Weiße Lichter In Filis Athen Griechenland

0 Aufrufe
0%


Wir sind schon lange unterwegs, bis Edna in einen Walmart kommt und beschließt, die Nacht zu parken.
Ich bin aufgeregt und nervös wegen dem, von dem ich weiß, dass es passieren wird. Wenn du dir ein Bett mit Edna teilst, wird Schlaf nicht das Einzige sein, was du erlebst.
Edna zog mich auf das Bett, als wir beide nach hinten kletterten. Wenn er mich küsst, fühlt es sich an, als würde mein Herz einen Marathon laufen. Ein sinnliches, aber beruhigendes Lächeln glänzt über sein Gesicht, als er beginnt, mir die Kleider auszuziehen. Baby, ich bin so froh, dass ich dich dort auf der Straße gefunden habe. Kann man unterwegs so einsam sein?
Ich sage nichts, ich lehne mich nur gegen seine großen, starken Arme, während er seine Lippen auf meine drückt.
Es dauerte nicht lange, bis wir beide nackt in ihrem Bett lagen. Seine Lippen erforschten meinen Körper. Meine Hände umklammerten seine Brust. Sehr weich und flexibel.
Riesiges schwarzes Werkzeug, das auf meiner Hüfte ruht. Mein eigener kleiner Hahn wartet.
?Du bist sehr süß,? sagt sie, legt ihre Hand um meinen Penis und streichelt mich sanft.
Er legt seine Lippen um meine Brustwarze und senkt langsam seine Zähne hinein, während er ein Stöhnen aus meinem Mund entlässt. Ich fuhr mit meiner Hand durch sein pechschwarzes Haar, als sich seine dunkle Schokoladenhaut gegen meinen blassweißen Körper drückte. Ein Schauer lief mir über den Rücken, als er weiter meinen Körper küsste.
Awww, du schüttelst Baby. Seien Sie nicht nervös. Ich werde dir nie weh tun,? sagt.
?ICH? Ich vertraue dir,? Ich flüstere.
Er beugt sich herunter und küsst meine Lippen. ?Das würde mich wirklich glücklich machen.?
Dann kriecht es hoch und reitet auf meiner Brust. Großer fetter Schwanz starrt mir ins Gesicht. Ich lege meine Hände auf ihre dickmuskulösen Hüften, als sie sich nach vorne lehnt und die Spitze ihres Schwanzes an meine Lippen drückt. Warum machst du meine Pfeife nicht für mich nass?
Ich sah in diese dunkelbraunen Augen, bevor ich langsam meinen Mund öffnete, um die Schlange hereinzulassen.
Der moschusartige Geruch des Schokoriegels lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen, er füllt meinen Mund.
Ich schwang meine Zunge um die Spitze herum, während er sie dort verweilen ließ. Ein Stöhnen entkam seinen Lippen, als ich anfing, den großen, fetten Kopf seines Schwanzes zu lutschen. Das ist es Baby, einfach so.
Ich strecke meine kleine Hand aus und lege sie um seinen dicken Penis. Meine Finger können es nicht einmal umschließen.
Als ich anfange, seinen fetten Schwanz zu streicheln, küsse und lecke ich gierig seine Spitze.
Er stöhnt vor Ekstase.
Ich hätte nie gedacht, dass ich selbst in meinen kühnsten Träumen wirklich Spaß daran haben würde, einen großen schwarzen Schwanz zu lutschen. Aber als ich hier lag und seinen Schwanz lutschte, war die Aufregung in mir fast unerträglich. Diese Frau hat mich in ihr Bett aufgenommen und ich habe das Gefühl, ihr vertrauen zu können. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich jemanden gefunden, bei dem ich mich wie zu Hause fühlte. Auch wenn sein großer schwarzer Schwanz mich anfangs so sehr erschreckt hat und es mir ehrlich gesagt immer noch unheimlich ist, möchte ich dieser Frau gefallen und ich werde ihren großen schwarzen Schwanz glücklich dafür anbeten.
Aber natürlich kann ich trotzdem zugeben, wie sehr es mich erschreckt hat.
Er beugte sich leicht und schob seinen großen schwarzen Schwanz weiter in meinen Mund. Ich war ein wenig überrascht.
Tut mir leid Baby, ist das zu viel für dich? fragt er, während er sein Werkzeug herauszieht.
Nein, ich wurde nur überrascht, das ist alles. Kann ich mehr haben?
Ich reibe meine Hände an ihren Hüften, während sich ein Lächeln auf ihren Lippen bildet. Ich bin sehr bereit zu gefallen, ich mag das an dir. sagt sie mit halbgeschlossenen Augen.
Er beugte sich vor und ich öffnete meinen Mund, als er seinen Schwanz zwischen meine Lippen schob. Ich lutsche und lecke an seinem Kopf, während er seinen großen Schwanz fester in meinen Mund drückt. Es berührt den Eingang zu meiner Kehle und ich würge erneut. Das ist riesig.
Er zog sich leicht zurück und fing langsam an, seine Hüften vor und zurück zu schaukeln, schob das Werkzeug in meinen Mund und zog es heraus. Ich schlürfte und saugte, während ich sanft mein Gesicht einzog. Oooh, Baby, einfach so. Du machst deine Mutter sehr glücklich.
Mama? Klingt etwas seltsam. Mit vollem Mund kann ich natürlich nicht viel sagen. Ich wünschte, meine Freunde und Familie könnten mich jetzt sehen. Einen großen schwarzen Schwanz in der Kabine eines Sattelschleppers lutschen. Sie lehnen mich sofort ab.
Sein Penis zog sich zurück, als er meinen Lippen entkam. Ich stehe auf und stecke ihre großen schwarzen Eier in meinen Mund und fange an, ihnen ein Zungenbad zu geben. ?Ja mein Baby. Leck meine Eier Baby. Befeuchten Sie es gut. Saugen Sie sie?
Ich tat wie er sagte und nahm eine seiner glatten Erdnüsse in meinen Mund. Ich schwang meine Zunge um sie herum, während der mächtige Moschus über mich glitt, und ein Stöhnen entkam ihr und meinen Lippen.
Er fuhr mit seiner Hand durch mein Haar und packte mich. Er befreit sich, bringt dieses große, fette Instrument zurück zu meinen Lippen und taucht es tief in meinen Mund, würgt und ekelt mich an. Er hört nicht auf, als er anfängt, diesen Schwanz in meine Kehle zu drücken.
Fick mein Gesicht wie ein Kaninchen. Ich würge und zittere, als er tiefer eindringt.
Plötzlich schoss er in meine Kehle und meine Nase traf die Wurzel seines Schwanzes, als seine Eier gegen meinen Kiefer schlugen. ?Ja, Schatz Nimm den Schwanz deiner Mutter Nimm es wie die Schlampe, die du bist?
Ich drückte, während ich nach Luft rang, und wand mich, als ich diese Bälle von Bällen tief in meinen Hals wand und mich ins Bett rammte. Während sich mein Kopf dreht, beginnen die Dinge dunkel zu werden. Er geht schließlich und zieht.
Ich huste und würge, als mir der Speichel übers Kinn läuft.
Tut mir leid, Baby, da habe ich etwas die Kontrolle verloren. Du hast die Dominanz in mir zum Vorschein gebracht.
Es geht mir aus dem Kopf. Warum drehst du dich nicht auf den Bauch, Liebling? Ich will diesen Arsch schmecken.
Ich zögerte, als ich in diese dunkelbraunen Augen sah. Dieses Lächeln, das er mir schenkte, lässt mein Herz rasen. Ich weiß sehr gut, wohin das führt. Er füllte meine enge Fotze mit seinem fetten Schwanz.
Wie beim letzten Mal wird es anfangs weh tun und ich werde mich so schmutzig fühlen, wenn ich wie eine Schwuchtel gefickt werde. So haben mich zumindest einige der Jungs genannt, die meine Mutter mit nach Hause gebracht hat. Aber es ist mir egal, was sie denken.
Ich rolle.
Edna zögerte nicht, bevor sie auf mich stieg, meine Wangen öffnete und ihr Gesicht zwischen ihnen vergrub.
Er gleitet mit seiner Zunge an meinem Arsch auf und ab, bevor er damit an meiner Hintertür wackelt. Ein plötzliches Eingreifen lässt mich aufstöhnen, als ich die Laken ergreife.
Er verpasst meinem Arschloch das gleiche Zungenbad wie ich ihm einen Schwanz gebe. Seine Hände kneteten und griffen nach meinen Arschbacken. Die Art und Weise, wie er meinen Arsch aß, war fast animalisch, als hätte er jegliche Selbstbeherrschung verloren und würde von einer Sache verzehrt, meinem warmen, einladenden Arsch.
Ich kann es jedoch nicht leugnen, das Gefühl seiner in meinem Arsch vergrabenen Zunge ist wie eine tiefe innere Massage. Es ist sehr heiß und nass, aber sehr entspannend und angenehm. Ich kann nicht anders, als ein kleines Jammern zu hinterlassen.
Diese heiße, nasse Verlängerung gleitet von meinem Arsch. Und ich weiß, dass es bald durch ein viel größeres ersetzt wird. Nur die Erwartung erschwert mich und gleichzeitig erfüllt mich Angst. Sein Schwanz ist so groß, dass es wirklich wehtat, als er das erste Mal meinen Arsch vermasselt hat.
Und jetzt werde ich mir noch einmal seinen großen schwarzen Schwanz in den Arsch stopfen. Wie kann ich gleichzeitig so aufgeregt und so nervös sein? Kann man gleichzeitig Angst und Freude empfinden?
Ich hörte, wie er eine Flasche öffnete, und plötzlich spürte ich, wie sein Finger in meinen Arsch stach und eine kalte, schlüpfrige Substanz in meinem Arsch erstickte. Ich wand mich ein wenig, bevor er eine Ziffer eingab und eine weitere hinzufügte.
Er versenkt seine Finger tief in mir und zieht mich langsam zurück, während er in den Rhythmus meines Fickens kommt. Ich stöhnte und wimmerte, als er die Innenseite meines Arsches massierte.
Gott, es fühlt sich so gut an.
Und dieses Gefühl verschwand, als er seine Finger von meinem Arsch nahm.
Dann spüre ich sein Gewicht, während ich auf meinen Beinen reite.
Ich biss die Zähne zusammen, als ich spürte, wie diese große schwarze Mamba gegen mein enges kleines Arschloch drückte. Ich griff nach den Laken und verspannte mich, als er anfing, in mich einzudringen. Ich biss hart in die Laken, als ich anfing, mich zu verletzen.
Schätzchen, entspann dich. Du machst den Schmerz nur schlimmer. Konzentrieren Sie sich auf die Atmung? sagt. Er tröstet mich, indem er mit seiner Hand über meinen Rücken streicht. Ich holte tief Luft, als er sich hinunterbeugte und meine Schulter küsste. Das war’s, Baby, entspann dich und lass Mami auf dich aufpassen.
Ich konzentrierte mich aufs Atmen, während er dort weitermachte, wo er aufgehört hatte, und diese große schwarze Python gegen meinen kleinen weißen Seestern drückte.
?Atem,? Er flüstert, während er meinen Hals küsst.
Ich hielt den Atem an, als der Kopf seines Werkzeugs plötzlich in mir auftauchte.
Er hält es dort, während er an der weichen Haut meiner Schulter nagt. Das war’s, Baby, das Schlimmste ist vorbei. Ich gehe zu langsam für dich
Er schob seinen Schwanz tiefer in mich und zwang die Luft aus meinen Lungen.
Ich atme tief ein, während ich etwas von diesem Werkzeug herausziehe, bevor ich tiefer in mir grabe. Schweiß beginnt von meiner Stirn zu tropfen.
Er fängt langsam an, seine Hüften vor und zurück zu bewegen und entspannt den Schwanz jedes Mal noch mehr. Diesmal viel weniger schmerzhaft. Baby, dein Arsch ist so eng. Ich liebe es. Entspann dich einfach und lass Mama ihren Magen füllen. Von nun an bist du der kleine Sohn deiner Mutter. Ok mein Baby??
?Ja? Ich bin außer Atem, während ich das Gerät in mir weiter langsam betätige. Gott, er fühlt sich gerade richtig gut.
Baby, ich möchte, dass du mich von jetzt an Mama nennst. In Ordnung? kannst du das für mich tun?? fragt sie mich, während sie ihren Schwanz so tief wie möglich schiebt und mich keuchend zurücklässt.
?Ja Ja Mama Ich bin dein Baby, ich bin außer Atem.
Er küsst meinen Hals. ?Das ist richtig, Baby. Und deine Mutter wird sich gut um dich kümmern. Ab sofort müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Ist es nicht das, was du willst? Damit Mama sich um dich kümmert?
Ja Mama Bitte achten Sie auf mich, Ich stöhnte, als er diesen Schwanz langsam in mich schob, bis seine Hüften meine Arschbacken erreichten.
Schau dir das Baby an, ich bin in dir. Verdammt, deine Mutter liebt dich so sehr? Er legte sein ganzes Gewicht auf mich, als seine Hände sich um meinen Bauch legten und mich zu sich zog. Diese großen Brüste sind gegen meinen Rücken.
Er küsst mich, während er anfängt, seine Hüften hin und her zu bewegen. Dieser fette Schwanz fing an, meine Prostata zu treffen, und intensive Hitze umhüllte mich. Ich zittere in seinen Armen, als er dieses Werkzeug in mich pumpt.
?Uhh? Ich grunzte bei jedem Stoß, als sich seine Hüften schneller und härter auf mich bewegten. Noch ein Umzug?
Mein kleiner Schwanz knallt über die Laken, während sich meine Beine und Arme vor Erschöpfung beugen.
Baby, deine Mutter hat ein Geschenk für dich. Willst du das Geschenk deiner Mutter?
?Ja Mama?
Er zog seinen Schwanz aus meiner Sauerei und ließ mich leer fühlen. Er rollte mich auf meinen Rücken und kletterte an meine Brust, während er seinen großen schwarzen Schwanz streichelte. Ich sah in seine schwarzen Augen, als ich mich bückte und das Gerät vor mein Gesicht hielt. Öffne dich weit, Baby. Hier ist das Geschenk deiner Mutter, stelle sicher, dass du jeden Tropfen davon genießt.
Plötzlich brach ein Schwall Sperma über mein ganzes Gesicht. Dann stieß er seinen Schwanz zwischen meine Lippen, während er meinen Mund füllte, während eine weitere Ladung in meinem Mund explodierte. Es beginnt sogar herauszusickern und fließt mein Kinn hinunter. Ich versuchte mein Bestes, es zu schlucken, bevor eine weitere Explosion meine Kehle traf und mich fast erstickte.
Ich kann mit dem String nicht mehr mithalten, nachdem die Sperma-Zahnseide meinen Mund gefüllt hat. Es läuft mir über die Wangen und spritzt mir ins Gesicht.
Schließlich kam er mit einem letzten Spritzer in mein Haar. Er kichert, als er mich sieht. Du siehst so süß aus, bedeckt mit meinem Mut, Baby.
Ich starre in diese dunklen Augen, als er seine Lippen gegen meine mit Sperma bedeckten presst. Wir teilen einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss, bevor wir uns trennen, und hinterlassen eine Spur von Mut zwischen uns.
Komm, lass uns dich waschen und dann holen wir uns was zu essen, wie hört sich das an? Sie fragt.
?Das sieht großartig aus,? sage ich, bücke mich und stiehl einen letzten Kuss. Er kicherte und fing an, mein Gesicht abzuwischen, bevor er nach einem Handtuch griff.
Seine sanfte Berührung schickt ein Kribbeln über meinen Rücken.
Er gab mir noch einen Kuss auf die Wange, bevor er sich anzog.
Nach der Reinigung gehen wir zur Bar, wo wir zusammen mit einer Menge anderer Trucker dahinter parken.
Beim Betreten fühlt sich die warme Wärme der Bar gut an, im Gegensatz zur Kälte des Winters.
Hallo, Edna Sagt eine Frau zu unserer Linken. Als ich hinschaue, sehe ich eine gebräunte Einheimische, die uns zuwinkt. Obwohl sie sitzt, sieht sie fast so groß aus wie Edna. Sein pechschwarzes Haar fiel ihm über den Rücken. An der Art, wie ihre Arme aussehen, kann ich erkennen, dass sie genauso dünn wie Edna ist. Er sitzt mit einem winzigen, zierlichen Mädchen mit feurig roten Haaren und Porzellanhaut zusammen.
?Kirsche Ich wusste nicht, dass es hier ist. sagt Edna als sie meinen Arm ergreift und mich dorthin zieht.
Ja, ich habe einen Job als Frachttransporter für den Stamm. sagt sie bevor ihr Blick auf mich fällt. Aww, ich sehe, du hast dir ein neues Jungenspielzeug zugelegt. Tut mir leid, vom letzten zu hören. Warum zieht ihr euch nicht beide einen Stuhl heran und setzt euch, wir haben viel zu besprechen?
?Ist das gut für mich? sagt Edna, als sie den leeren Stuhl hochzieht und mir bedeutet, mich zu setzen. Ich folgte ihm und er schob mich ohne große Anstrengung zum Tisch, bevor er sich mir gegenüber auf den Stuhl setzte.
Nun, was sagt man auf der Straße? fragt Edna.
?Oh du weißt. Wie üblich, mehr Bandenkriege. Trixsis und Vad gehen sich gegenseitig an die Kehle. Keiner kann sich wirklich über den anderen erheben, oder? sagt sie und sieht sich um, bevor sie sich nähert. Sieht so aus, als würden die High Riders des Valleys aggressiver. Sie drohen damit, jeden zu konfrontieren, der nicht bei ihnen ist. Und natürlich gehen sie mehr Risiken ein und versuchen, ihr Menschenhandelsgeschäft auszubauen.
? sie? gemein,? Edna sagt, sie hat ihre Arme verschränkt. Cherry verstummt, als sich eine blonde Kellnerin nähert.
Du bist nichts für wunde Augen, Schatz. Lange nicht gesehen, Edna,? sagt. Hast du ihn nicht reinkommen sehen?
Nun, jemand muss dich auf Trab halten, Rose, sagt Edna.
Also, wer ist süß? sagt sie und sieht mich an.
Oh, das ist mein Baby, das ich unterwegs gehalten habe. Der arme Junge rannte mitten im Winter allein von zu Hause weg? Edna sagt mich peinlich.
Aww, du armes Ding, aber du könntest nicht glücklicher sein, von Edna genommen zu werden, würde sie sich um dich kümmern? Rose sagt. Im Vergleich zu den anderen unterwegs ist er ein Heiliger.
Oh Süße. Du bist sehr nett,? Edna sagt.
Du bist die Süße. Ich kann nicht zählen, wie oft du dich um irgendwelche Drecksäcke gekümmert hast, die zu meiner Rettung gekommen sind. sagt sie und zwinkert Edna zu.
Diese Drecksäcke verdienen, was sie haben. Ich werde sie weiterhin mit schreienden Ärschen bedienen, bis ich lerne, wie man eine Dame behandelt. Edna sagt.
Hier ist meine Tochter Soll ich Ihnen jetzt das Übliche bringen? Rose sagt.
Mach zwei, bitte? Edna sagt.
?im Doppel? sagt sie, bevor sie in die Küche geht.
?Wie ich sagte,? Kirsche spricht. Dort draußen wird es verrückt. Sieht so aus, als müssten wir uns früher oder später für eine Seite entscheiden.
Edna seufzte. Was ist aus der guten alten Zeit geworden, als man sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern konnte?
?Diese Zeiten sind lange vorbei? sagt Kirsche. Ist das nicht Pudding?
Du machst keine Witze, Dad. Ist es draußen gefährlich, wenn Reptilien auf diesen Straßen kriechen? sagt die Rothaarige und schlürft ihren Milchshake. Er sah mich an und schenkte mir ein strahlendes Lächeln. Du bist süß, ich bin Wendy.
?Hallo Wendy, ich bin Alex? Ich sage, strecke meine Hand aus.
Er nimmt es mit lockerem Griff. Dann wendet er sich an Edna. Also wirst du sie zu einer Weichei wie mir machen?
Warten Sie eine Minute? Ist Wendy ein Weichei? Ist das? Heißt das, du bist ein Mann?
Lacht. ?Nicht mehr. Ich bin Cherrys kleines Mädchen.
?Nein. Ich möchte lieber, dass sie ihre Kindheit behalten, sagt Edna und ich atme erleichtert auf. Ich konnte mir nie vorstellen, mich wie ein Mädchen anzuziehen.
?Teufelsrede? Cherry sagt, sie habe zur Tür geschaut, als eine Frau mit einer Gruppe von Anhängern hinter ihr hereinkam.
?Trixsis?? Edna flüstert.
Es ist nicht so lange. Nicht so schwach wie Edna und Cherry.
Edna, Kirsche. Schön, Sie beide zu sehen, oder? sagt die blonde Frau, als sie auf unseren Tisch zugeht. Wann schließt ihr euch dem Wolfsrudel an?
Danke für dein Angebot, Trixsis, aber du weißt, dass meine Loyalität immer beim Stamm sein wird? sagt Kirsche.
Du weißt, dass dein Stamm bei uns immer willkommen ist, richtig? sagt Trixis.
Ich werde sie wissen lassen, sagt Kirsche.
Und was ist diesmal deine Entschuldigung, Edna? sagt Trixsis, während sie ihre Aufmerksamkeit meiner Mutter zuwendet.
Du weißt, dass ich immer alleine reite? Edna sagt.
Ja, aber Liebling, die Tage des Soloreitens gehen zu Ende. Du weißt, ich würde dich niemals zu etwas zwingen, weil ich dich liebe und respektiere, aber Vad will Macht. Der Krieg bereitet sich vor. Bald müssen alle beiseite treten. Ich weiß, dass Sie diesen Sklavenhändler nicht unterstützen würden, weil Sie ein Herz haben, also warum stimmen Sie meinem nicht zu? sagt sie, beugt sich vor und küsst Edna auf die Wange. Als alles viel einfacher war, konnten wir wie früher reiten. du weißt, dass ich dich vermisse
Oh, Trixsis. Wissen Sie, wenn nur alles wieder so werden könnte, wie es einmal war. Ich vermisse es, das gleiche Bett mit dir zu teilen. Edna beißt sich auf die Lippe. Aber du hast mir das Herz gebrochen, indem du dich entschieden hast, Geschäfte mit Dreck zu machen?
Trixsis seufzte tief. ?Edna? Sie und Ihr moralischer Kompass. Ich tat es, weil ich tun musste, was ich tat. Du weißt, dass du tun musst, was du tun musst, um hier zu überleben.
?Nein, ich weiss es nicht? Edna sagt. Trixsis, du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, aber das bedeutet nicht, dass ich deine Taten jemals gutheißen werde.
?Und das ist, warum ich dich liebe? sagt. Wenn du dich schließlich entscheidest, dich dem Kampf anzuschließen, weißt du, wie du mich erreichen kannst. Neben mir ist immer ein Platz für dich. Sie können sogar Ihr neues Jungenspielzeug mitbringen. Ich würde es gerne probieren.
Die Frau warf mir einen Blick zu und eine Wärme breitete sich in meinem Körper aus. Sie ist absolut süß.
Er drückt Ednas Schulter, bevor er davongeht und sich ihrem Team anschließt.
hast du ihn geliebt Ich frage bevor ich nachdenke.
?Immernoch tun,? sagt. Aber er und ich sind auf getrennten Wegen.
Edna sah für einen Moment aus, als würde sie gleich eine Träne vergießen, dann erholte sie sich und legte ihre Hand auf meinen Arm. Das bedeutet nicht, dass in meinem Herzen kein Platz für dich ist.
Bei Ednas Worten hüllte eine Hitzewelle meinen Körper ein, während mein Herz zärtlich flatterte.
Rose verdirbt den Moment, als sie Edna unser Essen und unser Bier bringt.
Nachdem wir gegessen und uns unterhalten haben, gehen wir zurück zum Truck und suchen Schutz unter der Decke. Bald schlafe ich in Ednas Armen ein.
Ich hoffe, dir hat meine Geschichte gefallen. Bitte zögern Sie nicht, Ihre ehrliche Bewertung abzugeben und Feedback im Kommentarbereich unten zu hinterlassen. Schauen Sie auch gerne in mein Profil und schlagen Sie mich dort an.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert