Mein Stiefbruder Bekommt Seinen Schwanz Während Ich Mit Google Analytics Soziale Medien Mache

0 Aufrufe
0%


Futa-Fee? Der schlechte Wunsch des Futa-Reporters
Teil Eins: Beccas heißes Interview
von mypenname3000
Urheberrecht 2017
? Rita wartet in ihrem Büro auf dich? sagte die spanische Krankenschwester. Er hatte ein strahlendes Lächeln im Gesicht, an seiner lila Schürze war ein Namensschild mit der Aufschrift Pita befestigt. Nur so.
?Im Voraus bestellen? sagte ich und verbarg mein Gähnen. Obwohl es frühe Stunde war, musste ich frech und energisch sein. Die Sonne war noch nicht aufgegangen. Ja, Ende November war das nicht zu früh, aber trotzdem…
Mein Kameramann machte sich nicht die Mühe, seine Müdigkeit zu verbergen, als Hosannah laut gähnte, als sie ihre Kamera mit sich trug. Meine Kiefer bemühten sich auch, sich zu öffnen, wollten weit, weit ausatmen. Ein Vorstellungsgespräch um 6:30 Uhr morgens bedeutete, dass ich sehr, sehr früh aufstehen musste.
In Lakewood, einer kleinen Stadt südlich von Tacoma und in der Nähe meines eigenen Hauses in Parkland, St. Wir kamen am Claire Hospital vorbei. Mein Arbeitgeber, Channel 5 News, forderte einen Bericht über die wundersamen Heilungen, die Doktor Rita Jones vollbrachte. Es war ein Quatschstück, das ein Reporter mit der Hälfte meiner Erfahrung machen musste.
Meine Absätze klickten, als ich den zügigen Schritten von Schwester Pita folgte, während mein enger Bleistiftrock über meine nylonbedeckten Hüften glitt. Meine Brüste hüpften in meiner tief ausgeschnittenen Bluse herum und zeigten meine Vorzüge in die Kamera. Trotzdem wäre ich schockiert und empört, wenn er mich während der Nachrichtensendung fragen würde, warum ich so kühne Oberteile trage, oft mit den Spitzenenden meines BHs, die herausschauen.
Er stellte mich ein, was meine zwanzigjährige Tochter zu schätzen wusste.
?Wir sind hier,? sagte Pita, erreichte die Tür und öffnete sie. Sie wartet auf dich.
Ich war in vielen Arztpraxen mit einem kleinen, schmalen, computergesteuerten Schreibtisch, Aktenschränken, einem kleinen Regal mit Nachschlagewerken und anatomischen Bildern an den Wänden. DR. An Rita selbst war nichts Ungewöhnliches, außer dass das junge Mädchen vor ihm kniete, den Kopf schüttelte und mit dem Mund schmatzte.
Nasse, schlampige Blowjob-Sounds.
?Becca Bretagne? Er strahlte den afroamerikanischen Arzt an. Sie trug hellblaue Schürzen, aber keine Unterteile, ihr ebenholzfarbenes Gesicht leuchtete auf, als sie mich ansah, ihre weißen Zähne funkelten zwischen ihren dunklen Lippen. Seine Hände griffen nach den schwarzen, perlenbesetzten Zöpfen des Mädchens, das davonraste. Das Mädchen schüttelte auch ihre schwarzen Hüften. Sie trug plissierte Schulmädchenröcke, ihre ebenholzfarbenen Schenkel lugten aus ihrem Schaukelrock hervor. Ich bin so froh, dass du es so früh machen konntest. Aber ich wollte Ihnen zeigen, was meine Behandlungen so besonders macht. Und ich nehme es nur nachts.
Meine Wangen wurden rot und eine seltsame Lust überkam mich. Größer, dicker und länger als der Schwanz meines Ex-Mannes oder meiner jetzigen Freundin, ich konnte sehen, wie der dunkle Schaft in ihren wiegenden Mund drang.
Oder irgendeiner der Ex-Freunde oder Liebhaber.
Ihre Brüste schwankten unter ihr, als sie sich bewegte, ihre Brustwarzen verhärteten sich. Ich schluckte. Ich wusste nicht, dass Sie ein Transvestit sind, Doktor.
?Ich bin nicht,? er lachte. Ich bin ein Futanari. Ich habe eine Muschi. Meine Klitoris verwandelt sich gerade in einen Schwanz. Und Sie können Ihren Kameramann einrichten. Ich brauche meine Haare, damit ich nicht platze, falls wir sie brauchen. Er leckte sich über die Lippen. Meine Tochter hat sich freiwillig gemeldet, weil es Sonntag war. Ist das nicht toll für ihn??
Ich hob eine Augenbraue. ?Deine Tochter??
Er ist eine Schlampe, je nachdem, welche Futa er einpackt? Der Arzt lachte. Ich denke, er würde seinen Mund die ganze Nacht in meinen Schwanz stecken, wenn er könnte, aber dann wären meine Freundinnen eifersüchtig.
Wir würden es tun, Doktor, Schwester Pita zwitscherte.
Ich habe geblinzelt. Sie sagten solche Dinge, als ob es ganz normal wäre. Und… und warum hatte ich ein Problem damit? Also hat ein Mädchen den Schwanz ihrer eigenen Futa-Mutter gelutscht? Was war wichtig? Ich wette, wenn ich eine Tochter hätte, würde sie meine lutschen wollen. Er kniete vor mir, während ich berichtete, sein Kopf außerhalb des Rahmens, das große, pochende Mädchen, das meinen Schwanz ausbauchte.
Eine Hitze durchnässte mein Höschen, meine Hüften zuckten.
Nun, ist das anders? flüsterte Hosannah, als sie ihr Stativ mit schneller Geschicklichkeit löste. Sie war eine kleine, kurvige Frau mit einem runden Gesicht und einer kühnen jüdischen Nase. Innerhalb weniger Minuten hatte er seine Kamera montiert, das Licht eingeschaltet und auf den Arzt gezeigt.
Ich saß auf einem Stuhl, meine Beine fest gefesselt, mein armer Kitzler schmerzte, als ich der jungen Pattie, die vielleicht nicht älter als achtzehn oder neunzehn Jahre alt war, zusah, wie sie den Schwanz ihrer Mutter liebte. Ich zitterte, leckte mir über die Lippen. Mit meiner blonden Jenny, die nickt, Mamas Schwanz lutscht, die Kameras laufen und…
So seltsame Gedanken. Sie haben mich verarscht, als ich bemerkte, wie Patties Finger in die Muschi ihrer Mutter glitten, in die Falten hinein- und herausgingen. Er hatte wirklich beides. Es sah so aus, als ob sein Schwanz dort drückte, wo seine Klitoris sein sollte.
Ihr Mikrofon ist hier, Dr. Rita? Ihr kurzes braunes Haar kräuselte sich, sagte Hosannah. Er bückte sich in seiner engen Jeans, sein kurviger Hintern war mir zugewandt. Sie hatte beim Sex einen wackelnden Hintern. Ich wette, er liebte es, es zu packen, als seine Liebhaber ihn hart fickten.
Meine Blitze, mein eigener Schwanz, der aus meiner blonden Fotze springt und gegen seine Tür hämmert, lässt mich zittern. Die Temperatur in mir stieg. Der Esel schaukelte hin und her. Sie beugte sich weiter vor, versuchte, ihr Ansteckmikrofon aufzusetzen, ihre Jeans klebte an ihrer Muschi, die Naht ihres Schritts verschluckte fast ihre pralle Fotze.
Ich hatte oft kamelfarbene Zehennägel, die die Jungs bei der Arbeit gerne ansahen.
?Dort,? sagte Hosannah. DR. Er ging zurück zu seiner Kamera und zielte auf Rita, dann machten wir eine halbe Aufnahme im Studio und ließen mich meine Fragen wiederholen. Dann haben wir es zusammengestellt und Sie haben Stunden später nie bemerkt, dass ich meinen Teil gefilmt habe. ?Wir nehmen auf.?
Ich meine, Dr. Rita? Ich sagte und beugte mich vor, es gibt ein Gerücht, dass Sie ein Heilmittel gefunden haben, das alle heilt. Einige beschreiben es als Magie, während andere es als Betrug bezeichnen. Wie hast du es entdeckt??
?Ich habe es nicht entdeckt? Sie stöhnte, ihre Finger gruben sich in das Haar ihrer Tochter, ein klares Vergnügen lief über ihr Gesicht. ?Es wurde mir geschenkt.?
?Hochbegabt?? Ich leckte mir über die Lippen. Das klingt … interessant. Es war also keine Chemikalie oder ein Medikament?
Oh nein, es ist total magisch. Er stieß ein leises Stöhnen aus, Patties Hüften wackelten noch mehr. Er lutschte lauter, lallte und liebte den Mädchenschwanz seiner Mutter. Ich habe mir etwas gewünscht und die Futa-Fee hat geantwortet.
?Eine Fee?? Ich konnte meine Skepsis nicht von meinen Worten fernhalten. ?Dornröschen oder so?
?Oder eher wie ein Sommernachtstraum? Rita stöhnte. Ihr Name ist Leanan Sidhe und sie hat mich in einen Hermaphroditen verwandelt. Futanari nennt er es. Er gab mir eine Klitoris, die sich zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in einen Hahn verwandelte. Und mein Sperma heilt jeden, der es berührt. Deshalb bläst meine Tochter im Notfall meinen Schwanz. Dann kann ich meinen Futa-Schwanz fertig machen?
Sie behaupten also, eine magische Entladung zu haben, die jeden heilt? Ich verbarg meine Zweifel nicht. Das war so lächerlich. Er hat in einem echten Krankenhaus gearbeitet und er sagte das BS. Trotzdem hatte ihre Tochter diesen großen, wunderschönen Ebenholzschaft in ihrem hungrigen Mund.
Ich leckte mir über die Lippen, meine Brustwarzen schmerzten in meinem BH.
?Es ist keine Behauptung. Ich heile Menschen. Es gibt viele Menschen, denen ich helfe. Er hat sich verändert. Wir haben einen Vorrat an Futa-Jizz, das bei jedem Patienten angewendet werden kann, insbesondere bei Männern. Aber ich kümmere mich besonders gerne um Patientinnen, um sie persönlich zu heilen.
Und du… wie hast du diese Kraft gelernt?
Lag dieses Mädchen im Koma? Ein liebevolles Lächeln breitete sich auf seinen Lippen aus. Mein Dornröschen. Und ich wollte es nur heilen, ??
Daneben piepte der Pager. Ich blinzelte, als ich sie an ihrer Hüfte zog und sie anstarrte. Wir haben einen Notfallpatienten. Bringen Sie Ihre Kamera mit. Sie können feststellen, dass die Behandlung persönlich funktioniert.
Pattie leckte den Schwanz ihrer Mutter, Speichel tropfte über ihr Kinn. Er führte seine Finger an seinen Mund, einer davon Dr. Er lutschte an Ritas Fotzensahne. Das Mädchen stöhnte und genoss den inzestuösen Geschmack, ihre Augen rollten zurück zu ihrem Kopf.
?Ewigkeit?? Hosannah, Dr. fragte Rita, als sie aufstand, ihr großer Schwanz schwankte vor ihr, die Spitze glühte vom Sabber ihrer Tochter.
?Folge ihm,? sagte ich, als der Futa-Doktor zwischen mir und der Kamera sprintete. Mal sehen, ob er die Wahrheit sagt.
?ER,? Pit grinste.
Als ich aufsprang, schaltete Hosannah ihre Kamera ein, große Titten hüpften in und aus meinem BH. Meine blonden Locken tanzten auf meinen Schultern, als ich auf meinen Absätzen eilte. Das Laufen auf 5-Zoll-Pumps war eine Kunst, die jede Reporterin beherrschen sollte. Ihm durch den Flur folgend folgte Dr. Ich rannte hinter Ritas nacktem Hintern her. Es war ihm egal, ob sein Schwanz draußen hing, damit die Welt ihn sehen konnte. Keine der Schwestern der Ärzte sah ihn auch nur noch einmal an.
Er tat dies immer. Was war in diesem Krankenhaus los?
Hosannah folgte ihr und nahm alles mit einer Kamera auf ihrer Schulter auf. ? Folgen wir Rita zu einem neu aufgenommenen Patienten mit einer schweren Verletzung? Sagte ich in mein Mikrofon und schaute über meine Schulter in die Kamera. ? Rita behauptet, dass ihr magisches Futa-cum den Patienten heilen wird. Channel 5 News bringt Ihnen dieses exklusive Filmmaterial, das seine unerhörten Behauptungen rechtfertigt oder beweist, dass er ein betrogener und perverser Gauner ist.
DR. Rita verschwand in einem Untersuchungsraum. Ich erreichte die Tür, drückte sie auf. Hosannah wurde gefilmt. Mit pochendem Herzen folgte ich ihm und hielt mein Mikrofon in der Hand. Wenn dies wahr wäre, wäre es bemerkenswert.
wahre Magie.
Auf dem Untersuchungstisch wimmerte ein Mädchen, vielleicht einundzwanzig, mit rosafarbenem Haar, das ihr ins Gesicht flatterte. Sie hatte eine Überblendung auf ihrer rechten Seite, ihr Haar war auf der linken Seite lang. Als er zitterte, glitzerte ein diamantener Nasennagel, der seinen rechten Arm hielt …
?Ach du lieber Gott,? Ich hielt neben dem gebrochenen Arm die Luft an.
?Ist in Ordnung Liebling? sagte. Ich habe genau das, was du brauchst.
?Arzt?? Sie schnappte nach Luft, als der schwarze Arzt das rosa Haar packte und den Mund des verletzten Mädchens in diesen großen, pochenden Futa-sik zog.
? Rita trägt die Behandlung direkt auf das Futa-Halsband auf und steckt es in den Mund des Mädchens. Der Patient saugt, seine Wangen fallen ein. Ich kann nicht glauben, dass das passiert ist? kommentierte ich, meine Muschi ballte sich und juckte danach, berührt zu werden.
Ist das alles, Schatz? stöhnte Dr. Rita. Saug einfach weiter. Sie werden sich viel besser fühlen und… Ja?
?Fick mich,? Er Dr. Hosannah murmelte neben mir, als Rita beim Abspritzen filmte.
Der Orgasmus war offensichtlich. DR. Rita warf ihren Kopf zurück, ihre Brüste hüpften unter ihren gebürsteten Oberteilen. Sie zitterte, als jedes Mädchen-Sperma aus ihrem großen Schwanz pulsierte. Die dunklen Augen der rosahaarigen Patientin weiteten sich. Er schluckte, schluckte die sogenannte magische Ejakulation, mehr tropfte aus seinem Mund, floss seine Wangen hinab, floss aus seinem Mund und…
Ich hätte fast mein Mikrofon fallen lassen.
?Es klappt,? sagte ich erstaunt. Sein Arm heilt. Sie können sehen, dass sich die Knochen bewegt haben, der Teil, an dem die Haut durchbohrt wurde, zurückgegangen ist und das Fleisch geheilt ist. Dies ist kein besonderer Effekt. Geschieht das live vor uns?
?Um zu sehen,? stöhnte Dr. Rita. Mmm, du fühlst dich so viel besser. Trink einfach mein ganzes Futa-Sperma. So viel. Das ist es.?
Sie saugte ein letztes Mal, dann tauchte ihr Mund aus dem großen, ebenholzfarbenen Schwanz des Arztes auf. Er legte seinen Finger auf seinen einst gebrochenen Arm. Er betrachtete die Wunde und rieb sie. Blut blieb zurück, aber es gab keine Anzeichen für einen Knochensplitter oder ein blutendes Loch, das es verursacht hatte.
?Du hast mich geheilt…? Der Patient starrte den Arzt an. Dann warf er sich auf den schwarzen Arzt. Wappen von Dr. Er wickelte sich um Ritas Hals, küsste sie fest und streckte seine Zunge heraus. Der Arzt zog Rita über ihn, der Arzt kämpfte überhaupt nicht, sein ebenholzfarbener Körper schwankte und drückte immer noch hart vor sich hin.
Der dunkle Hintern der Ärztin war in die Kamera gerichtet und zeigte die rosa Narbe ihrer Muschi, ihre weit gespreizten Beine und umgeben von schwarzen, lockigen Schamhaaren. Die Säfte klebten an den Drähten und leuchteten im Licht. Das Mädchen packte den Futa-Schwanz des Arztes mit ihrem geheilten Arm und streichelte ihn mit ihren blassen Fingern.
Wird er sie ficken? Hosannah grunzte, ihre Kamera auf das Ereignis gerichtet.
? Rita? Ich hielt den Atem an, die Worte verschwanden aus meinem Kopf, mein Reportertraining übernahm: Ist es üblich, Sex mit Ihren Patienten zu haben, nachdem Sie sie geheilt haben?
DR. Rita hörte auf, die Patientin zu küssen, blickte über ihre Schulter, ihre Augen glänzten vor Lust. Mein Futacum zu trinken macht den Patienten extrem geil. Und ich gebe gerne eine zweite Dosis direkt in ihre Fotze oder ihr Arschloch, damit alles besser wird?
?Er ist sehr akribisch? reine Krankenschwester Pita.
Er oder Dr. Mir war nicht klar, dass Ritas Tochter uns folgte. Aber die beiden betasteten einander den Rücken, Patties dunkle Hand unter Pitas lavendelfarbenem Beutel, Pitas braune Hand unter dem Rock des Schulmädchens. Beide genossen es, ihre Gesichter zu kreuzen.
Oh, Doktor, ja? Die Patientin stöhnte, ihre Hand führte den Ebenholzschwanz unter den Jeansrock, den sie trug, während ein rosa Tanga glitzerte und ihre Fotze bedeckte. Du musst mich weiter behandeln.
Ritas Finger rissen den rosa Tanga zur Seite und enthüllten einen schmalen, rasierten Schlitz. Hosannah stöhnte in der Nähe. Er leckte sich über die Lippen und registrierte, wie der Kopf des ebenholzfarbenen Hahns an der blassen, rosa Haut rieb. Dann breiteten sich die Schamlippen der Patientin weit aus und umschlossen diesen großen Penis.
Meine Muschi zog sich zusammen, der Patient war eifersüchtig und er stöhnt vor Ekstase, während er immer tiefer in seinen monströsen Mädchenschwanz gleitet. murmelte ich, als meine Hand mein Mikrofon sehr fest umklammerte. DR. Mein ganzer Körper brannte, als ich zusah, wie Rita sich in ihrer Patientin vergrub.
Und dann fick sie.
Das Krankenhausbett knarrte, als der Futa-Arzt seinen Patienten mit harten, heftigen Schlägen behandelte. Das rosahaarige Mädchen keuchte und stöhnte und taumelte unter dem ebenholzfarbenen Futan. DR. Ritas Arsch blieb stecken, weiße Finger kratzten sie.
?Es ist heiß,? Hosannah stöhnte. Ich kann es nicht glauben, Becca.
?Ich kann auch nicht? sagte ich und senkte mein Mikrofon. Das ist Gold. Er hat sie mit Schwanz und Sperma geheilt?
Ich rieb meine verschwitzten Hände genug an meinem Rock, um die Patientin eifersüchtig zu machen. Ich wünschte, ich wäre verletzt worden, um zu heilen. Zu fühlen, wie dieser große, pochende Futa-Schwanz immer und immer wieder auf meine Muschi trifft. Die beiden wanden sich zusammen, das Mädchen Dr. Er wurde von Ritas harten Bewegungen erwischt.
Es ist schneller und schwieriger. DR. Rita stöhnte und keuchte, ihr Rücken gewölbt, ihr Hintern festgeklemmt. Funkelnde Säfte klebten weiß an seinem dunklen Schaft, als er die Muschi des Patienten heißer und heißer rührte. Ich leckte mir über die Lippen, meine Muschi bettelte um Aufmerksamkeit.
Ich wollte sehr hart masturbieren.
?Wie du siehst,? Ich sagte meinem Mikrofon, Dr. Rita widmet sich der Behandlung ihrer Patienten und stellt sicher, dass sie gut versorgt sind.
Oh mein Gott, Doktor heulte das Mädchen. ?Ich werde auf deinen großen, schönen Schwanz spritzen Ja Ja Ja Verarsch mich weiter?
Wird er irgendetwas tun, damit es ihnen besser geht? Ich fuhr fort, meine Wangen brannten, meine Stimme war so ein kehliges, sehnsüchtiges Murmeln. Meine freie Hand drückte meine große Brust durch meine Bluse, meine Brustwarze pochte. Er führt sein Futa-Anhängsel so hart in die Vagina seiner Patientin ein, dass sie seinem explosiven Ende immer näher kommt.
?Komm rein, Mama? stöhnte Pattie. Oh, ja, nur kleine Schlampe. Ich will es sauber lecken?
So eine gierige Schlampe nach dem Sperma deiner Mutter? stöhnte Schwester Pita.
Ich drückte meine Brust noch mehr zusammen und streichelte meine Brustwarze. Meine Muschi bekam einen Stromschlag. Ich zitterte, meine Hüften zuckten. Meine Augen wandten sich meinem Kopf zu. Ich atmete tief ein, mein Herz schlug in meiner Brust. Ich konnte nicht glauben, was ich sah. Lust, Ekstase brennen in diesem Raum. Eine schwindelerregende Welle durchfuhr mich.
Ich wollte diesen Futa-Schwanz. Ich wollte von jemandem gefickt werden. Ich wollte spüren, wie er mich bis zum Rand ausfüllte. Ich wollte auf ihn abspritzen und auf ihn abspritzen und abspritzen. Auf diesem großen, dicken Ebenholzschaft zu explodieren. Ich wollte mich selbst besitzen.
Die Frauen ficken, die ich interviewe, meine Tochter oder andere dazu bringen, meinen Schwanz zu lutschen, während ich meine Berichte gebe, die Welt weiß nicht, was los ist. DR. Ich wollte die Freude erleben, die sie empfand, als Ritas Stöhnen im Raum widerhallte.
Oh, verdammt ja heulendes Mädchen, das unter den Arzt kriecht und auf diesen großen Schwanz spritzt. Entzünde das Sperma in mir. Heile mich Dadurch fühle ich mich sooooo viel besser?
?Ja Ja Ja? DR. Rita stürzte vorwärts, den Rücken durchgebogen, den Kopf zurückgeworfen. ?Nimm es?
?So heiß?
?Ja,? Ich zischte. ? Rita ist kurz davor, ihre Behandlung zu beenden und läuft in die warme Vagina ihrer Patientin über. Schau dir die Leidenschaft auf seinem Gesicht an. DR. Rita widmet sich ihrer Arbeit und ihrer wunderbaren Heilung.
Ich biss mir auf die vollen Lippen. Meine Hand drückte meine Brust noch mehr und fühlte das Silikonimplantat, das meinen Brüsten ihre freche Fülle verlieh. Aktuell sind sowohl Dr. Rita wollte auch krank sein. Futa-Sperma überflutete meine Muschi und wollte meinen eigenen Mädchenschwanz haben, um Sperma in die heiße Möse zu spritzen.
Mein Handy vibrierte in meiner Rocktasche.
Ach, Dr. Rita? Das Mädchen miaut, ihr Orgasmus stirbt. Ooh, du hast mich so sehr geheilt. Ich kann nicht glauben. Ich habe etwas über dich gehört. Meine Schwester geht auf das Washington College und hat mir von der Futa-Lehrerin Miss Marcie und den Futa-Cheerleadern erzählt. Mmm, es klingt so heiß.
Futa-Lehrer? Futa-Cheerleader? Das Washington College war die Konkurrenzschule zum Franklin Pierce College meiner Tochter. Dieses Jahr haben sie dank des inspirierenden Jubels der Cheerleader das College meiner Tochter im Homecoming-Spiel geschlagen.
Wo ficken sie auf dem Feld?
Nun, Becca Brittany, möchtest du meine Behandlung erleben? «, fragte Rita und warf einen feurigen Blick über die Schulter.
Meine Augen wurden größer. ?Das meinst du nicht…???
Er leckte sich über die Lippen und zog die Augenbrauen hoch. ?Ich tue. Ich kann dich hart ficken. Falls Sie es wollen. Ich wette, es gibt ein paar falsche, kleine, kleine Dinge, die ich verbessern kann.
Und jetzt dr. Bietet mir Rita die Möglichkeit, Futa-Therapie zu erleben? Ich murmelte ins Mikrofon, meine Muschi schmilzt. Ich wäre ein Narr, wenn ich nein zu ihm sagen würde.
?Wie ein Idiot,? murmelte ihre Tochter.
Dann nahm er das Mikrofon und erschien vor mir. Lass uns dich fertig machen. Ich sah mir ihre Brüste im Fernsehen an. Und ich weiß, dass meine Mutter viele Fans hat. Er mag die Brüste von weißen Mädchen. Knallt er immer die kleinen weißen Brüste seiner Freundin Carly?
Ich schauderte, als die Achtzehnjährige meine graublaue Seidenbluse aufknöpfte. Seine Finger sind meisterhaft. Sie leckte sich über die Lippen, knöpfte meine Bluse auf und enthüllte meinen weichen rosa BH darunter und die harten Stellen meiner Brustwarzen. Sie kicherte, als sie bemerkte, dass sie meinen BH vorne reingesteckt hatte.
Meine großen elfenbeinfarbenen Brüste ergossen sich in ihre ebenholzfarbenen Hände. Dann drückte er zu, hob meine großen Brüste an und fühlte das Silikon darunter. Er hob mit einem verschmitzten Lächeln eine Augenbraue.
Ich habe noch nie mit falschen Titten gespielt. Sie sind sehr entschlossen. Spielen Sie gerne mit einem Stressball? Dann bückte sie sich und saugte an einer brünetten Brustwarze.
Ich war außer Atem, das Kribbeln ging direkt in meinen Arsch. Hinter Pattie stand ihre Mutter, die immer noch ihren Bürstenaufsatz und das Ansteckmikro trug. Sein Schwanz schwang vor ihm und glänzte mit der Muschi des Patienten. Während Pattie davon sprach, ihre Fotze zu lecken, nutzte Schwester Pita Patties Ablenkung mit meinen Brüsten und vergrub ihr Gesicht im Halsband der rosahaarigen Patientin.
Das Mädchen keuchte, ihr Rücken war durchgebogen, ihre Fotze rieb am hungrigen Mund der spanischen Krankenschwester. Von ihm Dr. Ich schauderte, als ich in Ritas glühende Augen sah. Er leckte sich über die Lippen und beobachtete, wie seine Tochter sich an meiner Brust labte. Ihre Hände streichelten meinen nackten Bauch, Kribbeln flogen durch meine Haut und fanden den Saum meines Rockes. Er suchte den Reißverschluss. Es kam rüber. Ich stöhnte zitternd, als sich der Rock löste.
Dann fiel es mir von der Hüfte.
?Meine Tochter bereitet gerne Frauen auf meinen Schwanz vor? murmelte Rita, ihre Stimme eine Mischung aus Leidenschaft und mütterlichem Stolz. Er kommt immer am Wochenende, um zu helfen.
?Meine Tochter sitzt nur im Haus herum? Ich stöhne, meine Augen weiten sich, als die Hand des kaum legalen Mädchens in mein Höschen gleitet, die Blondine an meinen Büschen hinunter gleitet und die nassen Lippen meiner Fotze findet. Ich stieß ein Schnurren aus, als er mich tätschelte. Ooh, wenn er nur so viel in mein Geschäft investiert hätte?
?Ich wette, Sie tun,? Sagte Rita, rieb seinen Schwanz am Rockarsch ihrer Tochter und schmierte die Fotze der Patientin an ihrem Arsch. Wie heiß ist sie, Pattie?
?Sehr heiße Mama? Pattie stöhnte zwischen den Saugen an meinen Nippeln. Sie hat falsche Brüste. Quetschen macht so viel Spaß?
?Ich wette,? Die Ärztin stöhnte, als ich zitterte und meine Brustwarzen im hungrigen Mund ihrer Tochter pochten.
Das Mädchen liebte meine Brüste.
Dann fiel Pattie auf die Knie und nahm ihre Hand von meinem Höschen. Seine nassen Finger griffen nach meinem Hosenbund, zogen ihn meine Hüften hinunter und entblößten meinen blonden Busch. Er holte Luft, seine Nasenflügel zuckten. Er summte und vergrub dann sein Gesicht in meiner Tür.
Es hat mich verschluckt.
Oh mein Gott, deine Tochter isst meine Muschi Ich hielt den Atem an und sah zu, wie die Futa-Ärztin ihren großen, schwarzen Schwanz streichelte. Er leckt mich. Oh mein Gott, es geht ihm gut.
?Mein kleines Mädchen ist ein Katzenjagdhund? DR. Rita lachte und fuhr mit ihrer freien Hand durch das geflochtene Haar ihrer Tochter.
Perlen klirrten, als Pattie leckte, ihre Zunge grub sich in die Rundungen meiner Fotze. Ich zitterte, meine Brüste wogten in meiner Bluse. Ich stieß ein leises Stöhnen aus, wand mich und rieb meine Zunge in den hungrigen Mund des achtzehnjährigen Mädchens. Es war kaum legal. Das gab mir so ein ungutes Gefühl, dass meine Fotze seine suchende Zunge einklemmte.
Darüber hinaus nahm mein Kameramann es auf, während er seine Kamera mit nur einer Hand bediente, seine enge Jeans mit der anderen Hand rieb und sie in seinem köstlichen Cameltoe rieb. Die vollbusige Hosannah stöhnte, ihr Körper zitterte, als sie vor sich hin masturbierte.
Ja, ja, ja, deine Tochter macht mich flaumig? Ich bin außer Atem. Sie bereitet mich so sehr auf diesen großen Schwanz vor.
?Ich helfe gerne meiner Mutter? Pattie stöhnte zwischen hungrigen Lecks, ihr dunkles Gesicht spähte zwischen meinen blassen Schenkeln hervor.
?Kann ich sagen,? Ich stöhnte. Ich wünschte, meine Tochter wäre so erpicht darauf, mir zu helfen.
Mein Handy vibrierte erneut, das ich an meinem Rock um meine Taille geschnallt hatte.
Es ist eine Freude, eine Tochter zu haben, die so begierig darauf ist, ihrer Mutter zu helfen, nicht wahr? «, stöhnte Pattie, und ihre Hand streichelte immer schneller.
?Ich wette,? Hosannah stöhnte, ihre Kamera war auf den achtzehnjährigen Jungen gerichtet, der meine reife Muschi aß. Ich war alt genug, um seine Mutter zu sein. Ich zitterte, als ich mir vorstellte, wie mein blondes zwanzigjähriges Mädchen mich leidenschaftlich zwischen meinen Schenkeln leckte.
?Ja? Ich schnappte nach Luft, als Patties Zunge meine Klitoris fand und sie liebkoste und streichelte.
Ich hatte ein Vergnügen. Ich stöhnte und schloss mich dem Patienten an. Pita aß ihre Fotze so wie Pattie meine aß. Meine nackten Brüste schwankten, für die Nachwelt festgehalten. All dies würde in meine Geschichte einfließen. Irgendwie wusste ich, dass ich posten kann. Diese Magie wirkte im Raum und bewirkte, dass alles sehr normal aussah.
Inzest. Sex mit einem kaum legalen Mädchen. futanari Alle.
Ich warf meinen Kopf zurück. Meine Brüste hoben sich und hüpften vor mir, als ich zu der leckenden Zunge des hungrigen Luders kam. Er stöhnte und genoss meine Säfte, die aus meiner Muschi strömten. Freude durchströmte mich.
Ist sie bereit für dich, Mama? Pattie strahlte, riss ihr Gesicht von meinem Arsch. Er sprang auf seine Füße und schnappte dann nach Luft. ? Pina Ich habe Dibs am Anal des Patienten angerufen?
Während das schwarze Mädchen auf dem Bett stürmte, stand ihre Mutter auf, um mich zu ficken. Ich zitterte und packte seinen großen, schwarzen Schwanz mit meinen elfenbeinfarbenen Fingern. Ich liebte den Kontrast und streichelte ihn, während ich ihn zu meinem gelben Busch führte.
Ich blickte über die Schulter des Arztes in die Kamera und stöhnte: Das ist Becca Brittany, die gleich die unkonventionelle, aber hochwirksame Behandlung des Futa-Arztes aus erster Hand erleben wird.
Mmm, du? DR. Rita murmelte, die dicke dunkle Krone ihres Schwanzes untersuchte meinen blonden Busch.
Ich hielt den Atem an und spürte, wie sein heißer Schwanz an meinen Schamlippen rieb und zum Eingang meiner Fotze glitt. Meine Lippen verschluckten die Spitze, ihr Schaft glitt auf mich zu. Ich zitterte, meine Schenkel schlangen sich um seine ebenholzfarbene Taille und ich zog ihn noch tiefer. Meine Augen weiteten sich, als er seinen Griff weiter in mich eintauchte.
Ich fühlte mich so voll. flüsterte ich, starrte immer noch in die Kamera und ließ die Welt die Aufregung sehen, die durch mein Gesicht lief. Es war meine Aufgabe zu berichten, und das war unglaublich. Jede Frau musste den großen Schwanz einer Futa in sich spüren, es öffnete ihn.
?Er hat einen sehr großen… Applikator?,? Ich stöhnte. Ich konnte nicht Hahn in der Luft sagen. Oder wenn sich die Katze nicht auf eine Katze bezog. Es geht so tief … Sex. Oooh, ja, sehr tief. Meine Damen, Sie werden das ausprobieren wollen. Ich ja?
Ich zitterte, der Arzt zog seinen großen Schwanz zurück und drückte ihn dann wieder tief in meine Fotze. Mein Rücken ist gewölbt und mein blondes Haar zittert auf dem Tisch und fliegt hinter mir her. Meine Fotze kuschelte seinen Schwanz in mich, füllte mich bis zum Rand aus und schickte Lust durch mich.
Stöhnen kam aus meinem Mund und seine Umgebung drang immer wieder in mich ein und erregte mich. Meine Augen funkelten, so eine köstliche Ekstase strömte aus mir heraus. Er stöhnte und keuchte, schlug mich sehr hart, sein Mund saugte an meinem Hals, biss, biss. Er stöhnte vor Vergnügen und genoss meine Muschi.
? Rita widmet sich ihren Patienten, nicht wahr? Ich bin außer Atem. Er behandelt sie gerne. Ich kann es bei jedem Zug seines Applikators spüren. Mmm, ja, es bringt mein Geschlecht durcheinander. Es bringt mich meinem Höhepunkt näher.
?Ja,? Hosannah stöhnte, Finger gruben den Schritt ihrer Jeans in einen nassen Fleck. Aber er hielt die Kamera beim Wichsen ruhig und nahm zum ersten Mal mit einer Futa auf.
Ein Schauder durchfuhr mich, ein weiterer Orgasmus blähte schnell meine Muschi auf. Die Aufregung in mir war so heiß. Das geschah wirklich. Ich habe deinen Schwanz den ganzen Weg genommen. Ich wollte so sehr mich selbst haben, zitternd, stöhnend.
Mein Telefon vibrierte.
Doktor Rita saugte an meinem Hals, ihre Lippen waren so heiß. Ich wusste, ich würde einen Schluckauf finden. Ich mochte es. Als ich zitterte, verhedderte sich mein blondes Haar um meine Schultern, meine Hüften berührten seine Bewegungen. Der Penis des Mädchens tauchte zu tief in mich ein.
Ich hielt den Atem an, meine Augen wanderten zurück zu meinem Kopf. Er drückte seinen Schwanz in meine Muschi, als er härter drückte. Die Reibung war so heiß, dass unser Fleisch gegeneinander schlug. Mein Kitzler trank mit jedem Schlag aus ihrem Schritt. Ich zitterte und stand am Rande des Orgasmus.
Ich sprang hinein.
?Ja Ja Ja,? Ich heulte. ?Die Behandlung… Die Behandlung ist sehr erfolgreich Mir…? Ich biss das Sperma zurück. ?Gipfel?
Meine Fotze verkrampft sich wegen des großen Mädchens, das den Schaft zerreißt und hämmert. Er stöhnte gegen meinen Hals und saugte mehr. Er rammte seinen Futa-Schwanz bis an den Rand meiner Muschi. Seine Zähne bissen in meinen Hals.
Heißes Mädchen-Sperma füllte meine Muschi.
Ja, er schießt seine Spezialmedizin tief in mich hinein. Oh ja, das ist erfrischend? Meine Augen wurden größer. Während des Orgasmus fühlte ich, wie die Energie mich überflutete. Hitze. Die kleinen Schmerzen, die Müdigkeit in meinen Augen, die Muskeln, die gestern beim Squashspielen mit meiner Freundin entstanden sind, sie alle verschwanden. Sein Sperma hat mich geheilt. ?Das ist toll?
Sein Sperma pumpte mich immer und immer wieder. Er stopfte mich voll, schwankte um seinen Schwanz herum und kam immer noch in meine erschütternde Möse. Ich schnappte nach Luft, ein weiterer heißer Orgasmus brach in mir aus. Mein Körper hob sich darunter.
Ich kämpfte gegen sein Fluchen an, als der Orgasmus in mir seinen Höhepunkt erreichte.
?Ist das das heißeste Ding, das ich je gedreht habe? Hosannah stöhnte, ihr Körper zitterte, ihr Gesicht stimmte mir vor Freude zu. Das wird viral gehen, Becca.
?viral? flüsterte ich, meine Muschi verkrampfte sich zum letzten Mal in ihrem großen Mädchenschwanz.
Und dann wurde der Futa-sik in mir kleiner. Ich hielt den Atem an, sah zwischen unseren Körpern hindurch. gezogen. Ihr schwarzer Körper leuchtete in meiner Creme, als sie schrumpfte. Sie schrumpfte, zog die Rundungen ihrer Fotze ein, wurde zu einer kleinen Klitoris.
?Sonnenaufgang,? Rita schnappte nach Luft. Ich muss auf den Sonnenuntergang warten, um es zurückzubekommen.
?Gott sei Dank ist Winter? Pattie stöhnte, hob ihren Kopf von der Fotze der Patientin, Sahne verschmiert auf ihren Lippen. ?Der Sommer wird groß blasen.?
Ein paar Minuten später stolperte ich aus dem Krankenzimmer, mein Körper summte, meine Kleidung war durcheinander. Ich versuchte, es zu reparieren, während ich mein Handy in meine Tasche steckte. Ich verließ das Krankenhaus fassungslos und versuchte zu verdauen, was gerade passiert war. Ich hatte den heißesten Sex meines Lebens mit einer Frau mit einem Schwanz.
Und Hosannah hat es gefilmt.
?Ich kann es kaum erwarten, das zusammenzustellen,? Hosannah stöhnte. Es muss heute Abend veröffentlicht werden. Oder vielleicht mit den Morgennachrichten morgen. Ich denke, es ist ein großartiger Artikel für die Morgennachrichten. Lukas wird es lieben.
?Ja,? Ich sagte. Mein Produzent Luke war begeistert.
Wir müssen nur die Intros und Outros aufnehmen. Hast du das jetzt vor dem Krankenhaus gemacht, als die Sonne gerade aufging? Holen Sie sich eine gute Beleuchtung.
Ich nickte nur.
Ein paar Minuten später standen wir draußen in der Kälte. Ich ignorierte ihn, trug keinen schweren Mantel, mein Atem gefror vor mir, meine Wangen waren rosa von dem Biss in der Luft. Als ich aus meinem Orgasmus herauskam, sammelte ich mich und schaute in die Kamera.
Das ist St. John, der behauptet, dass einige Wunder geschehen sind. Becca Brittany im Claire Hospital.? Ich hielt inne. ?Frech Wunder. Innen Dr. Rita sagt, dass sie ihre Patienten nur mit ihrem magischen Sperma heilen kann. Ich hielt inne. ?Ja, das ist richtig. Eine Frau mit Sperma. Und Channel 5 News bekam als nächstes ein exklusives Interview mit ihm.
Hosannah schüttelte den Kopf. ?Lassen Sie uns das Outro bekommen?
?Einige von ihnen Dr. Sie könnte Rita eine Betrügerin nennen, aber diese Reporterin hat die Kraft von Futa-Sperma aus erster Hand erfahren. Erfrischend. Hier in Lakewood geschehen wahre Wunder und sind sie so schlimm?
?Perfekt,? sagte Hosannah. Lass uns das abschneiden?
Ich nickte und gähnte erneut. Er wird sehr geschätzt. Ich ging zur Beifahrertür unseres Nachrichtenwagens, während Hosannah nach hinten ging, um die Story mitzuschneiden. Es war natürlich. Ich ließ mich auf den Beifahrersitz fallen, ließ den Motor an, um die Heizung zu starten, und zog mein Handy heraus.
Ich habe drei verpasste Nachrichten von derselben Person erhalten. Ich öffnete das erste und blinzelte, als blaue Schneeflocken über den Bildschirm wirbelten, bevor die eisige Schriftnachricht erschien. Ich runzelte die Stirn und fragte mich, wie sie das gemacht hatten.
Du bist genau die ungezogene Frau, nach der ich gesucht habe, Becca Brittney. Dein Wunsch schmolz meine Muschi.
Also mach dir keine Sorgen um deine heiße, ungezogene Fotze. Ich werde es geschehen lassen. Ich lasse Ihre Tochter Sie weich machen, während ich die Nachrichten schreibe. Sie können so viel ungezogenen Spaß haben, wie Sie wollen, während der sexy Kameramann herumrollt. Ich garantiere, Sie werden es lieben. Warte sehr bald auf mich. Ich werde dich so hart ficken.
Oooh, du bist so eine exhibitionistische Schlampe Ich liebe es.
B
Ex. Im Winter
?Was zum Teufel?? Ich habe geblinzelt. Hat Hosannah mir die Nachricht geschickt? Er wusste, wie man diesen ganzen Tech-Mist macht.
Ich öffnete das nächste.
Du solltest dein Handy wirklich nicht ignorieren, Becca Brittney. Dafür bin ich sehr begeistert. Ich bin schwierig und schmerzhaft. Überprüfen Sie Ihre Nachrichten. Diese Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen
?Gelegenheit?? , fragte ich und hob eine Augenbraue. Ich blickte über meine Schulter und Hosannah arbeitete an dem Computer, der an der Steuerkonsole des Nachrichtenwagens angedockt war. Was wollte er?
Ich verstehe, dass du eine geile Schlampe bist und der Chef deiner Sommerschlampe einen großen Schwanz hat, aber ignoriere mich nicht Ich hasse das Vielleicht sollte ich das jemand anderem geben Jemand, der es zu schätzen weiß, ein Futanari zu sein
Wirklich lustig, Hosannah? sagte ich und stützte mich auf meinen Stuhl.
?Ha?? fragte die Jüdin. Dann grinste er den Bildschirm an. Oh, schau dir diese heiße, kaum legale Schlampe an, die den Schwanz ihrer Mutter lutscht. Ich mache eine Kopie für mich.
Ich seufzte vom frühen Aufwachen und Pattie und Dr. Ich war zu müde, um zu hart zu kommen, um mich um den Witz von Rita und Hosannah zu kümmern. Ich lege meinen Kopf auf meinen Stuhl und schließe meine Augen. Die warme Luft der Heizung streichelte mich, umarmte mein Gesicht und…
Kalt.
Der Sitz war nicht mehr wie eine halb bequeme Polsterung, er war eiskalt. Glattes, rutschiges und kaltes Eis. Und doch… ließ es mich nicht kalt. Mir war heiß. Ich öffnete meine Augen und seufzte. Der Van war komplett gefroren, jede Oberfläche aus durchsichtigem Material.
Vor Angst zitternd packte ich den Türknauf. Ich war hungrig, ich wäre fast hingefallen. Meine nackten Füße trafen auf das harte Eis mit der gleichen steilen Textur wie Asphalt, aber es war immer noch rutschig. Ich zitterte, meine riesigen Brüste hoben sich vor mir.
Ich war nackt. Und die Welt wurde Winter. Es ist kein kalter Morgen, es ist kalt. Nordpol. st. Der Parkplatz des Claire Hospitals war komplett mit Eis bedeckt, das Krankenhaus ragte über mir auf wie eine perfekt geschnitzte Statue aus gefrorenem Wasser. Die entblößten Bäume schimmerten im sanften Sonnenlicht, schimmerten, als sie das Licht brachen.
?Was ist los? Ich bin außer Atem. ?Hosianna Alles Eis? Ich steckte meinen Kopf wieder in den Van und sah zurück.
Leer.
Ich habe dich gerade mitgebracht? Eine Stimme murmelte hinter mir.
Ich drehte mich um und fand die einzige Farbe, die es in dieser neuen Welt gab: lila Haare. Über die Schultern der ebenfalls nackten Frau fallen gelassen, in violetten Locken auf ein üppiges und reifes Gesicht fallend, ein hungriger Streifzug für ihre nächste Mahlzeit. Mein Blick glitt über ihren Körper, ihre Brüste so groß wie meine, ihre Hüften geschwungen.
Und ein Hahn.
Ein großer, pochender Futa-Schwanz.
Etwas summte und zog meine Augen wieder nach oben. Gossamer flatterte, als er sich mir näherte, und hob zarte Flügel über seine Schultern. Ich leckte mir bewusst über die Lippen. Mein ganzer Körper zitterte, als alles an seinen Platz fiel und
Ich begegnete seinem silbernen Blick.
Seine alten Augen verschlangen mich. Sie waren riesig, überragten mich, das ganze Universum verstreute sich vor mir in seinen Augen, als ich nur ein winziger Punkt war. Etwas so Unbedeutendes in der Ordnung der Dinge, ein winziges Staubkorn, das über die Weite der Ewigkeit geweht wird.
Y-bist du das? Ich schrie, schaute von ihren Augen weg und sah stattdessen auf ihre Brüste. Sie schwankten, als er vor mir stehen blieb. ? Du hast Rita deinen Futa-Schwanz gegeben?
Nein, diese Sommerschlampe? futa-fee murmelte. Ich bin B. Du hast meine Nachrichten bekommen. Normalerweise lesen die Leute ihre Nachrichten sofort. Sie ignorieren sie nicht.
?Verzeihung,? Ich schluckte. Ich war nur … professionell.
Violet hob ihre Augenbraue. Ist es eine Frechheit zu ficken, wenn deine Kameramann-Aufnahmen professionell sind?
Ich errötete. ?Ich denke nein.?
Oh, das wird es. Sie kam näher, ihr Futa-Schwanz baumelte ein oder zwei Zoll von meinem Bauch, groß und dick wie ihre Haut. Einmal haben wir unseren Deal gemacht und du wurdest mein Boss. Ich werde deinen Wunsch erfüllen, ich werde dir eine Futa machen und du kannst so viel ungezogenen Spaß haben, wie du willst. Alles, was ich brauche, ist ein Gefallen.
?Güte?? fragte ich, mein Herz hämmerte in meiner Brust, meine Muschi schmolz.
Nur ein Wort. Schuldschein. Eines Tages rufe ich dich vielleicht an und bitte dich, etwas zu tun. So viel.?
Ich schauderte. Klingt nach einem schlechten Vertrag. Wenn ich nicht weiß, was ich unterschreibe. Vielleicht sollte ich meinen Manager holen?
?Ist dieses Angebot zeitlich begrenzt? murmelte sie und packte seinen Schwanz. Er kam näher, sie rieb das pochende Ende seines Schwanzes an meinem Bauch. Es zog ihn in einem rotierenden Muster und hinterließ eine Linie von Vorsaft. ?Es läuft ab, sobald du aufwachst.? Er ließ seinen Schwanz nach unten gleiten, in meinen blonden Busch. Holen Sie sich einen Futa-Schwanz, haben Sie all Ihren ungezogenen Spaß und schulden Sie mir etwas. Es tut dir nicht weh. Oder jemand, den Sie kennen?
Ich holte tief Luft, sein Schwanz erreichte die Rundungen meiner Fotze und drückte ihn gegen meine Klitoris. Ich hatte ein Vergnügen. ?Ich weiß nicht. Ich habe einmal ein schlechtes Geschäft gemacht. Es hielt mich davon ab, ein Anker zu sein. Sind Sie es leid, diese Federstücke herzustellen?
?Mmm, Flaum,? schnurrte B. Sein Futa-Schwanz bewegte sich nach unten und drückte den Eingang zu meiner Muschi.
Ich wollte ihn so sehr in mir.
?Du kannst dieses sexy Mädchen deinen Kitzler pusten lassen? Er leckte sich über die Lippen. Wippt das hübsche Ding mit dem Mund zu deinem neuen Schaft, während es deinen Nachrichtenbericht gibt, ohne zu wissen, dass sie an diesem wunderschönen Mädchenhalsband lutscht?
Ich zitterte, meine Fotze juckte, seinen Schwanz zu schlucken.
Verbinde deinen Körper mit meinem? Ihre nackten Brüste rieben an meinen, unsere Brustwarzen küssten sich und schossen vor Freude in meinen Schaft. Schieben Sie einfach diese sexy Muschi meinen Schwanz hinunter. Pfähle dich selbst auf und dein Wunsch wird wahr. Ihre Tochter wird Ihre Klitoris erweichen. Du wirst in ihren schönen Hals spritzen. Du wirst ihre heiße Fotze ficken. Du wirst viel Spaß mit deinem Schwanz haben. Und Hosannah wird sie alle unsterblich machen.
Ich biss mir auf die Lippe. Das war nicht klug. Sich auf etwas einigen, ohne die Details zu kennen. Die Betrüger haben solche Dinge getan. Aber…
?In Ordnung??
?Scheiß drauf? Ich stöhnte und stieß mich dann von seinem Schwanz ab.
Ich wimmerte, Futa-Peris Schwanz stopfte meine Muschi. Seine Flügel summten hinter ihm, als er stöhnte. Er drückte mich gegen die eisige Seite des Lieferwagens, sein Hahn bohrte sich in seinen Griff. Ich umarmte sie, packte ihren Hintern, ohne mich um das Gute zu kümmern.
Nicht, wenn ich meinen eigenen Schwanz habe, der so umwerfend ist wie seiner.
Seine Lippen fanden meine und forderten sie, als er seinen Futa-Schwanz innen und außen drückte. Ich zitterte und spürte, wie ihr Arsch unter meinen Händen gähnte, mein zweiter Mädchenschwanz mischte meine Muschi in einen heißen Schaum. Mein Rücken rieb an der eisigen Kälte des Vans und fühlte sich an, als würde ich es trinken und mich aufwärmen. Mein Körper zitterte, meine Muschi verkrampfte mein Inneres.
Er schlug mich hart, er fickte mich wie eine dreckige Hure. Ich fühlte mich wie jemand, der sich ihm verkaufte, um die Wünsche meines Herzens zu gewinnen. Ich stöhnte, meine Zunge duellierte sich mit seiner, mein Körper passte sich seinen Bewegungen an, meine Hüften rollten. Unser Fleisch ist durcheinander gekommen.
Es ist immer wieder in mich eingedrungen.
?Fluchen,? stöhnte B und unterbrach unseren Kuss. Die Sommerhure wird dich hassen. Ja ja. Zu viel Macht. Das ist?
?Warum?? Ich hielt den Atem an und fühlte eine Geschichte.
Er grinste mich nur an, schob diesen harten Schwanz in meine Muschi. Und die Fragen spielten keine Rolle. Nicht mit diesem großen Schacht, der mich ausfüllt. Mein Körper zitterte um sie herum, meine Klitoris schmerzte, pochte und juckte danach, zu einem gigantischen Schaft heranzuwachsen.
Ich biss ihr Kinn, küsste sie bis zu ihrem Hals. Unsere Brüste wurden fest gepresst, unsere Brüste glitten aneinander vorbei, als sich unsere Körper hoben und senkten. Säfte strömten meine Schenkel hinunter, als ich meine Fotze in einen warmen Schaum peitschte und mich eincremte.
?Verdammt? Ich stöhne, meine Fotze drückt seinen Schwanz.
Das war’s, steck einfach meinen Schwanz an? flüsterte mir ins Ohr. Leeren Sie es einfach. Sollen wir unser Geschäft abschließen?
Meine Finger gruben sich in ihren Arsch, sie zog hart, als sie gegen meine Tür knallte. ?Ja Ich will das Mach mir Futa?
Was für ein ungezogener Reporter du sein wirst. Jeder wird dir beim Ficken zusehen und deinen Schwanz lutschen lassen. Du wirst berühmt Futa-Reporter?
Futa – sein Schwanz traf meine Muschi. Ich war außer Atem, mir schwirrte der Kopf. Dann explodierte die Lust in mir. Meine Möse zuckte hart an seinem großen Schaft. Er stöhnte und zog seinen Schwanz aus meiner verkrampften Haut. Eifrig darauf, ihn in meine Fotze zu spritzen, saugte sein Schaft.
Lass mich rein Ich bin außer Atem. ?Lassen Sie uns unser Geschäft abschließen?
?Ja,? knurrte er und drückte seinen Schwanz tief in meine Muschi. ?Nimm es Genießen?
Magie und Mädchen-Sperma spritzten auf mich. Ich zittere, meine Fotze melkt seinen Schwanz, er spürt das Sperma auf mich spritzen. Vergnügen drehte sich um mich. Mein Kopf ist nach hinten geneigt, meine Haare sind auf meinem Rücken durcheinander. Ich trank sein Vergnügen, spritzte wiederholt in meine warmen Tiefen und genoss das Gefühl seines Spermas, die Kraft, die in meine Klitoris aufstieg.
Es keimte.
Ich hielt den Atem an, als meine Knospe in ihren Bauch wuchs. Die empfindliche Spitze glitt nach oben und wurde immer größer. DR. Ich wand mich und fühlte, wie Rita zu all ihren Dimensionen anschwoll, genau wie ihr riesiger Umfang oder der gigantische Körper der Futa-Fee.
?Oh mein Gott, ja? Ich bin außer Atem. ?Vielen Dank.?
Mmm, ja, wirst du mir danken? stöhnte Futa-Fee. Du wirst alles tun, um dieses Geschenk zu behalten?
?Irgendetwas? Ich wunderte mich über diesen Gefallen und jammerte. Was schulde ich ihm und?
Jemand hat meinen Schwanz gelutscht. Ich war außer Atem, zitterte. Wie war das möglich? Unsere Mägen steckten meinen neuen Mädchenschwanz zwischen sich. Niemand konnte ihn erreichen, aber ich fühlte immer noch einen warmen Mund, der ihn anschwellen ließ und meinem Körper Freude bereitete.
?Genießen,? Als die Welt um mich herum dunkler wurde, flüsterte die Fee Futa.
Mein Mund lutschte meinen Schwanz immer mehr. Mir wurde schwindelig. Dann verschluckte die Dunkelheit die Futa-Fee …
Meine Augen wurden geöffnet. Ich sah auf das Armaturenbrett des Nachrichtenwagens. Es ist nicht aus Eis und…
Meine blonden Haare fielen auf meinen Schoß. Mein neuer Schwanz zuckte und die Leute, die meinen Mädchenschwanz lutschten, verkrampften sich. Meine Muschi steckt fest, meine Eierstöcke kochen. Ich kam so schnell, wie ein jungfräulicher Junge, der seinen Schwanz zum ersten Mal benutzt.
Ich schnappte nach Luft, der Orgasmus explodierte in mir. Heiße Ficksahne spritzt aus meinem Schwanz
?Jenna?
Ich griff nach den blonden Locken meiner Tochter, während ich an meinem Inzest-Futa-Sperma lutschte. Ecstasy kam mir in den Sinn. Ich war verwirrt und stöhnte, als meine Tochter jede Ladung Sperma saugte, die ich in ihren hungrigen Mund spritzte.
Oh Jenna, ja Ich heulte und genoss meinen neuen Futa-Schwanz. ?Trink all dein Sperma?
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: November 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert