Reifen4K. Frauen Über Fünfzig Strümpfe Werden In Form Von Hähnen Bezahlt

0 Aufrufe
0%


Es ist alles Spaß und Spiel, bis jemandes Schwanz aus medizinischen Gründen außer Kontrolle gerät. Vor allem, wenn jemand in der Familie ist.
Kristen hat das auf die harte Tour gelernt.
Was als Familienreise nach Thailand begann, wurde zu etwas anderem, als sie an einen exotischen Strand gingen. Seine Eltern waren die schlauen Typen, also verbrachten sie ihre Vormittage mit einer Gruppe anderer Touristen und einem thailändischen Reiseleiter, der ein Experte für lokale Geologie und Ökosysteme war.
Aber er und sein Bruder waren gewöhnliche College-Studenten mit gewöhnlichen College-Bedürfnissen, die schwimmen und Spaß haben wollten. Kristen trug einen sexy Bikini. Matt trug einen Badeanzug. Sie hatten viele Familienurlaube zusammen verbracht, also waren sie es gewohnt, sich in Badeanzügen zu sehen.
Sie nahmen ein sanftes Bad am flachen Ende des Wassers, wo die Wellen auf den Sand trafen, und wärmten sich für ein tieferes Schwimmen auf.
Fühlt sich an wie ein Rennen? Matt grinste.
Er lächelte zurück. Sie nennen es.
In der College-Volleyballmannschaft zu sein, hatte ihre Physis im vergangenen Jahr wirklich verbessert. Er war sich sicher, dass ihm das einen Wettbewerbsvorteil in der ewigen Geschwisterrivalität verschaffen würde. Er hatte seinen Bruder immer gerne in seine Lage versetzt, aber er konnte sich nur gelegentlich durchsetzen. Er war heute in einer energiegeladenen Stimmung. Zuversicht lag ihm im Blut. Ja, er war bereit für jede Herausforderung.
Mal sehen, wer am schnellsten auf der Flut schwimmen kann, sagte er und zeigte auf die Stelle, an der das Wasser seine Farbe änderte. Bis hierher. Nichts Gefährliches. Dann schwimmen wir zurück.
Was ist, wenn ich gewinne?
Das wirst du nicht. Aber der Gewinner wird den Rest der Reise im Bett am Fenster schlafen. Es dreht sich nicht mehr.
Hmm …, gab er vor zu denken. Du bist dran
Kristen tauchte zuerst ins Wasser und ging mit aller Kraft gegen die ankommenden Wellen. Die Arbeit an der Universität hat sich wirklich ausgezahlt. Er musste nicht nachsehen, ob sein Bruder hinter ihm her war; Aber er wusste, dass er nicht weit dahinter war. Schließlich waren beide konkurrenzfähig.
Als sie nach oben ging, um Luft zu schnappen, sah sie, wie ihr Bruder sie auffing. Er drückte stärker. Das musste er gewinnen.
Unglücklicherweise für Kristen verschafften ihr die Stärke und Ausdauer ihres Bruders einen großen Vorteil. Seine Technik war besser, aber Matt hatte bessere Muskeln. Diesmal gewann sie, aber Kristen war direkt hinter ihr.
Das Rennen endete weiter vom Startpunkt entfernt als erwartet, und beide waren außer Atem.
Du hast Glück, sagte Kristen lachend, als sie über das Wasser ging.
Verdammt, du wirst besser, sagte er immer noch außer Atem. Er sah über Kristens Schulter. Wow. Schau da drüben.
Sie blickten nach rechts und sahen eine Reihe großer Felsbrocken und Felsbrocken, die einen kleinen Hügel zu bilden schienen. Es war anders als alles, was sie zuvor in Amerika gesehen hatten.
Waren meine Mom und Dad da nicht? Sie fragte. Auf dieser Tour.
Ich denke schon. Es scheint ein bisschen gefährlich zu sein, also wenn du kein Einheimischer bist, solltest du mit einem Reiseleiter gehen.
Kristen konnte ihre Augen nicht von ihm abwenden. Was ist daran so gefährlich?
Höhlen, glaube ich.
Schade. Wir hätten mit ihnen gehen sollen.
Wir können immer noch gehen, sagte er trotzig. Wir werden unsere eigene private Tour haben.
Sicher, wenn du bereit bist, antwortete er und gewöhnte sich schnell an die Herausforderung.
Bin ich. Aber bist du außer Atem?
Wasser spritzte ihm ins Gesicht. Lass uns diesmal langsam vorgehen. Mein Herz schlägt noch.
Ich auch.
Sie schwammen Seite an Seite in einem viel langsameren Tempo. Je näher sie ihrem Ziel kamen, desto aufgeregter wurden sie. Das war Thailands Problem. Abenteuer.
Nach 5 Minuten Schwimmen waren sie fast da. Ihre Arme waren müde, aber sie wussten, dass es ihnen gut gehen würde, wenn sie nach einer Pause ihr Ziel erreichten.
Ich sehe niemanden, sagte Kristen, als sie aus dem Wasser auftauchte. Es ist ein bisschen beängstigend hier drin.
Wer weiß. Vielleicht sind sie irgendwo in einer tiefen Höhle. Es gibt viele, wenn ich mich nicht irre.
Ich würde gerne einen Blick darauf werfen. Ich habe noch nie eine Höhle gesehen.
Aha Matt schrie plötzlich. Scheisse
Sobald er das Ufer erreichte, sprang er auf und hinkte aus dem Wasser.
Es ist nicht witzig rief Kristin.
Etwas hat mich gebissen, sagte er und untersuchte seinen linken Oberschenkel.
Nein Liebling?
Aussehen.
Kristen konnte zwei kleine Löcher in ihrem linken Oberschenkel sehen. Seine Haut war rot, aber er blutete nicht.
Jesus. Was ist passiert?
Ich habe es nicht gesehen, antwortete er. Er hat mich eingefangen und ist davongeschwommen.
Sollen wir zurück in die Einrichtung? Es könnte ernst sein.
Ich brauche etwas Ruhe, bevor ich zurückkomme.
Ich brauche auch eine Pause, sagte er.
In diesem Fall schauen wir uns besser eine Höhle an, während wir hier sind. Das ist besser, als herumzusitzen und nichts zu tun.
Kannst du laufen?
Mein Bein fühlt sich gut an, antwortete er. Wahrscheinlich nichts.
Kristen grinste, ihre Augen leuchteten. In diesem Fall fahre ich mit dir um die Wette
Er positionierte sich sofort, um zur nächsten Höhle zu rennen.
Hey Auch sagte Matt.
War nur ein Scherz. Lass uns in die Höhle da drüben gehen, dann können wir zurückkommen. Ich mache mir Sorgen um diesen Biss. Wir müssen dir ein Heilmittel geben.
Sie gingen zu einem nahe gelegenen Höhleneingang. Es war ein kleines. Eng. Das Licht schien hinein, also gab es wahrscheinlich noch andere Öffnungen.
Nach einem kurzen Aufenthalt im Inneren erreichten sie eine Sackgasse und sahen ein Loch im Boden einer Höhlenwand. Die andere Seite des Lochs schien gut beleuchtet zu sein.
Kristen bückte sich, um durch das Loch zu spähen.
Was ist auf der anderen Seite? fragte Matt.
Es sieht umwerfend aus, antwortete er. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, aber es sieht aus wie ein Teich mit diesen natürlich vorkommenden Kristalldingern an der Spitze. Das Sonnenlicht scheint auch in den Weltraum zu filtern.
Okay, lass uns durch den Tunnel gehen und nachsehen.
Bist du sicher, dass du reinkommst? Weil ich weiß, dass ich da reinpasse. Ich bin schlank und dünn. Du magst fit sein, aber du hast breite Schultern und Muskeln.
Matt kniete sich neben sie und schaute hinein. Es wird super eng, aber ich passe rein. Innen sieht es toll aus.
Sind Sie sicher, dass Sie passen? Er bestand darauf. Bist du sicher, bist du dir sicher? Bist du dir absolut sicher? Denn wenn du in diesem Tunnel steckst, sind wir am Arsch.
Er analysierte weiter mit seinen Augen. Ich denke, ich kann reinkommen. Ich gehe zuerst.
Was ein Spaß.
Hier kommt’s.
Matt kroch über den nassen Boden und betrat den winzigen Raum. Er hielt seine Arme nach vorne und atmete aus, um seinen Körper schlanker zu machen. Irgendwann spürte er, wie ihm die Luft aus den Lungen gezogen wurde, aber es gelang ihm.
Auf der anderen Seite stand er auf und holte tief Luft. Dann sah er wieder nach unten.
Kommst du? fragte er durch das Loch. Dieser Ort ist wirklich cool.
Ja, warte.
Kristen machte das gleiche Manöver. Es erforderte viel weniger Anstrengung, aber es war immer noch eine Aufgabe. Während ihre schlanken Hüften und ihr Oberkörper bequem passten, fühlte sie sich sehr unwohl, als ihre Brüste gegen die felsige Oberfläche drückten.
Die Brüder staunten über die exotische Höhle, als sie beide eintraten. Es war anders als alles, was sie im Fernsehen gesehen hatten. Es war, als wären sie mitten in einem Höhlenkomplex. Es war wie ein Labyrinth. Es gab Höhleneingänge in alle Richtungen.
Denken wir nicht einmal daran, mehr zu erkunden, sagte Kristen. Wir wären verloren.
Ich weiß. Das ist schon überwältigend genug.
Seine Augen waren völlig erstaunt über die von der Natur geschaffene Struktur. Sie nahmen sich einen Moment Zeit, um das Teichgebiet zu umrunden und sich mehrere Höhlen- und Tunneleingänge anzusehen. Es war einfach großartig.
Oh, sagte Matt plötzlich und hinkte noch ein wenig mehr.
Bist du okay? Tut es weh?
Er berührte nervös die nackte Schulter seines Bruders und hielt ihn fest, um sicherzustellen, dass er nicht fallen würde.
Ich fühle mich komisch, sagte er. Ich weiß nicht, es ist, als ob ich unter Druck stehe.
Kannst du zurückschwimmen?
Ich weiß nicht. Ich muss mich setzen.
Verdammt, sagte er. Wir gehen besser, bevor deine Beine Krämpfe bekommen oder so. Wir werden zusammen schwimmen. Wenn dein Bein so weh tut, kann ich dir helfen, auf deiner linken Seite zu schwimmen.
Danke. Du bist der Beste.
Sie gingen zurück zu dem kleinen Tunnel, aus dem sie gekommen waren. Matt versuchte zu überholen. Er senkte sich, hielt die Arme nach vorne und bereitete sich darauf vor, auf die andere Seite zu rutschen.
Alles schien in Ordnung zu sein – bis er zur Hälfte fertig war. Er stieß einen kleinen Schmerzensschrei aus.
Bist du in Ordnung? fragte Kristen, die sich sehr bewusst war, dass etwas nicht stimmte.
Zieh mich zurück Zieh mich zurück Matt schrie hilflos.
Er packte die Knöchel seines Bruders und tat sein Bestes, um ihn aus dem Tunnel zu holen, ohne ihn zu verletzen. Glücklicherweise verlief der Rückzug reibungslos.
Was ist passiert? Sie fragte.
Es ist egal.
Es war klar, dass etwas nicht stimmte. Auf dem Boden sitzend, rückte sie diesmal ihren Badeanzug besser zurecht. Er drückte die Daumen und bewegte Dinge.
Bist du schwierig? fragte er und klang eher wie ein Vorwurf.
Was? Nein. Machst du Witze?
Er saß einfach nur da und hatte immer noch Probleme, sich anzupassen.
Er gestand schließlich. Ein bisschen. Ich weiß nicht, was los ist. Es ist, als wäre ich nicht erregt, aber da ist es.
Er zeigte auf die Leistengegend.
Kristen hob eine Augenbraue. Du bist nicht aufgewacht, aber ist dein Schwanz hart?
Du kannst es nicht verstehen.
Du hast recht. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass Höhlen gefährliche Orte sind, du hast schon viel körperliche Energie beim Schwimmen hier aufgewendet und jetzt bekommst du eine Erektion?
Er spottete. Glaubst du, ich habe das mit Absicht gemacht?
Froh?
Lass es uns noch einmal versuchen, seufzte er.
Nein. Noch nicht. Ich möchte nicht, dass du dich verletzt. Ich meine, ist dein Schwanz wirklich zu groß, als dass du durchkommen könntest?
Ziemlich groß, antwortete er durch zusammengebissene Zähne, beinahe verärgert, dass sie eine solche Frage stellte. Ich versuche, den Schmerz höllisch herauszupressen. Stell dir nur vor, ein Stein wird hart heruntergedrückt … egal. Du verstehst schon.
Das kann ich mir vorstellen. Die raue Oberfläche war auch hart für meine Brüste, aber es war trotzdem viel einfacher für mich, sie anzulegen.
Sollen wir nach einem anderen Ausgang suchen? Da ist Licht und es gibt viele andere Höhlen.
Nein, ich habe Angst. sagte er fest.
Also… du… bist du immer noch zäh? fragte er vorsichtig.
Er seufzte. Eigentlich pocht es. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein Blutdruck hoch ist, mir ist schwindelig.
Kristen kniff beim Nachdenken die Augen zusammen. Er hatte am College viele Gesundheitskurse besucht und im Laufe der Jahre unzählige Artikel über den menschlichen Körper gelesen.
Plötzlich fiel es ihm ein.
Wow, Matt, weißt du was das bedeutet? rief er schließlich.
Was?
Dieser Biss. Was auch immer Sie beißen, Sie haben möglicherweise ein Gift freigesetzt, das Sie verhärten lässt. Ich habe gelesen, dass jemandem vor ein paar Jahren nach einem Insektenstich etwas Ähnliches passiert ist.
Er überprüfte seine Wunde. Oh verdammt, du hast recht.
Die Löcher in ihrem Oberschenkel wurden noch röter, aber sie blutete immer noch nicht, was darauf hinwies, dass ihr tatsächlich etwas injiziert worden war.
Was wird jetzt passieren? Sie fragte.
Ich weiß nicht.
Soll ich selbst zurückschwimmen und die Experten mitbringen?
Ist dir klar, wie demütigend das wäre? Er hat gefragt. Außerdem denke ich, dass es bald vorbei sein wird.
Wenn du willst. Wenn ich mich richtig erinnere, kann eine Erektion Stunden dauern.
Verdammt, meinst du das ernst?
Sag du es mir, sagte er. Das ist dein Hahn. Du siehst immer noch verwirrt aus.
Es tut immer noch weh.
Kannst du laufen?
Er schüttelte den Kopf. Ich bin mir nicht sicher, mir ist schwindelig.
Kristen kicherte plötzlich bei dem peinlichen Anblick ihres Bruders, der einen harten Schwanz durch seine Badehose schleppen musste.
Schade, sagte er amüsiert. Uns bleibt keine andere Wahl, als zu versuchen, eine alternative Route zu finden. Nichts Gefährliches. Aber ich bin sicher, es gibt einen sicheren Weg hier raus. Dann sind wir wieder am Strand. Ich hoffe, dein ‚Problem‘ nicht im Weg stehen, während du im Wasser bist.
Matt stand langsam auf und seine Shorts wölbten sich deutlich. Die Spitze seines Schwanzes tauchte auf und sein Schaft war auf seinen nassen Badeanzügen.
Hmm …, sagte Kristen und leckte sich fast die Lippen.
Er bedeckte sich mit seinen Händen. Lass uns gehen.
Sie entschieden sich für die nächste Höhle, um einen ersten Versuch zu machen, einen geeigneten Ausweg zu finden. Es gab etwas Sonnenschein, ich hoffe, das kommt heraus. Währenddessen grinst Kristen und schaut zurück, um auf die Beule ihrer Schwester zu schauen, errötet und tut ihr Bestes, um sie zu verbergen, während sie geht.
Er blieb abrupt stehen.
Warte, flüsterte er. Schh…
Sie verharrten einige Sekunden lang regungslos. Keiner gab einen Laut von sich.
Was ist das? flüsterte Matt leise.
Ich dachte, ich hätte etwas gehört.
Sie schwiegen noch ein paar Sekunden.
Eine schwache Stimme hallte aus den Höhlen:
‚…alle entstanden vor Tausenden von Jahren…‘
Ihre Augen weiteten sich, als sie die Stimme hörten.
Der Reiseleiter? Sie flüsterte.
Das denke ich auch.
Aber wo?
Es ist ein Echo, antwortete er. Sie könnten überall sein.
Können wir versuchen zu schreien und uns ihrer Gruppe anzuschließen?
Er zeigte auf seine Hüfte. Wenn sie das sehen, denk darüber nach. Sie werden denken, ich bin ein Perverser.
Aber deine Gesundheit, Matt. Der Reiseleiter könnte hilfreich sein.
Ich habe eine wirklich harte Erektion. Wenn meine Mutter und mein Vater mich so sehen würden, könnten sie denken, wir würden uns in dieser Höhle lieben.
Kristen fiel fast die Kinnlade herunter. Fick dich, du hast Recht. Schnell, lass uns zurück gehen.
Sie gingen zurück in das kleine Gebiet, aus dem sie kamen. Leider war das kleine Loch genauso groß und Matts Erektion schwoll immer noch an.
Ich werde mich opfern, seufzte er. Schwimmen Sie selbst an Land. Ich werde versuchen, die Reisegruppe zu treffen und zu erklären, dass mich eine Kreatur gebissen hat.
Ja, das stimmt. Wir müssen zusammenhalten. Mama und Papa wissen, dass wir uns nicht trennen werden. Nicht in einem fremden Land. Wir würden uns definitiv in Amerika trennen, aber niemals in Thailand.
Sie haben Recht.
Was wird jetzt passieren? Sie fragte.
Ich denke.?
Und du… weißt du… wenn du dich darum kümmerst?
Ha?
Verpiss dich?
Er errötete. Es könnte funktionieren. Hast du das in dem Artikel gelesen, den du erwähnt hast?
Nein. Der Artikel erwähnte keine Linderung. Nur die Erektion hielt stundenlang an.
Du solltest aussteigen und draußen warten. Ich werde mich erleichtern, dann folge ich dir.
Er hob eine Augenbraue. Aber was ist, wenn es nicht funktioniert? Du wirst hier alleine festsitzen.
Guter Punkt.
Ejakulieren Sie einfach, sagte er schlicht. Es wird gut sein.
Bist du dir sicher?
Dann geh, sagte er hastig.
Aber das bedeutet, dass du meinen Schwanz sehen wirst.
Deine Eier auch, fügte er hinzu.
Er hob eine Augenbraue. Ist es nicht in Ordnung?
Wie du gerade gesagt hast, wenn Mom und Dad das sehen, denken sie vielleicht, dass wir hier ficken.
Ach du lieber Gott.
Er schob seine Finger unter das Gummiband der Badeanzüge.
Brauchst du Hilfe? Sie fragte.
Ja, meine Arme sind schwach.
Kristen griff nach oben und zog den Badeanzug ihrer Schwester herunter. Er erwartete einen harten Schwanz zu sehen. Was sie nicht erwartet hatte, war, dass ein harter Schwanz nach hinten schwang und ihr fast ins Gesicht schlug. Er drehte schnell den Kopf zur Seite, als würde er Völkerball spielen.
Wow, keuchte er. Es sieht ernst aus.
Er sah auf seinen Schwanz, der sich nach oben kräuselte und so angeschwollen war, dass er sich fast in einen Rotton verwandelte.
Ich weiß. Es ist schwieriger denn je. Weißt du etwas darüber?
Kristen schaute genauer hin. Hmm. Beweg dich.
Wie?
Bewege es auf und ab.
Matt hüpfte auf und ab und bewegte seinen Schwanz, als seine Schwester es verlangte.
Jetzt Seite an Seite, befahl er.
Matt stand an Ort und Stelle und drehte ständig seine Taille, so dass sein Schwanz von einer Seite zur anderen schwang.
Irgendwelche Gedanken? Er hat gefragt.
Er grinste frech, Das ist so ein harter Schwanz.
Danke für die fachkundige Beratung.
Hey, ich tue mein Bestes. Lass es uns jetzt tun. Ich helfe dir so gut ich kann.
Nun, denk daran, das ist dein Plan.
Aber das ist dein Hahn, murmelte er.
Es berührt.
Matt packte seinen stahlharten Schwanz. Er begann mit der Hand auf und ab zu pumpen und hörte dann auf.
?Was ist das Problem?? fragte Kristen besorgt.
Meine Hände sind schwach. ICH? Ich bin mir nicht sicher, ob ich abspritzen kann.?
Kristen stand auf und ging auf die andere Seite der Höhle. Er hielt die Ohren offen und lauschte aufmerksam den Echos.
Natürlich hörte er den thailändischen Reiseleiter aus der Ferne sprechen. Der Reiseleiter machte einen Witz und die Reisegruppe lachte. Am beunruhigendsten erkannte sie das Lachen ihrer Eltern.
Und sie waren auf diesem Weg
Sie rannte zurück zu ihrem nackten Bruder und seinem harten Schwanz.
Ich glaube, sie kommen, zischte er.
Ich werde es wieder versuchen.
Ich will deinen schönen Penis nicht verletzen, sagte sie. Ähm… ich meine… du weißt was ich meine. Jedenfalls habe ich einen Plan.
Was ist das?
Erinnerst du dich, als ich das Rennen verloren habe? Dann hast du die beste Matratze gewonnen?
Verdammt ja. Was ist der Plan?
Man muss sich entspannen, sagt er.
Kristen legte ihre Finger um seinen harten Schwanz und streichelte ihn liebevoll. Auf und ab.
Hm… was machst du?
Er streichelte weiter. Ich bringe dich hier raus. Gib es zu, du bist gefangen, wenn du nicht ejakulierst. Dein Körper ist zu groß und der aktuelle Zustand deines Schwanzes macht es dir unmöglich, durch dieses Loch zu kommen.
Du bist so böse.
So kannst du auf keinen Fall mit deinem Babysitter reden.
Mit einer einfachen Handjob-Technik streichelte er weiterhin den Schwanz seines hilflosen Bruders. Unter normalen Umständen würde sein traditionelles Drücken und Schlagen dazu führen, dass ein Mann in 10 Minuten oder weniger ejakuliert. Bei den Auswirkungen des Toxins würde er sich wahrscheinlich mehr anstrengen müssen.
Zeit drängte und jede Sekunde war kostbar.
Wie viel wird es dauern? Sie fragte. Wie wäre es, wenn ich schneller gehe?
Er streichelte schneller und härter.
Ich bin mir nicht sicher, stöhnte er. Verdammt, das fühlt sich gut an.
Er machte andere Berechnungen, streichelte es, fühlte Matts Hahnenpuls in seiner Hand.
Ich muss meine Armkraft aufrechterhalten, sagte er. Wenn ich dich weiter so schüttele, wird es schwieriger, zurück zu schwimmen.
Tu, was immer du brauchst, antwortete er und genoss die Erfahrung.
Du solltest das besser schätzen.
Natürlich werde ich.
Kristen bückte sich und nahm den Schwanz ihres Bruders in den Mund, um ihren langjährigen Fetisch der Neugier und Dunkelheit zu erfüllen. Egal wie angespannt die Situation war, dies war auch der perfekte Vorwand, um es aufzusaugen.
Er schloss seine Lippen um den harten Schaft und zog damit weiter. Er saugte hart und schüttelte seinen Kopf, streichelte ihn mit seiner Zunge. Er konnte es in seinem Mund pulsieren und pochen fühlen, mehr als bei jedem anderen Schwanz, den er je hatte. In gewisser Weise war er froh, dass Matt beißte, was auch immer es war. Er fragte sich, was dieses Gift war.
Ihr Stöhnen hallte in der Höhle wider. Wie Kristen, die saugt und ihren Mund offen hält. Es war das erste Mal, dass sie sich selbst so kräftig saugen hören konnte, und es war so erregend. Aber Matt in hoffnungsloser sexueller Verzweiflung zuzuhören, wegen dem, was sein Mund ihm angetan hatte, war der ultimative Nervenkitzel.
Oh mein Gott, ich bin Kris nahe, sagte er leise. Ich fühle mich, als würde ich gleich explodieren?
Für einen Moment spuckte er den Hahn aus. Du hast dir noch keine vollen Mundputz-Privilegien verdient.
Okay, beschwerte er sich nicht.
Du bist der beste Hahn – nun, du bist die beste lebende Schwester.
Er streichelte hart und schnell. Ich weiß, dass ich es bin. Beste Schwester. Und beste Schwuchtel.
Dann arbeitete sie wieder mit ihrem Mund um den Schaft herum, um schneller zu ejakulieren. Er bekam es sogar in den Hals, weil er wusste, dass Männer es mochten. Ihre Kehle war der eigentliche Tunnel, an dem die Männer interessiert waren.
Er würgte fast, als er es in den hinteren Teil seines Mundes bis zur Mitte seiner Kehle brachte.
Sobald er die tiefe Kehle hatte, hielt er sie und lauschte dann. Lachen? im Hintergrund? Der thailändische Reiseleiter muss ein lustiger Typ sein und das war ihm eine faire Warnung.
Sie kommen, zischte er, spuckte seinen Schwanz aus und ließ dabei seine Kehle los. Das funktioniert nicht. Wird dir meine Muschi dabei helfen, schneller zu ejakulieren?
Pussy funktioniert normalerweise am besten, je nachdem, wie eng du bist und wie du deine Hüften bewegst.
Fertig. Kontakt aufnehmen?
Das waren Kristens andere Spezialitäten, abgesehen davon, einen Schwanz zu lutschen und daran zu würgen. Seine Muschi war eng und er lernte von anderen College-Mädchen zu ficken. Vielleicht wäre das die Stimulation, die Ihr Bruder brauchte, um den Orgasmus zu beschleunigen.
Er setzte sich aufrecht hin und kletterte auf den Schoß seines hilflosen Bruders. Sie zog ihre Bikinihose beiseite und platzierte ihre nasse Fotze auf dem harten, mit Spucke bedeckten Schwanz ihres Bruders.
Sie hielt seinen harten Schwanz mit ihren Fingern aufrecht und ließ sich langsam auf ihn nieder.
Wir werden es vermasseln, sagte er ernst. Und du kommst besser. Schnell. Wenn wir erwischt werden, bist du ein toter Mann.
Ja, ja. Wenn unsere Eltern das sehen, werden wir beide sterben.
Er senkte sich und wickelte die Schamlippen um den Penis. Obwohl ihre Muschi eng war, war der Eintritt einfach, wenn man bedenkt, wie nass und getrieben sie von all dem ziemlich schmutzigen Zeug mit ihrem verletzlichen und bedürftigen Bruder war.
Sie keuchten beide vor Vergnügen, als Matts großer Schwanz in ihre Fotze glitt. Das Loch war schmal. Das zweite schmale Loch, das sein Untergang sein könnte.
Er beugte seine Hüften und fing an, sie zu fahren. Er kannte alle Techniken des Schwanzreitens und der Muschikontrolle. Sie hat das online und von einigen ihrer versauten Freunde im Volleyballteam gelernt. Wer hätte gedacht, dass alle Menschen diese Techniken bei ihrem eigenen Bruder anwenden würden? (Oh, wie hatte er insgeheim gehofft…)
Ihre Hüften drehten sich hart und schnell. In dieser Position und der Größe seines Schwanzes traf jeder Stoß direkt Kristens schwer fassbaren G-Punkt. Sie war sich nicht sicher, wer zuerst kommen würde, ihr oder der ihres Bruders.
Warum nicht beides gleichzeitig?
Er drückte fest zu und fuhr so ​​schnell er konnte. Kristen hatte die beste Zeit ihres Lebens mit diesem Hahn.
Oh verdammt, sein Schwanz fühlt sich so gut an, flüsterte er zu sich selbst, die Augen geschlossen, die Finger in den Bauch gesteckt.
Was war das? Sie flüsterte.
Oh, nichts. Beeil dich.
Kristen hatte noch einen letzten Trick in ihrem Arsenal. Er wusste, dass es für sie beide schmerzhaft sein würde, aber als die vagen Stimmen von Gesprächen und Gelächter lauter wurden, wusste er, dass es getan werden musste.
Sie sprang fast auf den Schwanz ihres Bruders, ihre athletischen Beine drückten ihren Körper auf und ab. Jeder Sprung traf seinen G-Punkt. Es sah aus, als wäre es einem professionellen Pornodreh entstiegen. Und es funktionierte.
Nach dem zehnten Hüpfen ihres Schwanzes war Kristen die Erste. ?Matt.. Ich? spritzen?
Seine Fotze und sein G-Punkt waren so überwältigt, dass er seinen Kiefer zusammenbeißen musste, um nicht aus voller Kehle zu schreien. Wenn es so wäre und die Reisegruppe davon erfuhr, würden sie es wirklich vermasseln.
Stattdessen machte er kurze, unterdrückte Stöhngeräusche. Sein Kinn und seine Augen waren fest geschlossen. Seine Zehen krümmten sich, als er einen kleinen Fluss in die Leiste seines Bruders ergoss.
Hmm…, flüsterte er, seine Finger gruben sich tiefer in den Bauch seines Bruders.
Er sprang noch zweimal und sah, wie Matts Körper zitterte.
Kris, du hast es geschafft. Ich werde gießen. AAAAHHHHHH? Er spürte einen riesigen Ausbruch von Ejakulation in seinem Körper. Sie hüpfte noch ein paar Mal auf seinem Schwanz, was ihn jedes Mal dazu brachte, mehr in ihr zu ejakulieren.
Sie waren beide erschöpft, verschwitzt und brauchten einen langen Schlaf, um sich von dieser unheiligen Tortur zu erholen.
Die Stimme des thailändischen Reiseleiters erhob sich.
Und wir nähern uns bald der exotischsten Höhle dieses ganzen Komplexes.
Er kam ihm zu nahe, um sich zu entspannen. Sie könnten jeden Moment hier sein.
Wow, flüsterte er.
Kristen sprang über ihre Schwester. Es sah aus, als wäre eine Flasche Klebstoff über sie alle geschüttet worden. Sein Sperma und seine Squirt-Mischung waren überall.
Sobald er sie losließ, stand Matt auf, sein Schwanz schrumpfte und Sperma tropfte in den Sand.
Kristen schnappte sich den Badeanzug ihres Bruders und ging auf die Lichtung. Als sie bei der Eröffnung ankamen, war Matts Hahn wieder normal. Sie traten beide durch das kleine Loch ein. Als sie nach draußen kam, bemerkte Kristen, dass die Vorderseite von Matts Körper mit sexuellen Flüssigkeiten bedeckt war.
Und gerade noch rechtzeitig. Sie hörten, dass die Touristengruppe diese Höhle betreten hatte und waren von ihrer Schönheit erstaunt. Die Brüder wussten, dass sie einen Moment innehalten und still sein mussten, sonst wären sie gehört worden.
Sie hörten zu, als der Reiseleiter es allen um ihn herum zeigte.
Außergewöhnlich, wie Sie sehen können …, sagte der Führer, bevor er abrupt stehen blieb. Kreaturen aus dem Meer oder Landtiere scheinen vor uns hier angekommen zu sein.
Die Reisegruppe lachte über das, was sie am Boden sahen.
Auf der anderen Seite der Höhle sahen sich die Brüder mit verlegenen Gesichtsausdrücken an.
Kristen sagte: Sie lachen über unsere leere Pfütze. Ach du lieber Gott.‘
Lass uns gehen, sagte Matt leise. ‚Bitte keinen Lärm machen.‘
Die Brüder schlichen auf Zehenspitzen aus der Höhle. Als sie am Strand und im Freien befreit wurden, zog Matt seine Badeanzüge wieder an. Kristen konnte nicht anders, als einen letzten Blick auf den Schwanz ihres Bruders zu werfen.
Verdammt, sagte er. Wir wurden von fast allen erwischt.
Sie haben unser Sperma gesehen. Wow. Ha Ha
Kristen lächelte, Sie haben alle gelacht, was bedeutet, dass Mom und Dad auch gelacht haben, weil sie nicht wussten, dass wir das Chaos waren.
Was bekomme ich, wenn ich gewinne? Er hat gefragt.
Sie senkte die Vorderseite ihres Bikinis, um ihre rosa Brustwarzen zu zeigen. Matt war für einen Moment verblüfft. Kristen nutzte die Situation aus und rannte Richtung Meer. Matt folgte ihm. Das Rennen war in vollem Gange.

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.