Morgenschritt Cory Chase

0 Aufrufe
0%


folgen
Folsom… lol wo soll ich anfangen. Es war von allem extrem. Ich wurde ausgepeitscht, gerudert, erstochen. Ich habe Fotos mit allen gemacht, die cool waren. Ich habe jede Menge Komplimente in meinen Hasenohren bekommen. Ich habe sogar mit dem Andreaskreuz posiert. Ich war zu klein für das Kreuz. Drag Queens waren unglaublich hart, wie es nur Drag Queens tun. Viele tolle Einkaufsmöglichkeiten, Leute und Knoblauchpommes. Schlechter Boden hat großartige heiße Schokolade.
Ich habe auch meinen ersten violetten Zauberstab ausprobiert. Besser als taz zapper aber immer noch nicht mein Ding. Viele Bilder kommen noch. Es war auf jeden Fall ein Erlebnis. Ich habe aber keinen Käfig gesehen 🙁
Um meine Nacht ausklingen zu lassen, kaufte mir mein wundervoller Freund eine Lederrose mit Rohrstock. Was für ein perfekter Tag. Rick kaufte eine Wartonburg-Windmühle. Ich habe nichts gegen dieses Spielzeug 🙂 Ich habe auch nichts gegen die neuen Krallen meines Freundes.
Ich habe alles gesehen, von 80-jährigen Männern ohne Hose bis hin zu erwachsenen Erwachsenen in Windeln. Jede erdenkliche Kurve war da. Okay vielleicht nicht jede Wendung? Google die Karte des Territoriums der menschlichen Sexualität. Es gab viele der üblichen. Ich habe die Ponyparade gesehen. Kink dot com hatte eine Bühnenshow. Ich habe sogar mit einigen Welpen Ball gespielt. Mein kleiner Schatz möchte unbedingt einen Tag lang ein Welpe mit Welpen sein. Ball spielen und meinen Kopf tätscheln. Kein Kotessen oder Arschschnüffeln. Meine Augen weit aufgerissen
Morgen noch mehr tollen Spaß am Meer
Taz-Zapper
Ich habe den taz-Zapper. Ich werde die meisten Details offen lassen, aber hier ist die Geschichte. Er schlug mich ein bisschen wie ein Meister. Dann kam es heraus. Ein rotes Dreieck mit schwarzem Griff und Metallspitze. Es explodiert laut mit einem Funken. Er sagt, es ist nicht schmerzhafter als eine Injektion. Also erklärt der Meister den Ärzten, wie sehr ich wegen der Injektionen hyperventiliert habe.
Er sagte mir immer wieder, wie schön ich sei und wie stolz ich ihn machen würde. Dann kam es, nachdem ich darum gebeten hatte. Der Zap hat mir nicht gefallen. Aber als es mich überraschte, bekam ich es. Meine Ängste übermannten mich und er ließ nicht einmal zu, dass er mich mit einem Hefter in der Hand umarmte. Ich habe es versucht, es hat mir nicht gefallen, also werden wir es ausschließen. Er ist sehr liebevoll und gut mit Worten. Ich liebe ihn auch und möchte seinen Patienten danken, die bei mir sind 🙂
Wir haben auch mit meinem Schmuckschein gespielt. Ich wollte ihm zeigen, dass ich das aushalte. Der Meister spielte ein bisschen damit, bevor er mir beim Blasen zusah. Viel Deepthroating und meistens tiefes Saugen.
Dann endlich … Hundestil, mit Stecker. Der Meister zog meine Zöpfe und Verhärtung. Wie immer war ich nie hart genug und habe es ihm so lange gesagt, bis das Sperma meine Fotze gefüllt hat.
Nebenbemerkung: Essbares Gebäck ist eine schlechte Idee. Ich habe es versucht, es ist nicht so lustig, wie sie scheinen. Kein Durcheinander mehr und es schmeckt wie Papier.
21. September 2014
10.01.14
Heute kam der Meister herein, wusch das Geschirr, fegte den Boden, und ich stand am Waschbecken und schrubbte die Hundenäpfe makellos. Er fing an, mich auf den Hals zu küssen und mich dann zu fingern. Er sagte mir, wie sehr er meine Hausarbeit heute schätze. Dann kam plötzlich mein Ei. Es brachte meine Klitoris zum Summen, während ich die Schüsseln säuberte. Natürlich zitterte ich ein wenig und stöhnte ein oder zwei Mal ein wenig laut.
Dann war es an der Zeit, die Spülmaschine zu leeren und die Hundenäpfe aufzustellen. Dies verschaffte Master Zugang zu unserem neuen harten Pfannenwender, mit dem er sofort anfing, meinen Arsch damit zu zertrümmern. Ich liebe einen guten Spanking und er weiß, wie es geht.
Als er fertig war, saßen wir auf dem Sofa. Ich bin Doggystyle, Gesicht direkt auf mich, er leckt meine ungezogene Stelle und isst mich. Er legte auch mein Ei auf meine Klitoris. Bald wollte ich ihn reiten und er sagte zu.
Ich fing an darauf zu reiten. Dann begann das Streicheln und Reiten. Ich habe das Treffen heute Nachmittag gewiss genossen, geweckt von einer glühenden Leidenschaft. Als nächstes leckte und saugte ich an meinen Nippeln, die mich von der Seite drückten.
Ich kündigte an, dass er mich mit Gewalt bringen würde, und er wechselte zu Spanking. Wellen der Lust brachen zusammen und gingen an mir vorbei. Ich fuhr hart, drückte fest und küsste ihn, als gäbe es keinen Schlitz, keine Zunge und alles. Jede Leidenschaft in mir begann ihn zu küssen und zu drücken, bis ich erschöpft war. Das ist sein Lieblingsteil, der Höhepunkt, wo ich loslasse und das Vergnügen mich übernehmen lasse. Was für ein Nachmittag
1. Oktober 2014
Wellen
Ich nahm meine tolle Kugel und platzierte sie an der richtigen Stelle und beobachtete, wie seine Augen funkelten. Ich fing an, es um die Klitoris zu wirbeln. Wogen der Lust überrollten ihn wie eine heftige Flutwelle. Ich konnte es in seinem Gesicht sehen und in seinem Stöhnen hören, als er fieberhaft seine Hüften beugte. Verloren in einem Meer aus guten Schwingungen, erhöhte ich die Geschwindigkeit und schickte sein Stöhnen über den Abgrund in Vergessenheit.
Nachdem ich damit fertig war, war der Meister an der Reihe. Es fühlte sich so hart an, dass es drei Pfützen auf dem Bett bildete und mich überzog. Jetzt kennt jeder meine Meinung zu Flüssigkeiten, aber Mr. Very Big war an der Reihe, und zum Schock, er ist immer noch sehr groß. Ich verziehe das Gesicht und nehme es trotzdem. Es endet schnell und hinterlässt Spuren, da ich es eilig habe zu duschen.
Ich hielt einen Moment inne und bedeutete ihm, sich mir anzuschließen. Wir haben uns gegenseitig eingeseift, bevor die Kinder überhaupt auf die Toilette gegangen sind.
Wenn wir vorher darüber nachgedacht haben, haben wir alle schmutzige Telefongruppen-Chatnachrichten gesendet, als er gefragt hat, ob wir draußen seltsames Handy-Tag für Erwachsene spielen würden.
20. Juli 2015
manchmal ist scheitern lustig
Das Pinkelspiel hatte einen Moment in unserem Haus. Ich finde ihn ekelhaft und der Meister findet ihn komisch, aber er betrügt ihn weiterhin. keine Grenze, nur grob lol. Mein Ziel heute Morgen war es, mitten in meinem Orgasmus zu pinkeln. Dort, auf dem Hügel, erreichte ich den Höhepunkt. Also bin ich weggegangen und habe alles vollgepisst, aber es ging nicht ganz so ab, wie ich dachte. Es zwingt mich, weiter zu drücken und stärker zu drücken. Natürlich musste ich, ich versuchte so sehr zu pinkeln. Ich musste schlecht werden, denn als ich aufwachte, war ich nie weg. In einem Grundstück… Ich habe so laut und heftig gefurzt, dass ich wahrscheinlich die Nachbarn geweckt habe. Ich habe noch nie so einen lauten und harten Furz gehört. Wir fingen beide an zu lachen, als ich sie spielerisch anflehte, nicht zu kacken. Ich fiel auf seine Brust und wir lagen 5 Minuten lang lachend da. Wir wussten beide in diesem Moment, dass dies nicht passieren würde. Er sagt, wir sollten es dann weiter versuchen.
Fühlen Sie sich frei, auch Ihre peinlichen Furz-Sexgeschichten zu teilen.
6. November 2016

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.