den jungen Teenager, der schrie: Du magst es, du verdammte Fotze, dumme Hure.
Fick dich Hure, fick deinen Bruder, ermutigte Alex Justin.
Tyson entging nichts; bekam den ganzen Akt der Vergewaltigung. Alex hatte Nubias Arme losgelassen, was ihre geringste Sorge war. Als er zusah, wie sich die Tortur vor seinen Augen abspielte, nahm er ein Bier und begann es zu trinken. Der saftige spanische Teenager wurde von einem Tier wie ein Stück Fleisch am Boden zerstört. Ihre Schreie und Justins Stöhnen, zusammen mit ihren nackten Hinterbacken, erfüllten den Raum. Alles, was Nubia wollte, war, zum ersten Mal privat mit ihrem Ehemann zu sein, aber der Traum war verschwunden und wurde nicht durch eine Vergewaltigung ersetzt. Ihre Brüste sanken in einer kreisenden Bewegung, während sie weiter weinte und ihn anflehte aufzuhören. Aber ihre Schreie und die Kugeln, die sich überall bewegten, ließen ihn sie härter und schneller ficken. Als Alex sah, wie sein Freund das Latina-Mädchen fickte, zog er seinen Schwanz heraus und fing an, ein bisschen an sich selbst zu spielen.
Die Anspannung und der Gedanke, ihren Ex zu vergewaltigen, hatten sie übermannt, also schrie sie OH FUCK, I WILL FLOOR.
Er nahm noch ein paar Züge, bevor er wie ein Affe murmelte: OOOO FUCK I’M CUMMMING
Justin steckte seinen ganzen Schwanz in ihre junge Fotze und fing an, ihre Schüssel mit männlichem Samen zu füllen. Spritzer und Spritzer von Sperma füllten den jungen Teenager.
OOOH GOTT, stöhnte der Mann, als er ihn vollständig füllte.
Nachdem sie ihre gesamte Sicht nach innen geklärt hatte, ließ sie ihren Schwanz vor sich entspannen und wich dann zurück.
Er senkte seine Beine und ließ ihn über die Seite des Tisches hängen und sagte: Die verdammte Muschi war definitiv eng.
Nubia lag erschöpft auf dem Tisch, Sperma und Blut tropften aus ihrer Fotze auf den Boden. Sie stand unter Schock, sie konnte nicht glauben, dass sie von ihrem Ex-Freund vergewaltigt wurde und bald wieder vergewaltigt werden würde. Sie fühlte sich hoffnungslos und wünschte, sie könnte sterben.
Möchtest du etwas davon haben?, sagte Justin zu Alex.
Ich, sagte Alex, stand auf und zog sich aus.
Ich will diesen Arsch sehen, während du diese Hure fickst, fügte er hinzu.
Nachdem sie sich ausgezogen hatte, stellte sie sich hinter ihn und hob ihn vom Tisch hoch. Obwohl sie gerade vergewaltigt worden war, versuchte sie, einen weiteren Fick zu vermeiden, also versuchte sie, Alex zu schlagen.
Heb einfach deinen faulen Arsch hoch und halte diese Fotze unten, befahl Alex.
Justin packte Nubia und beide Männer zwangen den jungen Teenager, sich über den Tisch zu lehnen. Als der junge Jugendliche weiter antwortete, drückten sie ihn auf den Tisch.
Verdammte Muschi Alex war sauer.
Er schlug ihm hart auf den Hinterkopf.
Aaaaaaah, hör auf, rief er.
Beruhige dich, Hure, bellte er.
Er hatte keine andere Wahl, also ließ er sich nieder. Justin setzte ihn ab, setzte sich und begann ein Bier zu trinken.
Du weißt, Nubia, du hast einen dicken Arsch. Alex schlug ihr mehrmals auf den nackten Hintern.
Sie schrie OOOOW mit jedem Schlag, den Alex ihr gab.
Dann packte er ihren fetten Teenyarsch und führte seinen Schwanz mit seiner rechten Hand zu seiner frisch gefickten Fotze.
AAAAAAOOOOOOOHHH stöhnte, als sein fetter 8-Zoll-Schwanz ihre Vorderseite hochkam.
Fick deinen engen Ex Justin, sagte Alex.
Komm schon, Alex, gib der Hure, was sie verdient, rief Tyson.
Im Gegensatz zu Justin war Alex nicht sehr gut gegen Nubia. Mit ihrem Schwanz vollständig in ihrer Muschi bewegte sie schnell ihre Hüften hin und her, während sich ihr Schwanz hart und tief vor ihr bewegte.
Sie rief OOOH GOD STOP, STOP OPENING, als sie von hinten vergewaltigt wurde.
Sie bewegte sich hin und her, als Alex ihre Finger in ihren runden Arsch schob. Er war in einem Zustand der Lust, während er es genoss, ihre Fotze mit seinem Schwanz zu essen.
OOH FUCK schrie, als es ihn durchdrang.
Fick deinen Bruder, jubelten Justin und Tyson.
Er erhöhte schnell seine Geschwindigkeit; Es kam zu einem Punkt, an dem er sie nicht mehr fickte, aber er schlug sie. Er nahm seinen ganzen Schwanz aus ihr heraus und drückte sie mit einer Bewegung zurück.
Hör auf, es tut jetzt weh, ich bitte dich durpppppp, rief sie, als sie vor der Kamera brutal gefickt wurde.
Obwohl Nubia immer weniger wurde, wurde sie richtig feucht und fühlte sich, als würde sie gleich ein Orgasmus bekommen. Er wollte es behalten, um seine Zufriedenheit mit seinem Vergewaltiger nicht zu zeigen. Aber er konnte nicht.
Er legte seinen Kopf auf den Tisch, als OOOOOOOHHH anfing zu kommen.
Alex hielt für eine Sekunde inne und sagte: Nun, die Hure scheint es zu mögen.
Kurz nachdem alle drei gelacht hatten, schlug Alex sie weiter. Der junge Teenager ballte mit beiden Händen Fäuste und presste ihre Zehen zusammen, während er ejakulierte und vergewaltigt wurde. Alex‘ Orgasmus und Nervosität hatten ihn erreicht und er hatte das Gefühl, als würde gleich eine Ladung explodieren. Ohne Vorwarnung hörte sie plötzlich auf, ihr Hahn bohrte sich in ihre Fotze, gerade als Justin seinen Samen tief in ihren Bauch goss.
Nein, bitte komm nicht auf mich, mach es nicht noch einmal, bitte nicht, bettelte sie.
Fick deine Fotze, schrie er, als er sie mit Sperma füllte.
OOOHH, stöhnte er, als er jeden Tropfen Sperma in sie zwang.
Er beugte sich vor und legte sich für ein paar Sekunden auf seinen verschwitzten Körper, während sich sein Werkzeug langsam löste.
Jetzt ist es Zeit für mich, etwas davon zu bekommen, forderte Tyson.
Alex stand auf und ging von dem jungen Teenager weg.
Lass mich aufnehmen, bot Justin an.
Tyson zog sich aus und stellte sich hinter den müden Jungen.
Ich habe eine Idee, sagte Justin.
Der weise Mann hat eine Idee, scherzte Alex.
Fick dich
Wie auch immer, wie wäre es mit seinem anderen Loch, Tyson? schlug Justin vor.
Oh ja, das ist definitiv eng, sagte Tyson.
Nubia hatte keine Ahnung, wovon sie sprachen, aber Sekunden später erkannte sie, wo sie über ihren Hintern sprachen. Er geriet in Panik und versuchte mit der wenigen Kraft, die er hatte, aufzustehen und sie zu bekämpfen. Aber Alex rannte los und erwischte ihn mit Tyson.
Wow, sie wird wieder empfindlich, sagte Alex.
Er zog es auf den Tisch und lehnte es an den Tisch. Tyson steckte ein paar Finger in seine eingefettete Muschi und wischte etwas von der Mischflüssigkeit ab und steckte seine Finger in das Schaumloch. Er umkreiste ihr geschrumpftes Loch und führte einen Finger in ihr Arschloch ein und ölte es ein.
NEIN, BITTE NICHT DA, DAS IST KRANK, schrie sie, als sie spürte, wie sich Tysons riesiger Schwanz zwischen ihrem Arsch knackte.
Sie war hilflos, als sie von Alex festgehalten wurde, als Tyson sie an den Hüften packte. Tyson spuckte auf seine Hand und ölte sein Werkzeug ein. Er packte das Ende des Schwanzes und führte ihn in das Arschloch ein.
NICHT, bettelte er.
Tyson ignorierte ihre Bitten und zog ihre Hüfte nach vorne.
NNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR schrie sie aus voller Kehle und spürte, wie die Schwanzspitze durch ihren Schließmuskel drang.
Er wand sich, um den Hahn davon abzuhalten, weiter zu gehen, aber es nützte nichts. Er schob langsam seinen 11-Zoll-Schwanz tief in ihren engen Arsch. Der fette Schwanz verschwand Zoll für Zoll.
Tyson schrie: OOOH FUCK, HE’S TIGHT.
Sie dachte, Entjungferung sei schlecht, aber Tyson, der seinen Schwanz in ihren Arsch schob, war unerträglich. Die Männer bemerkten, dass er nicht mehr kämpfte oder schrie. Die drei, die so darauf konzentriert waren, ihren Arsch zu vergewaltigen, bemerkten nicht, dass sie vor Schmerzen ohnmächtig wurde.
Du hast Tysons Muschi ausgeknockt, sagte Alex.
Wach die verdammte Muschi auf, er muss den Schmerz spüren, sagte er, als Tysons Schwanz tief in seinem Arsch vergraben war.
Während Justin aufnahm, griff Alex mit beiden Händen in seine Haare und hob seinen Kopf. Es war total kalt. Er hatte kein Mitgefühl für den jungen Teenager, also hob er seine Hand über seinen Kopf und schlug ihm ins Gesicht. Alle drei lachten, als Alex sie noch ein paar Mal schlug, bevor sie mit roten Handzeichen auf ihrem Gesicht aufwachte.
Wach auf, Fotze, bellte Alex.
Er hatte Albträume, aber als er aufwachte, erkannte er, dass es real war.
Endlich, rief Tyson.
Oma? Er war verloren.
Oh, du dachtest, du könntest ausknocken, WARTE AUF DEINEN TYSON, rief Justin.
Seine Augen traten hervor, als er NEIN, BITTE NICHT rief.
Tyson schob langsam seinen Schwanz mit einem knallenden Geräusch zurück und mit einem Stoß schob er den ganzen Schwanz tief in seinen Teenagerarsch.
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAWWWW, schrie sie vor Schmerz, als sie spürte, wie der Hahn sie in zwei Teile spaltete.
Tyson nahm es noch einmal heraus und schob seinen Schwanz in einer Bewegung in seinen Hintern. Sie schrie vor Schmerz, als Tyson ihr mehrmals grob ihren Arsch in den Arsch schob. Die einzelne Bewegung verwandelte sich dann in ein Rhythmustempo. Vor und zurück, rein und raus spreizte Tysons fetter Schwanz Nubias Arsch.
Give Ihm Fucks Alter, schrie Alex, als er eine Dose Bier in seinen Mund steckte.
HÖRT AUF, ES HOFFT … BITTE NICHT MEHR, rief sie und drehte ihren Kopf, als der Welpe sie ansah und versuchte, sie wegzustoßen.
Aber seine erbärmlichen Bitten taten nichts für ihn, sondern ermutigten ihn nur, härter, schneller und tiefer zu drücken. Seine Hüften trafen seinen nackten Hintern, seine qualvollen Schreie und der Jubel der beiden, als ihre Aktionen den Raum erfüllten. Seine Anspannung war zu viel für Tyson, sein schwarzes 11-Zoll-Werkzeug drohte zu explodieren.
Oh verdammt, ich komme gleich schrie Tyson.
Nubia fühlte, wie ihr Arsch zusammenbrach; Er hatte das Gefühl, sein Arsch brenne. Aber bald grunzte Tyson wie ein Affe und begann, seine Schüssel zu füllen.
Er stöhnte, als OOH FUCK in seinem Arsch explodierte.
Nubia muss sich mit Gallonen und Gallonen Sperma gefüllt gefühlt haben. Nachdem sie es gestopft hatte, zog sie sich von ihrem Arsch zurück, säuberte ihren Schwanz mit ihrem Höschen und setzte sich auf ein Bier. Zu diesem Zeitpunkt waren sowohl Justin als auch Alex dem Ärger entkommen, den sie Nubia vor Tyson bereitet hatten, also beschlossen sie, ihn noch mehr zu demütigen und ihn noch lauter schreien zu lassen, indem sie sich verdoppelten.
Weißt du, Justin, vielleicht braucht dein Ex zwei Schwänze, sagte Alex.
Hmmm, ich glaube, die Muschi will zwei Schwänze, sagte Justin mit einem Grinsen.
Justin reichte Tyson die Kamera, als Alex Nubia an den Haaren packte und ihn vom Tisch zog.
Lass mich los, du Bastard, schrie er, als er versuchte, seine Hände aus seinen Haaren zu befreien.
Justin streckte dann seinen erigierten Schwanz gerade nach oben aus und zwang den jungen Teenager, auf ihm zu reiten.
Arschloch oben, fragte Justin, als Alex ihn zu Boden warf.
Er hatte keine Wahl, also tat er wie ihm geheißen und kniete sich auf Justin. Er senkte langsam seine missbräuchliche Fotze auf seinen 6-Zoll-Schwanz.
OOOH, stöhnte sie, als ihre Katze erneut von Justins Schwanz überfallen wurde.
Sie sah ihn mit traurigen Augen an, während sie ihn mit einem bösen Lächeln ansah. Als sein erigierter Schwanz tief in ihrer Fotze vergraben war, packte er sie an den Armen und zwang sie, sich vorzubeugen. Justin hielt seinen Hintern nicht aufrecht, als er sich tief in seiner misshandelten Katze verhärtete.
Es wird dir gefallen Schlampe. Justin sah Nubia an.
Er drehte sich um und sah Alex hinter sich knien. Er packte seinen fetten Penis und drückte seinen fetten Kopf an seinen nicht ganz so jungfräulichen Arsch.
Bitte mach das nicht mehr, nicht, ich bin so wund schrie sie und versuchte sich davon zu befreien.
Aber Justin griff nach ihren Armen, während Alex langsam seinen Schwanz in ihren gut eingeölten Arsch schob.
AAAAAAIIIIIIIIIIII HITS, rief er.
Nubia hatte jetzt zwei Gurken tief in ihrer Fotze und ihrem Arsch; Es war wirklich zweigeteilt. Ihm war sogar übel von den Hähnen, er war kurz davor sich zu übergeben. Als beide Männer all ihre Schwänze in ihren Arsch steckten und beide anfingen, rhythmisch zu beschleunigen, damit sie sich gegenseitig ficken konnten. Alex würde ihren Arsch knallen, während Justin seinen Schwanz tief in ihrer Fotze vergräbt. Und mit Alex‘ Schwanz ganz in seinem Arsch, warf Justin ihn auf ihn.
OOOOOH GOTT HELFT MIR, schrie er.
Sie zwangen ihn bald, sie zu reiten, damit ihre Hähne gleichzeitig in ihn ein- und ausgingen. Sie brachten den immer schnelleren jungen Teenager dazu, sie zu reiten.
OOOOOH FUCK, FOOL PURPOSE FÜHLT SICH GROSS AN, schrie Alex, als er sie schlug
ist ist.
Nubia war völlig in Tränen aufgelöst; Noch nie hatte er etwas so Unerträgliches und Erniedrigendes empfunden wie jetzt. Er wurde beim Aufnehmen doppelt gefickt. Er befürchtete, dass ein Durchsickern des Bandes seinen Ruf und sein Leben ruinieren würde. Aber für die drei Männer war es egal, wo sie den hilflosen 14-jährigen Jungen fickten. Nach etwa 10 Minuten lösten sich beide Männer von dem jungen Teenager und positionierten sich neu. Justin kniete zwischen Nubias Beinen, während Alex jetzt auf seinem Rücken lag und Nubia sich an ihn lehnte.
Während beide Männer den jungen Teenager tief fickten, nahm Alex Nubias Kugeln und sagte: Mann, diese verdammte Muschi hat einige wirklich lustige Taschen.
Er fing an, sie grob zu kneifen und zu drücken und schrie noch lauter.
Ja, genau wie ihre obszöne Muschi-Mama, sagte Justin.
Nach Stunden scheinbar endloser Penetration konnte Justin es nicht mehr ertragen und füllte seine Fotze wieder mit Sperma.
AAAAAHH FUCK IM CUMMMMMMMMING, rief sie, als sie ihre Vorderseite mit männlichem Samen füllte.
Er hatte das Sperma hinzugefügt, das er und Alex ihm zuvor gegeben hatten. Er ließ den entladenden Schwanz in seinem Schwanz lockern, bevor er sich von ihm löste.
Bitte hör auf, ich halte es nicht länger aus, schrie sie, als Alex mit ihrem Hintern gegen ihn schlug.
Halt die Klappe, du Idiot, schrie Justin.
Fuck Pussy Tyson, fügte er hinzu.
Tyson reichte Justin die Kamera und kniete sich zwischen Nubias Beine.
Nein, bitte, es tut zu sehr weh … ddooont, schrie Nubia, als sie spürte, wie Tyson seinen harten Schwanz in das Loch drückte, das ich fickte.
Allmählich schob sich Tyson tief in sie hinein und schuf mit Alex einen Rhythmus, sodass sie beide den jungen Teenager fickten. Sie gingen beide ständig auf und ab und genossen seine verdammten Löcher. Alex konnte fühlen, wie sein Schwanz Tyson berührte, als sie ihn tief stießen. Er verlor wieder einmal das Bewusstsein; Der Schmerz war zu viel für ihn. Aber sie wurde wach gehalten, als sie ihre Teenager-Brüste brutal missbrauchte.
OOOH FUUUCCKKKK, FUUUUUUUUUCKK, bellte Alex, als er anfing, Nubias Arsch zu stopfen.
Sie ließ ihre Brüste los und ließ ihre Arschmuskeln ihren Schwanz entladen. Er ließ seinen Schwanz locker in seinem Arsch, als Tyson seinen Schwanz wie ein Tier in sie stieß. Nachdem er gesehen hatte, wie Alex in seinen Arsch spritzte, zog Tyson den Jungen aus ihm heraus und warf ihn zu Boden. Er fuhr fort, sie härter und tiefer zu ficken, was sie zum Betteln brachte. Ihre Hände flach auf dem Boden haltend, hatte sie ihre Beine auf beiden Seiten ihres Körpers angewinkelt, während ihr Schwanz in sie hinein und heraus ging. Dann zog er sich nach vorne, so dass seine Beine neben seinem Körper und über seiner Schulter gekreuzt waren.
Tyson schrie OOOH FUCK, als er sich auf und ab bewegte.
OOOOOHH, AAAAAHHHHHHHOOOOOOOOOOHHH, rief er.
Latin Girl brachte sich zu einem weiteren Orgasmus. Es explodierte in Tysons Schwanz, als ich ihn schlug. Zehn Minuten nach seinem Orgasmus fühlte Tyson, wie sein Schwanz hart wurde, also drückte er ihn noch ein paar Mal und vergrub dann seinen Schwanz tief in ihr und ging hinein.
OOOH BUCH, OOOOHHHHH BUCH, grummelte er.
Er nahm seinen halbharten Schwanz aus ihr heraus und stand für ein Bier auf. Der junge Teenager war völlig gedemütigt. Sie wurde komplett getragen und gebraucht. Sein Körper schmerzte, Sperma quoll aus seiner Fotze, er hatte getrocknetes Blut an seinem Arsch, sein ganzes Gesicht war mit Wimperntusche bedeckt und sein Körper war voller Blutergüsse. Er fühlte sich, als wollte er sich umbringen.
Bereit für mehr Muschi, schrie Justin.
Er hatte keine Wahl; Nubia war noch ein paar Mal gefickt worden, bevor die Nacht vorbei war.
Kling, klingel, lief das Telefon.
Hallo, wählte Justin.
Hallo Miss Acosta, Nubia, ihre Mutter war am anderen Ende des Telefons.
Ja, er ist hier, antwortete Justin.
Du solltest am Telefon besser nicht wackeln, sagte er zu Nubia und blockierte das Telefon.
Der verängstigte Junge nickte und ging ans Telefon.
In 30 Minuten würde seine Mutter ihn abholen kommen. Nachdem sie aufgelegt hatte, nahmen sie sie mit und vergewaltigten sie noch einmal, bevor sie schnell duschen und sich anziehen durften. Während Nubia duschte, zogen sich die drei Männer ihre Kleider an und unterhielten sich darüber, was sie gerade getan hatten. Er kam mit gesenktem Kopf und Grimasse zurück. Er hörte eine Hupe aus dem Auto seiner Mutter. Er rannte schnell die Treppe hinunter und ging zur Vordertür, bevor er von Justin gestoppt wurde.
Wenn du jemandem erzählst, was gerade passiert ist, wird das Video, das wir gemacht haben, ins Internet gestellt und jeder wird sehen, wie sehr du eine Schlampe bist, sagte er.
Sie packte ihn am Hemd, zog ihn zu sich und sagte: Sag mir, du wirst nichts sagen.
Das werde ich nicht, das verspreche ich, sagte der zitternde Jüngling.
Er ging aus der Tür zum Auto seiner Mutter und tat so, als wäre nichts gewesen. Sie hatte Angst, dass sie trotz Tabletteneinnahme schwanger werden könnte. Aber schon bald wurden Tyson und Justin verhaftet, weil sie einen Minderjährigen sexuell angegriffen hatten. Alex war immer noch auf der Flucht, und die Cops hatten keine Ahnung, wo er war. Nubia versuchte, ihr Leben vor der Vergewaltigung fortzusetzen, lernte aber, was sie zu vermeiden versuchte, während sie online war. Auf einer Pornoseite für Teenager wurde ein Vergewaltigungsvideo gezeigt. Er war total geschockt, als er das Video sah. Sie fand Vergewaltigung schon schlimm genug, aber jetzt, wo die ganze Welt ihre Vergewaltigung sehen konnte, wollte sie nur noch ein Loch graben, in das sie springen konnte. Die unhöflichen Kommentare von Tausenden von Menschen zu dem Video machten die Situation noch schlimmer. Er war völlig geschockt; Er hatte keine Ahnung, was er tun sollte. Irgendetwas klickte in seinem Kopf und er veränderte sich komplett. Als die Schule anfing, bemerkten ihre Freundinnen, wie sehr sich die junge Christin verändert hatte. Er war kein reiner Einser-Student mehr. Er war C/D-Schüler. Er kümmerte sich um nichts und niemanden. Sie fing an, viel aufreizendere Kleidung zu tragen und hörte auf, in die Kirche zu gehen. Außerdem ist der junge Teenager sexuell viel aktiver geworden. Sie konnte jeden Mann ficken, der ein Stück von ihr wollte. Nubia war jetzt als die Schlampe der Schule bekannt. Ihre Nachlässigkeit und ihre Schlampe hatten sie eine Woche vor ihrem 15. Geburtstag schwanger gemacht. Neun Monate nach der Geburt eines gesunden Mädchens setzte Nubia ihr verrücktes Leben fort. Sie bumste junge und alte Männer, aber dieses Mal war sie etwas vorsichtiger, weil sie nicht noch einmal schwanger werden wollte. Er schloss sein Studium als durchschnittlicher Student ab und beschloss, seinen verrückten Lebensstil zu ändern. Also schrieb sie sich an einem örtlichen College ein und bekam einen Landungsjob. Zwei Jahre später erwarb sie ihren AA-Abschluss und nahm einen kleinen Job als Sekretärin in einem örtlichen Unternehmen an. Mit Mitte 20 entschloss sie sich schließlich, ihr Elternhaus zu verlassen und in ein kleines Haus etwas außerhalb der Stadt zu ziehen. Er lebte mit seiner jüngsten Tochter Elisabeth ein normales Leben, ging zur Arbeit und in die Kirche, versuchte, sein Leben ein wenig in Ordnung zu bringen. Obwohl sie versuchte, den sexuellen Missbrauch zu vergessen, der ihr in der High School widerfahren war, hatte sie immer noch Albträume. Er sprach mit niemandem außer der Polizei und seiner Familie, und er sagte kein Wort zu seiner Tochter. Bis zum Alter von 30 Jahren war das Leben ziemlich holprig.
Fortgesetzt werden…..

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert