Nach Amy bestanden aus Emily und ich werden weiterhin unseren Spaß. Im Bad hatten wir beide zu entleeren unsere Blasen. Emily sagte, Sie war so eingeschaltet zu sehen, mich trinken Amy's pee. Sie konnte't warten, um zu schmecken meine. Sie hat mir auch gesagt, Sie will alles fühlen, über Ihren Körper.

Wir beide sprang in die Dusche. Emily und ich küsste Sie leidenschaftlich, bevor Sie küsste Ihren Weg nach unten meinen Körper, bis Sie auf Ihren Knien. Sie begann dann lecken die Spitze von meinem Schwanz. Sie spreizte die Spitze geöffnet, Freilegung der Innenseite meines pee Loch. Emily nahm Ihre Zunge und schob es in ein wenig. Ich konnte fühlen, wie der Druck Ihrer Sondierung und mein Schwanz wurde langsam wieder hart. Ich'm nicht sicher, ob ich gehen mit ihm hart und erzählte es Ihr.

Ich kann't helfen. Ich will jeden Tropfen haben Sie mir zu geben. Ich Verstand Ihre Begeisterung. Ich fühlte mich die gleiche Weise, wenn ich Trank, Ihr und Amy's.

Emily zog sich ein wenig und nur ganz leicht Strich Sie mit Ihren Mund öffnen und warten, um Spritzer auf Ihrer Zunge. Ich habe dann gemerkt, wie schön meine kleine Schwester ist. Sie sah mich mit bittenden Blick. Sie war betteln mich mit Ihren Augen. Ich entspannte mich so viel wie ich konnte, und spürte, wie meine Pisse das schieben raus.

Hier kommt es ich sagte Emily. Ihr Mund öffnete sich weiter. Wie es begann coming-out, Ihren Mund, wickelte sich um den Kopf. Sie schluckte die erste von ihm und zog sich selbst aus und lass mir die Pisse auf Ihrer Zunge. Es lief Ihr auf die Titten und auf Ihre Muschi. Sie nahm mich in Ihren Mund wieder und schluckte mehr.

Dann Emily hat es niedriger. Meine Pisse Spritzen auf Ihrem C-Körbchen und dann nach unten über Ihre triefend nasse pussy. Sie legte sich zurück und spreizt Ihre pussy weit offen und sagte mir zu fill her up with it.

Scheiße… dachte ich. Meine kleine Schwester ist kinkier als ich jemals dachte, Sie könnte es sein. Ich hielt es auf und habe unten auf meine Knie und drückte den Kopf gegen Ihre Lippen und lassen Sie es fließen. Ich schob den Kopf hinein, ein wenig zu blockieren, es kommt wieder raus. Es war das sprühen aus den Seiten Ihrer Möse und ganz über meine Scham und Bälle.

Dann schob ich innen etwas mehr. Emily's Augen rollten zurück in Ihrem Kopf und Sie stöhnte so laut, dass ich dachte, Sie würde aufwachen, Amy. Ich erkannte, was ich mache und wo mein Schwanz war, und beschlossen, tiefer zu gehen. Ich schob meinen Schwanz in ein wenig mehr und Emily stöhnte lauter. Ich zog zurück und stieß wieder zu. Emily sagte, dass es fühlte sich großartig, und Sie zu ficken.

Fick mich, Kevin… ich will Sie füllen mich mit Ihrem Sperma zu….

Nun begann ich schob Ihr die pussy, während immer noch Pinkeln. Mit jedem Schub, meine Pisse herausgedrückt Spritzwasser überall. Ich couldn't glauben, wie gut es sich anfühlte. Mein Erster fick, und mit meiner Schwester…. während Sie pisst in Ihr.

Emily schlang Ihre Arme und Beine um mich und zog mich tiefer. Als ich fertig war peeing ich fühlte Ihre Säfte immer mehr im Vordergrund. Dieses Gefühl war noch besser, als wenn Sie saugte meinen Schwanz. Ich fickte Sie neu, nicht so virgin pussy für eine Weile. Ihr Stöhnen nimmt mit meinen Schüben. Jedesmal, wenn ich den Boden, Sie stieß einen erstickten Schrei aus.

Wir machten Liebe auf dem Dusche-Fußboden für das, was schien wie Stunden. Küssen und ficken und das Gefühl, Ihre Fingernägel kratzen meinen Rücken und Arsch, als Sie es gepackt zu ziehen mich tiefer.

Ich war Grunzen und Stöhnen und ich konnte fühlen, meine Bälle anziehen, wie Sie knallte gegen Ihr Arschloch. Ich habe't Sperma wollen, aber ich couldn't helfen, mich. Ich wünschte, ich hätte blieb in Ihr, für immer.

Ich'm going to cum Emily…

Ach ja… Kevin. Fick mich…. Füllen Sie mich… Oh… Oh… Fuck Kevin…. Ich'm gehen, um Sperma zu….

Ich couldn't stop. Mein Schwanz brach innerhalb meiner Schwester's Fotze. Wann kam Sie, Ihre Muschi packte meinen Schwanz so hart ich konnte kaum Schub. Dann Ihre inneren Muskeln spasmed und ich fühlte, wie Sie war Melken mich. Ich kam wieder und wieder, ohne selbst zu bewegen.

Mein Gott Emily. Dass's erstaunlich. Ich sagte es Ihr.

Ich blieb in Ihr und brach über Ihr zusammen und küsste Sie leidenschaftlich. Dann konnte ich fühlen, wie Ihre Muschi Spritzen zwischen uns. Ich schaute Sie an und sah Ihr grinsen.

Sind Sie pinkelt auf meinen Schwanz????

Emily nickte ja und zog mich zu sich in für einen anderen Kuss. Küssen meine Schwester, während Sie's pissen auf meinen Schwanz, ist eine Erinnerung, die ich'll nie vergessen. Ich begann, stieß wieder zu, wie Ihre Pisse Spritzen auf meinen Bauch.

Ich brach den Kuss lange genug, um zu sagen… ich Liebe dich Emily.

Emily küsste mich und sagte… ich Liebe dich auch Kevin…. Das habe ich immer.

Wenn Sie fertig war Natursekt und meinen Schwanz welke genug, um zu ziehen aus auf seine eigene, Emily saugte und leckte unsere Pisse, Ihren Säften und meinem Sperma aus, bis es sauber war. Wir haben uns entschieden, gereinigt, und Kopf wieder runter, um zu überprüfen auf, Amy.

Nach unserer Dusche der Anblick von Amy's Arsch ragte über den Rand der couch, machte mein Schwanz beginnt zu schwellen wieder. Dann bemerkten wir, dass der Alfredo war wirklich tut, was es beabsichtigt war, zu tun. Der Geruch war fast zu stark, aber es immer noch sich mir auf.

Wir saßen beide auf dem Boden in der Nähe, die schönen Arsch und hatte einen drink. Ich hob mein Glas und flüsterte, Alfredo… Emily lächelte und beugte sich vor und leckte Amy's Arschloch. Ich nahm einen Schluck und Tat das gleiche.

Amy hat't flinch viel, aber stöhnte ein paar mal, während wir geschlemmt auf Ihr Arschloch. Bei Emily war zu lecken, ich war die Verbreitung Amy's Arsch und Emily und revanchierte sich damit für mich. Amy war farting Maschine. Manchmal ist nichts mehr als stinkende Luft weht, und andere Zeiten, raspberrying, lang und saftig.

Ich war schob meine Zunge so tief wie ich konnte, und Amy hat gefurzt einem langen saftigen Furz. Emily flüsterte, Muss schön sein. Ich flüsterte zurück, Es ist. Sie'll get your turn ich'm sicher.

Glaubst du, Sie'd dagegen, wenn Sie wüssten, was wir machen??? Ich fragte Emily.

Ich denke, dass Sie'd Liebe wach zu sein für Sie. Emily reagiert.

Ja. Ich'm sicher, dass Sie're right.

Emily leckte Ihre finger, und langsam schob Sie ihn innerhalb von Amy's süße kleine Loch. Amy begann zu rühren ein wenig und stöhnte. Emily erstarrte, bis Amy zu fallen schien wieder zu schlafen.

Ich kann fühlen, wie etwas von Ihrer Scheiße hier. Wollen Sie es probieren???

Oh mein Gott ja. Ich geantwortet.

Emily fischte mit dem finger ein wenig herum und zog es aus mit einem kleinen Stuhlgang auf. Sie Roch daran und hielt es unter meine Nase. Ich schniefte und steckte meine Zunge heraus und leckte es immer einen Geschmack. Ich nahm Ihre hand und legte Sie durch Ihren Mund. Sie sah mich an und leckte es auch.

Dann lege ich Sie in meinen Mund und saugte Emily's finger, bis ich hatte alles.

Emily fragte mich, ob es gut war. Ich schaute Sie an und zeigte Ihr den Stuhlgang auf meine Zunge und zog Sie in einen Kuss. Wir übergeben Sie hin und her, und dann Emily hat mich überrascht und schluckte es.

Uhhhhh….. Sagte ich geknickt.

Gibt's mehr… erzählte Sie mir.

Dann hat Sie leckte Ihr finger wieder und langsam schob Sie ihn innerhalb von Amy und langsam gefickt in Ihren Arsch. Dieses mal Amy Buckel, Stöhnen.

Das fühlt sich so gut… murmelte Amy.

Als Amy stieß zurück, Emily konnte fühlen, mehr Scheiße, die Sie auf Ihre finger.

Diese eins's geht, größer zu werden. Sie erzählte mir.

Als Emily zog Ihren finger heraus, dass ich sehen konnte, ein turd etwa vier Zentimeter lang und kommt mit ihm. Es war't einem breiten, aber eher eine dünne Holprigen Stück.

Dieses mal nahm ich es und legte es über auf halbem Weg in meinen Mund und Emily verstanden, was ich wollte, zu tun. Sie begann zu saugen es wie ein kleiner Schwanz. Ihre Lippen trafen die meinen und dann habe ich die gleiche Sache. Hin und her waren wir saugen es. Ich Biss in die Hälfte und kauen auf Sie für eine Weile. Emily beobachtete mich. Dann begann Sie zu kauen, die andere Hälfte.

Ich schluckte meine Hälfte und Emily gab mir etwa die Hälfte von dem, was Sie hatte in einen Kuss und wir beide geschluckt.

Emily nahm Sie meinen finger und saugte es auf und Links genug Speichel auf es für Gleitgel und schob es in die Amy's Arschloch. Ihren engen Arsch Muskeln entspannt mit meinen langsamen stoßen. Ich schob in so tief, wie ich nur konnte. Amy schob sich zurück und begann schob Ihre Hüften zu meinem Rhythmus.

Flüsterte ich Amy zu schieben anderen Furz heraus. Ich konnte fühlen, eine viel größere Länge von Scheiße, die kommen näher an die öffnung. Als ich zog meine finger aus, Ihr scheiß war folgende. Ich bedeutete ihm, dass Emily legte Ihren Mund auf Amy's Arschloch, um es zu fangen. Sie drückte Ihre Lippen auf das Loch und fühlte, dass es Druck in Ihrem Mund. Nach ein paar Zentimeter von dem log heraus geschoben, es hat aufgehört.

Emily begann zu saugen auf, ohne zu zerbrechen. Sie zog Sie Weg und bot es mir an. Ich saugte und leckte es auch.

Furz einige weitere Amy… Emily flüsterte Sie.

Amy erneut gedrückt und ein paar Zentimeter kam in Sicht. Mein Schwanz war jetzt steinhart und pochend.

Emily gab mir dieses lächeln, dass mir sagte, Sie dachte, etwas zu tun, noch mehr schelmisch.

Sie benutzt Ihren Mund und gezielt nur bisschen über die Hälfte und kaute es mit Ihren Mund weit offen und dann küsste mich voller Kraft. Wenn die meisten, es war in Ihrem Mund, Sie zog Weg und drückte mein Gesicht in Richtung Amy's Arschloch. Ich nahm den rest in meinen Mund und war lecken Ihre Loch so sauber, wie ich konnte, unter den Umständen.

Emily dann schob mich rückwärts auf den Boden und schob meinen Schwanz in Ihre Scheiße gefüllten Mund. Ich lehnte mich auf meine Ellbogen, damit ich sehen konnte was Sie Tat. Mein Schwanz war Braun dreht mit Ihrem Mund rauf und runter. Sie veröffentlichen würde meinen Schwanz und lassen Sie es fallen nur lecken Sie sauber und wiederholen Sie Ihre Handlungen. Emily zog Ihren Mund aus und lassen Sie den ball von Scheiße, der rest oben drauf. Sie schaute mich an und langsam schob es den ganzen Weg zurück in Ihre Kehle.

Ich stieß und schob Sie tiefer. Meinem Mund war damit beschäftigt, genoss Amy's Scheiße während immer den schlechtesten blowjob von meiner Schwester. Ich dachte über die Tatsache, dass bis vor wenigen Stunden, hatte ich't dachte sogar über die Verkostung jeder's Scheiße, und jetzt… Es's meine neue obsession.

Emily begann zu saugen meinen Schwanz härter. Kurz bevor ich ungefähr zu mit war, blieb Sie stehen und packte Sie dicht unterhalb der Spitze und forderte mich auf, drücken Sie den Kopf, im inneren von Amy's Arschloch und Sie wollte zu saugen Sie es wieder aus.

Ficken…..!!!!! Ich war so nah an cumming….

Natürlich, ich war glücklich zu verpflichten….

Ich habe auf meinen Knien mit dem Kopf auf dem gleichen Niveau von Amy's Arschloch und schob sich langsam. Emily breitete Amy's Arschbacken und spuckte einige der braunen, schleimigen Speichel auf, und ich härter gedrückt.

Wie es war in das Loch, Amy stöhnte leise. Als der Kopf verschwand, Amy stöhnte lauter, Ihre Hüften zurück drückt.

Ich war vorsichtig. Ich habe't möchten zu wecken, Amy und Ihr Angst einzujagen, aber ich wollte ficken die Scheiße aus Ihr heraus.

Emily sabberte nach ihm etwas mehr und küsste mich. Ich war immer noch genoss, Amy's köstliche Leckerbissen. Mein Schwanz war kaum thrusting in die und aus der Amy's enge, kleine Loch nur mit dem Kopf, und Emily war streicheln der Welle ausgesetzt.

Mit unseren küssen und die Empfindungen von Amy's butthole, konnte ich't sehr lange dauern. Emily wusste, ich war immer in der Nähe und erhöht die Geschwindigkeit von Ihr streicheln.

Fuck Emily…. Ich… ich'm….. Gehen……… Fuck…….

Meine cum gestrahlt innen von Amy's Arschloch und ich fühlte mich wie ich war nie aufhören cumming. Emily Griff nach unten, zwischen meine Eier massieren das Teil von meinem hart dort. Ich war kaum stoßen, aber immer noch cumming. Amy stöhnte leise, während Sie kaum schleppen.

Emily schob die Scheiße aus Ihrem Mund zurück in die Grube und zog meinen Schwanz heraus, leckte und saugte den Kopf, bevor Sie Ihre Lippen auf Amy's Arschloch.

Flüsterte ich Amy zu Furz wieder. Ich sagte Ihr, dass Sie braucht, um Furz auf meiner Zunge. Emily war lecken Ihr dreckiges Arschloch. Amy geschoben…. Emily war saugen auf das Loch. Ich sah Emily schlucken und wusste, dass Sie etwas von ihm.

Ich drückte ein wenig mehr Sperma auf Amy's Arschloch und Emily's Lippen. Emily öffnete den Mund, nur unter Amy's Loch und ich sah, wie mein Sperma war nun Gurgeln heraus und tropfte in Emily's Mund. Ein kleines Stück Scheiße schoss heraus und landete auf Emily's Wange. Ich benutzte meine Finger, um schieben Sie es in Emily's Mund.

Emily war Stöhnen und rieb Ihre Klitoris. Ihre Finger flogen über Ihren angeschwollenen Kitzler. War Sie zu lecken, Sie verschlingt Amy's Arschloch. Sie schob Ihre Zunge tief hinein und fing an zu zittern…. Stöhnen…. Cumming….

Meine süße, schüchterne kleine Schwester war jetzt ein wildes Tier verbraucht durch die Erfüllung all Ihrer aufgestauten abweichende Wünsche. Sie schleppte mich in Ihr web der Dunkelheit, und wir nahmen Amy bei uns.

Nachdem Sie zufrieden war, dass Sie bekam jeden Tropfen von Amy, Sie setzte sich auf und zeigte mir, Scheiße und Sperma das war noch in Ihrem Mund. Dann, beugte sich über Amy, Sie ließ einige sabbern in Amy's Mund. Amy klatschte Ihre Lippen und schluckte instinktiv.

Wie Sie schlucken, ich schluckte, was übrig war in meinem Mund, dass ich genoss. Emily gab mir einen tiefen Kuss und fragte mich, ob ich hatte eine gute Nacht. Ich konnte den Geschmack der Scheiße und jetzt ist mein Recycling-cum und sagte Emily, dass ich nie wollen, gehen Sie zurück zu unserem normalen Leben.

Ich habe't möchten, dass die Nacht zu Ende, aber wusste, dass es spät wurde und Mama und Papa anrufen würde am morgen mit einem Bericht über Cindy, so dass wir beschlossen, es sei Zeit zu Bett zu gehen. Wir entfernten die Bluse und Rock und ich nahm Amy hoch und trug Sie die Treppe hinauf zu Emily's Bett. Ich legte Sie auf Ihren Bauch. Jeder von uns festgelegten konfrontiert die entgegengesetzte Richtung als Amy so konnten wir die vollständige Vorteil Ihres Alfredo Zustand.

Emily schrieb eine Notiz für Amy.

Guten morgen Amy

Wenn Sie aufwachen, bevor Kevin und ich versuchen, nicht zu Scheiße….. Oder Pinkeln….

Ich habe Pläne für, die.

XOXOXO

Emily

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*