Dies eine wahre Geschichte. Die Leser werden darauf hingewiesen, nicht zu Lesen, wenn beleidigt Reife/junger gay sex.

Kalt und Nass ist.

Die Saga von Ajay und Raja.

Teil.1

Die zwei gestalten, die zusammengekauert, zitternd in eine Ecke der Bushaltestelle erregte meine Aufmerksamkeit, als ich ging aus dem bus. Es war spät in der Nacht, nass und extrem kalt, da nur ein Hügel-station bekommen können. Keines der wenigen anderen Passagiere, die schon im bus schien es zu bemerken, Sie und ging eilig auf den Weg. Ein genauerer Blick offenbart zwei Jungen, gekleidet in dem, was erschienen, um an der Schule einheitliche Hosen und farbige T-shirts. Sie waren nass durch und durch, und fror so schlecht, Sie konnte kaum Antworten auf meine Fragen. Der bus, dass ich angekommen war, war die Letzte des Tages und zurück zu den Ebenen, nur am nächsten morgen. Als ich erklärte dieses für die Jungen waren Sie am Rande der Tränen.

Mitleid für deren Schicksal ich bat Sie zu kommen mit mir nach Hause. Ich könnte Ihnen eine Mahlzeit, einen Wechsel der Kleidung und einen warmen Platz zum schlafen. Der Spaziergang von einem Kilometer von der Bushaltestelle zu meinem Haus begann zu warm, Sie ein bisschen. Wir erreichten mein Hotel mit sehr wenig gesagt, da waren Sie noch zu kalt und nass, um zu sprechen. Ich gab Ihnen Handtücher zum abtrocknen und ein paar shirts und lungies zu wechseln. Während Sie verändert wurden, zündete ich ein Feuer im Wohnzimmer der Kamin und machte eine Suppe. Wenn Sie getrocknet war sich verändert und ich gab Ihnen zwei Schalen der Rohrleitungen, die heiße Suppe, um Sie zu wärmen up. Bald wurden Sie das Gefühl weniger gekühlt und waren in der Lage, mir zu sagen, etwas von Ihrer Geschichte.

Die Jungen erschienen, um die 18 oder 19 Jahre alt. Sie waren beide aus einer kleinen Stadt in der Prärie am Fuße der Hügel und hatte geschwänzt, von der Schule für den Tag machen Sie einen Ausflug zu den See und die Stadt. Wenn Sie besucht hatte, eine in der Nähe von Touristen vor Ort, Sie war gekommen über jemanden verkaufen „magic mushrooms“, [der diese Besondere Hügel-station war berühmt für die Herstellung]. Sie hatten davon gehört, viele ausländische Touristen besuchen, um zu kaufen und verwenden Sie diese Pilze und beschlossen, es zu versuchen sich. Nachdem verzehrt die Pilze gingen Sie in den Kiefernwald und bald fing an, erleben Sie die Auswirkungen. Nach einer Wanderung in einiger Entfernung von der Straße und keine wirkliche Vorstellung davon, wie weit Sie gegangen waren oder im Laufe der Zeit, Sie begann zu fühlen sich müde und legte sich unter die Bäume in den Schlaf aus der Lethargie, die Sie fühlte.

Geweckt durch den Regen waren Sie schockiert zu finden, war es fast Abend und dunkel. Mit einer Menge von Schwierigkeiten, auf die Sie schließlich fanden Sie die Straße und waren in der Lage, um es zurück in die Stadt, die bis dahin geschlossen war, für die Nacht. Um diese Zeit waren Sie beide nass bis auf die Haut, extrem kalten und ravenously hungrig. Halten Sie gerade genug Geld für den bus zurück nach Hause fanden Sie einen laden am Rande des Schließens und in der Lage waren, zu kaufen, eine Tasse Kaffee, Stück und ein paar bondas, die Tat wenig, um abzuwehren hunger. Sie setzte sich dann, um auf den nächsten bus warten, nicht wissend, dass der Letzte bus hinunter die Hügel waren bereits abgereist. Das ist, wie Sie zustande kam, wo ich Sie fand.

Sie waren perkerier jetzt aber immer noch das Gefühl kalt, obwohl das Zimmer erwärmt hatte schön. Ich fragte Sie, ob Sie möchten, ein Schuss von brandy, um loszuwerden, der anhaltenden Kälte und verhindern, dass Sie fangen Lungenentzündung. Mit den üblichen Tamalian Schüchternheit, die Sie auf den ersten weigerte sich, aber wenn ich drückte Sie ein bisschen an Sie zugegeben, dass Sie tranken und wurden ganz verwendet, um mit Schnaps. Ich goß drei Aufnahmen von Schnaps und war nicht wirklich überrascht, wenn Sie nicht wollen, Wasser oder soda, mit den ihrigen. Kaum verdünnen der Schnaps mit einigen Miranda beendete Sie Ihre Brille, bevor ich hatte Zeit gehabt, mehr als ein paar Schlucke von meinen eigenen drink. Dies ist der Weg, Tamil Jungen lernen, nehmen Sie Ihre Alkohol, fast sauber und schluckte Sie geben schnell hoch.

Zu dieser Zeit, die ich vorbereitet hatte, eine erhebliche Mahlzeit und während Sie gießt Ihre zweite Runde Getränke hinunter Ihre Kehlen und wolfed das Essen, beendete ich meinen ersten drink. Gewärmt von dem Schnaps, das Feuer und das Essen, das Sie begann sich zu entspannen und zu sprechen und zu handeln frei. Ich goss Sie eine Dritte Runde von Getränken und erzählten Ihnen, langsam zu gehen mit diesen. Wir begannen im Chat, in einer Allgemeinen Weise, und ich fand heraus, mehr über Sie. Beide Jungs waren tatsächlich 19 Jahre alt und am vorherigen Tag hatte lieben Geburtstag. Diese Reise zu dem Hügel vorgenommen worden seien, wie eine feier, die. Sie waren gut aussehende Jungs, die mit dem normalen Kaffee farbigen Haut von Tamilen, obwohl ungewöhnlich, war die Tatsache, dass keiner von Ihnen hatte viel Haare im Gesicht. Beide waren gerade erst anfangen zu zeigen, etwas über der Oberlippe und um das Kinn, wenn andere Tamil Jungen im gleichen Alter gehabt hätte dicken Schnurrbart und groben Stoppeln und hätte der Rasur für ein paar Jahre.

Mir, Jungen dieses Typs und Alters sind sehr attraktiv in sexueller Weise, so langsam brachte ich das Thema der Unterhaltung rund um sex und insbesondere zum männlichen Geschlecht. Etwas zu meiner überraschungen beide zugegeben, dass Sie hatte experimentierte mit diesem und wurden ganz offen über Ihre Erfahrungen miteinander und mit anderen Jungen. Vielleicht Ihre Hemmungen gelockert durch den brandy, die beide äußerten Ihre Bereitschaft, ein bisschen Spaß mit mir und ganz bereitwillig zugestimmt, um es ein Dreier. Wir verschwendet nur sehr wenig Zeit im sprechen nach, und bringt in einigen decken und Teppiche, bald ein schönes Bett auf dem Boden vor dem Kamin. Das Zimmer war warm genug für uns entfernen unsere Kleidung mit Komfort und ich begann mich auszuziehen, einen der Jungen. Unbuttoning sein Hemd, ausgesetzt ich seine glatte und haarlose Brust mit dunkel gefärbten Brustwarzen Einladend die Anwendung von Zunge und Lippen. Als ich begann zu küssen und lecken seine Brust und Brustwarzen er zeigte einige Anzeichen von ungenutzt zu diesen Empfindungen, aber bald den steigenden Ausbuchtung in seiner lungi angedeutet, dass er war, es zu genießen.

Drehte sich zu den anderen Jungen, den ich begann zu küssen, sein Gesicht und Hals. Er zeigte auch Anzeichen, nicht bewusst, dass Lippen und Mund verursachen konnte solche Empfindungen. Sie beide zugegeben, dass Sie hatte nie gegönnt, die in irgendeiner form von küssen oder lecken-Aktivitäten, nicht einmal wusste, dass Lippen, Zunge und Mund kann die Quelle von dem köstlichen Erregung, die Sie nun erleben. Sehr bald hatte ich Sie beide küssen, lecken wie die Profis. Beide waren gut, Lernenden und überhaupt nicht ängstlich oder schüchtern, um etwas neues auszuprobieren. Jetzt hatten beide grassierenden Erektionen mit Ihren Schwänzen zu finden, den Weg aus den Falten Ihrer lungies und betteln für Aufmerksamkeit. Wenn ich beugte meinen Kopf und nahm einen Schwanz in meinem Mund war es wie ein Schock für den Jungen, er schoss seine Ladung Sperma in weniger als zehn Sekunden.

Der andere junge gesehen, was ich getan hatte, zu den anderen, und war nun zu tun, um ihm, machte es mir leichter, durch schleudern aus seinen lungi und Stand splitternackt vor mir. Er dauerte nur ein wenig länger, vielleicht 15 oder 20 Sekunden.

Die nackten Jungen namens Ajay, und die man noch in einen lungi, dessen name war Raja, jetzt wandte Ihre Aufmerksamkeit zu entkleiden mich. Raja entfernt mein Hemd und fing an zu lecken meine Brustwarzen und Brust, arbeiten seinen Weg bis zu meinem Bauch. Mittlerweile Ajay entfernt hatte, meine Hose und meine Unterwäsche und überrascht, keine Reservierung, nahm die Länge der meinen Schwanz in den Mund und begann zu saugen es einfach wie ich es getan hatte, um ihn ein paar Minuten zuvor. Raja ging ebenfalls vor mich und fing an zu lecken meine Bälle dann ersetzt werden Ajay und saugte meinen Schwanz so gut. Für Jungs, die nie gekannt hatte über oral sex beide erwiesen sich als geschickt darin, die Aufgabe.

Zum Zeitpunkt Ihrer Erfahrungen war meist gegenseitige masturbation, und einige Menge der frottage, die Einfügung einer grassierenden Schwanz zwischen die zusammen gepressten Oberschenkel des anderen; ich habe jetzt stellte Sie das gesamte Spektrum der sexuellen Aktivitäten, die unternommen werden konnte. Ich zeigte Ihnen, wie Sie küsst, leckt und Liebe beißt verbessern könnte, eine Erektion, wie saugen bringen könnte, mit einem schlaffen Schwanz wieder zu seiner hard-Zustand und die verschiedenen Methoden verwendet, um fast bis zum Höhepunkt und, wie zu verlangsamen und stoppen Sie an diesem Punkt so zu verlängern das Vergnügen. Ich erzählte Ihnen von anal-sex und mit einem finger zu untersuchen, die Ihre ärsche zeigten Ihnen den Betrag des Vergnügens erreicht werden, die von ficken und gefickt zu werden. Natürlich waren beide „Markt“ und extrem dicht, so dass sogar meine gut geschmierte finger ließ Sie ein gewisses Unbehagen auf den ersten, bevor Sie spürte die Lust der penetration. Wir konnten nicht den ganzen Weg gehen aber ich würde es lieben zu ficken Sie beide.

Es war gegenüber den frühen Stunden des morgens, wenn alle Ereignisse des Tages begann, um aufzuholen mit Ihnen und die beiden Jungs haben angefangen, zu Kennzeichnen. Wir ließen uns nieder, um zu schlafen gut gewärmt durch unsere Anstrengungen, die langsam sterbende Feuer Beleuchtung Ihre lächelnden Gesichter als die Laien, eine auf jeder Seite von mir, nackt wie der Tag Sie geboren wurden, gespült und glänzend, voller sexueller Befriedigung. Arglos, zutraulich, schliefen Sie. Ajay’s Kopf Schoß, auf meiner Schulter, seine hand auf meiner Brust und sein Bein über meine Oberschenkel, seinen nun schlaff und schlaffer Schwanz drückte gegen meine Hüfte. Raja, schlafen Gesicht nach unten hatte sein arm über meinem Bauch, sein süßer Hintern war, stieß nach oben, ausgesetzt und Einladend. Ich war versucht, Sie zu küssen one more time.

Finis.

Coninued in Teil 2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*