Vollbusiger Xxx Fickt Stiefsohn Period Er Braucht Deine Hilfe Und Nimmt Sie Trotzdem An

0 Aufrufe
0%


Hallo? Ist jemand zu Hause? Meine Tochter Lindsay sprach mit mir über ihre bevorstehende Party, aber sie war verwirrt. Er war ein Senior im College, aber seine beste Freundin Kristy war dieses Jahr ein Senior und sollte ihren Abschluss machen. Sie erfanden Ausreden, um miteinander abzuhängen, wann immer sie konnten.
Tut mir leid, Schatz. Ich habe mich in letzter Zeit nicht sehr konzentriert.
Sieht so aus, als müsstest du mit mir schlafen, murmelte er.
Mmmph war alles, was ich sagen konnte, um meine Zustimmung zu verbalisieren.
Meine Frau war eine wunderbare Frau. Er hatte Intelligenz, Sinn für Humor, unendliche Freundlichkeit; alle. Tatsächlich war das einzige, was in unserer Beziehung nicht beneidenswert war, unser Sexualleben. Unsere Tochter war in ihren Dreißigern. Dies gab uns zwar eine bessere finanzielle Situation und mehr Geduld, als wir hätten aufbringen können, wenn wir es früher versucht hätten, aber es belastete auch unsere ohnehin schon angeschlagene intime Beziehung stark.
Als unsere Tochter geboren wurde, waren wir bereits zwölf Jahre zusammen. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir beschlossen, nur ein paar Mal im Jahr Sex zu haben. Als Lindsay geboren wurde, ließ meine Frau sie nicht im Kinderbett schlafen und fing an, mit ihr auf der Couch zu schlafen. Das ging acht Jahre so, bis meine Tochter endlich anfing, in ihrem eigenen Zimmer zu schlafen. Als er das tat, war der Schaden angerichtet. Nach all den Jahren der Trennung haben meine Frau und ich uns noch nie im selben Bett wohlgefühlt. Wir kuschelten die erste Stunde oder so, und dann machte er eine Bemerkung, dass er unweigerlich Schmerzen hatte – und er schlief wieder auf der Couch ein. Hin und wieder versuchten wir, hier und da einen schnellen Happen zu essen, aber sie war immer so paranoid, dass Lindsay uns erwischte, dass die Dinge normalerweise damit endeten, dass nur einer von uns es beendete, keiner von uns, oder sie mich. angespannt und arbeitete so hart, dass ich nicht angespannt bleiben konnte. Im Laufe der Zeit versuchten wir es immer weniger.
Findest du es nicht seltsam, das Sexualleben deines Vaters zu kommentieren? Ich fragte. Nach fast vier Jahren ohne Sex wollte ich nur sagen, dass die Idee des Schlafens kein sehr realistisches Ziel ist; Aber ich wollte nicht zu sehr in dieses Gespräch eintauchen.
Nicht wirklich, antwortete Lindsay. Wir waren immer offen und ehrlich zueinander. Außerdem muss man wirklich Sex haben, um es ein Sexleben nennen zu können.
Und was weißt du darüber? Ich habe es sofort bereut, diese Frage gestellt zu haben; Ich kann beruhigt argumentieren, wenn ich weiß, dass dies zu nichts führen wird.
Komm schon, Dad. Mama und ich reden. Ich weiß, es ist lange her, seit wir uns geliebt haben.
Hör zu, Schatz. Ich bin froh, dass wir über alles reden können, aber über Sex zu reden und über das Sexualleben deiner Eltern zu sprechen, sind zwei verschiedene Dinge, sagte ich.
Jedenfalls. Ich sage nur, dass du vielleicht nicht immer so erschöpft und müde aussehen würdest, wenn du schlafen würdest. Weißt du, etwas Aufregung in dein Leben bringen.
Mir wurde klar, dass dieses Gespräch zu etwas werden könnte, über das ich weniger als über mein eigenes Sexualleben sprechen wollte; und das war meine tochter.
Als ich die erste Periode meiner Tochter sah, wusste ich, dass meine Frau sie zur Verhütung genommen hatte. Lindsay kam mir nie verzweifelt oder schlampig vor, aber ich wusste auch, dass sie weder naiv noch schüchtern war. Obwohl ich nicht glaubte, dass sie herumlag, hatte ich mir eingeredet, dass sie wahrscheinlich keine Jungfrau mehr war. Vielleicht lag es daran, dass ich meine Jungfräulichkeit in einem sehr frühen Alter verloren hatte, oder vielleicht lag es daran, dass Lindsay Sex immer so gleichgültig erschienen war; aber etwas in mir sagte mir, dass meine Tochter nicht ganz unschuldig war.
Lindsay beobachtete mich, als würde ich überlegen, wie weit ich dieses Gespräch gehen lassen sollte. Ich sah ein kurzes Grinsen auf seinem Gesicht, bevor er plötzlich das Thema seiner bevorstehenden Party zuwandte.
Ich möchte wirklich, dass es perfekt wird, Dad. Bitte sag mir, dass du mir helfen wirst.
Mir war nicht einmal klar, womit Sie mich um Hilfe baten, aber es spielte keine Rolle, da meine Frau das ganze Wochenende und die nächste Woche nicht in der Stadt war. Ich würde die einzige Autoritätsperson sein, und so hielt ich an der Aufgabe fest, meine Tochter und ihre vier Freunde für eine Nacht glücklich zu machen.
Das Gute ist, dass der Perverse in mir definitiv die Möglichkeit in Betracht gezogen hat, dass vier heiße junge Frauen (meine Tochter nicht eingeschlossen) an diesem Wochenende in Unterwäsche durch mein Haus laufen. Natürlich mischte sich sofort meine vernünftige Seite ein und erinnerte mich daran, dass sie, selbst wenn sie sich entscheiden würden, ihren Schlafanzug für eine Art Unterwäsche aufzugeben, nicht wollen würden, dass eine Gruppe junger Mädchen einen Mann in den Vierzigern wie mich herumhängen lassen würde und gaffen. .
Ich antwortete widerwillig: Sicher, Schatz. Alles, was du brauchst.
Versprechen? Er bestand darauf.
Versprochen, bestätigte ich.
Ich konnte nicht umhin, an diesem Abend an die bevorstehende Party meiner Tochter zu denken. Zuerst hatte ich Angst, dass ich ein Haus mit fünf Mädchen im Teenageralter teilen müsste, von denen ich wusste, dass es ruiniert wäre, aber nach und nach tauchte meine perverse Seite wieder auf und ich begann mich zu fragen, was die Mädchen im Bett anziehen würden. Obwohl ich wusste, dass es ein übergroßer Pyjama sein würde, konnte ich nicht umhin zu hoffen, dass zumindest einer von ihnen sehr kleine Shorts tragen würde, vielleicht sogar eines der Mädchen. Wagen Sie es, mit sexy Dessous anzugeben; Oder zumindest nur ein Höschen-T-Shirt. Der Gedanke an eines der Mädchen, das aus einer winzigen Shorts herausschaut, machte mich steif und ich fing an, für meine schmutzige Fantasie zu masturbieren.
Während meine Frau unten auf ihrem Sofa saß, hatte ich ein eigenes Zimmer und kam so richtig in Session. Ich träumte davon, den Mädchen Snacks oder Getränke zu bringen, fand sie aber in Unterwäsche auf dem Boden liegend? Der enge schöne Arsch ist kaum bedeckt und kommt für mich zum Sehen heraus. Ich stellte mir vor, wie Lindsays beste Freundin Kristy spielerisch auf meinem Schoß saß, um sich ein Drama anzusehen, und ihren Hintern an der Beule in meiner Hose abwischte. Was ich nicht bemerkte, war, dass ich in meinem Traum laut sprach und die Mädchen ermutigte, sich weiterhin über ihre Namen lustig zu machen. Ich wurde noch schneller erschüttert, als ich meine Gedanken zu Amy, Lindsays anderer Freundin, lenkte. In Gedanken war ich kurz davor zu kommen, als ich zusah, wie er mir seinen jugendlichen Körper offenbarte. Gerade als ich davon träumte, es zu betreten, verlor ich die Kontrolle und fing an, auf meinen Bauch und meine Brust zu ejakulieren. Der Orgasmus war intensiv, als sich mein Körper anspannte und der letzte Orgasmus meinen Schwanz hinunterfloss. Da habe ich ihn gesehen.
Lindsay stand mit offenem Mund und weit aufgerissenen Augen in meiner Tür. Ich hätte fast geschrien, weil es mich so überrascht hat. Als ich meine Decken schnappte und versuchte, mich zuzudecken, stammelte ich und entschuldigte mich und fragte, warum er nicht geklopft habe.
Du hast die Tür offen gelassen, sagte er fest.
Es tut mir leid, Lindsay. Du hättest das nicht sehen sollen. Ich bin nur … nur …, aber ich konnte es nicht beenden.
Lindsay betrachtete ihre Gedanken, als sie mich ansah und lächelte. Es tut mir leid, Dad. Ich hätte nicht auf dich zukommen sollen, aber ich dachte, ich hätte dich sagen gehört…, er machte eine Pause … jedenfalls war ich überrascht, dich das tun zu sehen, und das nächste, was ich weiß, ist du, ähm… du weißt schon, sagte er. Er machte eine Sprühbewegung mit seinen Händen. … fertig, übersetzte er.
Ich… ähm… Ich konnte immer noch nicht sprechen.
Es ist in Ordnung, Dad. Wenn Mom sich nicht um dich kümmert, ist es keine Schande, es selbst zu tun, sagte sie mit einem Glucksen. Wir sind alle Menschen Und damit drehte er sich um und verließ das Zimmer.
Ich lag eine Weile da und erholte mich von der Intensität meines Orgasmus und dem Schock, als ich sah, wie meine Tochter mir beim Abspritzen zusah. Daran war jetzt nichts mehr zu ändern. Ich fragte mich, wie viel er gesehen hatte, und was noch wichtiger war, wie viel er gehört hatte. Es ist eine Sache für ihn, mich beim Masturbieren zu erwischen, aber es ist eine andere Sache, mich von seinen Freunden träumen zu hören. Ich war mir nur halb bewusst, dass ich dabei laut sprach, also weiß ich nicht wirklich, wie laut ich sprach. Es wäre seltsam, wenn er mich in meinem Kopf schmutzig mit seinen Freunden reden hören würde. Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, bis ich schließlich einschlief.
Am nächsten Morgen tat Lindsay beim Frühstück so, als wäre nichts passiert, und lud meine Frau zu ihrer einwöchigen Konferenz ein. Sobald ihr Auto außer Sichtweite war, griff Lindsay nach Jacke und Handtasche.
Wo gehst du hin? Ich fragte.
Kristys, antwortete er. Wir werden heute Abend prüfen, was wir wollen.
Ich hoffe, du planst nichts zu Verrücktes, sagte ich.
Hängt von deiner Definition von Wild ab, antwortete er mit einem verschmitzten Grinsen. Ich möchte eine besondere Überraschung für die Mädchen vorbereiten, aber ich brauche deine Hilfe. Ich bin um vier zurück, um alles mit dir durchzugehen.
Ich fange an zu glauben, dass diese Party koordinierter ist, als ich anfangs dachte. Ich dachte, eine Gruppe von Mädchen würde sich einen Film ansehen und über Jungs reden; aber meine Tochter schien etwas Strukturierteres im Sinn zu haben. Kein Grund zur Sorge, bis ich alle Details kenne, ich zuckte nur mit den Schultern und fing an, an der To-Do-Liste zu arbeiten, die meine Frau für mich hinterlassen hatte.
Punkt vier Uhr kam Lindsay durch die Tür. Ich war gerade mit dem Aufräumen der Garage fertig und als er ins Wohnzimmer kam und mich sah, setzte ich mich hin, um mich zu entspannen.
Vater er weinte. So kannst du nicht aussehen
Warum? Ich fragte. Wahrscheinlich hänge ich die meiste Zeit in meinem Schlafzimmer ab.
Nein, Sir. Ich habe Pläne für Sie.
Das hört sich nicht gut an.
Oh, ich schätze, was ich vorhabe, wird für dich in Ordnung sein, sagte er und grinste wieder. Ich mache mir jetzt wirklich Sorgen. Ich möchte, dass Sie in dreißig Minuten duschen, sich rasieren, gut riechen und zur Inspektion bereit sind.
Wirklich Lindsay? Ich habe mich auf etwas Freizeit allein gefreut.
Du wirst es sein, neckte er mich und ich wusste, dass er die Nacht zuvor meinte. …aber ich brauche deine Hilfe, um diese Party zu etwas Besonderem zu machen. Außerdem denke ich, dass es dir mehr Spaß machen wird, als nur selbst zu wichsen.
Ich versuchte, die Arroganz des Kommentars meiner Tochter zu ignorieren, gehorchte und antwortete: Ich weiß nicht. Ich war im Laufe der Jahre ziemlich gut darin.
Er lächelte über meinen Witz, gab aber keine Antwort, außer mich von der Couch zu schubsen und die Treppe hinauf, um mich fertig zu machen. Als ich die Treppe hochging, kam er hinter mich und schlug mir spielerisch auf den Arsch.
Lass uns gehen, alter Mann. Ich habe allen gesagt, sie sollen um sechs hier sein, neckte er. …und kein Wichsen unter der Dusche
Ich lachte nervös und wusste nicht, was ich auf diese Aussage erwidern sollte. Obwohl ich nur 30 Minuten hatte, nahm ich mir die Zeit, um sicherzustellen, dass ich besonders sauber, glatt und frisch war. Wenn ich Zeit mit den Mädchen verbringe, wollte ich bei Lindsay meinen besten Eindruck hinterlassen. Es hätte vielleicht auch mein männliches Ego ein wenig gestreichelt, und ich hatte gehofft, dass zumindest eines der Mädchen denken würde, dass ich für einen älteren Mann sexy bin. Auch wenn sonst nichts, wäre es schön zu wissen, dass ich es noch habe.
Fünfundvierzig Minuten später stellte ich mich meiner Tochter zur Untersuchung vor und entschuldigte mich schnell dafür, dass ich länger gebraucht hatte, als meine Tochter mir gegeben hatte.
Kein Problem, antwortete er. Du hast gute Arbeit geleistet bemerkte sie und warf mir einen schnellen Kopf-bis-Fuß-Blick zu.
Du siehst selbst auch ziemlich schick aus, sagte ich. Er trug dicken Eyeliner (den ich bei den meisten Frauen wirklich sexy finde), Lippenstift und andere Ausbesserungen. Sie trug auch einen sehr kurzen Minirock im Schulmädchenstil und eine aufgeknöpfte, aber hochgebundene Bluse. Ich konnte die Ränder ihres pinkfarbenen BHs an verschiedenen Stellen um ihre Brust und ihre Schultern hervorschauen sehen.
Danke Papa sagte sie und zog ein Bein mit einer unschuldigen halben Drehung zurück.
Als ich meinen Kopf hob, konnte ich erkennen, dass ich beim Starren erwischt worden war. Ich versuche, mich zu rehabilitieren: Gehst du auf Britney Spears‘ Comeback-Tour? Ich habe gescherzt.
Ha ha Du siehst dein Alter wieder, Dad.
Ah. Es war ein Tiefschlag.
Das ist Teil meiner Überraschung, erklärte er. Ich habe alle Mädchen gebeten, heute Abend etwas besonders Sexyes anzuziehen.
Was? Ich schrie. Plötzlich fühlte sich der Raum stickig an. Ich weiß nicht, ob es eine gute Idee für mich ist, herumzuhängen, wenn du vorhast, das zu tragen. Mir wurde das alles immer unangenehmer. Zwischen den Bildern, die mein perverser Verstand erschuf, und dem Outfit, das meine Tochter trug, konnte ich spüren, wie mein Schwanz anfing, ein wenig zu reagieren.
Du hast versprochen zu helfen, erinnerte er mich. Außerdem willst du Kristy nicht in etwas Sexyem sehen?
Ist das nicht ein bisschen unangemessen? Ich bin mehr als doppelt so alt wie sie, Kristy ist deine beste Freundin und ich bin verheiratet …, aber sie ließ mich nicht ausreden.
Ich habe dich letzte Nacht gehört, Dad, sagte er nur mit einem teuflischen Grinsen. Er lacht mich in letzter Zeit oft aus.
Ich glaube, du hast etwas falsch verstanden…, versuchte ich panisch zu erklären.
Du hast sowohl Kristys als auch Amys Namen gerufen, als ich letzte Nacht zu dir kam, Dad. Ich stand ungefähr fünf Minuten da und habe dich beobachtet. Dann fügte er mit einem Augenzwinkern hinzu: Du bist ein dreckiger, dreckiger Mann, Dad.
Mein Verstand versuchte in diesem Moment, mit zwei verschiedenen Offenbarungen fertig zu werden. Erstens – und Gott weiß – wurde ich erwischt, als ich die Freunde meiner Tochter wichste, und zweitens – dass meine Tochter mich nicht nur in der Nacht zuvor überfallen hatte, sondern mich beobachtete, bis ich fertig war und es anmachte. Augen, um es dort stehen zu sehen.
Ich stand nur da, wollte etwas sagen, fand aber nichts zu sagen. Dies war kein Gespräch, das ich mit meiner Tochter erwartet hatte. Er war offensichtlich nicht beleidigt oder verärgert, denn er sah amüsiert aus, als er mir dabei zusah, wie ich das alles verarbeitete.
Mach dir keine Sorgen, Dad. Ich werde es meinen Freunden oder meiner Mutter nicht erzählen. Das sind deine Fantasien. Viel Spaß
Ich sah ihn wortlos an.
Außerdem, was denkst du, warum habe ich ihnen gesagt, dass sie sich heute Abend anziehen sollen, wenn ich doch wusste, dass meine Mutter weg sein würde? Sie fragte.
Und sie haben zugestimmt, sich so anzuziehen? fragte ich ungläubig.
Nun, sie wissen nicht, dass es für dich ist, aber ja.
Mein Verstand taumelte endlich von der Realität dessen, was vor sich ging, und ich konnte spüren, wie mein Schwanz wieder anfing, sich zu wölben. Eigentlich wollte ich diese jungen Mädchen in sexy Outfits durch mein Haus laufen lassen, genau wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich dachte immer wieder, dass ich aufwachen und erkennen würde, dass ich träume, aber ich war definitiv schon wach und es war kein Traum. Mein Verstand war hin- und hergerissen zwischen Aufregung und Schuldgefühlen. Ich versuchte, zumindest ein wenig wie ein verantwortungsbewusster Erwachsener auszusehen, und begann ein letztes Mal, mein Gegenargument vorzubringen.
Vergiss es, Dad, unterbrach Lindsay. Ich weiß, du versuchst, fit zu sein, aber die Mädels sind schon unterwegs, und ich verspreche dir, dass du heute Nacht hilfst. Dann blickte sie ganz langsam und bedächtig nach unten und blickte direkt auf die Beule in meiner Hose, verursachend es etwas mehr anschwellen zu lassen.An diesem Punkt hatte ich fast eine harte Zeit.
Außerdem, fuhr er fort und sah immer noch auf meinen Schritt. Ich denke, dir gefällt die Idee. Er sah noch einmal nach. Jetzt machen wir uns fertig. Kristy hat angerufen, während du unter der Dusche warst, und sie sind auf dem Weg. Lindsay beugte sich vor und küsste mich auf die Wange, dann führte sie mich weiter in das Familienzimmer im Keller, wo die Mädchen die ganze Nacht verbrachten. Als sie wegging, konnte ich nicht umhin, ihr kleines Outfit zu überprüfen und fragte mich, wie sehr sie sich bücken musste, bevor ich einen Blick darauf werfen konnte …
Als wir das Familienzimmer betraten, sah ich, dass Lindsay bereits Vorbereitungen getroffen hatte. Auf der Rückseite unseres Familienzimmers befindet sich ein kleiner quadratischer Raum/Eingangsbereich mit Außenzugang zum Familienzimmer im Untergeschoss. Lindsay hatte eine Decke als behelfsmäßigen Vorhang aufgehängt und den kleinen Raum vom Rest des großen Raums abgeschlossen. Das Erdgeschoss war mit Kissen und Decken bedeckt, die aus dem ganzen Haus gesammelt wurden, und ein paar Schlafsäcken unserer Familie, die zur Seite geworfen wurden. Das Sofa und der Futon wurden ebenfalls ausgezogen, um mehr Liege-/Schlafplatz zu schaffen.
Sieht so aus, als wäre dieser Ort ziemlich gut gepflegt. Was ist los mit dieser Decke, die hinten hängt? Ich fragte.
Hier brauche ich deine Hilfe, antwortete er. Ich wollte zurückgehen, aber er nahm meinen Arm und sagte: Noch nicht. Lass uns zuerst warten, bis alle hier sind.
Huhn? Lindsay, was hast du vor?
Du wirst sehen. Und damit klingelte es an der Haustür.
Ich ging in die Küche, als Lindsay die Haustür öffnete. Den Stimmen nach zu urteilen, waren alle Mädchen zur gleichen Zeit angekommen. Sie begrüßten sich lautstark, was den plötzlichen Abfall ihrer Stimmen noch verstärkte, als sie anfingen, miteinander zu flüstern. Männergespräche, dachte ich, bevor ich lautes Gelächter hörte. Genau in diesem Moment steckte Lindsay ihren Kopf in die Küche, um sie wissen zu lassen, dass sie nach unten gingen, und fragte, ob ich die bestellte Pizza bringen könnte, wenn sie ankäme. Ich stimmte zu und sah ihm nach, wie er zurück ins Foyer ging, um die anderen Mädchen nach unten zu bringen.
Als die Pizza ankam, bezahlte ich das Essen, sammelte ein paar Pappteller und Handtücher und warf einen kurzen Blick auf meinen Schritt, um sicherzustellen, dass nichts zu offensichtlich war. Ich musste unwillkürlich daran denken, was Lindsay über andere Mädchen gesagt hatte, die sich ebenfalls verkleideten. Ich holte tief Luft, überprüfte noch einmal, ob ich alles hatte, und ging nach unten. Als ich am Ende der Treppe um die Ecke bog, war ich fast gefesselt von dem schnellen, kichernden Verschwimmen von brünetten Haaren und großen Taschen.
Tut mir leid, Mr. D Zwei Stimmen riefen hinter meinem Stapel aus Tellern, Schachteln, Gläsern und anderen Dingen, die ich trug. Ich drehte mich halb um, halb stolperte, zwei zierliche Gestalten rannten hinter mir ins Badezimmer.
Ich sammelte mich und trat ins Wohnzimmer und legte alles auf den Tisch, den Lindsay entlang der Seitenwand gerückt hatte. Nervös und aufgeregt ließ ich mich schließlich kümmern – aber die Mädels waren weg. Dann hörte ich Stimmen hinter dem Vorhang, den Lindsay im Hintereingang aufgestellt hatte.
Sind Sie im Ernst? Ich hörte Kristys Stimme. …aber was ist, wenn dein Vater herunterkommt?
Mach dir keine Sorgen um meinen Vater, hörte ich Lindsays Antwort. Er hat Pläne für die Nacht. Er wird nicht einmal hier sein.
Jetzt wusste ich, dass etwas los war, weil Lindsay wusste, dass ich nirgendwo hingehen würde. Er hat mir das Versprechen abgenommen, dass ich nicht ausgehen würde, nur um hier zu sein.
Die Pizza ist da rief ich und erklärte meine Anwesenheit. Als meine Tochter ihren Kopf herausstreckte, hörte ich ein neues Glucksen hinter dem Vorhang.
Danke Vater. Sein Gesicht sah ein wenig gerötet aus. Anne und Elizabeth gingen, um ihre Schlafsachen anzuziehen. Er zwinkerte, als er das sagte. Ich wusste nicht, wer Elizabeth war, aber ich wusste auch, dass Anne eine von Lindsays engsten Freundinnen war. Ich nahm an, dass Anne und Elizabeth zwei kichernde Brünette waren, die mich beinahe den Gang hinunter gequetscht hätten.
Ich denke, das ist alles, was wir brauchen, fuhr er fort. Ich komme und verabschiede mich, bevor du gehst. Er sagte dies mit einem Augenzwinkern und deutete an, dass ich zusammen spielen würde.
Ich muss zugeben, dass ich ziemlich enttäuscht war, da ich keine der Mädchen in ihren Outfits sehen konnte, aber dann schalt ich mich dafür, dass ich mich wie ein Teenager benahm, und ging nach oben. Als ich am Badezimmer vorbeiging, widerstand ich einem schnellen Blick durch das offene, altmodische Schlüsselschloss an der Tür. Trotzdem wich ich schnell zurück, fast sobald ich das Schlüsselloch im Auge hatte. Eines der Mädchen sah aus, als würde sie sich zur Tür umdrehen, und ich schwöre, ich sah, wie ihre Augen durch das Schlüsselloch glitten, als ich hinsah. Ich hielt einen Moment inne und hoffte, wütende Schreie über perverse alte Männer zu hören, aber es kamen keine Schreie heraus. Als sich mein Herzschlag wieder verlangsamte, wurde mir klar, dass ich die kürzeste Aufnahme eines süßen kleinen nackten Hinterns gemacht hatte, der im Spiegel zu mir reflektiert wurde. Ich versuchte, das Bild in meinem Kopf wieder einzufangen, aber es war so kurz und schnell, dass ich das Bild nicht klar im Kopf behalten konnte. Ich versuchte, ein netter Kerl zu sein, und stieg die Treppe hinauf, bevor ich mich davon überzeugen konnte, zu einem anderen Gipfel zu gehen. Ungefähr zwanzig Minuten später stürmte Lindsay ins Wohnzimmer und ließ sich neben mir auf das Sofa fallen. Ihr Röckchen war ein bisschen hochgekrempelt wie ihres, und ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass sie es oberschenkellang trug; Ich habe noch eine Schwäche. Ich wusste nicht einmal, dass meine Tochter Hüften hat.
Also gehe ich heute Abend aus, ist es das? Ich fragte.
Was? Sie fragte. Ich sagte, ich könnte ihn mit seinen Freunden reden hören, als ich die Pizza bekam.
Ach, das hier, sagte er. Ich habe es ihnen gesagt, damit sie nicht wissen, dass du es warst.
Ich verstehe, antwortete ich und schenkte ihm halb Aufmerksamkeit und halb dem Film, den ich mir ansah. Was er dann sagte, rasselte. Warte. Was meinst du damit, dass sie nicht wissen, dass ich es bin?
Sie werden sehen, antwortete er und wiederholte seine frühere Aussage. Geh nach draußen und triff mich in einer Stunde unten hinter dem Vorhang.
Wenn du meinst, stimmte ich zu. Etwas anderes?
Nein, aber vergewissere dich, dass du etwas zu essen und zu trinken hast und auf die Toilette gehst, bevor du nach unten gehst.
Was machst du, Lindsay? Ich mache mir jetzt Sorgen.
»Triff mich in einer Stunde unten«, sagte er, als er losging. … und vergiss nicht, aus dem Haus zu gehen. Du solltest nicht hier sein, erinnerst du dich?
Ja, ja, ja. Bis in einer Stunde, antwortete ich sanft. Obwohl insgeheim, erreichte meine Neugier ihren Höhepunkt. Schließlich habe ich vielleicht die Chance, Kristy in einem sexy Outfit zu sehen
Eine Stunde später aß ich zu Abend und war erfrischt. Ein wenig nervös wegen Lindsays Plänen, ging ich nach draußen, wanderte durch das Haus und betrat leise das Familienzimmer hinter dem Vorhang. Ich konnte einen Film spielen hören und gelegentliche Kommentare von den Mädchen. So verlockend es auch war, rauszugehen und zu sehen, was los ist (und was die Mädchen tragen), ich wollte Lindsays Überraschung nicht ruinieren. Ich stand ungefähr 5 Minuten lang schweigend hinter dem Vorhang, bevor ich hörte, wie meine Tochter ihren Freunden sagte, dass sie alles arrangieren würde. Als einer seiner Freunde um Hilfe bat, lehnte er das Angebot ab und sagte ihnen, sie sollten nicht hinsehen, bis er es sagte. Nach ein paar Sekunden ging er hinter den Vorhang und fragte, ob ich bereit sei.
Ähm … ich denke schon, antwortete ich misstrauisch.
Lass mich deine Atmung kontrollieren. Er lehnte sich zu meinem Gesicht, während er langsam blies. Gut er hat zugestimmt. Dann bat er mich, kurz mit ihm auszugehen. Als wir draußen ankamen, sah er mich mit einem fast traurigen Lächeln an und sprach.
Dad… ich weiß nicht, wie ich das so sagen soll, dass es dich nicht schockiert, also werde ich es gleich sagen.
Okay, ich kann sagen, dass er so zuversichtlich war, wie er es den ganzen Tag gewesen war, jetzt war er wirklich nervös zu sagen, was ihm durch den Kopf ging.
Dad… ich habe diese Party organisiert, um dich ins Bett zu bringen.
Was? Ich bin knapp ertrunken.
Bitte hör zu, Dad. Ich weiß, dass du seit Jahren keinen Sex mehr mit meiner Mutter hattest …
Lindsay, es ist nichts …
Lass mich ausreden, unterbrach er. Ich weiß, dass du deine Mutter unter normalen Umständen niemals betrügen würdest. Er fuhr fort: … aber du bist ein Mann, Dad. Ich bin nicht dumm. Ich weiß, was Männer wollen. Ich bin eigentlich ziemlich überrascht, dass du meine Mutter noch nie betrogen hast. Sex alle paar Monate ist wahrscheinlich schrecklich, aber ich weiß nicht, wie du es geschafft hast, jahrelang ohne es auszukommen.
Ich war immer noch auf einem Block und wusste nicht, was ich sagen sollte. Habe ich das alles richtig gehört? Hat meine eigene Tochter versucht, mich dazu zu bringen, ihre Mutter mit ihren besten Freundinnen zu betrügen? Lindsay konnte sehen, dass ich eine Weile brauchte, um das alles zu verstehen, und sie nutzte mein andauerndes Schweigen aus.
Ich hatte diese Idee von einer College-Social-Site, auf der ich war. Sie sprachen über verschiedene Arten von Partys und Spielen, fuhr er fort. Vieles davon dreht sich um Alkohol, Sex oder beides? Sicher. Der, der mir wirklich aufgefallen ist, heißt Anonymous and Curious.
Hat meine Tochter in den Foren nach Sexspielen gesucht? Wollte meine Tochter, dass ich mit ihren Freundinnen Sexspiele spiele? Meine Gedanken rasten immer noch, während meine Tochter weitermachte und mein Mund immer noch nicht funktionierte.
…und der Typ sitzt die ganze Nacht in der Kapuze. Wenn eines der Mädchen im Laufe der Nacht seinen Penis überprüfen möchte, kann er es tun, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass der Typ weiß, wer er ist, oder ob sie weiß, wer das ist Der Typ ist oder hat Angst davor, beurteilt zu werden. Er kann starren, wann immer er will, wann immer er will, sie kann den Schwanz des Typen berühren, versuchen, spielen, küssen, lutschen und sogar ficken.
Die Blockade in meinem Kopf wurde gelöst.
Welche Websites besuchen Sie auf Lindsay? Ich habe fast geweint. Du willst, dass ich mich auf einen Stuhl setze, damit deine Freunde mit meinem Schwanz spielen können? Vergiss, dass du Freunde hast oder deine Mutter meine Frau ist. Hast du jemals über den Altersunterschied hier nachgedacht?
Vater er unterbrach. Sei still oder du ruinierst alles. Ja, an all das habe ich gedacht. Mädchen müssen nicht wissen, wer du bist, wie alt du bist. Der Hoodie, den ich gekauft habe, wird deinen Kopf bedecken. Plus Mädchen von der Party und sie lieben die Idee Wir haben nicht viel Erfahrung, Dad. Es sagt ihnen. Es gibt dir die Möglichkeit, zu sehen, wie der Penis eines echten Mannes ohne Verlegenheit aussieht. Es ist so etwas wie Sex zum Anfassen Bildung. Jedes Mädchen kann kommen und nach dir sehen, wann immer es bereit ist – na ja, deinen Penis sowieso. Ich sagte ihnen, ich könnte garantieren, dass meine Auserwählte die Regeln verstehen und kennen würde. Ich sagte ihnen auch, dass die Person, die ich ausgewählt habe wäre geduldig, freundlich, sauber und STD-frei. Er hielt inne, als er sah, dass ich noch mehr Fragen zu stellen hatte.
Was ist mit Schwangerschaft?
Ich habe ein Kondom, falls wir es brauchen, sagte er einfach und deutete durch das Türfenster auf eine kleine Rührschüssel auf einem Tisch neben dem Stuhl, den er aufgestellt hatte. Es war mit verschiedenen Kondomen gefüllt. Wir haben sie an verschiedenen Orten gesammelt, sagte er und beantwortete meine nächste Frage, bevor ich sie überhaupt gestellt hatte.
Und was hast du mit diesem Stuhl gemacht? fragte ich und zeigte auf das Fenster. Der Stuhl, den Lindsay baute, sah aus wie ein verstellbarer Esszimmerstuhl aus geformtem Kunststoff mit vier Beinen. Es sah aus wie ein normaler Stuhl, aber mit einer Ausnahme. Die Vorderseite des Sitzes wurde abgeschnitten. Der ursprüngliche Sitz des Stuhls hat jetzt eine große U-Form, gerade genug, dass die hintere Kante gerade noch passt, und genug, um den Stuhl zusammenzuhalten, während die Seitenkanten meine Beine stützen? Vorausgesetzt, ich halte sie ein wenig getrennt. Alles war grob bedeckt mit scheinbar dünner Schaumstoffpolsterung und weichem Stoff. Ich könnte auch vier breite Klettstreifen auf der Oberseite jedes Stuhlbeins direkt unter dem Sitz machen.
Ich habe versucht, es so bequem wie möglich zu machen, aber ich wollte sicherstellen, dass ihre Eier einen Platz zum Aufhängen haben, damit die Mädchen sie erreichen können, wenn sie wollen.
Als meine Tochter dieses letzte Wort sagte, begann sich mein Kopf zu drehen. Plötzlich merkte ich, dass ich im Laufe der Jahre immer härter wurde und mein pochender Schwanz jetzt in meiner Hose auftauchte. Lindsay bemerkte dies nicht, also versuchte ich meine Aufregung zu ignorieren und fragte sie nach den Gurten des Stuhls.
Ich interessiere mich nicht sehr für SM-Sachen, sagte ich.
Die Gurte sollen den Mädchen helfen, sich selbstbewusster zu fühlen. Sie geben ihnen das Gefühl, die Kontrolle zu haben und die Freiheit zu haben, in ihrem eigenen Tempo zu erkunden und zu experimentieren. Wenn die Dinge so laufen, wie ich hoffe, und die Mädchen sich an alles gewöhnen, können wir uns vielleicht einfach umdrehen sie später ab.
Ich habe versucht, in meinem Kopf ein logisches Argument zu finden. Meine moralische Einsicht ließ schnell nach, und meine Tochter konnte sehen, dass ich aus irgendeinem Grund darum kämpfte, mich weiter zu wehren. Meine Tochter hatte alles brillant geplant und mir wenig Arbeit überlassen. Ich habe mich immer wieder gefragt, ob das wirklich passiert ist. Die Einzelheiten und die Wahrheit dessen, was er vorschlug, begannen endlich in meinem Kopf einzufrieren.
Also werden sie nicht wissen, dass ich es bin, und ich werde nicht wissen, was … ähm, mich berührt hat, oder? Mein Widerstand war fast weg.
Nun…, begann er. … Ich habe die Seite hier ein wenig umgedacht. Ich habe dir einen speziellen Header gemacht, damit du es fast perfekt sehen kannst, aber sie werden dich nicht sehen können.
Als er das sagte, spürte ich, wie mein Penis gegen meine Hose schlug. Tatsächlich könnte ich zusehen, wie diese jungen Mädchen meinen Schwanz für ihre eigene Neugier und ihr Vergnügen benutzen, ohne zu wissen, dass ich der Vater ihrer besten Freundin bin. Da kam mir eine Idee.
Was ist, wenn sie ihre Meinung ändern oder verrückt werden? Ich fragte.
Ich habe es dir doch gesagt. Ich habe bereits mit ihnen darüber gesprochen. Sie sind wirklich aufgeregt, Dad. Kristy hat mir erzählt, dass sie darüber nachgedacht und heute Morgen zweimal masturbiert hat, und Amy hat mir erzählt, dass sie durchnässt war, als sie hier ankam.
Das war es. Als ich meiner Tochter schließlich zunickte, war meine letzte Barriere aus Zögern und Anstand beseitigt.
Okay, resignierte ich. Ich denke, du hast alle Antworten und ich habe es dir versprochen.
Pfeil Meine Tochter klatschte beim Klatschen in die Hände, küsste mich auf die Lippen und umarmte mich fest. Während er mich festhielt, bemerkte ich, dass meine große Erektion auf ihn drückte. Er muss es gespürt haben, denn als er losließ, sah er direkt auf meine Beule und sagte: Lass uns diesem Ding die Aufmerksamkeit schenken, die es verdient.
Wir betraten leise das Haus hinter dem provisorischen Vorhang.
Zeit, dich auszuziehen, Dad sagte Lindsay aufgeregt. Ich wollte gerade widersprechen, aber an diesem Punkt wurde mir klar, dass es ein bisschen albern wäre. Ich zog mein Hemd und meine Hose aus, während meine Tochter dastand und zusah. Ich wollte gerade meine Boxershorts ausziehen, als mir ein letztes Detail einfiel.
Ähm, du… du weißt schon… ähm, du wirst nicht zustimmen, fragte ich zögernd. Es war eine Sache, sich von ihren Freunden anonym streicheln zu lassen, aber ich dachte, ich wäre noch nicht bereit, mich von meiner eigenen Tochter so berühren zu lassen.
Nein, Dad, antwortete er schnell. Ich habe den Mädchen gesagt, dass ich nichts tun würde, weil ich bereits wusste, wer der Typ war. Ich habe ihnen gesagt, dass es die Dinge sehr unangenehm machen würde.
Oh. Das ergibt Sinn, denke ich.
Außerdem hat Kristy bereits angeboten, eine Party für mich in ihrem Haus zu schmeißen.
WAS? schrie ich flüsternd.
Nur ein Scherz, Dad. Ich stimme weder hier noch bei meinen Freunden zu. Er lachte.
Richtig, sagte ich und bestätigte mir seine Aussage mehr als alles andere. Ich bückte mich und zog meine Boxershorts aus. Jetzt stand ich komplett nackt vor meiner Tochter mit voller Erektion.
Wow Papa rief Lindsay. Meine Mutter ist ein kompletter Idiot, weil sie es nicht regelmäßig ausnutzt. Er starrte jetzt auf meinen eindeutig schmerzenden Schwanz. Okay, lass uns dich fesseln.
Als ich auf dem Stuhl saß, stellte ich fest, dass ich tatsächlich weniger Sitzgelegenheiten hatte, als ich dachte. Der Schnitt im Stuhl ließ nicht nur Platz, damit meine Eier frei hängen konnten, sondern entblößte auch den größten Teil meines Hinterns. Meine Tochter kniete vor mir und griff nach den Klettverschlüssen. Es gelang mir, die vorderen Riemen ohne Probleme um meine Beine zu wickeln. Als er sich jedoch bückte, um die hinteren Riemen zu erreichen, berührte sein Arm meinen Schwanz und er zuckte zusammen.
Tut mir leid, sagte er, aber ich bezweifelte das Lächeln auf seinem Gesicht. Dann bückte er sich nach dem letzten Riemen. Er legte eine übertriebene Show hin und versuchte zu vermeiden, mich versehentlich noch einmal mit seinem Arm zu berühren, aber das legte seine Brust an meinem Schritt frei, als ich mich für den letzten Riemen bückte. Als ich den letzten Riemen um meinen Arm wickelte, spürte ich, wie seine Brust mein Glied berührte. Ich dachte vielleicht, dass es ein Unfall war, außer dass ich nicht abgeschleppt wurde. Ich konnte das dünne Material seines Hemdes am Schaft meines Schwanzes spüren.
Es ist nur … das … letzte … mit dem Riemen … da ist ein Problem …, grummelte Lindsay. Sie schien absichtlich Probleme zu haben, und ich konnte die gezackten Schnürsenkel in ihrem BH spüren. Ich würde es anfassen, wenn es sich ein bisschen mehr bewegen würde …
Dann passierte es. Lindsay legte den letzten Riemen mit einer letzten Dehnung an, und während sie das tat, spürte ich, wie sich die nackte Schwellung ihrer Brust grob gegen die Spitze meines nackten Penis drückte. Die sanfte Wärme seiner Haut an meiner ließ meinen Körper unbewusst reagieren und ich drückte mich leicht gegen sein weiches Fleisch und stöhnte.
Bleib ruhig, großer Häuptling, scherzte meine Tochter, als sie aufstand. Warum hebst du das nicht für die Mädchen auf?
Es tut mir leid, sagte ich schüchtern. Ich wusste nicht, was ich sonst sagen sollte.
Keine Sorge, erwiderte er mit einem Lächeln. Nun, bist du bereit?
Ich bin so bereit, wie ich sein kann.
Das kannst du noch mal sagen, sagte er und sah auf meinen Schritt. Nun, los geht’s. Und damit setzte Lindsay mir die Kapuze auf.
Er hatte recht. Es war überraschend, dass ich das Innere des schwarzen Materials so deutlich sehen konnte. Es war nicht restriktiver als das Tragen einer Sonnenbrille. Meine Brust pochte, als mir klar wurde, dass dies wirklich passieren würde. Es gab kein Zurück mehr.
Erinnere dich jetzt, flüsterte Lindsay. Du musst so tun, als könntest du nicht sehen, wer dich berührt. Du kannst keine Namen nennen. Du kannst nicht direkt mit Mädchen reden? Außer zu stöhnen oder zu sagen, dass sie gute Arbeit geleistet haben oder so wisse wer du bist.
Dann streckte meine Tochter ohne Vorwarnung die Hand aus, griff nach meinem harten Penis, drückte ihn schnell, küsste meine Wange und sagte: Ich liebe dich, Dad. Viel Spaß. Dann verschwand er hinter dem Vorhang zu den anderen Mädchen.
Ich konnte hören, wie das andere Mädchen Lindsay fragte, ob alles bereit sei. Lindsay versicherte ihnen, dass alles geplant sei. Seine Penisse waren angekommen und sein Vater war für die Nacht gegangen. Er sagte ihnen, dass der Film noch ungefähr fünfzehn Minuten dauerte, und dann würde er seine Überraschungen enthüllen.
Es sieht so aus, als würden die nächsten fünfzehn Minuten eine Stunde dauern. Ich konnte gelegentlich schwaches Flüstern und Gelächter von der anderen Seite des Bildschirms hören. Die Zeit, die ich mir für mich selbst nahm, gab mir die Möglichkeit, wirklich zu verdauen, was passieren würde, und ich fing an, mir jedes der Mädchen vorzustellen.
Lindsay und Kristy waren gleich alt und zusammen aufgewachsen. Doch irgendwann zog Kristy in ein Klassenzimmer. Kristy hatte langes, glattes, hellblondes Haar, das sie fast immer zu einem Pferdeschwanz trug. Sie war 5 Fuß 8 Zoll groß und etwas größer als meine Tochter. Sie hatte die Art von Körper, nach der der Playboy suchte. Sie hatte eine zierliche Taille, aber einen herrlich geschwungenen Hintern und große Brüste, die für ihren dünnen Körper zu groß aussahen. Das waren sie Wenn ich das Magazin immer noch drucken würde, wäre es ein Schloss für die mittlere Seite gewesen.Ihre grünen Augen, hängenden Lippen und ihr anhaltender Schalk auf ihrem Gesicht haben sie zum Mittelpunkt meiner ständigen Fantasien gemacht.
Meine Tochter Lindsay war 5 Fuß 6 Zoll groß und hatte einen athletischen Körper. Ihr mittellanges dunkelblondes Haar bildete einen schönen Kontrast zu ihren strahlend blauen Augen. Als Mann fiel mir ihr straffer, muskulöser Hintern und ihre Beine auf. Ihre Hüften waren nicht so kurvig … Kristy ist so, aber wenn sie enge Jeans und Jogginghosen trug, war ihr Hintern hart und kam schön heraus. Ihre Brüste waren ein kleines C, aber sie sah perfekt aus in ihrem sportlichen Körper. Ich musste mich vor langer Zeit daran gewöhnen Männerstil Früher habe ich meine Tochter von oben bis unten angesehen, wenn wir unterwegs waren.
Amy war das süßeste Ding, das ich je in meinem Leben gesehen habe. Amy war ein Neuling, knapp über 5, und sehr zierlich. Sein Vater war weißer Amerikaner und seine Mutter Japanerin. Amy hat anscheinend das Beste aus beiden Welten. Ihr kurzes, schulterlanges schwarzes Haar und ihre dunkelbraunen Augen machten mich immer verrückt. Ihr winziger Körper war selbst für ihr Alter anmutig und anmutig. Obwohl sie nicht die Kurven hatte, die die anderen beiden Mädchen hatten, hatte sie genug, um sich über etwas wirklich Sexyes unter diesen Klamotten lustig zu machen.
Das letzte Mädchen, das ich auf der Party kannte, war Ann. Ann war auch eine Studentin im ersten Jahr. Er hatte Amy in der Schule kennengelernt und Lindsay und Kristy durch Amy kennengelernt. Ann war genauso groß und gebaut wie meine Tochter, nur etwas kurviger. Sie war auch sehr sportlich, aber ihre Brüste waren viel größer? Ich tippte auf DD. Ihre Hüften waren etwas stärker gebogen und ihr Hintern war etwas größer als Lindsays. Es war auf keinen Fall locker Sie sah immer etwas wackeliger aus als Lindsay. Ann hatte diese pechschwarzen Augen, die ich immer geliebt habe, und diese verführerische Unschuld in ihrem Gesicht, die mich verrückt machte, aber nie wirklich wirkte. Von allen Mädchen war ich am neugierigsten, wie Ann auf das Experiment meiner Tochter reagieren würde.
Das einzige andere Mädchen auf der Party war Elizabeth, und ich kannte ihren Namen nur, weil meine Tochter es mir vorher gesagt hatte. Alles, was ich über sie mit Sicherheit sagen konnte, war, dass sie die gleichen schwarzen Augen wie Ann und einen winzigen sexy Hintern hatte. Ich kam zu diesem Schluss, nachdem mir klar wurde, dass Elizabeth das Mädchen sein muss, das ich vorhin durch das Schlüsselloch gesehen habe. Wenn er es wäre, würde ich Ann kennen.
Meine geistige Betrachtung der Mädchen und ihrer Körper wurde plötzlich von lautem Summen und Schreien unterbrochen. Der Film war vorbei und die Mädchen sahen aus, als wären sie bereit für Lindsays große Enthüllung. Als mir klar wurde, dass ich diesen Mädchen ausgesetzt werden würde, ließ meine Erektion vor Anspannung ein wenig nach. Die Stimmen aller Mädchen, die in den Raum gingen, sagten mir, dass mir die Zeit davonlief. Ich konnte die Mädchen kichern hören als eine Hand, die hinter dem Vorhang nach Lindsay hätte greifen sollen.
Und jetzt, meine Damen, präsentiere ich Ihnen … Er zog den Vorhang mit übertriebener Extravaganz beiseite. Penis
Ich war in diesem Moment mit der Haube zufrieden. Es wurde nicht nur knallrot, als ich entblößt wurde, sondern als ich die Mädchen in ihren Kleidern sah, sprangen meine Kiefer auf und schlossen sich minutenlang nicht wieder. Es könnte sabbern und ich war mir dessen nicht bewusst. Obwohl ich Lindsays kleines Schulmädchen-Outfit gesehen hatte, war ich in diesem Moment noch nicht bereit für die göttliche Vision vor mir.
Das erste, was mir auffiel, war Elizabeth, da sie die Unbekannte der Gruppe war. Sie war definitiv jünger als die anderen Mädchen. Ihr winziger, zierlicher Körper zeigte die leichteste Kurve in ihren Hüften, und ihre kleinen Brüste waren nur Knospen. Allerdings hatte sie die gleichen schwarzen Augen wie Ann, und bei näherer Betrachtung erkannte ich, dass sie Anns jüngere Schwester sein musste. Sie trug ein weißes Baumwollhöschen, das ihr zu klein war. Sie sahen bis an die Grenzen ausgereizt aus, nur um sie zu bekommen. Ich konnte die Ränder des Schamhügels sehen, die auf beiden Seiten des Schrittmaterials herausragten, und einen sehr offensichtlichen Fall von Kamelnase. Das Oberteil war ein einfaches weißes T-Shirt mit der Aufschrift Cutie in großen, rosa, umrandeten Buchstaben auf der Vorderseite, und sie trug rosa-weiß gestreifte Kniestrümpfe. Die Gesamtwirkung ihres Outfits war wie eine sehr freche Lolita.
Ann stand in einem ähnlichen Outfit neben Elizabeth. Er trug das gleiche T-Shirt, aber er konnte das darunter kaum halten; Ihr Höschen war hellrosa und höher geschnitten als das ihrer Schwester. Ich wollte unbedingt sehen, wie sie von hinten aussehen. Er hatte auch Kniestrümpfe, aber seine waren ganz weiß.
Dann wanderten meine Augen zu Amy, die einen smaragdgrünen transparenten Einteiler trug. Sie hatte ihre Haare mit einem Stirnband zusammengebunden und trug ebenfalls schwarze Oberschenkel. Ich konnte leicht die kleinen, dunklen Brustwarzen sehen, die gegen das durchsichtige Material drückten. Mein Blick wanderte zwischen ihren Beinen hindurch, aber ich konnte dort keine Haare erkennen. Entweder war der Schritt intakt oder Amy rasierte sich weiter. Wie auch immer, das fing schnell an, mehr zu werden, als ich ertragen konnte. Mein Schwanz war schamlos gerade und ich konnte nur da sitzen und diese wunderschönen jungen Mädchen bewundern.
Endlich ließ ich meinen Blick auf Kristy landen. Kristy trug ein schlichtes weißes Seidengewand. Es war offen und enthüllte ein sexy weißes Bustier, das zu dem hochgeschnittenen weißen Spitzenhöschen und den weißen Oberschenkeln mit vertikalen Streifen passte. Ein weißer Satin-Halsreif mit einem Diamanten in der Mitte vervollständigte das Outfit. Kristy starrte auf meinen geschwollenen Schwanz und leckte sich die Lippen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert