Plötzlich Drängt-4

Meine plötzliche fordert davon überzeugt hatte, mich in ruft mein Nachbar, Dennis und meine Dienstleistungen anbieten. Sexuell. Ich hatte eigentlich nie gemacht es vorher mit einem anderen Mann. Ich'd Lesen Sie über es auf porno-Seiten. Ich'd geschrieben, ein paar erotische Kurzgeschichten über meine Gedanken und Wünsche. Hölle, ich'd spielte sogar mit mir und stopfte einen dildo in meinen Arsch. Aber, um tatsächlich es. Etwas war über mich gekommen. Nach, dass die Dinge verrückt für ein paar Tage.

Es war alles verschwommen. Oder vielleicht habe ich versucht zu vergessen, meine übertretungen. Für bestimmte erinnerte ich mich, dass eine Wunde Kehle und Arsch für Tage danach. Ein Monat ist vergangen, seit meine Frau gegangen war Weg und ließ mich auf mein plötzlicher Drang. Der Tag, an dem Sie zurückgegeben Dennis hatte mir den link 'ich' video auf der porno-site. Sie kam herein als ich gerade löschen es von meinem E-Mail. War mein Gesicht erröten, mein Herz hämmerte. Ich hatte, um es zu verstecken oder die Gefahr der Erniedrigung. Es dauerte ein paar Tage mich zu erholen.

Als die Wochen vergingen, ich wurde entspannter. Meine Frau und ich hatten sich wieder in unsere routine und Dinge, die schien normal zu sein auf der Außenseite. Wir übergeben Dennis in der Straße von Zeit zu Zeit ohne Zwischenfälle. Ich hatte aufgehört zu betrachten porno komplett und versteckte alle meine Spielsachen Weg. Noch waren die Zeiten, in denen ich träumte von Männern und erwachte mit Herzklopfen und eine Erektion. Ich hatte es zu unterdrücken.

Nach einem normalen Nachmittag-shop an die farmer's Markt, ich kam nach Hause zu meiner Frau. „Honig? Dennis hielt…“ Mein Herz sprang in meine Kehle, „ach ja?“ meine Stimme ein wenig hoch. „er sagte, es's einen job für Sie. Wenn Sie es wollen.“ ich schluckte schwer. Ich couldn't glauben meine Ohren. Meine Leiste plötzlich tingled und schwoll an. Was's Los? Mein Arsch begann zu Jucken und heiß. Ich duckte mich, um die Wand und Griff in meine Hose, befreite meinen Schwanz. Ich könnte helfen, aber reiben Sie meinen Arsch, während ich meine hand so nah war. Oh Nein, meine plötzliche fordert krochen in. Die Erinnerungen an die verrückten Tage überfluteten meinen Geist.

„Bill?“, fauchte ich zurück in die Realität. „HM?“, war alles, was ich aufbringen konnte. „Hast du mich hören? Dennis hat einen job für Sie.“ ich räumte meine Kehle und steckte meinen Kopf um die Ecke, „ja… tut mir Leid. Ich dachte an etwas ich've got to do.“ Sie sah mich an und lächelte, “sagte Er zu beobachten, der für seine E-Mail und Sie'T wissen, was er braucht, Sie zu tun.“ Mein Herz hüpfte und meine Hüfte zuckte. Das ist verrückt, Dennis ruft mich und hat meine Frau beteiligt.

Später am Abend bekam ich die Mail. Na ja, eigentlich zwei E-Mails. Der erste war schlichte, einfache. Es erklärte, eine grundlegende Aufgabe, die ausgestattet, meine Erfahrung und fragte nach meinen Gedanken und ein Zitat. Ich sah es über für Hinweise, was er wollen könnte, bis die zweite kam. Der zweite war es nicht. Es Lesen, ', Die erste E-Mail wurde für Ihre Frau zu sehen. Jetzt für die eigentliche Aufgabe. Kommen morgen Nachmittag. 2pm. Wir're gehen, um etwas Spaß haben, du und ich vorbereitet Sein. Sie wissen, was ich meine.'

Ich wusste, was er meinte. Er wollte mich zu seinem begierig pet. Er wollte mir den vibrator/dildo er gab mir im Ort. Er wollte meinen Mund und Arsch. Er wollte von mir, bereit zu sein, zu erfüllen seine sexuellen Bedürfnisse. Seine verdreht, demütigend muss. Ich fühlte mich beschämt. Ich fühlte mich benutzt. Ich fühlte mich nicht in der Lage heraus zu kommen. Mein Gesicht wurde rot. Ich löschte die zweite E-Mail verlassen, die erste E-Mail geöffnet, auf dem Bildschirm. Als ich Aufstand, meine Beine waren wackelig, meine Leistengegend und Arsch verbrannt mit dem Wunsch.

Ich machte mich auf den Weg zur garage, um das Versteck für meine Spielsachen. Meine Arme zitterten, als ich zog die box aus der Dunkelheit. Ich setzte mich auf die Bank und nahm einen tiefen Atemzug. Es hatte sich schon eine Weile. Als ich die Schachtel öffnete und sah über die Sammlung, mein Mund fing an zu hungrig. 'Was ist passiert?' Kratzen meine Leiste verursachten mir Gänsehaut. Reiben meinen Arsch machte mich schwach, flush. Ich versteckte das Kästchen wieder und ging Richtung Badezimmer. Waschen mein Gesicht hat't helfen.

Ich couldn't Schlaf und drehte und drehte sich die ganze Nacht zu versuchen, um die Bilder aus meinem Kopf. Die konnte't erhalten den Gedanken, die Bilder und Videos aus meinem Kopf. Bis morgen, ich war ein Chaos. Wie komme ich in diese? Mein Körper war, ja zu sagen, während mein Verstand schrie Nein. Wie könnte ich sagen, meine Frau? Wie könnte ich die Zeit zurück drehen und vergessen dies schon einmal passiert? Es schien, als gäbe es keinen Ausweg, aber zu gehen mit ihm durch. Mein Körper vereinbart.

Am Nachmittag nahm ich das Kästchen aus seinem Versteck ins Bad. Ich hörte zu, vorsichtig für meine Frau. Als ich begann meine Vorbereitungen, mein Geist begann zu Spinnen. Es war wie eine lange verlorene routine. Ich gereinigt und lubed mein Esel und rutschte ein finger in. Es war so warm und eng. Instinktiv arbeitete ich Sie herum, bis ich konnte streichen Sie mit zwei Fingern in. Meine Augen geschlossen, als ich schob Sie in den ganzen Weg. Oh Gott. Meine Beine zitterten.

Mein Schwanz schwoll an wie ich Sie streichelte meine Finger in die und aus. Es fühlte sich verrückt, erotisch. Ich zog Sie heraus und legt ein Kondom auf den dildo, schob es in. Es ging tiefer als meine Finger konnte erreichen, und es ließ mich Keuchen. Mein Arsch geholt um Sie festzuhalten. Ich habe't es Wagen, es einzuschalten. Ich zog mir die Hose wieder hoch und wusch meine Hände. Ich nahm die Kiste wieder in die garage und legte es in meine Tüte. Vielleicht brauche ich ihn später nicht zu wissen, was Dennis kann, haben Sie in Verstand.

Ich verabschiedete mich von meiner Frau, sagte Ihr, ich wollte Dennis' und ging aus der Tür. Als ich ging die Straße hinunter und mein Schwanz rieb gegen meine Kleidung, während der dildo stimulierte meine Prostata. Es war schon eine Weile her, aber ich couldn't helfen, aber das Gefühl, diese alten Wünsche quillt wieder. Von der Zeit erreichte ich Dennis' Haus musste ich mich dann hinsetzen. Mein Körper war ein Kribbeln, mein Herz raste, meine Beine Schienen wie zwei frische Nudeln aus dem Topf.

Auf der Tür war ein Hinweis, 'Kommen Sie herein und machen Sie es sich im Wohnzimmer bequem.' ich ging hinein und sah sich um. War alles ruhig. Ich legte meine Tüte auf den Boden neben der couch und vorsichtig hingesetzt. Der dildo schob sich in mir. Oh fuck. Ich holte meinen Hintern Wangen. Mein Schwanz wieder auf und war dick und empfindlich gefangen von meinen Kleidern. Ich erreichte meine Hose nach unten zu verschieben. Es fühlte sich heiß und fest in meiner hand. Meine ängste waren zu kämpfen, gegen meine Wünsche.

Als ich versuchte mich zu entspannen, jede Bewegung, überreizt mich. Ich brauchte einen Kratzer. Ich holte meinen Arsch und wackelte mit meinen Hüften zu wackeln, den dildo. Schob ich meine hand unten die Vorderseite meiner Hosen wieder. Schleim aus meinem penis beschichtet meiner Unterhose. Rutscht weiter ich wickelte meine Finger um meine Eier und Boden, meinen Arsch in die couch. Meine Augen geschlossen. Ich rutschte auf die Vorderkante der couch und ab gings. Es fühlt sich so falsch und so gut in der gleichen Zeit.

Der dildo hat seine trick hin und wippte auf und ab mit der Bewegung. Ich drückte meine Eier und Welle, als die Empfindungen aufbewahrt Gebäude. Meiner Meinung nach war das ertrinken in der erotischen Empfindungen. Ich hörte etwas im hintergrund, konnte aber't abgebrochen werden. Ich habe't Sorge, wo ich war. Ich war verloren in meiner Wünsche wieder. Mein Mund fiel offen, und ich stöhnte auf, als ich beschleunigt. Das war verrückt. Was sollte ich tun? Wenn jemand mich gesehen hat…

Plötzlich spürte ich etwas warmes und weiches Bürste gegen meine Lippen. Ich öffnete meinen Mund weiter und lassen Sie es in. Dass's, als ich es hörte. „ich wusste, dass Sie couldn't helfen Sie sich selbst.“ kam Dennis' Tiefe Stimme. Ein Schauer ging mir über den Rücken. Mein Körper hat't scheinen zu kümmern. Saugen seinen knolligen Kopf in meinen Mund ich rockte härter auf der couch. „Wo's der controller Bill?“ ich wusste, was er meinte, und Griff in die Tasche, um ihm zu zeigen.

Es verschwand aus meiner hand, als konzentrierte ich mich auf seinen dicken Schwanz. Sofort den dildo sprang auf das Leben vibriert meine ganze Leistengegend. Ich saugte und wippte. Seine hand berührte meinen Hinterkopf und er drängte mich nach unten, schieben Sie den Kopf auf den Rücken meiner Kehle. Mein Mund war eifrig und ich ging einfach mit. Ich geknebelt auf den ersten, aber als er begann Sie langsam zu ficken meinen Mund, die Empfindungen, überwand meine gag reflex. „Das's besser. Sie mag saugen meinen Schwanz don't du?“ ich habe't haben, zu beantworten.

„ich vermisse, dass Sie saugen meinen Schwanz.“ sagte er, als er schob den Kopf nach unten in meinem Hals. Mein Körper bebte, als seine Schamhaare drückte gegen meine Lippen und Gesicht. Ich muss verrückt sein. Es fühlte sich wie ich war zu cum gehen in meine Hose. Meine hand zog Sie heraus, und ich stützte mich ab, als Dennis fickte mein Gesicht. „Ja, Ihr großer Schwanzlutscher. Ihr Mund fühlt sich so gut um meinen Schwanz.“ Er begrub es tief wieder und hielt mich dort.

Meine Nase war zertrümmert gegen sein Schambein und ich konnte't atmen. Meine Zunge arbeitete sich die Welle in der Hoffnung, einige cremige behandeln. „Vielleicht sollten Sie nehmen Sie Ihre Kleidung aus, jetzt.“ Er ließ sich von meinem Kopf, aber ich hielt saugen und streichelte seinen Schaft mit meinem Mund. Ich spürte ihn erreichen nach unten und ziehen Sie auf mein T-shirt. Sein Schwanz tauchte aus meinem Mund, als er zog mein shirt über meinen Kopf. Ich löste durch die Hose und schob Sie ab, ohne sich von der couch.

Ich öffnete schließlich meine Augen wieder auf die Suche nach seinem Schwanz. Meine Wünsche die übernahme meiner Argumentation. Dennis setzte sich neben mich und zeigte auf seinen steifen Stab. Ich habe nur beugte sich vor und saugte seinen Schwanz wieder in meinen hungrigen Mund. Die Vibrationen des Dildos verändert das tempo und ich spürte seine starke hand nach unten rutschen meine crack zu finden, das Spielzeug vergraben zwischen meinen Arschbacken. Er stöhnte auf und versohlt meiner Festplatte auf den dildo.

Er drückte es auf und wackelte am Ende rund, „Ja, suck my cock bitch. Ich will zu cum in Ihrem Mund.“ Dies erreichte meine Aufmerksamkeit. Ohne zu denken, mein Mund ging in overdrive, dann ist mein Verstand meldete sich zu Wort, 'Oh Gott, er's going to cum in meinem Mund.' Nicht wie er war't dies getan, bevor. Es war komisch, so erotisch. Ich konnte den Geschmack der pre-cum auf meiner Zunge. Ich drückte härter, als er breitete seine Beine mir den vollen Zugriff auf seinen Mann Fleisch.

Er drückte härter auf meinen dildo und rieb sich den Bereich zwischen meinem Arsch und Bälle. Es fühlte sich so gut. Wie streichelte weiter unten meine Welle, als ich es jemals zuvor gewesen war. Der bauchige Kopf, sein Schwanz wuchs und die Welle versteift. Er war immer bereit, cum und so war I. „Das fühlt sich so gut.“ sagte er, schob mich nach unten so weit wie ich gehen konnte. Ich fühlte ihn drücken und mein Mund gerade begonnen, Melken ihn.

Sein Sperma explodierte aus dem Kopf, als er zuckte. Ich spürte das pulsierende Fleisch hinunter meine Kehle, während ich würgte. Ich lasse Los und begann zu cum alle über der couch. Seinen Schwanz hielt wogenden und ich hustete zwingen, etwas von seinem Sperma aus meiner Nase und auf seinen Schoß. Aber es hat't ihm nicht egal. Dennis hielt gerade cumming, Grunzen und hält mich unten.

Nach einer minute war ich damit verbracht, aus der Luft und kämpfen um sich zu befreien. Dennis lass mich Los und seufzte, „Das war gut Bill. Wie wäre es mit einem Bier?“ Mein Geist war voller Aufregung. Diese großen Schwanz nur gespritzt sein saftiges Sperma in meinen Magen. Ich war schlucken hart und clearing meiner Kehle. Was ich brauchte, war ein Gewebe zu Blasen, meine Nase und reiben bis mein Sperma. Dennis kehrte mit zwei Bier und eine Packung Taschentücher. Mein Körper zitterte, aber ich hatte't felt so alive in a while.

Ich schaltete den vibrator, um meinen Arsch ausruhen. Schluckte ein paar Bier zu kühlen, mein Mund, als ich saß. Mein Arsch immer noch empfindlich wie es war, warten auf mehr. Wieder dachte ich mir, wie verrückt das war. Ich'm nachdenken über einen Schwanz meinem Arsch. Meine Frau war nur die Straße hinunter. Sie'd nie verstehen. Alles könnte zerstört werden, in einem Augenblick. Doch hier war ich zu saugen eifrig an meinem Nachbarn's Schwanz und fragte mich, Wann er wollte, fick meinen Arsch.

Als wir unser Bier getrunken er schaltete den Fernseher an und ein sex-tape zu spielen begann. Es wurde gefilmt, hier in seinem Wohnzimmer. Drei oder vier Jungs um eine magere, kleine Frau. Sie war eine Stripperin, bis hinunter zu den G-string. Er kniete auf dem Boden und abwechselnd streicheln und saugen Ihre Schwänze. Es gab einige Musik im hintergrund, aber ich konnte noch hören, wie Sie hetzen Sie auf. Es war amateurhaft, aber hat den trick. Meinen Schwanz bekam Dicke wieder und ich begann schaukelnd auf den dildo wieder.

Durch die Zeit, die wir fertigen unsere Biere, das video war auf Sie zu ficken in beide Löcher, so wie Sie war gefüttert Schwänze für Ihren Mund. Sie war eine verrückte Frau unter Sie alle auf mit einem Glanz in Ihren Augen. Dennis war immer steif wieder und Stand auf, um zu gehen Pinkeln. Bevor er ging, er packte die Steuerung und schaltete den dildo wieder auf, „Das'll erhalten Sie bereit, wenn ich zurückkomme.“

Mein Arsch hat't haben, um zu Fragen, was war der nächste. Es freut sich auf Sie. Das video, mich auch, aber ich gehen zu müssen, um zu Pinkeln, bevor wir weiter gehen. Oder, so dachte ich. Dennis schnell zurück und fand mich Schleifen auf dem dildo mit meinen Augen verglasten, über auf den Fernseher starrte. Mein Mund war offen mit Speichel hing an meinem Kinn. Er ging über rechts und stopfte seinen schlaffen Schwanz in meinen Mund.

Ich fühlte wie sein Schambein drücken Sie gegen meine Nase. Es war ein bitterer schmeckte sein Fleisch. Riechen, seinen moschusartigen Duft Schloss ich meinen Mund um seinen schlaffen Nudel. Er Stand einfach nur da für einen moment. Ich begann zu atmen schwer, während mein Gesicht gerötet, den dildo Summen in meinem Arsch und sein Fleisch in meinem Mund. „Saugen Sie Schwanzlutscher!“, forderte er. Meine Zunge begann zu streicheln und bewegliche Anhängsel, die schlaff in meinem Mund.

Es begann zu wachsen und füllen den Mund. Dennis stöhnte und legte eine hand auf meinen Kopf, hielt mich dicht gegen seine Leistengegend. Seine Hüften Boden und die Nudeln verdickt, in eine Masse. Es drückte gegen die Rückseite der meinen Mund wie ein großer Wurm. Ich habe einfach zu saugen und zu arbeiten meine Zunge, um es das beste ich konnte. Er verstärkte seine Muskeln pumpt mehr Blut in seine Versteifung tool. Die Wurm's Kopf begann, kriechen, rutschen tiefer. Es begann seinen Weg in die öffnung an meiner Kehle.

Wie es mit Blut gefüllt, der Kopf Drang durch meine Kehle Würgen aus meine Luftzufuhr. Das hat't stop me aber ließ mich ohnmächtig auf seine Größe, wie es wuchs. Ich lege meinen Arsch in die couch und legte meine hand auf seinen ball sack, ziehen Sie die Haut von seinem Schwanz fest. Er zuckte, „Das's gut. Sie wirklich wissen, wie zu saugen, dass Hahn.“ Er lockerte seinen festen Griff und rutschte ein wenig.

Ich fing meinen Atem schnell, bevor sein Kopf nach hinten in meine Kehle. Er fickte meinen Mund wie, dass, während er Sprach, schmutzig, „Sie möchten, dass Hahn, don't du?“ ich konnte't nehmen. Ich habe't zu haben. „ich'm zu setzen, die meinen Schwanz in Ihrem Arsch… Ja!“ Er hielt ficken. „Sie möchten, dass don't du?“ ich saugte hart und begann zu hüpfen auf der couch. Mein Körper wollte es, das war sicher. Er wollte etwas mehr dann der dildo bewegt sich in meinen Arsch.

„ich've erhielt ein besonderes Geschenk für Sie. Um Ihnen zu zeigen, wie viel ich mag zu ficken in den Arsch.“ Er zog Sie heraus und sah mich an, nach ihm zu suchen. Dann Dennis fiel auf die couch und wies mich an stand auf seinen Beinen. Nichts war mehr wichtig, nicht meine Frau oder meine würde. Ich sprang auf den Befehl. Er drehte sich zu mir um und zwangsweise entfernte den dildo aus meiner ass klaffende. Mein Körper bebte, als ich drückte meine Arschbacken zusammen.

Er zog mich auf seinen Schoß, und arbeitete den Kopf von seinem Schwanz. Oh Gott! Mein Körper schwankte und bebte. Es war schon so lange. Ich wölbte meinen Rücken und nach oben gezogen. Sein Schwanz war so groß. Ich war nur in der Lage, schieben Sie seinen Kopf kurz aus, bevor er zog mich wieder runter. Dieses mal schüttelte mir die Beine schwer und gab Sie heraus. Mein Arsch schlug nach unten auf seine Beine, der harte heiße Welle begraben selbst an der Wurzel. „Es. Nur die Art und Weise ich mag es.“, begann Er leicht Schaukeln. Mein Arsch brannte von der invasion. Mein Kopf dachte, 'Es's up my ass…'

In einer Angelegenheit von Sekunden, ich zitterte im Gleichklang mit seinem Schwanz. Mein Verstand konnte't Kampf meine Wünsche. „Das war't so schlecht. Sie ficken wollen es jetzt, don't du?“ Er rutschte nach vorn und spreizte die Beine aussetzen der vollen Länge seines Schwanz in mein Arschloch wartet. Platzieren Sie ein Kissen hinter seinen Hüften, legte er zurück fahren, den Kopf noch tiefer. Mein Körper zuckte zusammen und ich fing schnell an humping auf seine Welle. Die Empfindungen füllen meinen Körper mit elektrischen Erregungen. Meinen Schwanz auf und ab hüpfte zwischen unseren Beinen.

Ein paar Minuten später jemand ging in der Tür. Ich habe't feststellen. Ich war völlig in Anspruch genommen. Der Schwanz war mein Arsch geht direkt auf meinen Kopf. Mein Körper war ganz engagiert, wie ich ritt seinen steifen Fleisch. Eine junge Stimme kam aus dem nichts, „So, das ist der Kerl aus dem video? Er liebt deinen Schwanz, Big D.“ Mein Körper war humping, sagen, 'ja. Ich tun.' Dennis packte meine Hüften und Zwang mich zu verlangsamen.

„Ihre Gegenwart ist hier. Ihr name ist Candy.“ Meine Augen, immer noch rollten zurück in meinen Kopf, ich versuchte sich zu konzentrieren. Eine kleine person wanderte, die von der Halle ins Wohnzimmer. Ich habe't Sorge und kämpften gegen Dennis' halt. Als ich anfing zu konzentrieren, könnte ich eine slim wild-haired girl. Dennis hielt guiding meinen Rhythmus, als Sie näher kam, „Er's habe einen schönen Schwanz.“ Sie Griff nach unten und rieb meinen halb schlaffen Schaft. „magst du Mädchen?“

Mein Schwanz pulsierte in Ihrer hand. Dann öffnete Sie Ihr Hemd und steckte eine Brust in mein Gesicht. Das war eine überraschung. Eine Frau vor mir und ein Mann auf der anderen. Sie Roch süß, und Ihre Brust war warm und Einladend. Ich saugte an Ihren Nippel und kratzte es mit meiner Zunge. „Es sieht aus wie er's einen Schalter hitter.“ Candy packte die Rückseite meines Kopf und wechselte Brüste. Ihre hand immer noch massierte meine Versteifung dick. Ich wurde saugen und ficken und mein Geist war verloren, die erotische Empfindungen.

Als Sie trat zurück und auszog, Ihre Kleidung erkannte ich Sie. Sie's die Frau auf Dennis' video. Jetzt ist Sie's nackt vor mir. Sie war nur das tragen einer G-Zeichenkette, als Sie fiel auf alle Viere und rutschte zwischen 'Big D's' und meine Beine. Ihr Kopf machte eine b-Linie zu schieben, meinen Schwanz ganz in Ihren Mund. Dass's, wenn sich alles verändert. Plötzlich konnte ich spüren, Dennis fucking mein Schwanz in Candy's Mund.

Er trieb mich vorwärts, zwingt meinen Schwanz in Ihren Mund. Als er zog sich zurück, ich versuchte mich zu entspannen und ich rutschte aus seinem Mund für einen moment. Dann würde er trieb mich wieder vorwärts. Es war so gut. Meine Frau verwendet, um mir einen guten blowjob, aber das… das war viel passiert. Ich wurde härter und geiler als hätte ich in Jahren. Das Gefühl von Schaukeln zwischen einem harten Schwanz und einen heißen saugen Mund war die beste. Keine erotischen Geschichten oder videos, könnte im Vergleich zu diesem.

Sie fing zu Stöhnen an meinem Fleisch als Dennis reagierte, „Das's gut. Er's schön und dicht jetzt. Halten Sie saugen. Ich denke, dass er's ready to blow.“ Er hatte Recht. Sogar tho, die ich brauchte, um zu Pinkeln, früher, in dem moment war das Vorrang haben. Ich war bereit und Sie war eine gute cock sucker. „Oh, fuck!“, war alles, was ich sagen könnte. Der Kopf von meinem Schwanz war stechend und meine Bälle tingled. Ich war immer so nah. Aber ich wollte Dennis, cum in meinem Arsch.

Ich packte Ihre Haare, um zu versuchen und ziehen Sie Sie Weg. Dennis zog meine Arme zurück und hielt nur ficken meine Arsch, dass ich Pumpe meinen Schwanz in und aus Ihrem Mund. „ich will Sie zu cum in meinem Arsch!“, schrie ich. Ich explodierte in Candy's Mund. Dennis spürte, wie sich meine Zuckungen an seinem Schwanz, „Sie're welcome.“ Er hielt Abpumpen, Zeit mit meiner Ejakulation. Die wilde Frau schlürfte und stöhnte auf, als ich gedumpten mein Samen in den wartenden Mund.

Wir machten weiter, bis ich ausgegeben wurde und mein Körper erschlaffte. „wollen Sie mich zu cum in Ihren Arsch machen Sie?“ ich konnte't nehmen Sie ihn. Mein Körper brummt alle über. Er ließ mich vornüber und ich fand mich begraben in Candy's muffin. Es Roch nach süßem und es wurde getrimmt, jung und straff. Ich hatte't hatte eine gute pussy in Altersgruppen. Ich tauchte in wie Dennis gehalten Reiten mich, mein Arsch ragte in die Luft, mein Gesicht in eine feine pussy.

Nach ein paar Minuten Dennis das schweigen brach, wenn Sie Sie nennen fucking Geräusche, Grunzen und seufzen, schweigen, „Sie're gehen, um Ihrem Wunsch. Ich'm gehen zu füllen Sie Ihren Arsch mit meinem Sperma. Sind Ihr bereit?“ ich wackelte mein Kopf 'ja' als ich fuhr Fort zu saugen und lecken einen angeregten Muschi. „Er sicher gerne bitte.“ Candy sagte, als Sie orgasmed. Ich fühlte, Dennis' knolligen Kopf größer und seine Welle verhärten, als er begann spritzt seine Sperma.

Ich musste anhalten, um Atem und hob meinen Kopf. Candy beobachtete mein Gesicht, „Er mag es.“, sagte Sie. Dennis beendete das Pumpen seines dicken Säfte tief in meinen Arsch, dann lassen Sie mich Kollaps auf den Boden, schwer atmend. Ich lag da, atmet schwer und versucht mich ziehen wieder zusammen. 'Big D' Stand auf und ging ins Bad. Candy gebürstet meine Haare, „Wenn du're interessiert, könnte man bezahlt für eine gute Zeit wie diese.“

Meine Augen waren noch immer rollten zurück in meinen Kopf, als Sie streifte meine Haare. Mein Körper hob sich und zuckte. Etwas in meinem Kopf war eine Rationalisierung, was Sie gerade sagte. Ich've es jetzt wirklich getan. Ich dachte, es zu tun mit einem Kerl, der mich verhindern würde, tatsächlich Betrug auf meine Frau. Das Letzte mal als ich dies Tat wurde ich gedemütigt. Ich steckte mein Spielzeug und versucht, gut zu sein. Jetzt habe ich've lassen Sie ein Mann fickt mich in beide enden und ich've bekannt, die Freuden der anderen Frau.

Was nun? Ich'm reden, um eine Schlampe zu drehen tricks mit anderen Männern. Für Geld. Nicht, dass ich Geld brauchte. Aber nun hatte ich angefangen zu denken, ich brauchte, gefickt zu werden. Saugen Schwanz war so erotisch und reitet einen echten Schwanz machte mich verrückt. Was sollte ich tun? Dennis kehrte mit einem Handtuch und ein paar frische Biere. Er gab Süßigkeiten, legen Sie eine auf der Tabelle für mich und hob einen toast.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*