Stiefschwester In Der Küche

0 Aufrufe
0%


heißer Tag
Wurde es überprüft? 4/2019
heißer als die meisten
Die Veröffentlichungsregeln besagen, dass jeder in diesen Geschichten mindestens 18 Jahre alt sein muss. Während die Geschichte also reine Fiktion ist, ist jeder darin mindestens 18 Fiktion. Habe Spaß.
Episode 1
Ich wachte an einem heißen und schwülen Tag mit der Gefahr eines Sturms auf, der die Atmosphäre erschütterte, und ging wie üblich direkt zum Kaffee. Ich schloss mich bald meiner Tochter an. In ihrem Nachthemd sah sie immer noch aus wie ein Model aus dem Playboy. Ihre langen, gebräunten Beine, ihr schlanker und athletischer Körper erinnerten mich an eine jüngere Version ihrer Mutter.
Das Nachthemd war ein leichtes Nachthemd mit Schnürsenkelriemen an den Schultern, passend für das heiße Wetter, das wir in letzter Zeit durchgemacht haben, und eine tief ausgeschnittene Vorderseite ließ ihre aufstrebenden Brüste fast aufrecht aussehen und zeigte ihre B-Cup-Brüste. Entlang des unteren Saums war es von Spitze flankiert, die niedrig genug war, um das weiße Höschen, das sie trug, fast zu verbergen.
Als Familie waren wir immer im Haus, wenn es um Nacktheit ging, und es gab zwei wunderschöne Frauen im Haus, die zu mir passten.
Er saß mir am Esstisch gegenüber. ?Meine Mutter ist immer noch nicht zu Hause?? fragte er, während ich ihm Kaffee einschenkte.
?Nummer,? Ich antwortete: ‚Wahrscheinlich hat er beim Zeitungskiosk vorbeigeschaut, um die Morgenzeitung und etwas Brot und Milch zu kaufen.‘
Seine Mutter Felicity, meine Frau, war Krankenschwester und arbeitete in einem großen Krankenhaus in der Stadt in der Nachtschicht.
Wir unterhielten uns letzte Woche über ihren Abschluss und die Partys, die sie besuchte, um das Ende der High School und den Beginn ihres Universitätsunterrichts nach der Pause zu feiern. Alles war ausgewählt und sie würde auf meine alte Universität gehen und freute sich darauf, eine Karriere wie ihre Mutter einzuschlagen und für ihren Bachelor of Nursing zu studieren.
Ich begann mir ein wenig Sorgen um den Verbleib meiner Frau zu machen, als ich hörte, wie ihr Auto in die Doppelgarage gefahren und das automatische Rolla-Tor geschlossen wurde.
Hallo Ted, hallo Amy. Entschuldigung, ich bin zu spät, Ich traf Jill und wir unterhielten uns, sagte Felicity, als sie hereinkam. Geht ihre Tochter Janis wahrscheinlich auf das gleiche College wie du, Amy?
Er kaufte etwas Frühstück und setzte sich zu uns an den Esstisch und erzählte uns von der langen Schicht und wie beschäftigt er war.
Ich gehe ins Bett und ich werde bis 3 Uhr im Bett bleiben, okay? Er küsste uns alle, nahm seine Tasche und ging in unser Schlafzimmer.
Ich… ich gehe in mein Zimmer, Ich werde Janis eine SMS schreiben und sehen, ob wir Mitbewohner an der Uni sein können, sagte Amy.
Wenn Sie mich brauchen? Ich bin im Arbeitszimmer? Ich sagte: Ich muss heute Mittag ein Projekt fertigstellen.
Wir gingen beide getrennte Wege und wussten, dass wir zu Hause still sein mussten, während meine Mutter schlief, oder sie würde einen Bären haben, der bei ihr leben würde.
Während ich am Computer arbeitete, dachte ich immer wieder an meine Tochter und wie gut sie heute Morgen in ihrem knappen Nachthemd aussah und es ihr schwer machte, sich zu konzentrieren. Ich wechselte zu einem Pornokanal und hatte einen befriedigenden Wichser, während ich davon träumte, auf ihrem süßen Muff zu landen. Ich bin ein typischer Typ, der leicht von einem hübschen Mädchen angemacht wird, und schließlich war es nur eine Fantasie.
Ich hatte nicht vor zu masturbieren, ich hatte die Tür nicht abgeschlossen und ich wusste nicht, dass Amy alles gesehen und gehört hatte, wie ich ihren Namen sagte, während ich ein Taschentuch mit meinem Mut füllte.
Nach einer Weile konnte ich mich immer noch nicht konzentrieren, also ging ich ins Familienzimmer und öffnete die Schachtel. Zeitverschwendung. Mehr Anzeigen als gezeigt und die meisten Anzeigen wurden wiederholt. Langweilig
Ich nickte ohne nachzudenken, als Amy zu mir kam und sich neben mich auf das Sofa fallen ließ. ?Daddy ich? Ich gehe zu Janis‘ Haus. Ich muss mit ihm reden.
Hast du ihm nicht eine SMS geschrieben?
?Ja. Aber das ist wichtig.
Kommen Sie zum Mittagessen nach Hause. Ich mache einen Salat. Gehst du in diesem Rock aus? ist es nicht ein bisschen kurz?
Dad, ich muss da sein, bevor sie beide ins Einkaufszentrum gehen. Das ist wirklich wichtig und ich kann es kaum erwarten.
Später erfuhr ich, dass er Janis erzählt hatte, was er im Arbeitszimmer gesehen und gehört hatte, und dass Janis alles im Detail und möglichst mit Farbfotos haben wollte. Glücklicherweise gab es keine Farbfotos von dem Ereignis.
Okay, los, übrigens, sie sagten, es wird einen Sturm in den Nachrichten geben, seien Sie vorsichtig. Ich konnte die Feuchtigkeit in der Luft spüren und wusste, dass ein Sturm kommen würde.
Er küsste mich auf die Lippen und hielt den Kuss etwas länger als gewöhnlich, drückte fest meinen Bizeps. ?Ich liebe dich Papa?.
Er lachte und sagte auf meinen Bizeps zeigend: Deine Trainingseinheiten tun dir gut. Tschüss, bis zum Mittagessen.
Teil 2
Nun, da nichts auf der Kiste war und alle schliefen oder draußen waren, dachte ich, lass mich einfach hinlegen und mein unterbrochenes Nickerchen fortsetzen und mit dem Projekt, das bis Montag warten könnte, weitermachen.
Als ich das dritte Schlafzimmer in ein Arbeitszimmer umwandelte, war es jetzt nur noch ein Haus mit zwei Schlafzimmern, aber es war alles, was wir brauchten. Um den Schlaf meiner Frau nicht zu stören, machte ich oft ein Nickerchen, wenn sie tagsüber nicht im Zimmer meiner Tochter war. Die Rückseite des Hauses, wo sein Zimmer war, war immer ruhig und wir hatten unser altes französisches Bett, etwas, das ich immer bequemer fand als unser neues.
Der Tag war heißer und noch feuchter, also zog ich meine Boxershorts aus und legte mich auf das Laken, anstatt in Shorts und Hemd zu schwitzen. Nach Selbstbefriedigung und langweiligem Fernsehen schlief ich bald ein.
Nur kurze Zeit später begann der Regen auf das Dach zu schlagen und das Geräusch schickte mich tiefer in das Land der Träume.
Das Geräusch einer sich öffnenden Tür weckte mich, und als ich meine Augen öffnete, sah ich meine Tochter klatschnass in ihrem begehbaren Kleiderschrank stehen. Der Sturm war schlimmer geworden und hämmerte auf das Dach. Sie fing an, ihr nasses Hemd und ihren Rock auszuziehen. Sie lehnte sich nach vorne, fing an, ihr Haar mit einem Handtuch zu trocknen und zog ihre cremigen Schultern und ihren Rücken, wobei sie ihre niedlichen kleinen B-Cup-Brüste herausdrückte.
Ich genoss diesen Anblick sehr, also um ihn zu verlängern, schloss ich teilweise meine Augen und tat so, als würde ich schlafen.
Jetzt, da sie fast trocken war, zog sie ihren BH und Tanga aus und trocknete die Stücke, von denen ich in all meinen Masturbationssitzungen geträumt habe.
Ich glaube, sie hatte die perfekteste Fotze, die ich je gesehen habe, und ihr Haar war glatt und rosa. Ihre süßen Brüste und blassrosa Brustwarzen waren genau das, wovon ich geträumt hatte.
Er wusste, dass ich im Bett lag, weil er mich ständig ansah, um zu sehen, ob ich wach war. Er drehte sich um, um einen Schlafanzug zu holen, und bückte sich, um mir einen netten Blick auf seinen rasierten Kragen zu werfen.
Ich muss ein Geräusch gemacht haben, denn er richtete sich auf, drehte sich um und blieb für eine Sekunde stehen, während er in meine Richtung blickte.
Er zog schnell ein altes T-Shirt an und stand zitternd da und sah mich an. Ihre Brustwarzen ragten heraus und dehnten PJs Top aus.
?Papa Papa?? er hat angerufen.
Ich öffnete langsam meine Augen und gab ihm den Eindruck, dass ich gut schlief und nicht sah, wie er sich veränderte.
?Was ist los, Süße??
?Ich wurde auf dem Rückweg von Janise in einen Sturm geraten und friere.?
Stehe ich direkt unter ?väterlichem Schutz? Ich sprang in ihre Stimmung und umarmte mein kleines Mädchen. Oh, du frierst. Spring jetzt ins Bett, ich wärme dich auf.
Wir sprangen beide unter die Decke, während ich hinter ihm löffelte. Ich packte ihre Taille mit meiner linken Hand und zog sie zu mir.
Er schob mich zurück, um mich aufzuwärmen, seine Zähne klapperten und seine Nase schnüffelte. Ihr Haar war noch ein wenig nass, aber ich vergrub mein Gesicht in ihrem Haar und roch das Apfelshampoo.
Er summt leise und entspannt sich in meinem Schoß. Er legte seine Hand auf meine und brachte uns näher zusammen. Er zog unsere Hände nach oben, bis sie seine Brust umfassten, und fing an, meine Handfläche über seine Brustwarze zu drücken.
Bald darauf musste er mir beim Anziehen nicht mehr helfen, da ich dies alleine machte. Seine Hand bewegte sich über und über ihre Hüften, bis sie zwischen uns fiel, und sie fand meinen Stab und berührte ihn leicht, erkundete ihre Länge und ihren Umfang, bis sie einen Eindruck von ihrer Größe bekam.
An diesem Punkt hatte ich das Gefühl, ich sollte etwas sagen, aber was sollte ich sagen? liebe ich ihn? Er brauchte es nicht, weil er es wusste, aber war er sich sicher, dass er es wirklich wollte?
Bevor ich die Worte zusammenfügen konnte, rollte er sich auf den Rücken und sah mich mit einem alles verzehrenden, liebevollen Blick in seinen Augen an, und wir küssten uns. Das sagte alles und beantwortete alle Fragen, ob er es wollte oder nicht.
Ich half ihr, ihr süßes kleines Höschen auszuziehen, und sie kniete sich hin und zog meine Boxershorts herunter. Er kniete sich dort ein bisschen hin und streichelte und streichelte meinen Schwanz.
Meine Hand war auf seiner Brust und seine ist jetzt auf meinem erigierten harten Schwanz, wir küssten uns und hielten uns lange fest, lagen einfach nur da und kuschelten. Ich strich mit meiner Hand über seinen glatten Rücken. Er fühlte meine Schultern und Rückenmuskeln. Er legte seinen Oberschenkel über meinen, drückte seine Wade an meinen Schwanz und ich zog ihn über mich.
Er drückte auf ihre Beine, Brüste und ihren Leistenhügel, ich spürte, wie mein Schwanz zwischen ihren Beinen drückte.
Er setzte sich hin und zog sein Shirt aus und enthüllte ihre süßen Brüste, die so eng waren, dass sie sich kaum bewegte, als sie sich nach vorne lehnte, und eine an meine Lippen drückte, um zu saugen und zu beißen.
Er stöhnte und zitterte an mir, als ich an der süßlich weichen Brust saugte und meine Zunge verdrehte.
Sie griff nach unten und spreizte ihre Schamlippen, so dass sie die Unterseite meines Stocks umarmten, und begann sich sehr langsam zu bewegen, wobei die Feuchtigkeit ihrer Katze und mein reichliches Precum dabei halfen, ihre Bewegungen zu schmieren.
Es rutschte in Richtung der immer schneller werdenden Angelschnur. Ich konnte seine Erregung riechen und spüren, wie nass er war. Die Bewegung seines jungen athletischen Körpers auf mir war atemberaubend. Ihr Haar fiel über mein Gesicht und ich streckte die Hand aus, um ihre Brüste zu halten. Ich kniff in ihre länglichen Nippel und das war alles was es brauchte, um sie beiseite zu schieben, sie zitterte und zitterte, dann hielt sie inne, um sich zu pressen, um ihrer Klitoris den bestmöglichen Kontakt zu geben, und dann zitterte sie und ließ los, sie kam und mit ihr Heißes Mädchen kommt auf meinen Hodensack Ein leises Stöhnen ging los, was wie Minuten schien, als es sprudelte.
?Vati.? Er sagte es fast flüsternd.
Er seufzte und fiel auf meine Brust und wir umarmten und umarmten uns fest und genossen das Leuchten, das nach unserer ersten sexuellen Begegnung kam. Er drehte seinen Kopf zur Seite, lehnte sich an meine Schulter, und wir sahen uns an und küssten uns leicht. Nur kleine Küsschen zwischen unseren müden Atemzügen.
?Das war so schön? sagte. Eine der besten Vaterumarmungen, die ich je hatte.
?Ich hatte selbst viel Spaß? Ich sagte es mit großer Verachtung und dann küssten wir uns wieder. Die Küsse wurden länger und französischer, als unsere Emotionen ihren Höhepunkt erreichten, und wir mussten beide innehalten, um wieder zu Atem zu kommen.
?Wir sollten das nicht weiter ausführen.? Ich bin außer Atem.
Ebenso keuchend begann er zu sagen: Daddy, ich muss dir sagen …?
In Erwartung dessen, was er sagen würde, legte ich meinen Finger an seine Lippen, um ihn zum Schweigen zu bringen. Ich weiß, ich möchte auch weiter gehen, aber ich denke, Liebling, das wird unsere Beziehung für immer verändern. Es würde kein Zurück mehr geben.
Nein, Dad, was ich dir sagen möchte, ist, dass meine Mutter und ich uns in letzter Zeit immer näher gekommen sind und länger und länger geküsst haben, und ich … wir wollten es dir sagen, bevor es passiert ist, aber dann wurde ich durchnässt. und der Rest ist Geschichte. Ich hoffe, Sie sind mir nicht zu böse.
Er sah sein trauriges kleines Mädchen schmollend an und ich konnte eine Träne in seinem Auge sehen, die echte Emotionen zeigte. Also hielt ich ihn eine Weile liebevoll fest und er seufzte.
Ich sagte tröstend: Nein, ich kann dir nie böse sein. Das ist nicht wirklich eine Offenbarung. Ich habe Augen und mir ist aufgefallen, dass du dich öfter küsst als früher.
Als ich ihn so hielt, konnte er immer noch meinen harten Stock spüren und sagte: Ist er in diesem Fall okay?
Mit einem schelmischen Blick begann er meinen Körper hinabzuwandern und schüttete Küsse auf meine Brust und meinen Bauch. Es war unmöglich, sie zu halten und ihre Mutter zu wecken, ohne zu viel Lärm zu machen, und jetzt, wo sie meinen Schwanz in ihrem Mund hat, bin ich verloren. Irgendein Typ, wenn die Hand des Mädchens auf deinem Schwanz oder in ihrem Mund ist, ist es das? Sie werden tun, was sie wollen.
Ah, dieses nasse und heiße Gefühl in meinem Schwanz und dann etwas Saugen. Zuerst ein wenig, mit der Zunge sanft um den Kopf rollen und dann daran saugen, als wäre es eine Brustwarze.
Sie hörte mich seufzen und kicherte wie ein süßes kleines Mädchen. Ich wusste, dass ich nicht lange durchhalten würde, und ich war überrascht, dass ich meine Ladung nicht abgeblasen hatte, als er meinen Schwanz so gut er konnte in seinen Mund nahm und die Spitze in seine Kehle rammte. Er rutschte fast heraus und sah mich an und lächelte und leckte dann den Schaft von unten nach oben und nur mit der Vorderseite seiner Lippen gegen den Kopf, saugte er langsam an der Spitze und hörte auf, sah mich mit diesen großen braunen Augen an und sah seine Zunge über den empfindlichen Bereich direkt unter seinem Kopf.
Mit einem Grunzen hob ich meine Hüften vom Bett und versuchte ihn vor der bevorstehenden Explosion zu warnen.
Er hatte genug Erfahrung, um zu sehen, was passieren würde, und er drehte durch und lutschte fast meine gesamte Sahne, die jetzt von meinem Schwanz pulsierte.
Er hielt immer noch seinen Kopf in seinem Mund und schluckte und leckte und schenkte mir ein Lächeln auf meinem Mund. Ich habe mein Baby einfach geliebt.
Er leckte langsam meinen weichen Schwanz in seinem Mund und zog das Leben zurück. Ich war so gefangen in den Empfindungen, die aus meinem Schritt kamen, dass ich die ganze Zeit nicht bemerkte, dass er sich langsam selbst befummelte und sein Bein wieder über mir schüttelte, seine heiße nasse Muschi lehnte sich gegen meinen Schwanz.
Ihre Hüften fingen an, mich zu quälen und sie setzte sich und griff nach meiner Stange, positionierte ihren Kopf direkt über ihren heißen Schamlippen und sank langsam hinein, bis ihre Klitoris an meinem Schambein rieb.
Er stieg langsam ungefähr auf meine Höhe, hielt an, bis sein Kopf am Eingang war, und sank dann langsam wieder ab. Ich sah ihr ins Gesicht. In der Miene zeigte er sich überrascht. Seine Augen waren geschlossen und dachten nur über die Gefühle nach, die er fühlte.
Seine heiße und ach so enge Muschi verschlang meine Länge und drückte meinen Kopf, als er näher kam und seinen Gebärmutterhals berührte, es war unglaublich. Meine Hände gingen automatisch zu ihren Hüften und bei jedem Abwärtshub hielt ich sie dort für eine Sekunde und drückte meinen harten Schaft gegen ihre Klitoris.
Ein leises Stöhnen kam von ihr, als sie ihre Schritte beschleunigte. Er änderte seinen Rhythmus und fing an, schneller auf mir zu schaukeln, bis er plötzlich aufhörte und zitterte und meinen Schwanz in seine warme Scheide drückte. Langsam, immer noch zitternd, senkte er seinen schlanken, jugendlichen Körper, um sich auf mich zu legen. Ich umarmte sie und flüsterte, dass ich sie liebte, strich mit meinen Händen über ihren Rücken von ihren Schultern bis zu ihrer Taille, während ich ihr Gesicht und ihre Wange küsste.
Ich war so kurz davor zu kommen, dass ich plötzliche Bewegungen in ihr machte, als sie von ihrem Orgasmus herunterkam. Er begann sich langsam von meinem pulsierenden Schwanz abzuheben und legte sich neben mich.
Ich bin zu empfindlich, um dort zu bleiben, Dad, aber ich möchte etwas ausprobieren.
Er bewegte sich weiter in die Mitte des Bettes, ging auf alle Viere und bedeutete mir, hinter ihn zu treten. Ich musste nicht zweimal gefragt werden. Sofort glitt ich mit meinem Schwanz zurück in den Himmel und aus dieser Position konnte ich die perfekte Breite ihres Rückens und ihr Haar sehen, das sich wie eine Matte über dem Kissen ausbreitete.
Ich stieg in den besten Arsch ein und aus, an den ich mich erinnern kann, und unsere Haut stöhnte und klammerte sich jedes Mal an die Laken, wenn er darauf schlug.
Es dauerte nicht lange und jedes Mal, wenn ich ihn schubste, schubste er mich zurück und sagte: ‚Das war das Beste, höre nicht fast damit auf‘.
Als unsere Geschwindigkeit zunahm, vergrub das Stöhnen ihr Gesicht im Kissen und zitterte und packte meinen Stock mit solcher Kraft, dass ich dachte, sie würde ihn abreißen. Es war zu viel für mich und ich leerte meine Eier tief in mein wunderschönes Mädchen, packte ihre Hüften, als ich mich zusammenzog und sie wiegte, bis sie leer war.
Wir fielen beide zu Boden, sie mit dem Gesicht nach unten und ich neben ihr, streichelte ihren Rücken mit einer Hand und drückte ihren schönen Arsch.
Kapitel 3
Ich sah panisch auf die Nachttischuhr, sah aber, dass es 12 Uhr war.
Wenn wir unter die Dusche gehen und ganz leise werden, können wir beide aufräumen, ohne deine Mutter zu wecken. Ich sagte.
Wir gingen beide gleichzeitig zum Kuss und wir hielten diesen Kuss eine Weile, bis wir beide verstanden.
Unter der Dusche fühlten wir eine besondere Intimität miteinander, eine stärkere Verbundenheit als je zuvor. Wir haben uns überall angefasst und alles eingeseift, wir liebten einfach die Offenheit, die wir beide empfanden und natürlich küssten wir uns lange und intensiv, nicht nur auf unsere Lippen.
Indem ich sie in der Dusche mit heißem Wasser hielt, um die Seifenreste von unseren Körpern abzuspülen, begann mein Schwanz langsam zu wachsen und sich zwischen ihren Beinen zu verhärten. Er stellte sich auf die Zehenspitzen, seine Beine umklammerten meine Erektion und drückten sie gegen seinen heißen Haken. ?Ich liebe dich Papa.? Er legte beide Hände hinter meinen Hals und ich spürte, wie er meinen Schwanz streichelte, während er seine Hüften hin und her bewegte und seine Schamlippen an meiner Länge entlang glitt. Ich bückte mich und küsste ihn tief mit meiner Zunge, während wir ihn fest umarmten, ohne den Kontakt zwischen unseren Hüften zu brechen.
Sein Atem beschleunigte sich und er unterbrach unseren Kuss und er fiel auf die Knie und nahm etwa die Hälfte der Länge und verschlang meinen Schwanz.
Oh, das Gefühl deines weichen Mundes war unglaublich Sie streichelte den Rest meines Schwanzes, während sie lutschte, und bald stopfte ich ihr den Mund mit der dritten Ladung des Tages.
Ich half ihr aufzustehen und wir knallten unsere Münder zusammen und ich konnte die Spermareste in ihrem Mund schmecken, was für mich eine neue Erfahrung und nicht unangenehm war.
Wir trockneten uns beide ab, sprangen heraus und gingen zurück in ihr Zimmer und zogen uns an. Ihr beim Anziehen zuzusehen, war genauso aufregend wie ihr beim Ausziehen in einem eng anliegenden Morgenmantel zuzusehen. Ich gestand ihm, dass ich einen Höhepunkt erreicht hatte und sah, wie er seine nassen Klamotten auszog, bekam einen Klaps auf den Arm und warnte ihn, dass ich ein ungezogener Vater sei.
Als ich bemerkte, dass ich hungrig war, sagte ich uns, wir müssten etwas zu essen holen. Wir waren damit beschäftigt, hinauszugehen und in der Küche einen Salat mit dem gekühlten Hähnchen und der Soße zuzubereiten.
Kapitel 4
Wir nahmen das Mittagessen mit ins Familienzimmer und aßen vor dem Fernseher. Wir sind im Wohnzimmer unter einer Decke, er hat sein langes T-Shirt an, ich in weiten Shorts und ?T? Wir waren so erleichtert und erschöpft von den Anstrengungen des heutigen Morgens, dass wir bald beide nickten. Dort fand uns meine Frau und erwähnte, dass wir beide für die armen Dinger erschöpft aussahen.
Ich sah meine Tochter an und wie sie in den Regen geraten war und nach dem Sturm die Temperatur sank, es kalt war und wir uns beide unter die Decken kuschelten, um uns warm zu halten.
Bleib dort, ich trinke nur etwas und teile die Wärme mit dir, sagte er.
Ich saß da, meine beiden Töchter umarmten mich, eine auf jeder Seite mit ihren Köpfen auf meinen Schultern, und meine Tochter ließ langsam ihre Hand auf meinen Schwanz unter der Decke gleiten.
Meine Frau drehte den Kopf und sah mich an und küsste mich auf die Wange. Amy tat dasselbe mit meiner anderen Wange, damit sie nicht zu spät kam, was meine Frau dazu veranlasste, mich auf den Lippenwinkel zu küssen. Amy spiegelte ihn wieder. Ich liebte diese Aufmerksamkeit, bis sowohl Felicity als auch Amy mich gleichzeitig auf die Lippen küssten. Darauf unvorbereitet erwiderte ich automatisch die Küsse und verwandelte das, was wir taten, in einen Dreierkuss.
Sie hörten auf sich zu küssen und Amy fing an zu kichern und Felicity stimmte bald mit ein. Ich war ein wenig verlegen und fing auch an zu lachen. Bald war es so ansteckend und wir lachten alle.
Felicity blieb als Erste stehen und fragte Amy. Hast du es ihm nicht gesagt?
?Ja. Weiß er?
Sie lehnten sich zu mir und umarmten sich, dann küssten sie sich innig.
?In Ordnung?. Felicity fügte hinzu: Wir möchten beide, dass Sie wissen, dass wir Sie lieben und wollten das alles schon eine Weile offenlegen, und ich bin so erleichtert, dass Sie es so gut aufgenommen haben. sagte.
Weißt du, dass ich euch beide liebe? sagte ich und legte beide Arme auf seine Schultern und brachte sie näher zu mir und umarmte ihn.
Sie bewegten sich zusammen und küssten sich, sahen sich in die Augen. Felicitys Hände wanderten zu Amys Brüsten und Amy tat dasselbe mit ihr. Ich fing an, mich dem zu stellen, was vor sich ging. Was jeder außer einem freundlichen Mann verstehen würde
Nach dem, was Amy mir zuvor erzählt hatte, war ich nicht überrascht, dieses Maß an Liebe zwischen ihnen zu sehen. Sie standen sich schon immer nahe, aber in den letzten Jahren ist es an einem Punkt angelangt, an dem es nicht ungewöhnlich ist, dass sie einfach herumlaufen und sich eine Weile umarmen und küssen und sich dann oft auf eine dieser Mutter-Tochter-Ruhe einlassen Gespräche. Väter dürfen nicht hören.
Beide standen vor mir, hielten Händchen und sahen sich an. Als ich sie nebeneinander sah, überraschte mich, dass sie beide die gleiche Größe und Haarfarbe hatten. Beide waren sportliche Trimmfiguren und beide waren wunderschön.
Sie blieben stehen und sahen mich an, um zu sehen, wie ich dieser Offenbarung entgangen war. Sie grinsten beide breit beim Anblick meines Lächelns und der Beule in meinen Shorts.
Amy sprach als Erste und setzte sich wieder neben mich. Papa, wir wollten es dir schon vor langer Zeit sagen, aber es schien nie der richtige Zeitpunkt zu sein. Wenn ich heute nicht vom Regen erwischt worden wäre, wären wir vielleicht nicht da, wo wir jetzt sind. Also bist du gut darin??
Felicity setzte sich zu meiner Linken und nahm meine Hand. Wir beide lieben dich und möchten es aufrichtiger teilen, sagte er. sagte er und küsste lange meine Lippen.
Wow, ich dachte, mein Leben könnte besser sein?
?Na sicher? Kein Problem für mich,? Ich habe sie bereitgestellt? Wie kann ich nicht? Ihr zwei seid das Beste, was mir je passiert ist, und ihr seid mehr wert als alles andere auf der Welt. Wie lange fühlst du schon so füreinander?
Meine Mutter wusste schon vor Jahren, dass ich in dich verliebt bin, Vater? Amy bemerkte, wie ich auf ihrem Schoß saß und dich umarmte, um Filme anzusehen, bevor ich abends zur Schule ging. Wir unterhielten uns ein wenig, umarmten uns und weinten. Aber dann haben wir uns geküsst, dann noch einer, und wir mussten aufhören und reden, bevor wir wussten, was es war. Uns ist klar geworden, dass wir beide die gleichen Gefühle füreinander haben, starke Gefühle?
Felicity schloss sich dem Gespräch an und sagte: Zuerst dachte ich, Amys Gefühle würden sich nur von dir auf mich übertragen, aber mir wurde bald klar, dass sie uns beide gleichermaßen liebte und eine körperlichere Beziehung brauchte, nicht nur von mir, sondern von uns beiden.
Weißt du, wir sollten unser neues Liebesleben feiern. Lassen Sie uns mit etwas Champagner in den Whirlpool gehen und sehen, was passiert? sagte ich zwinkernd.
?Daaaad.? sagte meine Tochter. Das ist sehr typisch für dich. Ha
Meine Tochter zog unterwegs ihr Shirt aus, rannte zum Whirlpool und sprang. Meine Frau ging zum Kühlschrank, um Champagner zu kaufen. Ich erwischte ihn von hinten in der Küche und sagte. Ich liebe dich und ich liebe diese Neueröffnung, die wir haben. Könnte es uns nur näher zusammenbringen? Wir küssten uns und Amy sagte: Hey, wo sind alle? wir haben dich sagen hören.
?Eingehend? Sagten wir beide gleichzeitig.
Kapitel 5
Mit zwei Mädchen auf jeder Seite von mir im Whirlpool sitzen, mit den Gläsern klirren und sagen, dass wir uns berührt haben. Hier zu uns und unserer neuen Liebe.
Wir? Müssen wir es ziemlich ruhig und für uns behalten? Ich sagte: Und wir brauchen vielleicht ein paar Regeln, wie z. B. nicht zu viel Zuneigung zueinander in der Öffentlichkeit zu zeigen.
Amy senkte den Kopf und sagte. Ich habe vielleicht erwähnt, dass ich dich heute Morgen mit Janis masturbieren gesehen habe. Hastig sprach er weiter. Aber sie wird ein Geheimnis bewahren. Er ist mein bester Freund und ich kenne alle seine Geheimnisse.
?Was ist das?? sagte Felicity. ?Was ist passiert? Komm schon, ich will es mit all den obszönen Details.
Nachdem er obszöne Details gestanden hat? Beide kicherten meine Frau an, weil Amy mich beim Wichsen erwischte.
Felicity sagte später, es sei das Beste, was passieren könne. Du wolltest es Janis erzählen, und dann gerietst du in den Sturm, der dich auf diese Straße gebracht hat. Es hat uns als Familie sehr gefreut, dass so etwas passiert ist.
Wir saßen im Whirlpool und unterhielten uns über die Vergangenheit und brachten uns zu diesem Stadium unserer Beziehung, und ich verstand dies von dem Moment an, als ich die Geburt unserer Tochter miterlebte und sah, wie meine Frau unser neues Baby hielt. Tochter, dass ich sie beide für den Rest meines Lebens bedingungslos lieben werde und dass diese neue körperliche Bindung, die wir jetzt haben, diese Gefühle verstärken wird.
Wir gingen alle nackt ins Badezimmer und trockneten uns ab, bevor wir uns in Pflaumen verwandelten. Einvernehmlich sprangen wir auf das Hauptbett und hielten uns fest, bis ich spürte, wie meine Frau meinen Sack streichelte und meinen Schaft streichelte. Ich küsste sie und fixierte ihre Brustwarze, je nach Situation.
Amy löffelte mich zu meiner Linken und hinter mich und drückte nun ihre harten Nippel an meinen Rücken.
Ich küsste zuerst Felicity, drehte mich dann um und Amy fing an, mich zu küssen. Während ich das tat, spürte ich, wie meine Frau sich vom Bett herunterbewegte und meinen Schwanz in ihren Mund nahm. Ich stöhnte in den Mund meiner Tochter, das Gefühl war so gut. Sie kicherte mit dem Kichern kleiner Mädchen, das ich liebe, und sagte: Ich möchte, dass du etwas ganz Besonderes für mich tust, Daddy.
Irgendwas Liebling, sag mir einfach deinen Namen?
Ich will, dass du mich isst. Er biss sich auf die Unterlippe und fuhr fort. So komme ich immer groß raus, also bitte.
?Stets? Ich dachte. Dem muss ich später nachgehen.
Ohne ein weiteres Wort half ich ihm dabei, über mein Gesicht zu gleiten und sich auf meine Lippen zu setzen. Oh wow, noch ein Check auf meiner Bucket List.
Ich fing an, ihre köstliche Fotze zu lecken und nahm das weibliche Aroma, die Weichheit und den Geschmack auf. Ich wusste, dass es süß schmecken würde, aber in Kombination mit seinem frischen Seifenduft war ich auf einer anderen Ebene der Ekstase.
Das Gefühl, dass mein Schwanz fachmännisch lutscht, hörte nur auf, um durch das Gefühl ersetzt zu werden, das meine Frau so gut kannte? Ich seufzte in Amys Muschi und entlockte ihr ein zufriedenes Stöhnen, als mein heißer Atem über ihre Klitoris strich.
Wir machten ungefähr 10 Minuten lang so weiter, und dann gab Amy den ersten Hinweis darauf, dass sie ihren ersten Orgasmus von unseren Mnage-Trios hatte.
Sie bewegte sich schneller und schneller, dann hörte sie auf, den Atem anzuhalten und drückte ihre Genitalien gegen meinen Mund, während ich mit meiner Zunge über ihre Klitoris rieb, sie heulte ekstatisch über mir, als sie ihre kleine Faust in meinen Mund saugte.
Er entfernte sich von meinem Gesicht und fing an, mich leidenschaftlich zu küssen. Ich habe dir doch gesagt, dass ich wirklich so gelandet bin. Oh, ich liebe dich so sehr, Papa?
Währenddessen bewegte sich meine Frau langsam an meinem Schaft auf und ab. Wenn ich nicht so in die Fotze meines Mädchens vertieft gewesen wäre, hätte ich meine Ladung wahrscheinlich schon längst abgeblasen, aber meine Frau kannte mich so gut, dass sie meinen Orgasmus langsam hinauszögerte und den Anblick des Atmens ihrer Tochter genoss. Orgasmus von ihrem Vater bekommen.
Jetzt, wo sie meine Aufmerksamkeit hatte, war sie bereit, alles fallen zu lassen, um ihren eigenen Orgasmus zu bekommen. Sie legte ihre Hände zur Unterstützung auf meine Brust und griff nach meinem Schwanz und sagte ihre Muschi?
Oh ja, bring es. Ich stöhnte.
Zuerst bewegte er sich langsam, packte meinen Schwanz mit unglaublichem Druck, melkte meinen Schwanz bei seiner Aufwärtsbewegung und wandte weniger Druck nach unten an. Er hat unserer Tochter wirklich gezeigt, wie man die größte Freude daran hat, Liebe zu machen. Er war gerne oben; Ich hatte die Kontrolle und ich liebte das Gefühl, dass er alles wollte, was ich ihm geben konnte.
Wir machten eine Weile weiter und erreichten allmählich ein Tempo, das sicher enden würde, als ich mein Sperma tief in ihren Schoß schob. Während wir damit beschäftigt waren, kuschelte sich Amy direkt neben mich und beobachtete, wie ihre Mutter ihre erlernten Fähigkeiten demonstrierte.
Als unsere Liebe anschwoll, kniete sich Amy neben uns und begann, an ihren Brüsten zu saugen, während sie mich ritt und ihre Mutter ansah. Es war zu viel für ihn und ich hatte einen explosiven Orgasmus, indem ich eine große Menge Frauensaft auf meine Eier goss, was mich in seinen Orgasmus zog und ich einen Strahl Sperma in ihn pumpte.
Wir sind alle in eine raue Kugel aus zufriedenen und erschöpften Liebhabern geraten.
***

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert